Dr. Barbara Hendricks

Beiträge zum Thema Dr. Barbara Hendricks

Politik
26 Bilder

Klima-Demo
"Es ist Viertel nach zwölf"

"Es geht um unser aller Überleben. Wir werden für unseren Planeten kämpfen. Es ist Viertel nach zwölf", lautete gestern die klare Botschaft von Daniel Boßmann-van Husen, Sprecher der Kreis Klever „Fridays for Future“-Bewegung.[/text_ohne] Die hatte zur Klima-Demo eingeladen: Tausende Bürger trafen sich schon früh auf dem Parkplatz an der Ludwig-Jahn-Straße. Nicht nur viele Schüler und Schülerinnen waren gekommen. Auch viele Erwachsene hatten Schilder gemalt und reihten sich in den Protestzug...

  • Kleve
  • 20.09.19
  •  2
  •  1
Politik

Gesamtschule am Forstgarten
Zu Besuch bei Barbara Hendricks im Deutschen Bundestag

In den letzten Tagen besuchten 49 Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule am Forstgarten im Rahmen einer fünftägigen Reise nach Berlin die SPD-Bundestagsabgeordnete für den Kreis Kleve. Bei dem Treffen beantwortete Barbara Hendricks ihnen zahlreiche Fragen zum politischen Arbeitsalltag und dem Betrieb im Deutschen Bundestag. Besonders interessiert waren die Jugendlichen am Werdegang der Abgeordneten und ihrer Parteienwahl. Auf die Frage nach den wichtigsten Fähigkeiten einer Abgeordneten...

  • Kleve
  • 17.09.19
Politik
Die Kirche in Louisendorf

"Unser Dorf hat Zukunft"
Louisendorf holt Bronze auf Bundesebene

Die Entscheidung über Gold, Silber und Bronze beim 26. Bundeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" ist gefallen: Louisendorf konnte die Bonzemedaille erringen, eine andere Ortschaft aus dem Kreis Kleve holte sogar Gold: Schaephuysen. Die Kreis Klever SPD-Bundestagsabgeordnete Barbara Hendricks, die Ende vergangenen Jahres beide Dörfer besucht hatte und sich von den Dorfgemeinschaften ihre Konzepte erläutern ließ, freut sich mit den Aktiven: „Dass Schaephuysen und Louisendorf nicht nur auf...

  • Bedburg-Hau
  • 11.07.19
Politik
Dr. Barbara Hendricks diskutierte mit den Schülern über den Klimawandel.
Foto: privat
2 Bilder

Bundestagsabgeordnete Dr. Barbara Hendricks besuchte die Gesamtschule Mittelkreis in Goch
"Gut, dass junge Leute das machen"

Kaum ein Thema erhitzt derzeit die Gemüter so sehr wie der Klimawandel. Die Zukunft unseres Planeten bewegt auch die Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Mittelkreis. Das bescherte der Diskussionsveranstaltung mit Dr. Barbara Hendricks eine voll besetzte Aula. GOCH. Auf Einladung von Maike Schießler (10c), Stipendiatin des Parlamentarischen Partnerschaftsprogramms, kam die ehemalige Bundesumweltministerin mit den Jugendlichen ins Gespräch. Die Schülerin der Jahrgangsstufe 10 hatte sich...

  • Goch
  • 08.07.19
  •  1
Politik
Die Gocher Schülerin Maike Schießler (16) freut sich über PPP-Stipendium, den ihr Dr. Barbara Hendricks ermöglichte. Foto: privat

Dr. Barbara Hendricks ermöglicht USA-Aufenthalt
Schülerin aus Goch freut sich über PPP-Stipendium

GOCH. An einer amerikanischen High School lernen, Teil einer Gastfamilie werden und neue Freundschaften schließen: Darauf freut sich die 16-jährige Maike Schießler aus Goch. Im Februar wählte die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Barbara Hendricks sie als Stipendiatin für das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) aus. Im August startet die Schülerin ihren zehnmonatigen USA-Aufenthalt. 360 junge Menschen aus ganz Deutschland freuen sich jedes Jahr über ein PPP-Stipendium. Sie erhalten...

