Einbürgerungsfeier

Beiträge zum Thema Einbürgerungsfeier

Politik
Foto: Max Rolke – Kreis Unna

Kreis Unna heißt 22 Neubürger willkommen
Feierstunde zur Einbürgerung

Bei einer Feier im Kreishaus Unna überreichte Landrat Michael Makiolla Menschen aus den unterschiedlichsten Herkunftsländern eine Einbürgerungsurkunde. Insgesamt 22 Personen erhielten am 18. Juli das für sie wichtige Dokument. Von den Neubürgern mit nun deutschem Pass kommen zwölf aus der Türkei sowie jeweils zwei aus Bosnien und Herzegowina, aus Großbritannien und aus Ägypten. Jeweils eine Person wurde aus Weißrussland, aus Portugal, Marokko und aus dem Irak eingebürgert. Die neu...

  • Kamen
  • 22.07.19
LK-Gemeinschaft
Fachbereichsleiterin Sandra Waßen hieß die neu Eingebürgerten willkommen. Foto: Max Rolke/Kreis Unna

Einbürgerung
Der Kreis Unna heißt 27 Neubürger willkommen

Bei einer Feier im Kreishaus Unna überreichte Sandra Waßen in Vertretung für Landrat Michael Makiolla Menschen aus den unterschiedlichsten Herkunftsländern eine Einbürgerungsurkunde. Kreis Unna. Aus den Händen der Fachbereichsleiterin für öffentliche Sicherheit und Ordnung erhielten insgesamt 27 Personen am 29. Mai das für sie wichtige Dokument. Von den Neubürgern mit nun deutschem Pass kommen fünf aus der Türkei, vier aus Großbritannien, jeweils drei aus Syrien, Marokko und Griechenland....

  • Stadtspiegel Kamen
  • 02.06.19
LK-Gemeinschaft
Kreisdirektor Mike-Sebastian Janke (m.) mit den neu Eingebürgerten. Foto: Fabiana Regino/Kreis Unna

Einbürgerung
32 Neubürger im Kreis Unna willkommen

Bei einer Feier im Kreishaus Unna am Donnerstag, 25. April, überreichte Kreisdirektor Mike-Sebastian Janke Menschen aus den unterschiedlichsten Herkunftsländern eine Einbürgerungsurkunde. Kreis Unna. Insgesamt 32 Personen erhielten das für sie wichtige Dokument. Von den Neubürgern mit nun deutschem Pass kommen zwölf aus der Türkei, sechs aus Großbritannien, fünf aus Polen und drei aus Russland. Aus Kasachstan, dem Kongo, Äthiopien, Rumänien, Syrien und Brasilien stammt jeweils eine nun...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 27.04.19
Politik
Landrat Makiolla mit den neu Eingebürgerten.

Feierstunde zur Einbürgerung - Landrat gratuliert

Bei einer Feier im Kreishaus Unna überreichte Landrat Michael Makiolla Menschen aus den unterschiedlichsten Herkunftsländern eine Einbürgerungsurkunde. Insgesamt 24 Personen erhielten bei dieser Veranstaltung das für sie wichtige Dokument. Von den Neubürgern mit nun deutschem Pass kommen sechs aus der Türkei, je vier aus dem Iran und Polen, je zwei aus Großbritannien und Italien sowie je eine Person aus Rumänien, Lettland, Litauen, Bosnien/Herzegowina, Brasilien und Vietnam. Die neu...

  • Unna
  • 08.09.18
Überregionales
Landrat Makiolla mit den neu Eingebürgerten. Foto: Max Rolke/Kreis Unna

Feierstunde im Kreishaus: Neu Eingebürgerte im Kreis Unna

Bei einer Feier im Kreishaus Unna überreichte Landrat Michael Makiolla Menschen aus den unterschiedlichsten Herkunftsländern eine Einbürgerungsurkunde. Kreis Unna. Insgesamt 16 Personen erhielten bei der Veranstaltung am 19. Juli das für sie wichtige Dokument. Von den Neubürgern mit nun deutschem Pass kommen acht aus der Türkei, je zwei aus Marokko und Großbritannien und je eine Person kommt aus dem Libanon, Tunesien, Polen und Kamerun. Die neu Eingebürgerten wohnen in Kamen, Schwerte,...

