kulturelle Bildung

Beiträge zum Thema kulturelle Bildung

Kultur
Die Schauspieler des westfälischen Landestheaters, erzählten die berührende Geschichte Malalas aus Pakistan direkt im Klassenzimmer.

Kulturelle Bildung an der GSW
Ein Plädoyer für das Recht auf individuelles Glück

All’ unsere Schüler haben in ihrer Schullaufbahn Zugang zu Inhalten und Projekten kultureller Bildung“, sagt Hermann Twittenhoff, Leiter der Gesamtschule Wulfen. Deshalb schauten sich die sechs Klassen des 8. Jahrgangs, das sind 160 Schüler und begleitende Fachlehrer, das Klassenzimmerstück „Malala“ in der Kulturschule Dorstens an. „Finanziell wird die Veranstal­tung vom Kulturbüro Dorsten unterstützt“, so die Initiatorin Katrin Block. Gespielt wurde das Stück vom westfälischen...

  • Dorsten
  • 08.07.19
Kultur
Die Gesamtschule Wulfen erhielt ein Urkunde für ihr achtjähriges Engagement in Sachen kultureller Bildung.

Kulturagenten an der GSW
Urkunden für Kulturnetzwerk

Das erfolgreiche Programm „Kulturagenten für kreative Schulen NRW“ wird künftig in Landes­verantwortung fortgeführt, gefördert vom Ministerium für Schule und Bildung sowie vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft. Auch weiterhin werden in Nordrhein-Westfalen Kulturagenten unterwegs sein und Schulen dabei unterstützen, Kooperationen mit Kultureinrichtungen aufzubauen und kulturelle Profile zu entwickeln. „Unsere Gesamtschule Wulfen ist bereits seit 2011 mit dabei. Das Programm ist ein...

  • Dorsten
  • 01.07.19
Politik
Dr. Karlgeorg Krüger (FDP)

Freie Demokraten
Jahresbericht 2018 belegt erfolgreiche Arbeit des Essener Kulturbüros

In der Maisitzung des Kulturausschusses der Stadt nimmt die Essener Kommunalpolitik den Jahresbericht des Kulturbüros über das vergangene Jahr zur Kenntnis, Grund genug für den kulturpolitischen Sprecher der Freien Demokraten, Dr. Karlgeorg Krüger, Dank zu sagen: „Sehr anschaulich zeigt der vorgelegte Bericht die Aktivitäten und Schwerpunkte der Kulturarbeit 2018 auf. Insbesondere vor dem Hintergrund des neuen Dezernatszuschnitts wird die engere Verknüpfung von Kultur mit Bildung und...

  • Essen
  • 17.05.19
Kultur
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Drum Circle Workshops stellen sich zum Gruppenfoto.

Altenzentrum am Schwesternpark Feierabendhäuser
Gemeinsamer Rhythmus - 25 Teilnehmer lernten die Drum-Circle-Methode kennen

Der Klang von Djemben und Congas tönte durch den Raum: 25 Teilnehmer haben bei einem Drum Circle Workshop im Altenzentrum am Schwesternpark Feierabendhäuser ihren Perkussionsinstrumenten laute und leise Klänge sowie heiße Rhythmen entlockt. Die Fortbildung veranstaltete die Einrichtung der Diakonie Ruhr in Zusammenarbeit mit kubia (Kompetenzzentrum für Kulturelle Bildung im Alter und Inklusion) und Meinl Musikinstrumente. Die freie Drum-Circle-Moderatorin Ricarda Raabe führte die Teilnehmer in...

  • Witten
  • 27.03.19
Kultur
Das VHS-Logo.

Diverse Veranstaltungen an der VHS - Literaturfrühstück, Religionsgeschichte und Philosophie

Auch im Herbstsemester gibt es von der VHS wieder diverse Veranstaltungen - die folgenden kommen aus dem Fachbereich Kulturelle Bildung: Am Sonntag, 23. September, lädt Wolfgang Schwarzer zum ersten Literaturfrühstück ins Gasthaus Himmel und Erde (Caspar-Baur-Straße 36, Wesel) ein. Mit Emile Zola und seinem Romanzyklus "Les Rougon-Macquart" wird er in dieser Matinee einen Einblick in das Leben und Werk eines der großen Klassiker der Weltliteratur und in die ...