  • Goch
  • 08.04.19
  •  1
Politik

Stippvisite in Berlin
Gesamtschüler diskutierten mit Barbara Hendricks im Bundestag

Zwar war es nur eine kurze Auszeit vom Schulalltag, aber die hatte es in sich: Für drei Tage ist der Oberstufenkurs Sozialwissenschaften der Joseph Beuys Gesamtschule Kleve ins politische Berlin gefahren, um sich den Parlamentsbetrieb genauer anzuschauen und die Kreis Klever SPD-Bundestagsabgeordnete Barbara Hendricks zu treffen. Die einstündige Veranstaltung bot ausreichend Zeit, ein breites Themenfeld zu diskutieren und viele der Jugendlichen zu Wort kommen zu lassen. Neben Fragen rund um...

  • Kleve
  • 07.03.19
Politik
Die Kreis Klever SPD-Bundestagsabgeordnete Barbara Hendricks (3.v.l.) besuchte den Jugendtreff Weezer Wellenbrecher.

Barbara Hendricks zu Gemeindebesuch in Weeze
Bundestagsabgeordnete war beeindruckt

Im Rahmen eines Gemeindebesuchs in Weeze besuchte die Kreis Klever SPD-Bundestagsabgeordnete Barbara Hendricks den Jugendtreff Weezer Wellenbrecher und traf mit Bürgermeister Ulrich Francken und Vertretern von Verwaltung und Politik zusammen. WEEZE. Im Wellenbrecher informierten Einrichtungsleiter Volker Schoelen, Simone Raymann und weitere Mitglieder des Teams über das Konzept der Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung und gaben einen Überblick über das breite Themenspektrum: Neben...

  • Goch
  • 21.12.18
Politik

Praktikum im Deutschen Bundestag
Theresa Mörsen blickte hinter die Kulissen

Sechs Wochen lang war Theresa Mörsen (24) aus Kalkar Praktikantin im Bundestagsbüro von Barbara Hendricks, SPD-Abgeordnete für den Kreis Kleve. Während des Praktikums gewann sie Einblicke in die Arbeit eines Abgeordnetenbüros sowie in die Abläufe im Deutschen Bundestag. „Das Besondere ist, dass man hier die Vorbereitung der Plenar- und Ausschusssitzungen hinter den Kulissen des Bundestags mitbekommt – normalerweise erfährt man ja nur das Wichtigste aus den Medien“, bewertet Theresa Mörsen ihre...

  • Kalkar
  • 03.12.18
Politik
Einer lebhaften Diskussion mit fünf eingeladenen Bundestagskandidaten für den Kreis Kleve folgten rund 180 Zuhörerinnen und Zuhörer.

Letzte Podiumsdiskussion: Bundestagskandidaten bekennen Farbe

(pbm). Einer lebhaften Diskussion mit fünf eingeladenen Bundestagskandidaten für den Kreis Kleve folgten rund 180 Zuhörerinnen und Zuhörer. Im Kolpinghaus in Kleve waren nach der Eingangsfrage von Moderator Dr. Christof Haverkamp („Kirche + Leben“-Chefredakteur) zwar nur eine Handvoll Personen noch unentschlossen. Trotzdem nahmen sie am Donnerstagabend, 21. September, Anteil an dem, was Dr. Barbara Hendricks, Stefan Rouenhoff, Prof. Dr. Ralf Klapdor, Bruno Jöbkes und Ferdinand Niemann zu sagen...

  • Kleve
  • 22.09.17
Politik
Moderator Willi Heuvens - Geschäftsführerin Uta Keller - Bundesministerin Dr. Hendricks - Einrichtungsleiterin Nicole Klösters-Kolk .... von links nach rechts .... vor dem historischen Brunnen im Innenhof von Haus Horst in Kalkar
12 Bilder

Bundesministerin Dr. Barbara Hendricks zu Gast auf Haus Horst in Kalkar

Die Seniorenresidenz Haus Horst vor den Toren der geschichtsträchtigen Stadt Kalkar, gelegen in einem ausgedehnten Burg- und Wildpark, war heute Gastgeberin für ein Mitglied der Bundesregierung. Frau Dr. Barbara Hendricks, Kleverin und Niederrheinerin, die als Direktkandidatin der SPD bei den Bundestagswahlen am 24.09.2017 für den Wahlkreis Kleve (Nr. 112) antritt, besuchte heute die Seniorinnen und Senioren dieser immer wieder mit Bestnoten ausgezeichneten Pflegeeinrichtung. Die...

