Einladung

Beiträge zum Thema Einladung

Natur + Garten
Waldmistkäfer

Expertenvortrag im Naturschutzzentrum Kreis Wesel am Freybergweg
Unbekannte Insekten – kleine Besonderheiten vor der Makro-Linse

Zu einem Lichtbildvortrag von Dr. Wilhelm Podlatis lädt die Naturschutzstiftung Niederrhein für Dienstag, 22. Oktober, 19.30 Uhr ins Naturschutzzentrum Kreis Wesel (Freybergweg 9, 46483 Wesel) ein. Die Klasse der Insekten ist mit geschätzt über 1 Million Arten nahezu unüberschaubar, wenn wir uns auf den Naturforscher Carl von Linné beziehen. Dabei sind die meisten der bekannten Arten nur die großen Insekten wie Libellen, Schmetterlinge und Käfer. Die anderen und kleineren sind nur wenig...

  • Wesel
  • 06.10.19
Politik

Info-Veranstaltung des Kreissportbundes Wesel am 13. November in Ginderich
„Schweigen schützt die Falschen“: Prävention und Intervention sexualisierter Gewalt im Sport

Das Thema „Kindeswohlgefährdung - Sexualisierte Gewalt an Mädchen und Jungen“ ist ein gesellschaftliches Querschnitts-Problem, dem sich auch der organisierte Sport als wichtiger Teil der Gesellschaft stellen muss. Gerade für den Sport hat das Thema eine hohe Bedeutung, denn alle Sportvereine stehen in einer besonderen Verantwortung. In einer Pressemitteilung des Kreissportbundes Wesel heißt es: Aus Angst, etwas Falsches zu tun, geschieht vielmals gar nichts. Aber: Schweigen schützt die...

  • Wesel
  • 06.10.19
Reisen + Entdecken
Blick in die Schreinerei der Burghofbühne,

Führung durch den Tenterhof mit Schwerpunkt Schreinerei - am 12. Oktober
Was genau tun eigentlich die Handwerker eines Landestheaters?

Was genau wird auf dem Tenterhof hergestellt? Wie werden dort die Bühnenbilder angefertigt? Welche Schätze beherbergt der Kostümfundus? Welche Arbeiten entstehen in der Schneiderei? Der Förderverein lädt am 12. Oktober 2019, 15 Uhr zu einem 2-stündigen Rundgang durch die Burghofbühne ein und stellt dabei die sehr unterschiedlichen und ungemein spannenden Arbeitsfelder am Theater vor. Gleichzeitig macht er den Weg von der Idee zu einer Inszenierung bis hin zur Premiere nachvollziehbar. ...

  • Wesel
  • 28.09.19
Vereine + Ehrenamt

70 Jahre VdK Ortsverband Hamminkeln-Brünen
"Geburtstags"-Feier am 21. September mit Austausch und Geselligkeit

Unter dem Namen "Verband der Kriegsbeschädigten, Kriegshinterbliebenen und Sozialrentner Deutschlands" wurde 1950 in Düsseldorf der Sozialverband VdK Deutschland gegründet. Im Jahre 1994 erfolgte die Umbenennung in Sozialverband VDK. Seine Ursprünge nach dem Zweiten Weltkrieg waren zu Recht geprägt aus der Situation der Kriegsopfer. Bedingt durch die sich wandelnden Bedürfnisse erstreckten sich die Handlungsfelder des Verbands auf immer mehr Bereiche der sozialen Sicherung. Heute...

  • Hamminkeln
  • 10.09.19
Politik
Am 4. September erwartet Bernd Romanski seine Kritiker am Marktplatz.
2 Bilder

Bürgermeister Bernd Romanski erläutert seine Haltung
Notwendigkeiten beim Klimaschutz: Talk am roten Schirm - am 4. September, 9.30 Uhr, in Hamminkeln

Im beschaulichen Hamminkeln brodelt's gewaltig. Um ihr gut angelaufenes Klimakonzept effektiv zu befeuern, will die Stadt ihre Genehmigungspraxis für Osterfeuer und andere Events relaunchen.  Das erzeugt Missmut bei Vereinen und Veranstaltern. Bürgermeister Bernd Romanski sieht sich handfester Kritik ausgesetzt. Viele Bürger haben kein Verständnis für seinen Ansatz, der besagt: Wer nachhaltigen Klimaschutz will,  der muss mit Einschränkungen leben, die auch mal wehtun. In allen Ortsteilen...