  • Wesel
  • 30.08.18
Kultur
  2 Bilder

Kunst zum Thema "Express yourself"

Am 7. Juni war der erste Termin des freien Kunstworkshops in der Jugendfreizeitstätte Eichlinghofen unter der künstlerischen Leitung der Dortmunder Künstlerin Tanja Moszyk. Die Mädchen und Jungs im Alter zwischen 10 und 13 Jahren waren teilweise schon etwas aufgeregt, da sie nicht wussten, was sie erwartet. Um ins Thema der freien Malerei einzusteigen wurd mit Gemeinschaftsarbeiten begonnen. Mit einer fertig gekauften Leinwand zu arbeiten, war dabei aber zu einfach, also wurde in den Teams...

  • Dortmund-Süd
  • 22.06.18
  •  1
Kultur
  3 Bilder

Walk of Art am Campus der Ruhr-Uni: CHE BELLA BRUTTA! erleben

Bochum – Mal einen ganz anderen Blick auf den Campus der Ruhr-Universität werfen und dabei "Che Bella Brutta!" verspüren. Diese Erfahrung können Besucher*innen des öffentlichen "Walk of Art“  am Montag, 18.6. ab 13 Uhr machen (Treffpunkt: Atrium / UFO). Unter dem Titel CHE BELLA BRUTT! BAUHAUS GOES BOCHUM verwandeln seit einer Woche internationale Studierende der Bauhaus Universität Weimar, Studierende der RUB und Schüler*innen der Gesamtschule Bochum Mitte die Architekturen der RUB in...

  • Bochum
  • 16.06.18
  •  1
Kultur

VHS-Programm 2. Semester 2017: Kulturelle Bildung

Besser kann der Fachbereich Kulturelle Bildung der VHS Unna Fröndenberg Holzwickede nicht in das neue Semester starten: Wenn am 17. September unter dem Motto „KunstOrtUnna NahAufnahme“ die ganze Stadt im Zeichen der Kunst und Kultur steht, bietet auch die VHS ein Angebot - zum Sehen, Staunen und Selbermachen. Von 11 bis 18 Uhr sind an diesem Sonntag die VHS-Ateliers geöffnet, Teilnehmende des Kurses „Foto-Serienrausch: Wasser“ präsentieren beeindruckende Aufnahmen von bizarren Eiskristallen...

  • Unna
  • 31.08.17
Kultur
Cornelius Demming, Leiter des Theaters Marl, begrüßt die Gäste
  3 Bilder

Schultheatertage im Theater Marl eröffnet

Im Theater Marl wurden am Montag die dritten kreisweiten Schultheatertage „Ecken im Kreis“ eröffnet. Vier Tage lang präsentieren nun Schülerinnen und Schüler von der Grundschule bis zum Berufskolleg ihre Theaterstücke für andere Schulklassen aus dem Kreis oder nehmen an Workshops teil. Mit „Malala“, einer Inszenierung“ von Flo Staffelmayer durch das Westfälische Landestheater Castrop-Rauxel, wurde das kreisweite Theaterfestival in Marl eröffnet. Ein gelungener und passender Auftakt – denn das...

  • Marl
  • 28.06.17
  •  1
Kultur
Fünf Jahre arbeiten der Leiter der Gesamtschule Wulfen Johannes Kratz und Ariane Schön zusammen. Dabei unterstützt die Kulturagentin den Schulleiter bei der Erstellung und Ausschärfung des kulturellen Profils der Schule. In dieser Zeit wurden mehr als 200 Projekte erfolgreich auf die Beine gestellt.

Gesamtschule Wulfen ist DIE Kulturschule Dorstens

Mit der Kulturschule zu mehr Bildungsgerechtigkeit 200 Kulturprojekte in fünf Jahren Zusammenarbeit: Johannes Kratz, Leiter der Gesamtschule Wulfen, und Ariane Schön, Kulturagentin für kreative Schulen, ziehen eine erfreuliche Bilanz. „Keine Schule im Großraum Dorsten ist auf dem Gebiet der Kultur so aktiv wie die Gesamtschule Wulfen“, lobt Ariane Schön das jahrelange Engagement, das zum Ziel hat, bei Kindern und Jugendlichen Neugier für künstlerische Aktivitäten zu wecken und mehr...