  • Kamen
  • 22.07.18
Überregionales
Ferdinand Adam, u.a. Chef der Ausländerbehörde, überreichte Menschen aus den unterschiedlichsten Herkunftsländern eine Einbürgerungsurkunde. Foto: Foto: Max Rolke/Kreis Unna

Feierstunde zur Einbürgerung

Bei einer Feier im Kreishaus Unna überreichte Fachbereichsleiter Ferdinand Adam, der auch Chef der Ausländerbehörde ist, Menschen aus den unterschiedlichsten Herkunftsländern eine Einbürgerungsurkunde. Kreis Unna. Insgesamt 23 Personen erhielten bei der Veranstaltung am 21. Juni das für sie wichtige Dokument. Von den Neubürgern mit nun deutschem Pass kommen vier aus der Türkei, je drei aus Eritrea, Polen und Ägypten und zwei stammen aus Bosnien, Kolumbien, Marokko und Griechenland. Jeweils...

  • Kamen
  • 24.06.18
Überregionales
Dezernent Dirk Wigant mit den deutschen Neubürgern. Foto: Max Rolke (Kreis Unna)

Einbürgerungsfeier: Dezernent Wigant gratuliert

Bei einer Feier im Kreishaus Unna überreichte Ordnungsdezernent Dirk Wigant Menschen aus den unterschiedlichsten Herkunftsländern eine Einbürgerungsurkunde. Kreis Unna. Insgesamt 13 Personen erhielten bei der Veranstaltung am 10. April das für sie wichtige Dokument. Von den Neubürgern mit nun deutschem Pass kommen fünf aus der Türkei, jeweils zwei aus Polen und Vietnam und jeweils eine Person aus Griechenland, Tunesien, Thailand und aus Kasachstan. "Für den Kreis und seine Städte und...

  • Kamen
  • 14.04.18
Kultur
Die Teilnehmer der Veranstaltung im Dezember.

402 Einbürgerungen im Ennepe-Ruhr-Kreis

Die Ausländerämter der Kreisverwaltung und der Stadt Witten haben im letzten Jahr 402 Einbürgerungsurkunden übergeben, 31 weniger als 2016. Für Breckerfeld, Ennepetal, Gevelsberg, Hattingen, Herdecke, Schwelm, Sprockhövel und Wetter/Ruhr meldet die hier zuständige Kreisverwaltung die Aushändigung von 235 Einbürgerungsurkunden, Vorjahr 249. Für Witten lauten die Zahlen 167, Vorjahr 184. Die Kreisverwaltung führt für die von ihr betreuten acht Städte folgende Details auf: Spitzenreiter waren...

  • Schwelm
  • 13.01.18
Überregionales
Foto: Rüdiger Marquitan

Deutsche Staatsangehörigkeit verliehen

Im Oberhausener Rathaus fand jetzt wieder eine Einbürgerungsfeier statt. Mit Aushändigung der Urkunde ist die Deutsche Staatsangehörigkeit erworben. 35 Personen aus 20 Ländern (darunter auch sieben Kinder zwischen sieben und zehn Jahre) wurden von Bürgermeisterin Elia Albrecht-Mainz die Einbürgerungsurkunden überreicht. Die Personen kommen aus folgenden Ländern: Algerien, Bosnien-Herzegowina, Costa Rica, Dänemark, Ghana, Griechenland, Guyana, Irak, Iran, Italien, Jemen, Kamerun, Kosovo,...

  • Oberhausen
  • 21.11.17
Politik
RüMa-Bild
37 Bilder

Einbürgerungsfeier im Oberhausener Rathaus

Im Oberhausener Rathaus fand am Mittwoch (15.11.2015) eine Einbürgerungsfeier statt. Die Urkunden wurden durch Bürgermeisterin Elia Albrecht-Mainz überreicht. Mit Aushändigung der Urkunde ist die Deutsche Staatsangehörigkeit erworben. Die Freude darüber, dieses Ziel erreicht zu haben, war den meisten anzusehen. Und über allem leuchtete der Friedensengel.

