Einladung

Beiträge zum Thema Einladung

Natur + Garten
Seit Jahren kaum zu glauben - doch die Gefahr besteht nach wie vor.

Informationsveranstaltung Issel-Hochwasser und Grundwasser am 7. Oktober
Szenarien und Gefahrenlagen für die Ortsteile

Am Mittwoch, 7. Oktober, findet von 18.30bis 20 Uhr in der Bürgerhalle Wertherbruch, Schulstraße 12, Hamminkeln, eine Informationsveranstaltung zum Thema Issel-Hochwasser und hohen Grundwasserständen statt. Die Hochwasserereignisse 2016 führten zu großen Überschwemmungen, einem starken Anstieg der Grundwasserstände und infolge dessen zu vielen nassen Kellern, insbesondere in Mehrhoog. Für die betroffenen Anwohner und Landwirte führen derartige Ereignisse zu finanziellen und emotionalen...

  • Hamminkeln
  • 30.09.20
Vereine + Ehrenamt
Hans-Jürgen Kraayvanger

"mehrhooghilft" legt nach der großen Coronaflaute wieder los
Wer macht mit Vorbereitungstreffen am 9. Juli in der Begegnungsstätte am "Schnellenhof"?

Vor vier Monaten startete Mehrhooghilft mit der Gründung der Tafel. Corona sorgte erst einmal dafür, dass neben den verschiedenen anderen Aktionen der ehrenamtlichen Gruppen aus dem Hamminkelner Ortsteil auch die Tafelgruppe erst einmal gestoppt wurde. Doch jetzt geht es wieder los. Die ersten Fördermittel für die Herrichtung bzw. Ausstattung der Räume liegen vom Land NRW und vom Bistum Münster vor. Der Mietvertrag für die Räume soll jetzt zum 1. August abgeschlossen werden. Dann kann mit...

  • Hamminkeln
  • 29.06.20
Natur + Garten

Aktion "saubere Landschaft"
HVV freut sich über viele Teilnehmer am Samstag, 28. März

Der Heimat- und Verkehrsverein Hamminkeln (HVV) plant , wie im letzten Jahr, die Veranstaltung „Aktion saubere Landschaft“, bei der sich die Vereine und zahlreiche freiwilligen Helfer einfinden, um in Gruppen durch Hamminkeln zu ziehen und Hamminkeln sauberer zu machen. Die Aktion soll am 28. März von 9:30 bis 12 Uhr stattfinden. Für einen Imbiss danach sorgt der HVV, Treffpunkt ist die Gaststätte Kamps. Jeder ist dazu herzlich eingeladen.Im vergangenen Jahr waren die Feuerwehr,...

  • Hamminkeln
  • 10.03.20
Ratgeber

Fachvortrag über Darmdivertikel am 18. März im Evangelischen Krankenhaus Wesel
Zeitbombe im Bauch

Darmdivertikel, papierdünne Aussackungen der Darmwand, sind bei vielen Menschen in der westlichen Welt aus Ernährungsgründen vorhanden. Typische Beschwerden sind linksseitige Unterbauch oder Flankenschmerzen, Fieber, Stuhlunregelmäßigkeiten und chronische Blasenentzündungen. Entzündet sich jedoch ein Divertikel, kann es in der Folge zu einer eitrigen Entzündung des Dickdarms kommen. Dann besteht die Gefahr von lebensgefährlichen Komplikationen. Dr. med. Olaf Hansen zeigt am Donnerstag,...

  • Wesel
  • 09.03.20
  • 1
  • 2
Politik

Einteilung der Kreiswahlbezirke für die Kommunalwahlen 2020
Einladung zur öffentlichen Sitzung am Dienstag, 10. März, 15 Uhr, im Weseler Kreishaus

Kreiswahlleiter Dr. Lars Rentmeister weist darauf hin, dass der Kreiswahlausschuss am Dienstag, 10. März 2020 um 15 Uhr, in Raum 145 im Kreishaus Wesel, Reeser Landstraße 31, 46483 Wesel, zu seiner ersten Sitzung zusammenkommt, um über die Einteilung des Kreises Wesel in Kreiswahlbezirke zu entscheiden. Die Sitzung ist öffentlich, jeder hat Zutritt. Der Kreiswahlausschuss ist im Zusammenhang mit der Vorbereitung und Durchführung der Kommunalwahlen 2020 gem. § 2 Abs. 1 der...