  • Dorsten
  • 28.06.16
Kultur
Sibylle Assmann, Leiterin der Jugendkunstschule, erwartet auch im kommenden Semester wieder zahlreiche Anmeldungen.
  2 Bilder

Mit Star Wars, Perlen und Kung Fu: Jugendkunstschule stellt Programm vor

Grafittis sprayen, Mode selbst gestalten, einen Rapsong aufnehmen oder beim Geocaching auf Spurensuche gehen: Die Jugendkunstschule Gladbeck bietet seit nunmehr 16 Jahren ein abwechslungsreiches Kreativ-Programm für Kinder und Jugendliche. Die Anmeldungen für die kommenden Kurse starten am kommenden Montag, 24. August. Nachdem besonders das durch Landesmittel geförderte „Kulturrucksack“-Programm bei der Gladbecker Jugend auf Begeisterung gestoßen ist, sind für das kommende Semester 62...

  • Gladbeck
  • 19.08.15
Kultur

Umfrage zur Erhebung des kulturellen Interesses der Stadt Haltern am See

Liebe Halterner, ich mache derzeit eine Untersuchung für meine Bachelorarbeit. Es geht um das kulturelle Interesse der Einwohner Halterns und Umgebung. Die Umfrage wird am Ende als Unterstützung für eventuelle kulturelle Weiterentwicklungen dienen. Deshalb wäre es mir wichtig, so viele Leute wie möglich zu erreichen. Die Umfrage dauert max. 5 Minuten und ist komplett anonym. Bitte nehmen Sie sich kurz die Zeit und helfen Sie mir dabei, noch im Monat Juni meinen Bachelor in der Hand halten zu...

  • Haltern
  • 28.05.15
  •  2
Kultur
Das syrische Ensemble Ramel eröffnet den Konzertreigen 2015.

Weltmusik in Herne

Klassische Musik aus Indien, meditative Klänge aus Syrien oder das Lebensgefühl der Karibik, dargeboten von Künstlern aus Guadeloupe: die Reihe Klangkosmos Weltmusik“ startet in die neue Konzertsaison. Vom 27. Januar bis zum 13. Juni gibt es sechs Auftritte. Zum Auftakt spielt das syrische Ensemble Ramel am 27. Januar in der ev. Kreuzkirche. Die Musiker wurden im Al Helaliya Sufi Orden ausgebildet und spielen „ruhigere, medative, orientalisch anmutende Musik“, erklärt Markus Heißler vom Eine...

  • Herne
  • 12.01.15
LK-Gemeinschaft

Bundespreis für Kinderworkshop im Dortmunder U

„Die Welt ist nicht genug“, ein Projekt mit Kindern im Rahmen der Workshops der U2_kulturelle Bildung im Dortmunder U unter Leitung der Filmemacherin Ulrike Korbach mit Kindern im Alter zwischen acht zehn Jahren, hat beim bundesweiten Wettbewerb „MB21“ einen Anerkennungspreis in der Sonderkategorie Medienkunst gewonnen. Insgesamt wurden 26 Preisträger in sechs Kategorien aus rund 200 bundesweiten Einsendungen ausgezeichnet. Stolz nahm eine achtjährige Teilnehmerin des Dortmunder Projekts den...

  • Dortmund-City
  • 03.12.14
Kultur
550 Bilder in leuchtenden Farben zeigen die jungen Nachwuchskünstler im Museum im Dortmunder U.

1100 Schüler malen bunte Selfies im Dortmunder U

Ein kunterbuntes Kunstwerk aus gemalten Selfies schmückt jetzt das Museum Ostwall im U. Die Arbeiten von 1100 Kindern und Jugendlichen sind unter dem Titel „Wer bin ich und wer ist das?“ im Museum an der Leonie-Reygers-Terrasse bis zum 23. November zu sehen. Wie sehe ich mich und wie sehen mich die anderen? Fragen wie diese stellten sich die über 1000 Schüler aller Altersstufen im Kunstprojekt rund um Portrait und Identität. In kostenlosen Workshops setzten sich die Klassen von Juni bis...

