Ensemble

Beiträge zum Thema Ensemble

Kultur
 Rayna Valeva (rechts), Dozentin für Musikalische Früherziehung und Kontrabass, sowie Klaus Zimmerhof, Vorsitzender des Fördervereins der Musik- und Kunstschule, mit Nachwuchs-Musikerinnen.

Spende des Fördervereins der Musik- und Kunstschule
Früh übt sich, wer Meister werden will

Der Kontrabass, volkstümlich auch Bassgeige oder einfach Bass genannt, ist das größte und tiefste gebräuchliche Streichinstrument. Kinder und Jugendliche sind entsprechend ihrer Körpergröße auf kleinere Instrumentenausführungen angewiesen, die von den Instrumentenbauern auch gefertigt werden. Nun freut sich Carolin Plümacher, Leiterin des Streicherfachbereichs an der Musik- und Kunstschule Velbert, zusammen mit Rayna Valeva, Dozentin für Musikalische Früherziehung und Kontrabass, sowie mit...

  • Velbert
  • 24.06.20
  •  1
Kultur
Düsseldorf-Angermund: Das Plakat zum Konzert.

Düsseldorf: Das Ensemble "Musica Variata" lädt am 21. Juni zum Konzert
Sommerklänge in Angermund

Das Ensemble "Musica Variata" lädt am 21. Juni zum Konzert Angermund. Endlich gibt es wieder eine Kulturveranstaltung in Corona-Zeiten und wann kann man schon in einem kirchlichen Klangraum beliebte sinfonische Themen genießen, ohne einen Konzertsaal aufsuchen zu müssen? Diesen musikalischen Genuss offeriert das Ensemble "Musica Variata Düsseldorf" am Sonntag, 21. Juni, um 16 Uhr in der Sankt-Agnes Kirche, Graf-Engelbert-Straße 18, in Angermund. In folgender Triobesetzung möchte das Ensemble...

  • Düsseldorf
  • 18.06.20
Kultur
Das Neumühler Stielmustheater hat zwei Jahrzehnte lang Neumühls Geschichte und Kultur hochgehalten. Die Erinnerungen an die Blütezeit des Bergbaus und an das pulsierende Leben in der Zechenhauskolonie wird auf jeden Fall lebendig gehalten, wenn auch wegen der Corona-Pandemie der für den 5. September geplante Filmabend abgesagt und auf das nächste Jahr verschoben wird.
Foto: Jürgen Hovorka
  2 Bilder

Erinnerungen an das Neumühler Stielmustheater bleiben trotzdem lebendig
Filmabend auf das nächste Jahr verschoben

Als Ende September 2017 im Bürgerhaus Neumühl der unwideruflich letzte Vorhang für das Stielmustheater fiel, hatten das viele Menschen aus Neumühl, Duisburg und der gesamten Region zutiefst bedauert. Augenzwinkernd meinte aber schon da Regisseur Helmut Hoppe, dass dem Ensemble „so ein paar Ideen im Kopf rumschwirren.“ Nur ein Jahr später feierte das Neumühler Stielmustheater seine offizielle Gründung vor 20 Jahren, natürlich auch wieder im Bürgerhaus an der Otto-Hahn-Straße, das erneut bis...

  • Duisburg
  • 17.05.20
  •  1
Kultur
  5 Bilder

Blasmusiker der Region läuten zum Muttertag musikalisch den Mai ein
Stimmungsvolle Frühlingslieder und Märsche sollen den Corona-Alltag in Kliniken und Heimen auflockern

(Datteln) Seit vielen Jahren sind die „Musiker für eure Herzen“ in Datteln für ihre vor-weihnachtliche Einstimmung auf den Heiligen Abend bekannt. In einer großen Konzert-tour durch die Stadt Datteln besuchten sie bisher jeweils zum 4. Advent die Seniorenhei-me, Krankenhäuser und viele Orte, wo die Menschen das Fest zumeist ohne ihre Angehö-rigen verbringen müssen. „Nun, in der Corona-Zeit, leiden viele Heimbewohner und Kli-nik-Patienten ebenfalls sehr unter der Einsamkeit, die die notwendigen...