  • Wesel
  • 29.02.20
Vereine + Ehrenamt
Gottfried Bückmann, langjähriger Vereinsvorsitzender.

100 Jahre Hamminkelner Sportverein
Das Vereinsjubiläum: großes Thema der Jahreshauptversammlungen aller Abteilungen

Im Jubiläumsjahr des Hamminkelner Sportvereins 1920/46 findet die Jahreshauptversammlung am 27. März um 20 Uhr im Vereinsheim an der Rossmühle statt. Doch das 100-jährige Bestehen wird auch das bestimmende Thema aller Abteilungsversammlungen. Neben den Jahresberichten und den Vorstandswahlen werden bei der zentralen JHV auch die neuen Gruppen vorgestellt: "Luta Livre" -Ringen und Raufen für Kinder, Atem- und Organschule im Rahmen des Reha-Sportes. Die Abteilungen des Hauptvereins, der vor...

  • Hamminkeln
  • 21.02.20
Wirtschaft

Bürger machen sich Gedanken zum Molkereiplatz in Hamminkeln
Einladung zur Infoveranstaltung und Mit-Mach-Werkstatt zum freiraumplanerischen Wettbewerb

 Hier sind die Ideen der Bürger gefragt: Grundlegende Anregungen, wie der Molkereiplatz einschließlich seiner Zuwegungen künftig aussehen soll, sammeln Stadtverwaltung und das mit der Betreuung des Wettbewerbes beauftragte Büro post welters + partner am kommenden Mittwoch, 12. Februar, ab 18 Uhr im Hamminkelner Ratssaal. Zunächst findet eine Information zu dem geplanten Realisierungswettbewerb statt. Nach diesem Impulsvortrag sind die Bürger aufgefordert, Ihre Anregungen und Ideen...

  • Hamminkeln
  • 07.02.20
Vereine + Ehrenamt

Männerschützenverein Hamminkeln lädt seine Mitglieder zur Generalversammlung ein
Wichtige Termine - vom Preisschießen bis zum Bataillonsfest

Am Freitag, 14. Februar, um 20 Uhr findet im Bürgerhaus „Friedenshalle“ die diesjährige Generalversammlung des Männerschützenvereins Hamminkeln e.V. statt. Alle Mitglieder sind dazu herzlich eingeladen. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem der Kassenbericht, die Neu- und Wiederwahlen verschiedener Vorstandsmitglieder und eines neuen Kassenprüfers sowie die Planung des Schützenfestes 2020 und weiterer Veranstaltungen. Das Preisschießen in der Schießanlage der Sportschützen „Admiral...

  • Hamminkeln
  • 03.02.20
Ratgeber
3 Bilder

Forum Senioren am 11. Februar im Ratssaal
Wichtige Information zur Prävention bei Unfällen, Verbrechen, Feuer, Schlaganfall oder Betrügereien

Die Stadtverwaltung Hamminkeln begrüßt alle interessierten Besucher/innen am Dienstag, 11. Februar, um 16 Uhrim Ratssaal der Stadt. Dort werden Fragen wie diese beantwortet: „Was muss ich tun bei Unfall, Verbrechen und Feuer am Beispiel eines Schlaganfalls, eines Enkeltricks oder anderen Vorfällen, die jeden jederzeit treffen können?"   In Kurzberichten erhalten die Zuhörer wertvolle Tipps und Hinweise von Fachleuten der Feuerwehr, der Polizei und dem Deutschen Roten Kreuz. "Nutzen Sie die...

  • Hamminkeln
  • 03.02.20
Ratgeber
Dr. Wolfram Kalitschke

WELTKREBSTAG am 8. Februar im Evangelischen Krankenhaus Wesel
Information und Beratung im Onkologischen Zentrum

In Deutschland erkranken jährlich rund eine halbe Million Menschen neu an Krebs. Die Erkrankungen verändert sowohl im akuten, als auch im chronischen Stadium das gesamte Leben. Und zwar nicht nur das des Betroffenen. Auch das familiäre Umfeld leidet mit. Selbst Freunde und Kollegen sind in irgendeiner Form ins Krankheitsgeschehen involviert. Jeder kennt jemanden, der an Krebs erkrankt ist und jeder Gesunde hofft, selbst verschont zu bleiben. Entsprechend ist das Thema Krebs für Menschen...

