Einbürgerung

Beiträge zum Thema Einbürgerung

LK-Gemeinschaft
Kreisdirektor Mike-Sebastian Janke überreichte den neu Eingebürgerten ihre Urkunde. Foto: F. Regino

Herzlich willkommen
29 Neubürger im Kreis Unna

Kreis Unna. Bei einer Feier im Kreishaus Unna überreichte Kreisdirektor Mike-Sebastian Janke vergangenen Donnerstag 29 Menschen aus den unterschiedlichsten Herkunftsländern eine Einbürgerungsurkunde. Von den Neubürgern mit nun deutschem Pass kommen sechs aus der Türkei, vier aus der Ukraine, jeweils zwei aus Großbritannien, dem Kosovo und dem Libanon und jeweils eine Person aus Italien, Marokko, Guatemala, Nigeria, Afghanistan, Kirgisien, Kasachstan, Indien, Sri Lanka, Ghana, Russland sowie aus...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 13.10.19
Politik
Elf Hertener Bürgerinnen und Bürger haben am Donnerstag, 26. September, offiziell die deutsche Staatsangehörigkeit erhalten.

Urkunden im Rathaus übergeben
Stadt Herten bürgert 11 Personen ein

 Elf Hertener Bürgerinnen und Bürger haben jetzt offiziell die deutsche Staatsangehörigkeit erhalten. Im Rahmen einer Einbürgerungsveranstaltung im Rathaus überreichte ihnen Bürgermeister Fred Toplak die Einbürgerungsurkunden. In der feierlichen Zeremonie bekannten sich die Einbürgerungsbewerberinnen und -bewerber zur freiheitlich demokratischen Grundordnung.  Bevor die Bewerberinnen und Bewerber endlich ihre Urkunden in den Händen halten können, durchlaufen sie ein umfangreiches...

  • Herten
  • 29.09.19
Politik
4 Bilder

Bitte diskutieren und weiter erzählen. Danke!
Mein Wochenrückblick für die KW39

Liebe Hertenerinnen & Hertener, liebe Freindinner und Freinde, mit der Tag-und-Nachtgleiche hat Anfang dieser Woche nun offiziell der Herbst begonnen. Das Jahr geht langsam auf den Endspurt zu. Das Wetter sieht auch langsam ein wenig grauer aus. Noch ist es nicht unbedingt ein Anlass, über warme Socken und Tee nachzudenken, aber der Sommer verabschiedet sich doch spürbar. Aber: jede Jahreszeit hat auch ihr Gutes. Machen wir also das Beste draus ;-), es gibt kein schlechtes Wetter,...

  • Herten
  • 29.09.19
Politik
4 Bilder

Bitte diskutieren und weiter erzählen.
Danke! Mein Wochenrückblick für die KW 34

Liebe Hertenerinnen & Hertener, liebe Freundinnen und Freunde, Montag Nachdem das erwartete nun bekannt ist, erklärt und relativiert sich doch so einiges. Wir schauen mal weiter.. Zu Beginn eine Besprechung mit der Leiterin der Rechnungsprüfung. Das Thema Finanzen wird uns in den kommenden Wochen in allen möglichen Varianten begleiten, soviel ist sicher. Dabei spielt natürlich auch die interne Effizienz immer wieder eine Rolle. Der Haushalt 2020 soll ein besonder werden, besondere...

  • Herten
  • 26.08.19
Politik
Fünf Hertener Bürgerinnen und Bürger haben am Donnerstag, 22. August, offiziell die deutsche Staatsangehörigkeit erhalten.

Übergabe der Urkunden im Rathaus
Stadt Herten bürgert 5 Personen ein

Fünf Hertener Bürgerinnen und Bürger haben am Donnerstag, 22. August, offiziell die deutsche Staatsangehörigkeit erhalten. Im Rahmen einer Einbürgerungsveranstaltung im Rathaus überreichte ihnen Bürgermeister Fred Toplak die Einbürgerungsurkunden. In der feierlichen Zeremonie bekannten sich die Einbürgerungsbewerberinnen und -bewerber zur freiheitlich demokratischen Grundordnung. Bevor die Bewerberinnen und Bewerber endlich ihre Urkunden in den Händen halten können, durchlaufen sie ein...