  • Datteln
  • 08.05.20
Kultur
Das Theater Duisburg freut sich auf eine Reihe hochkarätiger Gastspiele und spannender Eigenproduktionen.
  2 Bilder

22 Inszenierungen von März bis Juni im Theater Duisburg
Große Stars und junge Talente

Schauspielintendant Michael Steindl hat das Programm für die zweite Spielzeithälfte der Saison 2019/2020 am Theater Duisburg vorgestellt. Insgesamt sind 22 unterschiedliche Inszenierungen von März bis Juni zu erleben. Darunter befinden sich eine ganze Reihe hochkarätiger Gastspiele und spannender Eigenproduktionen des hauseigenen Jungen Ensembles, die zum ersten Mal in Duisburg zu sehen sind. Besonderes Highlight ist einmal mehr das Theatertreffen der 42. Duisburger Akzente: Unter der...

  • Duisburg
  • 15.01.20
Reisen + Entdecken
Eine interessante Darbietung verspricht die Aufführung des Musicals "Jesus Christ Superstar" in der evangelischen Alpener Kirche zu werden.
  2 Bilder

Musical-Gastspiel am Samstag, 11. Januar, in der evangelischen Kirche Alpen
Es erscheint: "Jesus Christ Superstar"

Wie sollte es auch anders sein: "Jesus Christ Superstar" gastiert am Samstag, 11. Januar, in der evangelischen Kirche in Alpen. Alpen. Das Musical „Jesus Christ Superstar“ ist ein grandioses, opulentes, international gefeiertes Werk von Andrew Lloyd Webber, entstanden in den frühen 1970er Jahren in Anlehnung an die Bibelerzählungen der letzten sieben Tage Jesu. Judas, einer der zwölf Apostel, ist das leere Gerede über den Glauben an einen Gott leid und fordert Jesus auf, endlich zu...

  • Xanten
  • 09.01.20
Kultur
In "Die Katze auf dem heißen Blechdach"
  8 Bilder

Die Mannschaft des "Theater Narrenschiff" - Hier entdeckte Kathrin Bolle Leidenschaft fürs Schauspiel
"Gefühlswelten sind fordernd und spannend"

Von Stefan Reimet. Viele Mitglieder des „Narrenschiff“-Ensembles sind bereits lange an Bord. Manchmal braucht es Zeit, bis jeder seinen Platz gefunden hat. Kathrin Bolle (33) wechselte nach ersten Erfahrungen im Kindertheater der Jugendkunstschule Unna in den Jugendclub und schaut heute auf rund 35 Inszenierungen mit dem "Narrenschiff" zurück. Für die leitende Grafikerin bei UNIQUE („Urlaubsguru“) ist die Bühne ihr liebstes Hobby, mehr, eine Leidenschaft. Weshalb ein Interview auch mal zur...

  • Unna
  • 07.12.19
Kultur
Unter den Linden des Schulhofes am Südring, wo in der einstigen Realschule die meisten Übungsstunden angeboten werden, stellten sich im Laufe des Nachmittages fast alle Ensembles mit ihren Instrumenten vor.

50 Jahre Musikschule Heiligenhaus
Sommerfest mit viel Musik

Nach dem Festakt in der Aula des Gymnasiums feierte die Musikschule mit einem fröhlichen Sommerfest das 50-jährige Bestehen. Unter den Linden des Schulhofes am Südring, wo in der einstigen Realschule die meisten Übungsstunden angeboten werden, stellten sich im Laufe des Nachmittages fast alle Ensembles mit ihren Instrumenten vor. Der rührige Förderverein versorgte die Besucher mit Kuchen und Grillwurst. Nach den großen Ferien geht es weiter: Am 29. September geben die Lehrer im großen...

  • Heiligenhaus
  • 09.07.19
Kultur
Den festlichen Saisonauftakt am Samstag beschließt die Oper mit Tanz und Feuerwerk.
  2 Bilder

Oper startet mit Festwochenende

Heribert Germeshausen startet am ersten Oktoberwochenende mit einem dreiteiligen festlichen Auftakt seine Intendanz an der Oper. Schon am Freitag, 5. Oktober, wird um 19.30 Uhr Giuseppe Verdis "Aida" in der Inszenierung von Jacopo Spirei zu sehen sein. Klangprojekt MusiCircus in der Innenstadt Akustische Erfahrungen bietet der "MusiCircus" in Anlehnung an John Cage am Samstag, 6. Oktober, ab 16 Uhr in der City (Start am Hauptbahnhof- Route über die Plätze der Stadt bis zum Opernhaus), bei...