  • Wesel
  • 26.01.20
Sport
2 Bilder

Vierkampf eröffnet das Sportjahr vieler Sportler des Kreis-Pferdesportverband Wesel
Reiten, laufen und schwimmen am 25./26. Januar in Hamminkeln und Brünen

Gemeinsames Lauf- und Schwimmtraining ergänzt seit einigen Wochen und Monaten den Trainingsplan der Weseler Pferdesportler. Denn jeder möchte sich beim anstehenden Kreis-Vierkampf in Bestform zeigen und möglichst viele Punkte in allen Disziplinen sammeln. Am kommenden Wochenende (25./26. Januar 2020) steht der Kreis-Vierkampf des Kreis-Pferdesportverband Wesel e.V. auf dem Turnierplan der Sportler der Reitervereine aus dem gesamten Weseler Einzugsbereich. „Wir können auch in diesem Jahr...

  • Wesel
  • 21.01.20
Wirtschaft

GUT Wesel & Hamminkeln: Interaktiver Workshop „Digital oder analog?
Impulse für individuelle und effektive Arbeitsmethoden“ für Geschäftsfrauen

Am Donnerstag, 30. Januar, referiert Constanze Brinkmann - tätig als Juristin im Bereich Firmenorganisation und Selbstmanagement - zum Thema „Digital oder analog? Impulse für individuelle und effektive Arbeitsmethoden“ im Rahmen des GUT Wesel & Hamminkeln. Die Gleichstellungsbeauftragten der Städte Wesel und Hamminkeln, Regina Lenneps und Stefanie Werner, laden um 19 Uhr zu diesem interaktiven Workshop in das Restaurant Art in Flüren ein. Für eine erfolgreiche Selbständigkeit sind neben...

  • Wesel
  • 16.01.20
Natur + Garten
So sehen die ausgewachsenen EPS-Raupen aus!
9 Bilder

Einladung zur Bürgerinformation am 28. Januar im Rathaus Hamminkeln
Vor dem Frühling 2020: Was tun gegen den Befall durch den Eichenprozessionsspinner?

Diesen Termin sollte man keinesfalls verpassen! Die Stadt Hamminkeln lädt interessierte Bürger für Dienstag, 28. Januar,  um 17 Uhr in den Ratssaal des Rathauses (Brüner Straße 9) zu einer Informationsveranstaltung ein.  Es geht um ein brandheißes Thema, nämlich Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners (EPS) und den entsprechenden Sachstand. Die Stadtverwaltung erklärt vorab: In den letzten Jahren, begünstigt durch heiße Sommer und trockene Herbstmonate hat sich der Befall durch den...

  • Hamminkeln
  • 16.01.20
Vereine + Ehrenamt

Um Anmeldung bis zum 16. Januar wird gebeten
Marienthaler Bürgerverein lädt ein zum Doppelkopf-Turnier am 17. Januar

Der Marienthaler Bürgerverein richtet ein Doppelkopf-Turnier am Freitag, 17. Janua,, im Marienthaler Gasthof aus. Alle interessierten Kartenspieler sind herzlich eingeladen. Das Startgeld beträgt 5 Euro . Einlass  ist ab 18 Uhr und Spielbeginn um 19 Uhr. Gespielt wird nach den Regeln des Schützenvereins “Weseler Wald”. Es warten tolle Preise auf die Gewinner. Um Anmeldung bis Donnerstag, 16. Januar beim Marienthaler Gasthof (Telefon 02856/ 90990) oder bei Wolfgang Kawula (Telefon 02856/...

  • Hamminkeln
  • 08.01.20
Natur + Garten
8 Bilder

Landwirte laden ein zum Mahnfeuer am Samstag, 7. Dezember, 17 Uhr, an der B 473 bei Hamminkeln-Loikum
Viele Fragen und offene Antworten bei den Themen Insektensterben und Nitratbelastung

Am Samstag, 7. Dezember, gegen 17 Uhr, wird an der Kreuzung B473 (Autobahnzubringer A3 ) und Loikum ein Mahnfeuer entzündet. "Es werden dort Landwirte mit ihren Traktoren erwartet. Damit unterstützen wir auch unsere Kollegen aus Baden-Wüttemberg", erklärt Mitorganisator Martin Belting. Im "Ländle" stehen in der nächsten Woche weitere Diskussionen zum Volksbegehren "Artenschutz- rettet die Bienen " an. Belting: Mit den Mahnfeuern wollen wir die Bedeutung der Landwirtschaft bei diesen Gespräch...

