eine-welt-zentrum

Beiträge zum Thema eine-welt-zentrum

Ratgeber
Silke Gerstler und Martina Wisnewski (Eine Welt Zentrum) beweisen: Fair gehandelte Produkte sind reichlich vorhanden.Foto: A. Thiele

Faire Woche mit vielen Veranstaltungen

Um die Lebens- und Arbeitsbedingungen der Prduzenten zu verbessern, gibt es den Fairen Handel. Um dessen Existenz noch mehr Leuten ins Gedächtnis zu rufen, findet alljährlich die Faire Woche statt. Seit den Anfangstagen hat sich viel getan. „Früher schmeckten der fair gehandelte Kaffee oder die Schokolade nicht so gut“, gibt Silke Gerstler von der Verbraucherzentrale zu. Doch das habe sich geändert. „Heute sind es qualitativ hochwertige Produkte. 50 Prozent sind sogar Bio“, erklärt sie. Auch...

  • Herne
  • 11.09.15
  • 1
Kultur
Das syrische Ensemble Ramel eröffnet den Konzertreigen 2015.

Weltmusik in Herne

Klassische Musik aus Indien, meditative Klänge aus Syrien oder das Lebensgefühl der Karibik, dargeboten von Künstlern aus Guadeloupe: die Reihe Klangkosmos Weltmusik“ startet in die neue Konzertsaison. Vom 27. Januar bis zum 13. Juni gibt es sechs Auftritte. Zum Auftakt spielt das syrische Ensemble Ramel am 27. Januar in der ev. Kreuzkirche. Die Musiker wurden im Al Helaliya Sufi Orden ausgebildet und spielen „ruhigere, medative, orientalisch anmutende Musik“, erklärt Markus Heißler vom Eine...

  • Herne
  • 12.01.15
Kultur
Praktikantin Annika Huneke und Markus Heißler laden dazu ein, den musikalischen Horizont zu erweitern.Foto: Detlef Erler

"Klangkosmos" führt um die Musik-Welt

Von Usbekistan über die Komoren bis in in den Kongo: Zu einer musikalischen Weltreise nehmen die Konzerte der Reihe Klangkosmos ihre Besucher mit. „Wir haben ein vielfältiges und spannendes Programm“, verspricht Markus Heißler vom Herner Eine Welt Zentrum. Dieses organistert die Reihe gemeinsam mit dem Kulturbüro sowie den Veranstaltungsorten Kreuzkirche und Künstlerzeche in unserer Stadt. Über drei Kontinente führt der Weg, „Afrika, Asien und Lateinamerika“, verrät Heißler. Auch für die dritte...

  • Herne
  • 05.11.13
Überregionales
Eine Welt mit vielen Problemem. Mit einem wichtigen Teil davon befassen sich die Mitarbeiterinnen der Beratungsstelle für Migrantinnen im Eine-Welt-Zentrum (v.l.): Renate Hildburg, Katja Jähnel und Adriana Beldean.Foto: Detlef Erler

Hilfe seit 25 Jahren / Beratungsstelle für Migrantinnen unterstützt Frauen in Not

Mit falschen Versprechungen nach Deutschland gelockt kommt für viele Frauen bald die Ernüchterung. Doch Familie und Freunde sind weit. Oft unerreichbar. Aber es gibt Hilfe. Vor 25 Jahren wurde die Beratungsstelle für Migrantinnen gegründet. In einer kleinen Feierstunde wurde am Freitag Jubiläum gefeiert. Ins Leben gerufen wurde die Beratungsstelle 1987 von Monika Bußmann und Pfarrer Harald Rohr, damals Geschäftsführer des Informationszentrums Dritte Welt, einer Einrichtung des Kirchenkreises....

  • Herne
  • 30.11.12
Kultur

Weltmusik aus dem Senegal in der Kreuzkirche Herne am 4.10.

Malick Pathé Sow & Bao Sissoko starten Deutschlandtournee in Herne Am Do. den 4. Oktober um 19.30 Uhr spielen die senegalesischen Musiker Malick Pathé Sow & Bao Sissoko das erste Konzert ihrer Deutschlandtournee in der Herner Kreuzkirche (Bahnhofstr.8, Herne-Mitte). Sie präsentieren dabei die Musik ihres aktuelles Albums „Aduna“. Das Zusammenspiel von Kora (Stegharfe) und Hoddu (westafrikanische Laute) ist für Malick und Bao eine akustische Abenteuerreise, bei der sie das enorme Klangpotenzial...