  • Hamminkeln
  • 24.08.19
  •  3
  •  2
Sport
Die Sieger 2018: Kerstin Keitermeier und Bastian Stemmer.
2 Bilder

August Viefers-Cup 2019 vom 23. bis 25. August
TC Mehrhoog lädt ein zum Doppel-Turnier mit anschließendem "Rock the Court"

Seit 2013 findet der AV-Cup auf der Tennisanlage im Hogenbusch statt.Dieses Turnier hat mittlerweile seinen festen Platz im Turnierkalender der angrenzenden Vereine.Bei diesem Turnier geht es nicht um LK-Punkte sondern um Spaß am Tennissport. Das Mindestalter der Paarung sollte 60 Jahre sein, somit wollen wirerreichen, dass Jung und Alt zusammenspielen. Es werden Damen-Doppel , Herren-Doppel und Mix-Doppel gespielt -Spieltage sind am Freitag, 23. August, ab 15 Uhr; am Samstag, 24. August,...

  • Hamminkeln
  • 01.08.19
Politik
2 Bilder

Klimaschützer*innen machen Sommerkino
Über die menschengemachten Folgen des Klimawandels - Fachvortrag und Diskussion

Die Weseler Klimaschützer*innen sind auch in den Ferien aktiv und stellen auch klar, warum. "Denn die Klimaschutzpolitik in Deutschland ist völlig unzureichend. Klimaschutzgesetze werden angekündigt und verschoben, ihre Ziele erfüllen nicht die Vorgaben der Pariser Klimabeschlüsse. Sofortmaßnahmen angesichts der schon heute wahrnehmbaren Klimafolgen: Fehlanzeige." Die Weseler Klimaschützer*innen machen Sommerkino und zeigen am Freitag,  26. Juli, um 19 Uhr einen Video-Vortrag von Hans...

  • Wesel
  • 18.07.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Das Regentenpaar Dietmar Berning und Susanne Vornweg-Bahrenberg wird bald abgelöst.
2 Bilder

Männerschützenverein Hamminkeln lädt ein zum Fest vom 19. bis 21. Juli
Wer wird der Nachfolger des amtierenden Königs Dietmar Berning?

Der Männerschützenverein Hamminkeln lädt ein zum Schützenfest vom Freitag, 19. Juli, bis zum Sonntag, 21. Juli, zum Festplatz am Sportpark im Mühlenrott ein. Bereits am Donnerstag, 18. Juli,  ab 17 Uhr werden das Dorf, die Marschwege und das Zelt festlich geschmückt. Am Freitag um 19 Uhr findet das erste Antreten des Schützenbataillons am Bürgerhaus „Friedenshalle“ statt.  Im Anschluss an die Kranzniederlegung und dem großen Zapfenstreich geht es zum Festplatz im Mühlenrott. Hier werden...

  • Hamminkeln
  • 27.06.19
Kultur
Machen Musik: (von links) Peter Risthaus, Uli Ingenbold, Volker Lütfrink.

Aktuelle Literatur und ein besonderes Konzert am 29 .Juni
Neuland: 100 Jahre Jazz-Geschichte und mehr auf Schloss Ringenberg

Neuland ist nicht nur der Titel der Veranstaltung am kommenden Samstag im Schloss Ringenberg, sondern zugleich auch Impuls für das, was an diesem Kulturort für die Zukunft gedacht ist: ein Ort der Begegnung von Kultur und Menschen. Nichts ist so beständig wie der Wandel. Vor hundert Jahren noch Neuland, ist der Jazz heute eine nicht mehr weg zu denkende Musik in unserem Leben. Das Trio aus dem Umfeld der Musikschule Hamminkeln liefert mit kleinem Besteck aber großer Intensität einen...

  • Hamminkeln
  • 25.06.19
  •  1
Politik

Pressemittteilung des SPD-Ortsvereins Mehrhoog
Mit den Bürger(innen)n über die mögliche Verkleinerung des Stadtrates reden

"Bürgerentscheid, Bürger fragen – die SPD-Mehrhoog antwortet", so betitelt der SPD-Ortsverein seine Einladung an politikinteressierte Bürger/innen.   Darin heißt es: Die wahlberechtigten Bürger der Stadt haben zum ersten Mal die Gelegenheit, an einem Bürgerentscheid teilzunehmen. Es geht um die Größe des Rates.In diesem Zusammenhang sind viele Bürger mit verschiedenen Argumenten konfrontiert. Es gibt viele Fragen, die es zu klären gilt. • Macht es Sinn, den Rat zu verkleinern? • Was...