  • Kalkar
  • 14.09.17
  •  3
  •  3
Politik
Acht Kandidaten bewerben sich um ein Bundestagsmandat im Kreis Kleve

Bundestagswahl: Wen würden Sie mit Ihrer Erststimme im Kreis Kleve (Wahlkreis 112) wählen?

Nach den neuesten Umfragen zur Bundestagswahl hat sich wenig geändert. CDU/CSU liegen mit 37 Prozent in der Wählergunst vorne,  die SPD kommt auf 23 Prozent. Bei den kleinen Parteien liegen gerade die Linken mit 10 Prozent vor FDP und AfD (beide 9 Prozent) und den Grünen (8 Prozent). Doch was sagen Sie? Wenn heute Bundestagswahl wäre - wen würden Sie mit Ihrer Erststimme im Kreis Kleve (Wahlkreis 112) wählen? Das ist die Frage bei unserer aktuellen Umfrage (Augen rechts und runterscrollen)....

  • Kleve
  • 08.09.17
  •  14
Politik

Schülerinnen und Schüler aus Goch und Kevelaer in der Hauptstadt

Naturkundemuseum, Filmpark Babelsberg, Zoologischer Garten, Bundesrat, Gedenkstätte Hohenschönhausen, das Gläserne Labor und ein entspannter Tag am Wannsee. Das Berlin-Programm der angehenden Abiturientinnen und Abiturienten des Städtischen Gymnasiums Goch und des Kardinal-von-Galen Gymnasiums in Kevelaer war vielseitig und abwechslungsreich. Zu einem echten Berlin-Besuch gehört es aber natürlich auch, mal einen Blick in den Bundestag zu werfen und zu erfahren, wie Politik gemacht wird. Dafür...

  • Goch
  • 08.09.17
Politik
Dr. Günther Bergmann (MdL, CDU) hat die Bezirksregierung Düsseldorf als Schulaufsichtsbehörde eingeschaltet.
2 Bilder

AKTUALISIERT: Hendricks (SDP) in der Karl-Kisters-Realschule: Bergmann (CDU) schaltet Schulaufsicht ein

Der CDU-Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete für den nördlichen und rechtsrheinischen Kreis Kleve, Dr. Günther Bergmann MdL, kritisiert scharf, dass die Karl-Kisters-Realschule in Kleve am 15. September eine Veranstaltung zur Bundestagswahl mit Bundesministerin Dr. Barbara Hendricks MdB durchführt. „Dr. Hendricks ist nicht nur amtierende Abgeordnete, sondern auch Kandidatin der SPD für die Bundestagswahl am 24. September. Dies darf man nicht außer Acht lassen. Mit ihr als einziger...

  • Kleve
  • 06.09.17
  •  1
Überregionales
Weihbischof Rolf Lohmann scheint schon am ersten Tag in seinem neuen Amt angekommen und weiß, wie er die Menschen erreichen kann. Auch die jüngeren. Kurzerhand setzt er im Gratulationsreigen einem kleinen Jungen seinen Pileolus auf den Kopf. Einfach so. Einfach sympathisch.
5 Bilder

Rolf Lohmann zum Bischof geweiht: Er ist für den Niederrhein zuständig

(pbm/cb). Domkapitular Rolf Lohmann (54) ist am 8. Juli im St.-Paulus-Dom in Münster von Bischof Dr. Felix Genn zum Bischof geweiht worden. Neben Bischof Genn nahmen Weihbischof Wilfried Theising und der niederländische Weihbischof Theodorus Hoogenboom aus Utrecht die Weihe vor. Zur Weihe kamen mehr als 20 Bischöfe aus Deutschland, den Niederlanden und aus dem Niger nach Münster, darunter der Vorsitzende der deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx. Als Weihbischof wird Lohmann im...