  • Herten
  • 25.08.19
Politik
Bürgermeister Christoph Tesche übergab den Neubürgerinnen und Neubürgern die Einbürgerungsurkunden.

Recklinghausen: Feierliche Einbürgerung im Rathaus

Im Rathaus haben Einbürgerungen stattgefunden. Vertreter aus Verwaltung und Politik begrüßten die Neubürger. Bürgermeister Christoph Tesche übergab die Einbürgerungsurkunden an acht Neubürgerinnen und Neubürger aus Brasilien, der Türkei, dem Kosovo, Italien, Kroatien und den Niederlanden. ^Foto: Stadt

  • Recklinghausen
  • 29.07.19
Politik
Foto: Max Rolke – Kreis Unna

Kreis Unna heißt 22 Neubürger willkommen
Feierstunde zur Einbürgerung

Bei einer Feier im Kreishaus Unna überreichte Landrat Michael Makiolla Menschen aus den unterschiedlichsten Herkunftsländern eine Einbürgerungsurkunde. Insgesamt 22 Personen erhielten am 18. Juli das für sie wichtige Dokument. Von den Neubürgern mit nun deutschem Pass kommen zwölf aus der Türkei sowie jeweils zwei aus Bosnien und Herzegowina, aus Großbritannien und aus Ägypten. Jeweils eine Person wurde aus Weißrussland, aus Portugal, Marokko und aus dem Irak eingebürgert. Die neu...

  • Kamen
  • 22.07.19
Politik
Bei der Einbürgerungsfeier begrüßte Oberbürgermeister Ullrich Sierau auch die älteste Neubürgerin Joselyn Claire Klare, der er eine Jahreskarte für den Westfalenpark überreichte.
3 Bilder

Zahl stieg mit der Brexit-Diskussion
1300 Dortmunder eingebürgert

1300 Dortmunder, mehr als zuvor ließen sich im Jahr 2018 einbürgern. Die hohe Zahl der Neubürger sei auf die englischen Brexitpläne zurückzuführen, heißt es aus dem Rathaus. Die Stadt Dortmund veranstaltet in der internationalen Woche eine  Einbürgerungsfeier im Rathaus. Mit der Feier werden die Eingebürgerten aus dem Jahr 2018 geehrt. Im vergangenen Jahr sind rund 1300 Personen eingebürgert worden. Dortmund hat seit Jahren relativ konstante, tendenziell steigende Einbürgerungszahlen auch...

  • Dortmund-City
  • 16.07.19
LK-Gemeinschaft
Fachbereichsleiterin Sandra Waßen hieß die neu Eingebürgerten willkommen. Foto: Max Rolke/Kreis Unna

Einbürgerung
Der Kreis Unna heißt 27 Neubürger willkommen

Bei einer Feier im Kreishaus Unna überreichte Sandra Waßen in Vertretung für Landrat Michael Makiolla Menschen aus den unterschiedlichsten Herkunftsländern eine Einbürgerungsurkunde. Kreis Unna. Aus den Händen der Fachbereichsleiterin für öffentliche Sicherheit und Ordnung erhielten insgesamt 27 Personen am 29. Mai das für sie wichtige Dokument. Von den Neubürgern mit nun deutschem Pass kommen fünf aus der Türkei, vier aus Großbritannien, jeweils drei aus Syrien, Marokko und Griechenland....

  • Stadtspiegel Kamen
  • 02.06.19
Politik
Landrat Dr. Karl Schneider überreichte jetzt im Kreishaus Meschede 18 Personen die Einbürgerungsurkunde.