  • Hamminkeln
  • 21.06.19
LK-Gemeinschaft
26 Bilder

Ein außergewöhnliches Picknick am Sonntag, 7. Juli
Wesels "Beste Schwestern" laden ein zum vierten White Dinner an der Zitadelle

Immer ein besonderes Ereignis im Weseler Hochsommer: Am Sonntag, 7. Juli 2019, lädt der Soroptimist International Club Wesel nun schon zum vierten Mal zum White Dinner an der Zitadelle in Wesel ein. „White Dinner“, das steht für ein außergewöhnliches Picknick, ganz in weiß, mit Freunden und Familie. Im Vordergrund steht dabei auch dieses Jahr wieder das gemeinsame Essen der selbst mitgebrachten Speisen bei anregenden Gesprächen – an einem festlich dekorierten, weiß eingedeckten Tisch oder...

  • Wesel
  • 18.06.19
Kultur
Der Männerchor Mehrhoog
2 Bilder

Klangvolle Töne für Afrika am 23. Juni
"Togo - neuer Horizont" lädt ein zum Benefizkonzert mit Gospel- und Männerchor

Unter dem Motto „Klangvolle Töne für Afrika“ geben der Chor Gospel- Generations aus Hamminkeln und der Männerchor Mehrhoog e.V. 1982 ein Benefizkonzert für Togo. Am Sonntag, 23. Juni 2019 um 17 Uhr werden sie gemeinsam in der Evangelischen Kirche in Dingden auftreten. Bereits vor dem Konzert, um 16.30 Uhr, lädt der Verein vor der Kirche zu Brot und Wein ein. Der Eintritt ist frei, am Anschluss des Konzertes wird um eine Spende für die neuen Projekte in Togo gebeten.

  • Hamminkeln
  • 12.06.19
  •  1
Wirtschaft

Gründerinnen- und Unternehmerinnen treffen sich im Le Café Crème
Am 29. Juni geht's um Gefühle, Wahrnehmung und deren Auswirkung aufs Leben

Der Gründerinnen- und Unternehmerinnen-Treff Wesel und Hamminkeln lädt Unternehmerinnen und interessierte Frauen am Samstag, 29. Juni, um 9.30 Uhr, ein. Das Treffen findet in "Le Café Crème", Lüdgenfelder Weg 2 in 46499 Hamminkeln, statt. Die Lebensberaterin Angelika Gerresheim stellt sich vor. Sie hält einen Beitrag zum Thema Umgang mit eigenen Gefühlen sowie Wahrnehmung und Auswirkungen auf das Leben. In gemütlicher Atmosphäre werden neue Kontakte geknüpft und Erfahrungen...

  • Hamminkeln
  • 12.06.19
Sport
Anspruchsvolle Dressur-Übungen gehören zum Programm.

Die zweiten Kattenhorster Dressurtage
Reitkunst auf hohem Niveau am 15. und 16. Juni beim Reiterverein Kattenhorst

Die 2.Kattenhorster Dressurtage finden in diesem Jahr am 15. und  16. Juni auf dem Gestüt Kattenhorst der Familie Storm statt, welches zugleich die Heimat des Vereins ist. Wie auch im vergangenen Jahr steht der Turniersamstag ganz im Zeichen der jungenPferde. Hier präsentieren sich die Pferde in Dressurprüfungen der Klasse L bis hin zur Klasse S. Am Sonntag dürfen dann die erfahreneren Pferde ins Rampenlicht treten, auch hier in Prüfungen der Klasse L bis zum St. Georg Spezial, welchen im...

