Eisdiele

Beiträge zum Thema Eisdiele

Blaulicht

Polizei Bochum : Schokolade, Zitrone, Vanille? Was suchte der Täter in der Eisdiele
Schokolade, Zitrone, Vanille? Was suchte der Täter in der Eisdiele?

Nach einem Einbruch in eine Eisdiele kann man nur raten, was die Täter dort finden wollten. Am 26. Juni, gegen 2.50 Uhr, drangen zwei Kriminelle gewaltsam in eine Eisdiele an der Höntroper Straße in Bochum ein. Es ist nicht davon auszugehen, dass sie sich dort aufgrund des warmen Wetters einfach nur "ein Eis mit Sahne genehmigen" wollten. Sie durchsuchten die vorhandenen Schränke und Schubladen. Mit mehreren leeren Kellnergeldbörsen und Glückwunschkarten flüchtet das Täterduo...

  • Wattenscheid
  • 26.06.20
  • 1
Reisen + Entdecken
3 Bilder

Neueröffnung Bio Eis
Ab jetzt auch in Hilden... Gefrorene Freude

Ab jetzt gibt es super leckeres, cremiges Eis aus den besten, natürlichen Zutaten in Handarbeit in Monheim am Rhein hergestellt, auch bei uns in Hilden. Der kleine Laden ist wunderschön und der Eisgarten lädt zum verweilen ein! Das Eis ist unschlagbar! Die Sorten variieren von klassisch bis hin zu ausgefallen. So habe ich am Eröffnungswochenende Ricotta Vanilla, Karamellisiertet Feige und eine unglaublich leckere Vanille probieren können. Probiert es einfach aus! Zu finden ist...

  • Hilden
  • 14.06.20
  • 1
Blaulicht
In die Eisdiele an der bahnhofstraße wurde am Mittwoch eingebrochen.

Einbruch in Eisdiele in Schwelm
Geld statt Gelato

In der Nacht zu Mittwoch,  26. Februar, brachen Unbekannte in eine Eisdiele an der Bahnhofstraße ein. Durch eine Seitentür, die gewaltsam geöffnet wurde, gelangten die Täter in den Verkaufsraum der Eisdiele an der Bahnhofsstraße und suchten gezielt den Thekenbereich auf. Hier öffneten sie die Kasse und entwendeten das darin befindliche Bargeld. Hinweise auf die Täter gibt es nicht.

  • wap
  • 27.02.20
Kultur
97 Bilder

25 Jahre San Remo Zeolla in Marl
Antonio Zeolla feierte ein rauschendes Fest mit seinen Gästen im Eiscafé San Remo Zeolla an der Bergstrasse in Marl

Vor 25 Jahren hatte Antonio Zeolla sich seinen Traum vom eigenen Eiscafé erfüllt. An diesem Erfolg haben viele Menschen mitgewirkt und ihn dabei unterstützt. Dafür hat er sich bei allen bedankt und mit Ihnen gemeinsam gefeiert. Live-Musik, Kulinarische Spezialitäten, Party und Kinderprogramm warteten auf die Gäste.

  • Marl
  • 22.09.19
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
Bürgermeister Frank Hasenberg gratulierte Nina und Bruno Pelle zum 40-jährigen Bestehen ihres Eiscafés.

Vier Jahrzehnte Eisgenuss
40 Jahre Eiscafé Dolomiti in Wetter: Nina und Bruno Pelle fühlen sich in der Freiheit wohl

"Wir fühlen uns nach wie vor sehr wohl hier in der Freiheit.“ Und genau hier in der Freiheit, an der Burgstraße 1, feiern Nina und Bruno Pelle in diesen Tagen ein ganz besonderes Jubiläum, denn das Ehepaar betreibt seit nunmehr 40 Jahren das beliebte Eiscafé Dolomiti. Bürgermeister Frank Hasenberg überbrachte die Glückwünsche der Stadt zu diesem Jubiläum: „Sie bieten hier in Ihrem Eiscafé einen beliebten Treffpunkt für unsere Bürger und für viele Touristen aus nah und fern. Alles Gute für...

  • Hagen
  • 19.07.19
Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen, die etwas zur Brandursache an einem Eiswagen in der Nöhstraße beobachtet haben.