18 neue Staatsbürger: Landrat händigt Urkunden aus

Landrat Dr. Karl Schneider überreichte jetzt im Kreishaus Meschede 18 Personen die Einbürgerungsurkunde. Am 70. Geburtstag des Grundgesetzes gratulierte er den neuen deutschen Staatsangehörigen aus acht verschiedenen Ländern: Großbritannien, Griechenland, Italien, Kosovo, Türkei, Slowenien, Sri Lanka und Mazedonien. "Bringen Sie sich ein in die Gestaltung unserer Gesellschaft vor Ort mit Ihren individuellen Interessen, Fähigkeiten und Begabungen! Übernehmen Sie eine Vorbildfunktion und helfen...

  • Arnsberg
  • 28.05.19
LK-Gemeinschaft
Kreisdirektor Mike-Sebastian Janke (m.) mit den neu Eingebürgerten. Foto: Fabiana Regino/Kreis Unna

Einbürgerung
32 Neubürger im Kreis Unna willkommen

Bei einer Feier im Kreishaus Unna am Donnerstag, 25. April, überreichte Kreisdirektor Mike-Sebastian Janke Menschen aus den unterschiedlichsten Herkunftsländern eine Einbürgerungsurkunde. Kreis Unna. Insgesamt 32 Personen erhielten das für sie wichtige Dokument. Von den Neubürgern mit nun deutschem Pass kommen zwölf aus der Türkei, sechs aus Großbritannien, fünf aus Polen und drei aus Russland. Aus Kasachstan, dem Kongo, Äthiopien, Rumänien, Syrien und Brasilien stammt jeweils eine nun...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 27.04.19
Kultur
Kreisdirektor Mike-Sebastian Janke mit den neu Eingebürgerten.

Feierstunde zur Einbürgerung
Kreis heißt 25 Neubürger willkommen

Bei einer Feier im Kreishaus Unna überreichte Kreisdirektor Mike-Sebastian Janke Menschen aus den unterschiedlichsten Herkunftsländern eine Einbürgerungsurkunde. Insgesamt 25 Personen erhielten bei der Veranstaltung das für sie wichtige Dokument.Von den Neubürgern mit nun deutschem Pass kommen sechs aus Großbritannien, fünf aus der Türkei, vier aus dem Kosovo und jeweils zwei aus der Ukraine, der Republik Moldau und aus Syrien. Aus Serbien, Russland, Tunesien und den Niederlanden wurde jeweils...

  • Unna
  • 29.03.19
Politik
Vertreter aus Verwaltung und Politik begrüßten die Neubürger.

Recklinghausen: Feierliche Einbürgerung im Rathaus

Neue Bürger braucht Recklinghausen: Im Rathaus begrüßten Vertreter aus Verwaltung und Politik begrüßten die Neubürger. Bürgermeister Christoph Tesche (1. v. l.) übergab die Einbürgerungsurkunden sieben Neubürgern aus Großbritannien, der Türkei, Thailand, Rumänien, Polen und Litauen. ^Foto: Stadt

  • Recklinghausen
  • 09.03.19
Politik
16 Hertener Bürgerinnen und Bürger haben am Donnerstag, 24. Januar, offiziell die deutsche Staatsangehörigkeit erhalten.

Übergabe der Urkunden im Rathaus
Stadt Herten bürgert 16 Personen ein

16 Hertener Bürgerinnen und Bürger haben am Donnerstag offiziell die deutsche Staatsangehörigkeit erhalten. Im Rahmen einer Einbürgerungsveranstaltung im Rathaus überreichte ihnen Annegret Sickers, Fachbereichsleiterin für Ordnung und Feuerschutz, die Einbürgerungsurkunden. In der feierlichen Zeremonie bekannten sich die Einbürgerungsbewerberinnen und -bewerber zur freiheitlich demokratisches Grundordnung. Bevor die Bewerberinnen und Bewerber endlich ihre Urkunden in den Händen halten...