  • Oberhausen
  • 15.11.17
Politik
38 Bilder

Einbürgerungsfeier im Rathaus

Oberhausen. Im Ratssaal des Oberhausener Rathauses fand am 21. Juni eine Einbürgerungsfeier statt, bei der 20 Personen aus neun Ländern (darunter auch Kinder und Jugendliche sowie zwei Staatenlose) von Bürgermeister Klaus-Dieter Bross die Einbürgerungsurkunden überreicht bekommen. Die Personen kommen aus folgenden Ländern: Griechenland, Irak, Kosovo, Kuba, Marokko, Mazedonien, Nigeria, Polen und Türkei. Für den musikalischen Rahmen sorgt wieder die Städtische Musikschule. Fotostrecke:...

  • Oberhausen
  • 22.06.17
Überregionales
Landrat Wolfgang Spreen begrüßte bei der aktuellen Einbürgerungsfeier die neuen Staatsangehörigen

Einbürgerungsfeier im Maywaldsaal: 45 neue Staatsangehörige im Kreis Kleve

Im Rahmen der aktuellen Einbürgerungsfeier erhielten nun insgesamt 45 Personen ihre Einbürgerungsurkunde. Aus 18 Nationen haben diese Menschen den Weg in den Kreis Kleve gefunden und sind hier heimisch geworden. „Mit dieser Einbürgerungsfeier würdigen wir Ihre Integrationsleistung und gratulieren Ihnen zu Ihrer Entscheidung, deutsche Staatsangehörigen zu werden“, so Landrat Wolfgang Spreen vor den insgesamt gut 70 Gästen im Maywaldsaal. „Wir freuen uns, dass Sie im Kreis Kleve leben und Sie...

  • Kleve
  • 02.02.17
  •  1
Überregionales
52 Wittener Neubürger waren der Einladung der Stabsstelle und des Integrationsrats gefolgt.
3 Bilder

Einbürgerungsfeier für Neu-Wittener

Insgesamt 171 Wittener anderer Nationalitäten sind von Oktober 2015 bis September 2016 eingebürgert worden. Für sie fand im Ardey-Hotel eine Einbürgerungsfeier mit Frühstück statt. 52 der Wittener Neubürger waren der gemeinsamen Einladung der Stabsstelle Witten und des Integrationsrats gefolgt und kamen mit rund 60 Angehörigen vorbei. Da die eigentlichen Einbürgerungsurkunden bereits mit Abschluss des Einbürgerungsverfahrens ausgegeben worden waren, wurden von Bürgermeisterin Sonja Leidemann...

  • Witten
  • 12.11.16
Überregionales

„Mit dieser Einbürgerungsfeier würdigen wir Ihre Integrationsleistung"

Nach dem schriftlichen Bekenntnis der neuen Staatsangehörigen zur deutschen Verfassung begann die aktuelle Einbürgerungsfeier mit einem musikalischen Beitrag der Schülerinnen und Schüler der Kreismusikschule. Die insgesamt mehr als 90 Gäste kommen von fast allen Kontinenten. Ein Blick in die Runde der 23 Nationen ist wahrlich international. Von Polen bis zu den Niederlanden, von Italien bis nach Kamerun, Vietnam und Brasilien reicht die Palette der Herkunftsländer der Menschen, die hier im...

  • Kleve
  • 01.11.16
  •  1
Politik
Landrat Wolfgang Spreen begrüßte bei der aktuellen Einbürgerungsfeier 44 neue Staatsangehörige.