  • Hamminkeln
  • 22.05.19
Kultur
2 Bilder

Internationaler Museumstag am 19. Mai
LVR Niederrhein-Museum Wesel lädt ein zum Musik-Quiz mit Ausstellungsführung

Am kommenden Sonntag, 19. Mai, findet wieder der Internationale Museumstag statt. An diesem Tag ist der Museumseintritt kostenfrei. Daneben können die Besucher*innen zum Millionär werden, denn wir veranstalten im Rahmen unserer Sonderausstellung „Von Wilhelm nach Weimar“ ein kleines Quiz, bei dem es einige Preise zu gewinnen gibt. Vorgestellt werden Musiktitel und Original-Redebeiträge aus der Zeit des Kaiserreichs und der Weimarer Republik. Dazu gilt es einige Fragen zu beantworten und mit...

  • Wesel
  • 15.05.19
  •  1
Politik
2 Bilder

Elektroautos – Die Zukunft der Mobilität?
Stadt Hamminkeln lädt ein zum eCarsharing-Vortrag am 8. Mai im Rathaus

Elektroautos erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Zahlreiche Bürger und Bürgerinnen im Kreis Wesel denken angesichts des Diesel-Skandals und der drohenden Fahrverbote über den Umstieg auf alternative Antriebstechniken nach. Eine Statistik des Straßenverkehrsamtes Wesel zeigt, dass mittlerweile über 100 Autos mit Elektroantrieb im Antriebsstrang in der Stadt Hamminkeln gemeldet sind. Davon sind 18 Autos reiner Elektroantrieb. Die vier Elektroautos der Firma innogy, die im Rahmen einer...

  • Hamminkeln
  • 24.04.19
Reisen + Entdecken

Anmelden über die Jugendeinrichtungen in Brünen, Dingden und Hamminkeln
Wer hat Bock auf einen ereignisreichen Tag am Pröbstingsee bei Borken?

Wer hat Lust, am 26. April eine Tag am Pröbsting See in Borken Hoxfeld zu verbringen? Geplant ist natürlich klettern im Kletterwald, gemeinsame Spiele und jede Menge Spaß. Angesprochen vom Orga-Team der verschiedenen Büros der Jugendarbeit sind Kids ab zwölf Jahren - und zwar in Brünen, Hamminkeln und Dingden. Es wird ein Bus eingesetzt, um alle TN in den einzelnen Ortsteilen einzusammeln. Die Abfahrtszeiten sind ab ca. 9.30 Uhr und in den Jugendeinrichtungen zu erfragen (Bruno Brünen, JuZe...

  • Hamminkeln
  • 11.04.19
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Dingdener Jungschützen laden ein zum Osterfeuer
Event zieht um: Feier am Ostersonntag zur Eröffnung des Oktoberfestplatzes

Wie bekannt geworden ist, findet das Oktoberfest 2019 der Dingdener Jungschützen an einem neuem Standort statt. "Die Jungschützen blicken mit der Entscheidung richtungweißend in die Zukunft", meint Vorstandssprecher Timo Schmeink.  Dort sollen einige Jahre die Partys des Oktoberfestes stattfinden. Da der neue Platz für viele unbekannt ist, kann man beim Osterfeuer den Platz erkunden. Der Vorstand steht für Fragen und Anregungen jederzeit zur Verfügung. Als offizielle Eröffnung des neuen...

  • Hamminkeln
  • 10.04.19
Wirtschaft
2 Bilder

Gründerinnen- und Unternehmerinnen treffen sich im Restaurant ART
Gemeinsam Netzwerken, Neuigkeiten austauschen und sich auf den neusten Stand bringen

Der Gründerinnen- und Unternehmerinnen-Treff Wesel und Hamminkeln lädt Unternehmerinnen und interessierte Frauen am Mittwoch,  17. April, um 19 Uhr, ein. Das Treffen findet im Restaurant ART, Reeser Landstraße 188, 46487 Wesel, statt. Julia Tinnefeld (CommuniBIT) berichtet zum Thema Social Media Marketing. Jessica Saum (Inhaberin CommuniBIT) zeigt, wie Unternehmerinnenprofile auf der GUT-Website angelegt werden können. Wer Interesse an der Einrichtung eines Unternehmerinnenprofils hat,...

  • Wesel
  • 05.04.19
Wirtschaft
Der Stadt des Architekturbüros Ebbert im vergangenen Jahr.