  • Herten
  • 27.01.19
LK-Gemeinschaft
Zehn Briten erhielten von Landrat Thomas Gemke die Einbürgerungsurkunde. Nicht alle wollten hinterher mit aufs Bild. (Vorne links im Bild der bekannte Mendener Martin Smith) Foto: Ulla Erkens/Märkischer Kreis
2 Bilder

Das gab's hier noch nie!
Einbürgerungsfeier nur für Briten

Kreis.  Das hat es im Lüdenscheider Kreishaus noch nicht gegeben: Eine Einbürgerungsfeier nur für Briten, die die deutsche Staatbürgerschaft annehmen. Die Pressestelle des Märkischen Kreises berichtet: "Vor dem drohenden Brexit Ende März wollten wir Ihnen die notwendige Rechtsicherheit geben und Ihnen Ihre Einbürgerungsurkunde in einem würdigen Rahmen überreichen", erklärte Landrat Thomas Gemke den sieben Herren und drei Damen aus dem Vereinigten Königreich. Die Altersspanne der zehn...

  • Menden (Sauerland)
  • 15.01.19
Politik
Die Grafik zeigt die Verteilung der Zugezogenen auf die einzelnen Städte und Gemeinden.

218 Einbürgerungen im Märkischen Kreis
Menden bei Zuwanderung spitze

Kreis. 218 Frauen, Männer, Jugendliche und Kinder aus dem Zuständigkeitsbereich der Ausländerbehörde des Märkischen Kreises ließen sich im vergangenen Jahr einbürgern. Laut Pressemitteilung des Märkischen Kreises  kommen sie aus 13 von 15 kreisangehörigen Städten und Gemeinden. In Iserlohn und Lüdenscheid werden eigene Einbürgerungen vorgenommen. Bei insgesamt vier Einbürgerungsfeiern im Berufskolleg für Technik des Kreises überreichte Landrat Thomas Gemke den 218 Neubürgern persönlich deren...

  • Menden (Sauerland)
  • 14.01.19
LK-Gemeinschaft
Landrat Michael Makiolla schoss als Erinnerungen an ihren Tag der Einbürgerungen mit den Neubürger noch ein Foto. Foto: Fabiana Regino/Kreis Unna

Feierstunde
Landrat gratuliert zur Einbürgerung

Bei einer Feier im Kreishaus Unna überreichte Landrat Michael Makiolla Menschen aus den unterschiedlichsten Herkunftsländern eine Einbürgerungsurkunde. Kreis Unna. Insgesamt 30 Personen erhielten bei der Veranstaltung am Donenrstag, 29. November, das für sie wichtige Dokument. Von den Neubürgern mit nun deutschem Pass kommen 14 aus der Türkei, drei aus Polen, zwei aus Großbritannien, jeweils eine Person aus den Ländern Griechenland, Italien, Venezuela, Indien, Syrien, Sri Lanka, Nigeria,...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 09.12.18
Politik
Landrat Makiolla mit den neu Eingebürgerten.

Feierstunde zur Einbürgerung - Landrat gratuliert

Bei einer Feier im Kreishaus Unna überreichte Landrat Michael Makiolla Menschen aus den unterschiedlichsten Herkunftsländern eine Einbürgerungsurkunde. Insgesamt 24 Personen erhielten bei dieser Veranstaltung das für sie wichtige Dokument. Von den Neubürgern mit nun deutschem Pass kommen sechs aus der Türkei, je vier aus dem Iran und Polen, je zwei aus Großbritannien und Italien sowie je eine Person aus Rumänien, Lettland, Litauen, Bosnien/Herzegowina, Brasilien und Vietnam. Die neu...

  • Unna
  • 08.09.18
Überregionales
Landrat Makiolla mit den neu Eingebürgerten. Foto: Max Rolke/Kreis Unna

Feierstunde im Kreishaus: Neu Eingebürgerte im Kreis Unna

Bei einer Feier im Kreishaus Unna überreichte Landrat Michael Makiolla Menschen aus den unterschiedlichsten Herkunftsländern eine Einbürgerungsurkunde. Kreis Unna. Insgesamt 16 Personen erhielten bei der Veranstaltung am 19. Juli das für sie wichtige Dokument. Von den Neubürgern mit nun deutschem Pass kommen acht aus der Türkei, je zwei aus Marokko und Großbritannien und je eine Person kommt aus dem Libanon, Tunesien, Polen und Kamerun. Die neu Eingebürgerten wohnen in Kamen, Schwerte,...