  • Kleve
  • 08.07.17
  •  1
Politik
Barbara Hendricks

Barbara Hendricks: „Werden Verbindung zwischen Spoykanal und Altrhein erhalten.“

Seit Jahren wird diskutiert, ob die Schleuse Brienen erhalten bleiben kann. Bereits im Jahr 2014 hatte die SPD-Bundestagsabgeordnete Barbara Hendricks zugesagt, dass sich der Bund an 50 Prozent der Sanierungskosten der in die Jahre gekommenen Schleuse Brienen beteiligen würde. Eine Sanierung hätte nach damaliger Schätzung 8,4 Millionen Euro gekostet, wovon die Stadt Kleve die Hälfte hätte übernehmen müssen. Nun ließ Bürgermeisterin Sonja Northing prüfen, ob die alte Schleuse durch eine...

  • Kleve
  • 13.06.17
  •  1
Überregionales
Bei der Marientracht wurde das Gnadenbild in einem Schrein durch die Straßen von Kevelaer getragen.
10 Bilder

Kardinal Rauber: „Von der Gottesmutter können wir Trost erwarten“

(pbm/cb). Das 375-jährige Jubiläum der Wallfahrt im niederrheinischen Kevelaer hat seinen ersten Höhepunkt erreicht: In einer Prozession wurde das Gnadenbild von der St.-Antonius-Kirche zurück zur Basilika gebracht. In der Antonius-Kirche hatte der Schrein eine Nacht lang gestanden, viele Gläubige hatten die Gelegenheit zu einem Gebet an dem Gnadenbild genutzt. Auf dem Weg zur Basilika wurde das Bild von zahlreichen Gläubigen und Geistlichen begleitet, darunter der Bischof von Münster, Dr....

  • Kleve
  • 03.06.17
  •  1
Politik

Gocher Zehntklässler treffen Bundesministerin

Schüler der Astrid-Lindgren-Schule in Goch sind der Einladung von Bundesumweltministerin Barbara Hendricks gefolgt und besuchten gemeinsam mit ihren Lehrerinnen und Lehrern die Bundeshauptstadt. Die Klassenfahrt bot allen Teilnehmern abwechslungsreiche und spannende Unternehmungen. Als besonderes Highlight stand ein Abstecher in den Deutschen Bundestag auf dem Programm. Zwischen Kuppelbesuch und Mittagessen nahm sich Barbara Hendricks eine Stunde Zeit, mit der Klasse ein angeregtes Gespräch...

  • Goch
  • 18.05.17
Politik
Die beiden SPD-Landtagskandidaten Norbert Killewald (l.) und Thorsten Rupp (r.) mit Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks.Foto: Klaus Schürmanns

SPD Kreis Kleve: "Wir trauen uns insgesamt viel zu"

"Wir setzen auf Sieg. Wir trauen uns insgesamt viel zu", lautet die klare Botschaft von Norbert Killewald. Der SPD-Kreisvorsitzende kandidiert ebenso wie Thorsten Rupp für den Landtag. "Schön, dass wir den Schulz-Effekt haben, aber wir verlassen uns nicht drauf." Aber ganz besonders sicher fühlt sich das Spitzenpersonal der Kreis Klever SPD, erstmals bei den Landtagswahlen den Wahlkreis im Norden zu gewinnen. Hendricks: "Bergmann ist verzichtbar" "Beide Kandidaten bringen große politische...

  • Kleve
  • 14.03.17
  •  1
Politik

SPD-Gesundheitsexperte Prof. Dr. Karl Lauterbach im Clivia Haus

Anlässlich des Besuchs vom Gesundheitsexperten und der SPD-Bundestagsabgeordneten Prof. Dr. Karl Lauterbach in Begleitung von Dr. Barbara Hendricks (Bundesministerin und SPD-Bundestagsabgeordnete für den Kreis Kleve) und Norbert Killewald (Vorsitzender der SPD Kreis Kleve), durfte die Clivia Gruppe ihre Konzepte und Vorgehensweise bei verschiedenen Krankheitsbildern im Bereich der Intensivpflege erläutern. Besonders die therapeutischen Ansätze, Ziele und...