Zeugen gesucht
Feuer und Eis: Eiswagen in Brand geraten

Am Freitagmorgen, 0.20 Uhr, erhielten Polizei und Feuerwehr einen Einsatz in die Nöhstraße. Zeugen hatten gemeldet, dass ein Transporter in Flammen stand. Die Feuerwehr löschte den Brand zügig. Der Wagen, ein zum Eiswagen umgebauter VW T3, war vor einer Eisdiele geparkt. Der Brandschaden befand sich an der Fahrzeugfront. Der Transporter erlitt einen Schaden in Höhe von 2.000 Euro. Die Kriminalpolizei sicherte Spuren. Es ergaben sich Hinweise darauf, dass Wagen vorsätzlich in Brand...

  • Hagen
  • 21.06.19
Wirtschaft

Eine Prise Verrücktheit
„Hitzefrei Eiskreationen“: Der Name ist Programm

Shahab Nouri (Foto), Benedikt Weinrich und Philip Stasinski eröffneten das Eiscafe „Hitzefrei Eiskreationen“, Am Markt 23. Die Räumlichkeiten sind modern eingerichtet, der Außenbereich wird im April eröffnet. „Unser Eis aus eigener Herstellung wird aus Rohstoffen von regionalen Bauern hergestellt, ohne Konservierungs- und Farbstoffe nur mit natürlichen Aromen“, erzählt Shahab Nouri. Auch Kuchen und „Bubble Waffeln“ gehören zum Angebot. Kaffee und Tee sind aus fairem Handel und werden von einer...

  • Castrop-Rauxel
  • 26.02.19
Überregionales

Lieferant schreckt Einbrecher auf

Schreck für den Einbrecher, Schreck für den Zeugen: Am Mittwoch, 15. August, war ein Einbrecher durch ein Fenster in eine Eisdiele an der Straße "An der Wenge" in Wanne-Eickel eingedrungen - doch er wurde gegen 03.20 Uhr gestört, als ein Lieferant Ware durch den Haupteingang anlieferte. Der Täter, welcher sich zu diesem Zeitpunkt gerade versteckt hielt, sprang plötzlich hinter der Theke hervor. Schnell riss er noch die Geldlade der Kasse an sich und entkam mit dem Bargeld. Bei dem Einbrecher...

  • Herne
  • 21.08.18
LK-Gemeinschaft
Oliver Meffert an der Eismaschine. Das genaue Rezept für "Black Mamba" bleibt natürlich ein Geheimnis. Foto: Brändlein

Borbecker Oliver Meffert kreierte schwarzes Vanilleeis

Wer hätte noch nichts davon gehört – schwarzer Pizzateig, schwarze Burger-Buns, schwarze Eiscreme. Die schwarzgefärbten Lebensmittel liegen nicht nur in Amerika voll im Trend. Auch in Deutschland begegnet man den hippen Speisen immer häufiger. Doch wie schmeckt überhaupt schwarzes Eis und wo kommt die Farbe her? Um das zu erfahren habe ich den Ort in Borbeck besucht, an dem man 'Black Mamba', die schwarze Eiscreme, schon seit acht Jahren auf der Karte finden kann: das Eiscafé von Oliver...

  • Essen-Borbeck
  • 25.07.18
  • 1
Politik

Eisdiele am Castroper Altstadtmarkt

Am Altstadtmarkt entsteht unmittelbar am Boulevard eine Eisdiele. In den Räumen, in denen lange Jahre das Floristikgeschäft Goebel beheimatet war, die zuletzt aber leer standen, wird es zudem Büroräume geben. Über den entsprechenden Umbau und die Nutzungsänderung des Ladenlokals Am Markt 23/Mühlengasse 1 informiert das offizielle Baustellenschild. Genehmigt wurde das Vorhaben bereits am 6. Juni.   Die Eisdiele werde auch einen Außenbereich auf dem Boulevard haben, für den nach Auskunft des...

  • Castrop-Rauxel
  • 19.07.18
Kultur
Daniela Degen und Daniel Jagoda führen mit ganz viel Leidenschaft ihren Ossenberger Pepperpot und neuerdings auch ihre Eistheke!
2 Bilder

Ossenberger Pepperpot "Eis"- kalt erwischt!

Leider gab es in letzter Zeit nicht so viel Positives über Ossenberg zu berichten. Das kleine Dorf verliert in kürzester Zeit zwei Bäcker, einen Metzger, den Friseur, den Spielzeugladen, einen Balkan-Grill und zuletzt auch den Sparkassen-SB-Automaten und den letzten Händler des Wochenmarktes. Umso mehr hat es was von Asterix und Oblix, die scheinbar aussichtslos gegen die Römer kämpften, aber gewannen, wenn die Besitzer des Ossenberger Pepperpots immer wieder auf neue Ideen kommen, um ihren...