  • Wesel
  • 06.12.19
Politik
2 Bilder

Konard-Duden-Gymnasium: Tag der offenen Tür am Samstag, 30. November
Das KDG zeigt seinen Besuchern die volle Bandbreite seines Unterrichtsprogramms

Das Konrad-Duden-Gymnasium, Barthel-Bruyn-Weg 54, öffnet am kommenden Samstag, 30. November, um 9.30 Uhr seine Türen für alle interessierten Viert- und Zehntklässler sowie deren Eltern und lädt zur Auftaktveranstaltung, die pünktlich um 10 Uhr in die Aula beginnt, ein. Eltern und Kinder werden gebeten, sich diesen Vormittag bis 13.30 Uhr frei zu halten, um die traditionsreiche Ganztagsschule mit ihren vielen Fachräumen, dem bunten Schulleben und vielfältigen Bildungs- und AG-angebot...

  • Wesel
  • 22.11.19
Reisen + Entdecken

23. November: Tag der offenen Tür am AVG für Grundschulkinder und Zehntklässler
Damit Eltern und Kinder sehen, was dieses Gymnasium seinen Neuzugängen zu bieten hat

Sicherlich fragen sich gerade viele Schülerinnen und Schüler mit ihren Eltern: An welcher Schule soll es nach der Grundschule weitergehen? Wo möchte ich mein Abitur machen? Das Andreas-Vesalius-Gymnasium (AVG) lädt alle Schülerinnen und Schüler aus den Grundschulen und den 10. Klassen der Realschulen und Gesamtschulen mit ihren Eltern ein, das AVG als G9-Gymnasium näher kennenzulernen und für sich zu entdecken. Dazu öffnet die Schule am Samstag, den 23. November, die Türen beim „Tag der...

  • Wesel
  • 18.11.19
Kultur
Vielleicht passt ja am 15. Dezember auch das Wetter ...
2 Bilder

Am 15. Dezember: Perlen der Klassik zum Advent in der Katholischen St. Pankratius Kirche Dingden
Adventskonzert mit dem Kammerorchester der Jungen Philharmonie Köln

 Die adventliche Konzertreihe der Volksbank Rhein-Lippe G wird fortgesetzt. Perlen der Klassik von Bach, über Mozart bis Vivaldi bringen zum elften Mal musikalisches Licht in die dunkle Jahreszeit und stimmen mitten im Advent auf das kommende Weihnachtsfest ein. Der Kartenverkauf beginnt am 18. November 2019. Seit 1972 ist die Junge Philharmonie Köln in der klassischen Szene ein Begriff. Unter ihrem Dach ist eine einzigartige Plattform entstanden, die jungen Profis die immer seltener...

  • Hamminkeln
  • 15.11.19
Kultur
Mit dabei (von links): Pierre Bailly, Sylke Bergmann, Ron Franke und Marie-Paule Neu.

Z6plus lädt ein in die Ateliers „An der Zitadelle“ (am 17. November)
13 Künstler zeigen ihre Arbeiten im historischen Gemäuer

Die Ateliergemeinschaft Z6 und deren befreundete Künstler und Künstlerinnen laden am Sonntag, den 17. November zwischen 11 Uhr und 18 Uhr in die Künstlerwerkstätten an der Zitadelle Nr.6 zur alljährlichen beschaulichen Werkschau vor dem Advent ein. In diesem Jahr werden 13 Künstler und Künstlerinnen ihr vielseitiges und umfangreiches Schaffen dem Publikum präsentieren. Zu sehen sein werden, musikalisch umrahmt, Kunstwerke aus allen Sparten, von der Malerei, Papier- und Wachscollagen,...

  • Wesel
  • 11.11.19
  • 1
Wirtschaft
Joachim Kaßelmann

Volksbank Rhein-Lippe tritt ein für "nachhaltige Unterstützung von Gründern und Unternehmensnachfolgern"
"Gründung als Chance": Machen Sie mit - schon bei der Vorbereitung auf die Gründerwoche!