  • Dortmund-City
  • 01.10.18
Kultur
Hier die Bass-Flöten-Gruppe von Querdurch
  3 Bilder

Donnerstags - Querdurch die Flötenwelt

We've got a flute-group at the TU-Dortmund (Emil-Figge Str. 50) in the Studio Bühne.We are, all tolled, about 9 flutes, alto-flutes a bass-flute and sometimes a contrabass-flutist also comes by. This is not only for music-majors, but for flutists who just love to play and learn more about playing the instrument. Querdurch meets thursdays during the semester at 18:00 and is open to any flutist who wants to join us. The first rehearsal was on the 11th of October and it'd be great to see you there...

  • Dortmund-Süd
  • 24.09.18
Kultur
UFO geleitet von Ralf Beckers im Konzert in Neuss
  3 Bilder

UFO in Herne gesichtet - sie kommen in flötistischem Frieden

Aus der fernen Galaxie (Duisburg) besucht das United Flutes Orchestra (UFO) auch dieses Jahr am 16. September die Stadt Herne. Das Ensemble mit Querflöten von Piccolo- bis Kontrabass landet um 15 Uhr in der Evangelisch-freikirchlichen Gemeinde Herne (Westring 204) und bringt außerirdische Hör-Köstlichkeiten von J.S. Bach, G.PH. Telemann und D. Cimerosa zum Genießen mit. Das Publikum, das dem 18 FlötistInnen starken UFO die letzten zwei Jahren in Herne beigewohnt hat, weiß es schon: Die...

  • Herne
  • 27.08.18
  •  1
Kultur
UFO geleitet von Ralf Beckers im Konzert in Neuss
  3 Bilder

UFO in Herne gesichtet - sie kommen in flötistischem Frieden

Aus der fernen Galaxie (Duisburg) besucht das United Flutes Orchestra (UFO) auch dieses Jahr am 16. September die Stadt Herne. Das Ensemble mit Querflöten von Piccolo- bis Kontrabass landet um 15 Uhr in der Evangelisch-freikirchlichen Gemeinde Herne (Westring 204) und bringt außerirdische Hör-Köstlichkeiten von J.S. Bach, G.PH. Telemann und D. Cimerosa zum Genießen mit. Das Publikum, das dem 18 FlötistInnen starken UFO die letzten zwei Jahren in Herne beigewohnt hat, weiß es schon: Die...

  • Dortmund-Ost
  • 24.08.18
Kultur
"Theaterspielen heißt: Welten entdecken, Perspektiven wechseln, Menschen kennen lernen, Fantasien erleben und eine neue Realität - die der Möglichkeiten - schaffen“, so steht es online auf burghofbuehne-dinslaken.de geschrieben.
  2 Bilder

Bürgerbühne der Burghofbühne: Amateur-Theater unter professionellen Bedingungen

Mit Beginn der Spielzeit 2014/2015 gründete die Burghofbühne Dinslaken eine Bürgerbühne. Damit wurde das theaterpädagogische Angebot weiter ausgebaut und der Spielplan um weitere Produktionen mit Bürgern jeden Alters und jeder Herkunft reicher. von Jana Perdighe Dinslaken. Jeden Alters? Ja, denn es gibt einen Kinderclub, einen Jugendclub, einen GroßClub und den Club 55plus. Letzteren hat Redakteurin Jana Perdighe in der vergangenen Woche bei der Probe besucht. Die Gruppe ist Anfang des...

  • Dinslaken
  • 31.01.18
Kultur
Herbert Knebel
  2 Bilder

Vorpremiere für Herbert Knebels Affentheater

Jetzt müsst ihr schnell sein, um Tickets zu bekommen: Unter dem Motto "Ausser Rand und Band" finden am 22. und 23. September zwei Vorpremieren von Herbert Knebels Affentheater im Stadtsaal Wetter statt. Die Plätze sind begrenzt! Auf diese Nachricht haben schon viele treue Lichtburgbesucher gewartet: Herbert Knebels Affentheater wird am 22. und 23. September 2018 erstmals  in Wetter im Stadtsaal das neue Programm „Ausser Rand und Band“ präsentieren. Die Vorpremiere für diese Gastspiele mit...