  • Rheinberg
  • 09.04.18
  • 1
LK-Gemeinschaft
Von
Miriam
Dabitsch

Guten Tag: Dem Charme erlegen

Besonderen Einsatz zeigte kürzlich die Kellnerin eines Velberter Restaurants. Sie hatte einen kleinen, drei Jahre alten, aber deshalb nicht minder anspruchsvollen Gast. Nachdem er sein Hauptgericht kaum angerührt hatte - "da ist Gemüse drin" - packte ihn der Hunger, als es um den Nachtisch ging. Mit seiner Mama ging er zur Theke und fragte die Bedienung höflich und mit zarter Stimme: "Haben Sie Schokoladeneis?" Ausgerechnet diese Sorte war nicht vorrätig, aber der kleine Gast wollte sich auch...

  • Velbert
  • 30.08.16
  • 1
Kultur

Oktober 2015 bis Januar 2016 - eine tolle Gruppe ...

... von gut 30 TheatspielerInnen im Alter von 4 bis 18 Jahren traf sich am heutigen Donnerstag ein letztes Mal als "Birtener Krippenspielgruppe", und zwar zum Eis essen in der Eisdiele Teatro. Wieder einmal durften die vier Leiterinnen und die Küsterin gemeinsam ein Eis essen - diesmal hatte der Dompropst Herr Klaus Wittke freundlicherweise eingewilligt, die Kosten zu übernehmen. Die Kinder und Jugendlichen hatten viel Freude bei der Auswahl und beim Verzehr ihres köstlichen Eisbechers,...

  • Xanten
  • 07.01.16
  • 3
  • 11
Überregionales
Foto: Strzysz

...und es schmeckt doch..!

Auch wenn es in diesem Sommer immer mal wieder einen kräftigen Regenguss gibt: Maade Pitang und Frauke Spratte genossen ihr Eis trotz Regen - frei nach Galilei "...und es schmeckt doch...!". Schließlich ist der Sommer noch lange nicht vorbei und die Temperaturen bleiben auf jeden Fall in den nächsten Tagen sommerlich. Da schmeckt die kühle Erfrischung einfach doppelt so gut.

  • Hattingen
  • 31.07.15
  • 3
Überregionales

Leckere Abkühlung bei Sommerlichen Temperraturen

Bei wirklich Sommerlichen Temperraturen bildeten sich die ersten Schlangen vor den Eisdielen in Wesel. Die herrlichen leckeren Eissorten schmecken einfach wunderbar bei diesem herrlichen Sommertag da lohnt es sich schon mal in der Schlange zu stehen.

  • Wesel
  • 04.06.15
  • 1
  • 3
LK-Gemeinschaft

Glosse: Mia's erste Eiskreation

Hurra! Der Frühling ist da und endlich wird es wieder wärmer! Die Sonne verwöhnt uns fast täglich mit ihrer Anwesenheit. Für viele heißt das auch: Ab in die Eisdiele. Für mich hat die Eis-Saison am vergangenen Samstag begonnen, als ich mit meiner Schwester und meiner kleinen Nichte in der Eisdiele am Brunnen zu Gast war. Seitdem kenne ich auch eine neue Eissorte. Meine Lieblingssorten sind ja so Klassiker wie Schokolade, Vanille oder Banane. Meine Nichte hingegen favorisiert etwas ganz...

  • Arnsberg-Neheim
  • 22.04.15
  • 1
Überregionales
...puh, das wird ein wenig dauern ... und, ist auch nur ein Teil der anstehenden Menschen-Schlange!
5 Bilder

ganz besonderes SCHLECKEN´... oder:

WAS GIBT ES DENN DA???? ... E I S ein paar Frühlingsstunden die Sonne lacht vom Himmel ... und dann ruft diese SONNE auch noch... KOMM RAUS, beweg´Dich, schau´, wie ich scheine... LECKER EIS essen dabei ... und dann ruft auch noch ne´ liebe LK-Freundin nach einem EIS Tja... was soll man da noch entgegnen... nix´wie in die Puschen und ab in die nächste Bahn ... Richtung ... DÜSSELDORF seit über HUNDERT Jahren gibt es dort nämlich eine leckere...

  • Düsseldorf
  • 18.04.15
  • 27
  • 10
Überregionales
Zu diesem Wetter gehört einfach ein Eis dazu. Foto: Werner Zempelin
5 Bilder

Der Olfener Marktplatz bei Frühlingswetter - Groß und Klein sind unterwegs

Wegen des tollen Frühlingswetters finden sich viele Besucher - auch aus der Umgebung - auf dem Marktplatz in Olfen. Die beiden Eisdielen haben Hochbetrieb - Anstellen ist angesagt. Das schönste "Spielzeug" auf dem Marktplatz sind die Wasserspiele, die viele Kinder anlocken. Fahrräder sieht man überall, denn am Marktplatz kann man eine schöne Pause einlegen. Es soll ja noch ein bisschen so weiter gehen mit dem Wetter!