Eine funktionierende Wirtschaft braucht Unternehmergeist. Gründungen und Unternehmensnachfolgen sind ein Beleg für die Dynamik unseres Wirtschaftslebens. Die wirtschaftliche Stärkung der Region Rhein-Lippe, vor allem des Mittelstandes, ist der Volksbank-Rhein-Lippe eG daher ein zentrales Anliegen. Hierzu zählt insbesondere auch die nachhaltige Unterstützung von Gründern und Unternehmensnachfolgern. „Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Unternehmer und Unternehmen auf ihrem Lebensweg zu...

  • Wesel
  • 08.11.19
  • 1
Reisen + Entdecken

Gesamtschule Hamminkeln stellt sich vor am 9. und 15. November
Angebote für Viertklässler und ihre Eltern und zukünftige Oberstufenschüler

 An drei Terminen können interessierte Eltern und Schüler die Gesamtschule Hamminkeln persönlich kennenlernen.Am Tag der Offenen Tür am Samstag, 9. November, besteht Gelegenheit, die Schule zwischen 9.30 Uhr und 13.30 Uhr live zu erleben. Pünktlich um 9.30 Uhr bzw. um 11.30 Uhr treffen sich alle Eltern und Kinder, die an einem geführten Rundgang durch die Schule mit Einblicken in das vielfältige Schulleben und Mitmachangeboten teilnehmen möchten, im Forum der Gesamtschule an der...

  • Hamminkeln
  • 04.11.19
Kultur

Tag der offenen Tür am Samstag, 9. November
Das erstaunliche Leistungsangebot der Musikschule an der Zingelstraße in Ringenberg

Am kommenden Samstag, 9. November,  öffnet die Musikschule Hamminkeln ihre Pforten im Ortsteil Ringenberg- und zwar von 14.30 bis 17.30 Uhr. Inden Räumen der alten Ringenberger Volksschule in der Zingelstraße 15, seit 40 Jahren Heimat der Musikschule, präsentieren Schüler und Lehrer die breit gefächerten Angebote ihrer musikalischen Bildungsarbeit. Von Klassik bis Rock, von der Violine bis zur E-Gitarre reicht das Spektrum. Bläser aller Art finden hier ebenso kompetenten Unterricht wie...

  • Hamminkeln
  • 04.11.19
Wirtschaft
Von links: Ralf Schönrock, Madeleine Feldmann, Ralf Rohmann, Andrea Bortenlänger, Frau Wettläufer (Tierheim Wesel), Sabine Ostrop, Thorsten Jacoby, Susanne Tekath, Frank Schüring und Jan Ridder.
2 Bilder

Weseler Unternehmerabend am Freitag, 8. November, im Autohaus Bortenlänger
Alles für den guten Zweck: Feiern im Kreise von Gleichgesinnten - mit Charity-Effekt und zwei Promis

Die Unternehmer für Wesel sind ein Zusammenschluss Weseler Gewerbetreibender und Freiberufler, die es sich zum Ziel gesetzt haben, soziales Engagement mit der Möglichkeit der persönlichen Kontaktaufnahme zu verknüpfen. Einmal jährlich veranstaltet die Gruppe den Abend der „Unternehmer für Wesel“.Sämtliche Einnahmen aus dem Kartenverkauf sowie der Spenden werden nach Abzug der Kosten für einen wohltätigen Zweck gespendet. So konnten sich in den vergangenen Jahren die Vereine Weseler Tafel,...

  • Wesel
  • 22.10.19
Ratgeber

29. Oktober 2019: Weltschlaganfalltag / Themenabend „Schlaganfall“
Wenn das menschliche Hirn plötzlich und unerwartet kollabiert

Knapp 300.000 Menschen erleiden jährlich alleine in Deutschland einen Schlaganfall. Der so genannte apoplektische Insult ist nicht nur die dritthäufigste Todesursache, sondern auch der häufigste Grund für Behinderungen im Erwachsenenalter. Er tritt meist plötzlich, ohne vermeintliche Vorwarnung auf und bedarf sofortiger notärztlicher Hilfe, da die nicht durchbluteten Hirnareale innerhalb weniger Minuten absterben und der Ausfall bestimmter Gehirnfunktionen einsetzt. Dabei wären viele...

  • Wesel
  • 19.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.