  • Dortmund-City
  • 27.10.14
  •  1
  •  2
Kultur

Musik, Tanz und Kreatives für die Kleinen

Ästhetische Früherziehung im balou Tänzerische Früherziehung ab 3 Jahre: In spielerischer Form werden Körperwahrnehmung, Koordination, Musikalität und Disziplin gefördert. In dieser Klasse wird die Grundlage für alle Tanzrichtungen gelegt und Haltungsschäden vorgebeugt. Montags: 14.30-15.15 Uhr, 64 €, Start am 25.08.2014 (14 Termine) Musikalische Früherziehung ab 3 Jahre: Durch Experiment und Improvisation können die Kinder ihre Kreativität entfalten lernen. Die Musikalische...

  • Dortmund-Ost
  • 14.08.14
Kultur
Am Consol Theater ist man bereits Feuer und Flamme für das grenzenlos kreative Projekt der Kulturmetropole Ruhr.
  2 Bilder

"Pottfiction": Kreativ die Welt verändern

Hinter dem Titel „Pottfiction“ verbirgt sich ein Projekt ohne kreative Grenzen für junge Menschen, die sich selbst und ihre Umwelt neu erleben, erfinden und gestalten möchten. Neugierig, leidenschaftlich und verrückt „Wir beschäftigen uns in der Gruppe Gelsenkirchen mit dem Thema ‚neugierig‘“, berichtet Sven Hensel, Abiturient und Teilnehmer von „Pottfiction“. Weitere Gruppen in der Kulturmetropole Ruhr beschäftigen sich mit den Themen „mutig“, „verrückt“, „romantisch“ und...

  • Gelsenkirchen
  • 10.05.14
Kultur
  3 Bilder

Ein Markt der Möglichkeiten - Kulturelle Bildung für Schüler im Kreis

Eine Tanzchoreografie einüben, Kunst interpretieren oder selbst zu Pinsel und Farbe greifen - das alles sind wichtige Erfahrungen, die auch zur Bildung und zum Erwachsenwerden dazu gehören. Für Schulen, die ihren Schülern Projekte in diesem Bereich anbieten möchten, war der Markt der Möglichkeiten im Kreishaus die richtige Adresse. Im Rahmen des nordrhein-westfälischen Landesprogramms „Kultur und Schule“ veranstaltet die Kreisverwaltung Recklinghausen jährlich den Markt der Möglichkeiten....

  • Recklinghausen
  • 19.03.14
Kultur
Stolz sind die Kinder von der Hainallee und ährenkorn auf ihren Videopreis.

Videopreis für Kita-Kinder

Sie haben's geschafft: Die Dortmunder Kitas Hainallee und Ährenkorn haben mit zwei Filmprojekten den Deutschen Jugendvideopreis geholt. Mit der Künstlerin Ulrike Korbach hatte mit den Kindern in der Etwage Kulturelle Bildung im Dortmunder U die trickfilme "Wurstbrei" und "Dunkle Reise" gedreht. Zur feier des Preises, Lud die U2 Kulturelle bildung die erfolgreichen Kinder jetzt zum Workshop Lichtmalerei noch einmal ins U ein.

  • Dortmund-City
  • 08.07.13
Kultur

Theater-Botschafter gesucht!! - REMINDER

Das Theater- und Konzertbüro Mülheim sucht immer noch kulturinteressierte Menschen, die ihre Begeisterung für Theater und Konzerte weitergeben wollen. Das kulturelle Angebot in Mülheim in sehr vielfältig. Angefangen bei den klassischen Sinfoniekonzerten und den kabarettistischen Abenden in der Stadthalle, bis hin zu den Inszenierungen im Theater an der Ruhr und dem Angebot für Kinder und Jugendliche (Märchen mit Maria Neumann, Wodo Puppenspiel, Junges Theater). Nicht zu vergessen die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.02.13
Kultur
Der Blick auf die eigene Stadt steht im Fokus einer neuen Ausstellung im U.

Einen Blick auf die Stadt werfen

Die U2_Kulturelle Bildung im U zeigt vom 1. November bis zum 25. November die Ausstellung „My City My View. Eurocities“ - ein internationaler Zusammenschluss europäischer Großstädte – initiierte zum 25-jährigen Bestehen einen Fotowettbewerb für 15- bis 25-Jährige aus den Mitgliedsstädten. Die besten Ergebnisse werden in einer Wanderausstellung präsentiert. In Dortmund sind rund 50 ausgewählte Fotos zu sehen, die einen jungen, mal kritischen und meist sehr erfrischenden Blick auf die jeweilige...

  • Dortmund-City
  • 30.10.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.