Im Kreis Kleve wurden 44 neue Staatsangehörige eingebürgert

Bei der aktuellen Einbürgerungsfeier im Maywaldsaal gratulierte Landrat Wolfgang Spreen den anwesenden Neubürgerinnen und Neubürgern zur neuen Staatsangehörigkeit. „Mit dieser bewussten Entscheidung bringen Sie zum Ausdruck, dass Sie sich mit unserer Demokratie, mit unserer Gesellschaft und unserer Kultur identifizieren. Ihre Einbürgerung ist ein großer Vertrauensbeweis für unser Land“, so Spreen. 40 Erwachsene sowie vier Kinder und Jugendliche aus 19 Nationen erhielten aus den Händen des...

  • Kleve
  • 26.08.16
  •  3
Überregionales
Musikbeiträge der Kreismusikschule rundeten die Einbürgerungsfeier ab.

Neue Staatsangehörige übernehmen Verantwortung im Kreis Kleve

Teilweise sind sie seit zehn oder fünfzehn Jahren im Kreis Kleve zuhause, viele sind sogar hier geboren. 33 Personen aus 21 Nationen wurden nun im Rahmen der aktuellen Feierstunde in der Kreisverwaltung eingebürgert. Ob aus Polen oder aus den Niederlanden, ob aus Pakistan oder aus Brasilien – sie alle bringen ein Stück ihrer Heimat, ihrer Identität mit in den Kreis Kleve, wo sie künftig auch Verantwortung für das Gemeinwesen übernehmen. Schülerinnen und Schüler der Kreismusikschule eröffneten...

  • Kleve
  • 08.07.16
  •  1
Überregionales
Musikbeiträge der Kreismusikschule rundeten die Einbürgerungsfeier ab.

Einbürgerungsfeier: 44 neue Staatsangehörige im Kreis Kleve

Im Rahmen der jüngsten Einbürgerungsfeier erhielten insgesamt 44 Personen ihre Einbürgerungsurkunde. Aus 18 Nationen haben diese Menschen den Weg in den Kreis Kleve gefunden und sind hier heimisch geworden. Ob aus Polen oder aus Italien, ob aus der Türkei oder aus den Niederlanden – sie alle bringen ein Stück ihrer Heimat und ihrer Identität mit in den Kreis Kleve. Im Rahmen der Feierstunde bekräftigten die neuen deutschen Staatsbürger ihre zuvor schriftlich bekundete Loyalität zur deutschen...

  • Kleve
  • 30.04.16
  •  1
Überregionales
Musikbeiträge der Kreismusikschule rundeten die Einbürgerungsfeier ab.

Wieder Einbürgerungsfeier im Klever Kreishaus

Teilweise sind sie seit zehn oder fünfzehn Jahren im Kreis Kleve zuhause, viele sind sogar hier geboren. 24 Personen aus 14 Nationen wurden nun im Rahmen der aktuellen Feierstunde in der Kreisverwaltung eingebürgert. Ob aus Polen oder aus den Niederlanden, ob aus der Türkei oder aus Syrien – sie alle bringen ein Stück ihrer Heimat, ihrer Identität mit in den Kreis Kleve, wo sie künftig auch Verantwortung für das Gemeinwesen übernehmen. Nach zwei musikalischen Beiträgen der Schüler der...

  • Kleve
  • 06.03.16
  •  1
Überregionales
Neubürger wurden vor Kurzem im Kreishaus begrüßt.

Einbürgerungsfeier: 42 Neubürger wurden vom Landrat begrüßt

Kleverland. Bei der aktuellen Einbürgerungsfeier im Maywaldsaal gratulierte Landrat Wolfgang Spreen den anwesenden Neubürgerinnen und Neubürgern zur neuen Staatsangehörigkeit. „Mit dieser bewussten Entscheidung bringen Sie zum Ausdruck, dass Sie sich mit unserer Demokratie, mit unserer Gesellschaft und unserer Kultur identifizieren. Ihre Einbürgerung ist ein großer Vertrauensbeweis für unser Land“, so Spreen. 39 Erwachsene sowie drei Kinder und Jugendliche aus 20 Nationen erhielten aus den...