  • Kamen
  • 22.07.18
Überregionales
Ferdinand Adam, u.a. Chef der Ausländerbehörde, überreichte Menschen aus den unterschiedlichsten Herkunftsländern eine Einbürgerungsurkunde. Foto: Foto: Max Rolke/Kreis Unna

Feierstunde zur Einbürgerung

Bei einer Feier im Kreishaus Unna überreichte Fachbereichsleiter Ferdinand Adam, der auch Chef der Ausländerbehörde ist, Menschen aus den unterschiedlichsten Herkunftsländern eine Einbürgerungsurkunde. Kreis Unna. Insgesamt 23 Personen erhielten bei der Veranstaltung am 21. Juni das für sie wichtige Dokument. Von den Neubürgern mit nun deutschem Pass kommen vier aus der Türkei, je drei aus Eritrea, Polen und Ägypten und zwei stammen aus Bosnien, Kolumbien, Marokko und Griechenland. Jeweils...

  • Kamen
  • 24.06.18
Überregionales
Dezernent Dirk Wigant mit den deutschen Neubürgern. Foto: Max Rolke (Kreis Unna)

Einbürgerungsfeier: Dezernent Wigant gratuliert

Bei einer Feier im Kreishaus Unna überreichte Ordnungsdezernent Dirk Wigant Menschen aus den unterschiedlichsten Herkunftsländern eine Einbürgerungsurkunde. Kreis Unna. Insgesamt 13 Personen erhielten bei der Veranstaltung am 10. April das für sie wichtige Dokument. Von den Neubürgern mit nun deutschem Pass kommen fünf aus der Türkei, jeweils zwei aus Polen und Vietnam und jeweils eine Person aus Griechenland, Tunesien, Thailand und aus Kasachstan. "Für den Kreis und seine Städte und...

  • Kamen
  • 14.04.18
Überregionales

13 Hertener eingebürgert

13 Hertener Bürger haben jetzt offiziell die deutsche Staatsangehörigkeit erhalten. Im Rahmen einer Einbürgerungsveranstaltung im Rathaus überreichte ihnen Dirk Sopka, Fachbereichsleiter für Familie, Jugend und Soziales, die Einbürgerungsurkunden. In der feierlichen Zeremonie bekannten sich die Einbürgerungsbewerberinnen und -bewerber zur freiheitlich demokratisches Grundordnung. Bevor die Bewerberinnen und Bewerber endlich ihre Urkunden in den Händen halten können, durchlaufen sie ein...

  • Herten
  • 09.03.18
Überregionales

24 Personen eingebürgert

Seit Donnerstag haben 24 Hertener Bürgerinnen und Bürger offiziell die deutsche Staatsangehörigkeit. Im Rahmen einer Einbürgerungsveranstaltung im Rathaus überreichte ihnen Dirk Sopka, Fachbereichsleiter für Familie, Jugend und Soziales, die Einbürgerungsurkunden. In der feierlichen Zeremonie bekannten sich die Einbürgerungsbewerberinnen und -bewerber zur freiheitlich demokratisches Grundordnung. Bevor die Bewerberinnen und Bewerber endlich ihre Urkunden in den Händen halten können,...

  • Herten
  • 27.01.18
Überregionales
"Ich möchte Sie einladen, Deutsche(r) zu werden", sagt Monheims Bürgermeister Daniel Zimmermann.

Monheims Stadtverwaltung hilft bei Einbürgerungswünschen

Ein persönliches Anschreiben des Bürgermeisters Daniel Zimmermann richtet sich an rund 3.400 Menschen, die derzeit in Monheim wohnen und ein ausländischer Staatsangehörigkeit mit den Voraussetzungen für eine Einbürgerung haben. "Ich möchte Sie einladen, Deutsche(r) zu werden" Darin erläutert das Stadtoberhaupt die Vorteile der deutschen Staatsangehörigkeit. "Sie leben seit vielen Jahren in Monheim und ich hoffe sehr, dass Sie hier nicht nur ein Zuhause, sondern auch eine Heimat gefunden...

  • Monheim am Rhein
  • 08.01.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.