  • Herne
  • 01.10.12
Ratgeber
Hm, lecker: Es lohnt sich, fair gehandelte Produkte zu entdecken.Foto: Erler

Süße Verführung bei der Fairen Woche

Nicht nur für Schleckermäuler wird der Schoko-Tag 2012 ein besonderer Tag. Es besteht nämlich nicht nur die Möglichkeit an Probieraktionen teilzunehmen, sondern man kann dabei sogar noch etwas Gutes tun. Diese finden am 20. September an verschiedenen Standpunkten statt. Der Weltladen Esperanza, die Verbraucherzentrale oder der Bioladen Kornmühle beispielsweise bieten Fairtrade-Schokolade zum Testen an und beteiligen sich somit an der Fairen Woche, welche am 14. September beginnt und am 30. mit...

  • Herne
  • 10.09.12
Vereine + Ehrenamt

Exkursion zur Fairen Messe: Faire Mode und mehr erwarten die Besucher

Das Eine Welt Zentrum Herne bietet in Kooperation mit der Volkshochschule eine Fahrt zu Deutschlands größter Messe für Fairen Handel in den Dortmunder Westfallenhallen an. Dort präsentieren sich rund 100 Aussteller aus ganz Europa und Afrika. Die Messe gibt einen Überblick über die große Vielfalt fair gehandelter Produkte aus den Bereichen Mode, Textilien, Sportartikel, Schuhe, Lebensmittel, Weine & Spirituosen, Kosmetik, Kunsthandwerk, Geldanlagen, Schmuck und Accessoires. Ein...

  • Herne
  • 28.08.12
Kultur
Markus Heißler vom eine Welt Zentrum (links) und Jens Blome von der Künstlerzeche freuen sich in Zukunft auf viele stimmungsvolle Musikabende. Foto: Erler

Weltmusik in der Maschinenhalle

Musik von Künstlern aller fünf Kontinente präsentiert die Konzertreihe „Klangkosmos Weltmusik“. Rund 30 Städte in NRW, den Niederlanden und Belgien sind Gastgeber dieser musikalischen Leckerbissen. Zwei Konzerte gab es schon in der Kreuzkirche. Nun kommt die Maschinenhalle der Künstlerzeche Unser Fritz 2/3 als zweiter Veranstaltungsort in Herne dazu. Zum Auftakt gibt der Musiker Edou aus Neukaledonien, einer Inselgruppe im Südpazifik, ein Konzert am Samstag, 16. Juni. Beginn ist um 19.30 Uhr....

  • Herne
  • 15.06.12
Überregionales
Haben eine aufschlussreiche Friedenswoche vorbereitet (von links): Pfarrer Wolfgang Henke (Kreuzkirchengemeinde), Kreiskantor Wolfgang Flunkert und Markus Heißler (Eine-Welt-Zentrum). WB-Foto: Detlef Erler

Friedensmesse und Lebensspiel

Besonders notwendig in diesen unruhigen Zeiten: Vom 4. bis 17. März veranstalten das Eine-Welt-Zentrum Herne in Kooperation mit der Herne Kreuzkirchengemeinde sowie weiteren Partnerorganisationen eine Friedenswoche. Zum Auftakt des Veranstaltungsreigens am 4. März wird die Kantorei der Ev. Kreuzkirchengemeinde die „Friedensmesse“ des britischen Komponisten Karl Jenkins (Soft Machine, Adiemus) um 18 Uhr in der Ev. Kreuzkirche, Bahnhofstraße 8, zu Gehör bringen. Der Eintritt kostet 13 Euro....

  • Herne
  • 21.02.12
Überregionales
Praktisches Andenken: Joline Czernik und Charlotte Blome (v.li.) blicken mit Freude auf eine nicht ganz unkomplizierte Reise zurück.WB-Foto: Erler

Wenn die Busfahrt zum Kamelritt wird

Pure Herzlichkeit im Angesicht bitterer Armut: Leben im Kongo ist eine Welt für sich. Für zwei junge Herner Damen wurde eine Reise in den afrikanischen Staat zum Erlebnis, das sie nie vergessen werden. Was macht man, wenn man kurz vor dem Abitur steht? Richtig, erst einmal verreisen. Doch Joline Czernik und Charlotte Blome, Schülerinnen des Emschertal-Berufskollegs, haben sich nicht einfach zur Erholung an den Strand gelegt. In einer fünfköpfigen Gruppe ging es in die kongolesische Stadt...

  • Herne
  • 11.03.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.