  • Kleve
  • 20.01.16
  •  1
Politik
Landrat Wolfgang Spreen begrüßte bei der aktuellen Einbürgerungsfeier die neuen Staatsangehörigen

60. Einbürgerungsfeier: 41 neue Staatsangehörige im Kreis Kleve

Im Rahmen der 60. Einbürgerungsfeier erhielten nun insgesamt 41 Personen ihre Einbürgerungsurkunde. Aus 15 Nationen haben diese Menschen den Weg in den Kreis Kleve gefunden und sind hier heimisch geworden. „Mit dieser Einbürgerungsfeier würdigen wir Ihre Integrationsleistung und gratulieren Ihnen zu Ihrer Entscheidung, deutsche Staatsangehörigen zu werden“, so Landrat Wolfgang Spreen vor den insgesamt rund 70 Gästen im Maywaldsaal der Kreisverwaltung. Im Rahmen der Feierstunde bekräftigten die...

  • Kleve
  • 25.11.15
  •  1
Überregionales
Musikbeiträge der Kreismusikschule rundeten die Einbürgerungsfeier ab.

Neue Staatsangehörige übernehmen Verantwortung im Kreis Kleve

Teilweise sind sie seit zehn oder fünfzehn Jahren im Kreis Kleve zuhause, viele sind sogar hier geboren. 29 Personen aus zwölf Nationen wurden nun im Rahmen der aktuellen Feierstunde in der Kreisverwaltung eingebürgert. Ob aus Polen oder aus Italien, ob aus der Türkei oder aus Thailand – sie alle bringen ein Stück ihrer Heimat, ihrer Identität mit in den Kreis Kleve, wo sie künftig auch Verantwortung für das Gemeinwesen übernehmen. Nach zwei musikalischen Beiträgen der Schüler der...

  • Kleve
  • 12.10.15
  •  1
Überregionales

Einbürgerungsfeier im Rathaus

Im Ratssaal des Oberhausener Rathauses fand jetzt wieder eine Einbürgerungsfeier statt, bei der insgesamt 18 Personen aus acht Ländern (Ghana, Marokko, Montenegro, Nigeria, Polen, Slowakei, Spanien, Türkei) von Oberbürgermeister Klaus Wehling die Einbürgerungsurkunde überreicht bekamen. Außerdem haben an der Feier auch weitere zwölf Personen teilgenommen, die bereits eingebürgert wurden. Diese kommen aus Ägypten, Afghanistan, Italien, Kirgisien, Kroatien, dem Kosovo, Moldavien, Nigeria, Sri...

  • Oberhausen
  • 25.09.15
Überregionales
Gruppenbild der Einbürgerungsfeier

Wesel: Landrat begrüßt 66 neue deutsche Mitbürgerinnen und Mitbürger

Im Kreishaus Wesel fand am Montag, 24. August, eine Einbürgerungsfeier statt, zu der 66 ausländische Mitbürgerinnen und Mitbürger und deren Angehörige eingeladen waren. Während der Feierstunde, in der Landrat Dr. Ansgar Müller die Einbürgerungsurkunden überreichte, wandte er sich an die Neubürgerinnen und Neubürger: „Es freut mich, dass Sie gesagt haben: Ja, hier im Kreis Wesel, da möchte ich gerne leben.’ Fast 2.600 Menschen sind in den vergangenen fünf Jahren im Kreis Wesel eingebürgert...

  • Dinslaken
  • 26.08.15
Überregionales
Die Einbürgerungsfeier im Rathaus an der Volme.

Hagen: Einbürgerungsfeier im Rathaus an der Volme

Das Bekenntnis zur deutschen Verfassung haben insgesamt 60 Frauen und Männer im Rahmen einer Einbürgerungsfeier im Rathaus an der Volme gemeinsam gesprochen. Der Beigeordnete der Stadt Hagen für Recht, Öffentliche Sicherheit und Ordnung, Bürgerdienste und Kultur, Thomas Huyeng, überreichte ihnen im Anschluss feierlich die Einbürgerungsurkunden sowie eine druck¬frische Ausgabe des deutschen Grundgesetzes. Der Erhalt der Einbürgerungsurkunden war für die Neubürger der Höhepunkt eines oft langen...

  • Hagen
  • 19.03.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.