Angebot für alle Schüler/innen zur Orientierung auf dem lokalen Arbeitsmarkt
Berufemarkt für alle Interessierten an der Gesamtschule Hamminkeln am 6. April

Am 6. April findet der zweite Tag der Berufswahlorientierung, kurz Berufemarkt, der Städtischen Gesamtschule Hamminkeln statt. Rechnet man die Jahre, die dieser Markt unter der Regie der früheren Realschule stattgefunden hat, mit, kann er mittlerweile auf eine 17-jährige Tradition zurückblicken. 51 Unternehmen bzw. Firmen aus Hamminkeln und Umgebung haben zugesagt, um den Schülern und Schülerinnen die Bandbreite an Ausbildungsberufen in der Region zu zeigen. So sind unter anderem die...

  • Hamminkeln
  • 29.03.19
Kultur
Sebastian Aperdannier
2 Bilder

Auflaufend Wasser": Was ein Mann denkt, während er auf den Tod wartet
Sebastian Aperdannier trägt vor beim Verein „Togo – Neuer Horizont“ in der Pankratius-Kirche

Der Verein „Togo – Neuer Horizont“ freut sich erneut auf Sebastian Aperdannier aus Münster. Bereits in der Vergangenheit hat er mit seinem schauspielerischen Talent den Verein auf besondere Weise unterstützt.  Im März 2014 hielt er eine Verteidigungsrede aus der Perspektive des Judas und zuletzt im März 2017 begeisterte er die Zuschauer eindrucksvoll und mitvoller Hingabe in „Die Nacht im Ölgarten“. Nun besucht Aperdannier erneut die Dingdener St. Pankratius Kirche. Basierend auf einer...

  • Hamminkeln
  • 27.03.19
Vereine + Ehrenamt
Die Leiterin der Organisation der Modenschau, Heidi Kaldewey

Blick auf das Bekleidungsangebot des Ladens an der Bahnhofstraße
Modenschau des GuGeLadens ("Mehrhooghilft") am 6. April in der Begegnungsstätte

Der GuGeLaden von "Mehrhooghilft" möchte sich wieder einmal in einem angenehmen Umfeld den Interessierten darstellen. Wie schon bei der Einweihung der Begegnungsstätte sowie im Herbst des vergangenen Jahres, soll jetzt wieder eine Modenschau stattfinden. (Pressemitteilung des Vereins) Die Veranstaltung findet am Samstag, 6. April, ab 15 Uhr in der Begegnungsstätte an der Straße zum Schnellenhof statt. Heidi Kaldewey hat wieder einmal aus ihrer beruflichen Erfahrung alles dazu beigetragen,...

  • Hamminkeln
  • 27.03.19
Sport

Jetzt anmelden zur zweiten Weseler Indoor Rowing Stadtmeisterschaft
RTG-Ruderer laden ein zu Wettkampf und Vergleich mit den Weltrekordhaltern

Der Stadtsportverband Wesel veranstaltet in Kooperation mit der Ruderabteilung der Ruder- und Tennisgesellschaft Wesel (RTGW) die 2. Weseler Stadtmeisterschaft im Indoor Rowing. Der Wettkampf findet am Sonntag, 24. März, ab 11 Uhr im Bootshaus der RTGW, Am Yachthafen 7 statt. Gerudert wird auf modernsten Concept 2-Ruderergometern über eine Distanz von 2000 Metern. Unterteilt nach Altersklassen, Geschlechtern sowie nach Leicht- und Schwergewicht werden die Rennen gefahren. Das Ziel ist es,...

  • Wesel
  • 07.03.19
  •  1
  •  1
Kultur
Jette Barlag

Junge Autorin gibt ihr Debüt bei Lyrik und Häppchen: „Ich habe etwas zu sagen.“
Jette Barlag (12) bringt die Dinge mit sprachlicher Präzision auf den Punkt

Jette Barlag (12) hat eine für ihr Alter ungewöhnliche Leidenschaft: sie schreibt Gedichte. Mit zehn Jahren begann sie, erste Texte zu verfassen, die schon bald Anklang bei denen fanden, die sie hören oder lesen durften. Als Schülerin der Freien Waldorfschule Dinslaken verfasste sie im Rahmen eines mehrmonatigen Projektes (der sogenannten Achtklassarbeit) sogar einen trilingualen Gedichtband auf Deutsch, Englisch und Französisch. Jette ist ein schreibendes Kind – aber sie schreibt weder...

  • Wesel
  • 07.03.19
  •  1
  •  3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.