  • Olfen
  • 18.04.15
Ratgeber
Eis im Hörnchen, Waffeleis, Eistüte - Gönnt euch EINES !
2 Bilder

Holzboden und Waffeleis

Ja, was haben die beiden Elemente denn so gemeinsam? Das ganze nennt man Landauf - Landab ganz einfach " Eisdiele " Diese Bezeichnung stammt aus den 50er Jahren, als die "Neubürger" aus Italien uns das geliebte Speiseeis in den verschiedensten Geschmacksrichtungen und Kreationen mitbrachten. Das erste Eis wurde aus den Fenstern der Häuser heraus verkauft, die man meist über Dielen, die auf dem Erdreich gelegt wurden, erreichen konnte. Aus dieser Zusammensetzung entstand dann die Bezeichnung "...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 10.04.15
  • 9
  • 6
Kultur
Einige Kilometer laufen ...
19 Bilder

GLADBECK - für mich einmal anders!

Lese-Wanderung im Februar; Autorin: HALINA M. SEGA LAUFEN LAUFEN LAUFEN.... nein, ich meine nicht rennen, rennen, rennen! Auch nicht joggen, oder walken! Naja, einen strammen Schritt hatten die Herrschaften schon drauf´! Und ich als Untrainierte immer hinter her, hechel, weil, musste ja auch an fast jeder Ecke stehen bleiben und „knippsen“. Es ging vom CAFE´ Stilbruch aus quer durch Gladbeck, an der Marathonbahn vorbei und mit dem Wittringer Mühlenbach zu den sogenannten...

  • Gladbeck
  • 17.03.15
  • 13
  • 14
Überregionales
Lieben Eis bei jedem Wetter (von links): Johanna, Marie, Lucas und Christine.

"Die Schulkinder fehlen in der Ferienzeit"

Sommer, Sonne, Ferienzeit. Für viele die schönste Zeit des Jahres. Wenn da nicht das „Sommerloch“ wäre. Wenig zu tun und Flaute in zahlreichen Geschäften und Betrieben. Wer ist betroffen und wer nicht? Oder gibt es am Ende das „Sommerloch“ gar nicht? Der Stadtanzeiger fragte zum Start der Serie „Sommerloch – Dichtung oder Wahrheit?“ in der Eisdiele „Kuhbar“ nach. Sommer, Juli und nicht viel zu tun. „Das ,Sommerloch‘ gibt es wirklich“, meint Bärbel Krolik. Es sei festzustellen, dass in den...

  • Castrop-Rauxel
  • 10.07.14
  • 1
Politik
Der neue Hotelkomplex "Am Fischmarkt" aus Richtung "Alte Poststege" fotografiert.
3 Bilder

Braucht Rheinberg wirklich drei Eisdielen?

Nun ist auch eins der letzten Standortgeheimnisse der Berkastadt gelüftet. Wenn die Drogeriekette "Rossmann" zum Jahresende ihren neuen Standort an der Orsoyerstr. bezieht, die "Deutsche Bank" dann die alten Räumlichkeiten der Drogerie übernimmt, wir auch wieder neues Leben in die Räume der "Deutschen Bank" einziehen. Ein munteres "Bäumchen-wechsel-dich-Spiel" findet demnach momentan in Rheinberg statt. Denn in die Räumlichkeiten der "Deutschen Bank" wird zum Ende des Jahres eine Eisdiele...

  • Rheinberg
  • 04.02.14
  • 6
Überregionales

"Geld her!": Mann überfällt Eisdiele / Hinweise

„Geld her!“ „Boden legen!“ Die Befehle waren kurz und knapp. Es ging alles ganz schnell. „Höchstens zwei Minuten“, schätzt Bärbel Krolik, Inhaberin der „Kuhbar“. Zwei Minuten, in denen ein unbekannter, maskierter Mann am Dienstag (10. September) gegen 20 Uhr die Eisdiele an der Oberen Münsterstraße überfiel. „Man denkt, sowas passiert nur im Fernsehen“, schüttelt Bärbel Krolik den Kopf. Wirklich fassen kann sie das Ganze noch nicht. Gemeinsam mit einer Mitarbeiterin und einer Kundin hatte...

  • Castrop-Rauxel
  • 12.09.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.