  • Wetter (Ruhr)
  • 12.01.18
Kultur

Konzertprogramm 2018 des Freundeskreises Kirchenmusik

In diesem Jahr lädt der Freundeskreis Kirchenmusik zusammen mit der evangelischen Kir-chengemeinde Haltern zu sieben Konzerten in die Erlöserkirche ein. 21.01.2018 um 17 Uhr "Stürmische See und sanfte Stille" ist der Titel des Programms, mit dem das Ensemble con moto die Konzertsaison in der Erlöserkirche eröffnet. Die Ausführenden sind Luisa Fernanda Serna, Sopran, Konstanze Kästner, Traversflöte, Magdalena Crighton und Burkard Rosenberger, Barockvioline/Bratsche, Susanne Wahmhoff,...

  • Haltern
  • 06.01.18
Kultur

Hippana-Theatre Company zu Gast im Theatermuseum

Im Februar gastiert zum wiederholten Mal die Hippana-Theatre Company im Theatermuseum - dieses Mal mit ihrer Version von Molières "Der Geizige". Das italo-finnisch-kanadisch-deutsche Ensemble lässt das Stück in den 1950er Jahren aufleben und präsentiert ein multilinguales Spektakel zwischen Swing und Büroaffären, in dem die Tradition der Commedia dell´Arte neu interpretiert wird. Hier treffen schnelle Physical Comedy, Akrobatik sowie Pantomime aufeinander und fließen zusammen.  Was die...

  • Düsseldorf
  • 22.12.17
  •  1
Kultur
(v.l.n.r.) Lena Entezami, Patrick	Dollas, Matthias Heße,	Frank	Wickermann und Magdalene Artelt.

Wir sind Schmidt!

Das Schlosstheater Moers feiert mit dem Stück „Wir sind Schmidt“ die erste Premiere in der neuen Spielzeit. 89 Quadratmeter. Das ist die Größe der Wohnung der Familie Schmidt. Die Schmidts das sind Mutter, Vater und zwei Kinder. Junge und Mädchen natürlich. Die Schmidts das sind nicht mehr und nicht weniger als der ganz normale Durchschnitt. Gibt es „den Deutschen“? Oder noch besser „die deutsche Familie“? Mit dem Stück „Wir sind Schmidt. Ein deutsches Sittengemälde“ geht Susanne Zaun,...

  • Moers
  • 26.09.17
Kultur
Das Sommerkonzert am Immanuel-Kant-Gymnasium (IKG) in Dortmund Asseln am 29. Juni 2017.
  10 Bilder

Sommerkonzert 2017 am Immanuel-Kant-Gymnasium

Auch dieses Jahr fand das bereits traditionelle Sommerkonzert am Immanuel-Kant-Gymnasium (IKG) in Dortmund-Asseln statt. Die Bläser- und Streicherensemble gaben ebenso wie das gesamte Orchester wunderbare Kostproben ihres Könnens. Unter anderem mit dem Menuett von Johann Sebastian Bach und "Pomp and Circumstance No. 1" von Edward Elgar. Die beiden Chöre der Jahrgangsstufe 9 und 10 gaben mit "I'm Walking" von Fats Domino, "Strangers in the Night" von Frank Sinatra und "Que sera, sera" von...

  • Dortmund-Ost
  • 05.07.17
Überregionales
Die 16 Schüler des Theaterensembles haben auf der Bühne alles gegeben und haben sich selbst übertroffen. Die Zuschauer waren begeistert.
  2 Bilder

Gelungene Aufführungen

Wie gelangt man bei einem Stoff wie „Einer flog über das Kuckucksnest“ über das bloße Abspulen eines Realismus hinaus, der mit der legendären Verfilmung des Stoffes mit Jack Nicholson eh nicht konkurrieren könnte? Die Schüler des Schiller-Gymnasiums exerzierten dies mit einer akzentuierten Darstellung vor. Vor karger Kulisse aus wenigen Stühlen, Kisten und einer Plexiglasscheibe brannten sie ein Feuerwerk der Überreaktionen ab, welche sowohl den Druck der psychiatrischen Anstalt als auch...