  • Kleve
  • 04.12.16
  •  1
  •  1
Politik
Die neuen SPD-Landtagskandidaten Norbert Killewald (r.) und Thorsten Rupp.
9 Bilder

Hendricks, Killewald und Rupp für die SPD auf Landes- und Bundetagsebene im Wahlkampf vertreten

Am heutigen Samstag morgen tagte die Kreis Klever SPD auf der Wasserburg Rindern, um die neuen Kandidaten für die Landtags- und Bundestagswahlen im nächsten Jahr festzulegen. Mit 91 % der Wählerstimmen sicherte sich Norbert Killewald das Los für den Südkreis und mit 96,7 % Thorsten Rupp das Los für den Nordkreis. Auf Bundesebene wurde erneut Dr. Barbara Hendricks gewählt. Sie erhielt 97,1 % der Wählerstimmen. Für Hendricks ist es bereits die siebte Kandidatur für die SPD um ein Mandat im...

  • Kleve
  • 12.11.16
  •  1
Überregionales
88 Bilder

Festakt und Kulturnacht: Jede Menge Bilder von der Weseler 775-Jahr-Feier

Man kann's kaum anders ausdrücken: Dort ließ sich fast alles sehen, was in Wesel und Umgebung Rang und Namen hat. Der Festakt zum 775-jährigen Stadtjubiläum zog aktuelle und ehemalige Promis und Offizielle gleich reihenweise zum Großen Markt. Doch wen wundert's: Satte 400 Plätze hatten die Organisatoren vom Stadtmarketing vor der historischen Rathausfassade für geladene Gäste reserviert. Da kommt man doppelt gerne, wenn man weiß, dass ein Plätzchen freigehalten wird. Und das gemeine Volk...

  • Wesel
  • 17.09.16
  •  2
  •  2
Überregionales

Bundesministerin Dr. Barbara Hendricks beim Vorlesetag in der Grundschule Hau

Zum bundesweiten Vorlesetag hat Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks bereits Ende Oktober mit Begeisterung den Schülerinnen und Schüler der Kath. Bekenntnisgrundschule St. Antonius Hau aus dem Buch Pellepau vorgelesen. Die Kinder freuten sich, dass sich Barbara Hendricks Zeit genommen hat, die Schule zu besuchen. Mit dem Schullied wurde sie von allen Schülerinnen und Schülern begrüßt. Den Schülern wurde noch durch weitere Vorleser wie Leiter eines Tagespflegehauses, Eltern und...

  • Bedburg-Hau
  • 27.11.15
  •  1
Politik
Bundesministerin Dr. Barbara Hendricks im vergangenen Sommer bei ihrer Verabschiedung als Vorsitzende der Kreis Klever SPD mit den alten Weggefährten Franz Müntefering und Helmut Esters.

Homo-Ehe: Für Bundesministerin Barbara Hendricks (SPD) eine "Selbstverständlichkeit"

Irland hat ja gesagt zur Homo-Ehe. Als 20. Land der Welt. Während die CDU/CSU die Homo-Ehe mehrheitlich ablehnt, sprach sich die Klever Bundestagsabgeordnete und Bundesminsterin für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit auf Facebook am Mittwoch (03. 06.2015) klar dafür aus: "Die Öffnung der Ehe für Lesben und Schwule ist für mich eine Selbstverständlichkeit. Alle Menschen sollten die Möglichkeit haben, in einer Ehe füreinander Verantwortung zu übernehmen. Ihre sexuelle Orientierung...

  • Kleve
  • 03.06.15
  •  2
Politik
Die Umweltministerin Dr. Barbara Hendricks war am Montag zu Besuch in Emmerich. Foto: Jörg Terbrüggen

"Ich bin nicht die Barbara vom Eltenberg"

Wenn die Umweltministerin Dr. Barbara Hendricks schon einmal in Emmerich ist, dann nutzen es auch Mitglieder der Bürgerinitiative „Rettet den Eltenberg“, um auf ihr Anliegen aufmerksam zu machen. Zugeständnisse von der Ministerin gab es allerdings keine. Dabei hatte, und das ist kein Scherz, der Eltenberg einen Brief an die Ministerin geschrieben. „Liebe Barbara, bitte hilf mir, sonst kommen die Bagger der Bundesbahn und graben meinen Fuß und einen Teil meiner Süd-West-Flanke ab. Bitte...

  • Emmerich am Rhein
  • 27.10.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.