  • Witten
  • 31.05.17
Ratgeber
  26 Bilder

Job Suey - Kein Dinner für Sünder - Aber leichte Kost

Das Frühjahr kommt und somit auch die Frühjahrskomödie der Bühne 69. Am 4.3.2017 war Premierenvorstellung in der Stadthalle der Komödie: "Job Suey - Kein Dinner für Sünder." Im Vorfeld waren schon 454 Karten vorbestellt und das ist ja wohl schon ein Zeichen das die Veranstaltungen der Bühne 69 doch beim Pubklikum sehr gut ankommen. Auf Anfrage wurde mir dann gesagt, das es nachher über 500 Zuschauer waren an diesem Abend. Wenn man die Darsteller kennt, kann man sich schon innerlich auf...

  • Kamp-Lintfort
  • 05.03.17
Kultur
Raisa Marie Micallef mit dem Ensemble De Pré
  4 Bilder

White Christmas mit Gänsehaut Faktor

Am vergangenen Wochenende besuchte die junge Sängerin Raisa Maire Micallef das Kulturhaus Villa Zsuzsa in Mülheim. Die junge Sängerin kam aus Malta angereist und erstaunte bereits bei der Generalprobe mit dem Ensemble de Pré 60 Schülerinnen und Schüler von der Gustav-Heinemann-Schule in Mülheim. Sie zeigte ihnen Ihr Können im Bereich der Klassischen-, wie auch der Popularmusik, und stand für alle Fragen der Schüler offen. So beantwortete sie ihnen, welche Hobbies sie hat und welche...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.12.16
  •  1
  •  3
Kultur
  6 Bilder

So jung und doch so groß

Die 14-jähriege Raisa Marie Micallef aus dem schönen Malta beeindruckt mit ihrer einzigartigen Stimme. Sie hat mit ihre musikalische Ausbildung bereits im zarten Alter von 7 Jahren begonnen. Raisa Marie hatte das Instrument Klavier für sich entdeckt und gleichzeitig mit leichten Lieder die ersten Schritte in Richtung Gesang vorbereitet. Nicht nur im musikalischen, sondern auch im tänzerischen ist sie sehr begabt: sie war mit 6 Jahren schon auf der Royal Academy of Dance. Im Alter von 9...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.11.16
  •  1
Kultur
In Anwesenheit von Gästen aus Verwaltung und Politik begrüßten die Mitarbeiter des Westfälischen Landestheaters die neue Spielzeit.

Keine Zeit für Langeweile: WLT startet in die Spielzeit 2016/17

Kaum sind das Ensemble und die übrigen Mitarbeiter des Westfälischen Landestheaters (WLT) aus den Ferien zurück, steht viel Arbeit an. "Wir werden uns nicht langweilen", verkündete Günter Wohlfarth, geschäftsführender Direktor, bei der traditionellen Spielzeiteröffnung. Gleich heute (27. August) geht es für einen Teil des Ensembles nach Düsseldorf zum NRW-Tag. Doch auch in die Probenarbeit steigen die Schauspieler sofort wieder ein. Die Proben für "Undercover Dschihadistin", aber auch...

  • Castrop-Rauxel
  • 27.08.16
Kultur

Flötenkonzert zum Tschernobyl-Jahrestag

Der Jahrestag der Atomkatastrophe von Tschernobyl jährt sich am 26. April zum 30. Mal. Aus diesem Anlass veranstaltet die Mülheimer Initiative Tschernobyl-Kinder ein Flötenkonzert mit dem belarussischen Ensembles „Syrinx“ aus Minsk. Dieses Konzert findet in Zusammenarbeit mit dem Verein Heim-statt Tschernobyl Holzgerlingen und der Evangelischen Markuskirchengemeinde Mülheim am Sonntag, 3. April, um 17.30 Uhr im Gemeindezentrum Winkhausen, Knappenweg 28, statt. Das Flötenensemble Syrinx...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.03.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.