Ernstfall

Beiträge zum Thema Ernstfall

Überregionales
Jugendfeuerwehr übt den Ernstfall. (Foto: Bludau)
  6 Bilder

24 Stunden Dienst – Jugendfeuerwehr übt den Ernstfall

Dorsten. Eine ganze Schicht lang wie „die Großen“ realistische Feuerwehreinsätze bewältigen: das konnten die Jugendlichen der Dorsten Jugendfeuerwehr Gruppe Nord am vergangenen Wochenende. Egal ob Brände löschen, Ölspuren abstreuen oder die berühmte Katze aus dem Baum retten: Genau wie die „Großen“ ging es für sie 24 Stunden lang heiß her. „So können die Jugendlichen einmal richtig den Alltag einer Berufsfeuerwehr miterleben“, erklärt Christian Dehling, der Leiter der Jugendfeuerwehr...

  • Dorsten
  • 08.05.17
Politik

Beängstigende Zahlen

Da helfen auch die ewigen Durchhalteparolen nicht weiter, denn die Zahlen sind eindeutig: Im Bereich des Polizeipräsidiums Recklinghausen warten (auch Gladbecker) Bürger im Ernstfall deutlich länger als anderswo in Nordrhein-Westfalen auf polizeiliche Einsatzkräfte. In der Regel sind es 16 Minuten, bis die Polizei in Gladbeck bei einer Alarmierung vor Ort ist und damit zwei Minuten später als im Landesdurchschnitt. Nun gibt es sicher Bürger, die da fragen "Was soll der Aufmarsch wegen...

  • Gladbeck
  • 05.05.17
  •  1
Überregionales

Sirenenprobealarm in der Stadt Arnsberg am 01.10.2016

Stadtgebiet. In der Stadt Arnsberg werden am Samstag, den 01.10.2016 ab 11:45 Uhr im Rahmen des vierteljährlichen Probealarms wieder die Sirenen heulen. Die Feuerwehr der Stadt Arnsberg dankt allen Bürgerinnen und Bürgern für ihr Verständnis für diesen Probelauf. Dieser ist notwendig, um die Funktionsfähigkeit aller Sirenen der Stadt überprüfen zu können, damit im Ernstfall keine Verzögerungen bei der Alarmierung auftreten.

  • Arnsberg
  • 28.09.16
Überregionales

Sirenenprobealarm am 02.01.2016

Stadtgebiet. In der Stadt Arnsberg werden am Samstag, den 02.01.2016 ab 11:45 Uhr im Rahmen des vierteljährlichen Probealarms wieder die Sirenen heulen. Die Feuerwehr der Stadt Arnsberg dankt allen Bürgerinnen und Bürgern für Ihr Verständnis für diesen Probelauf. Dieser ist notwendig, um die Funktionsfähigkeit aller Sirenen der Stadt überprüfen zu können, damit im Ernstfall keine Verzögerungen bei der Alarmierung auftreten.

  • Arnsberg
  • 29.12.15
Überregionales
Übungslage mit verunfallten Kesselwagen und Bus.
  14 Bilder

Aus Übung wurde für das THW Gladbeck/Dorsten schneller Ernst als man sich das denken konnte

Der Ortsverband des THW Gladbeck/Dorsten im Bahnunfall-Einsatz Im Rahmen einer kreisweiten Katastrophenschutzübung des Kreises Recklinghausen in Dorsten-Wulfen, bei der ein Bahn-Unfall eines mit Chemikalien beladenen Zuges simuliert wurde, hat das THW mehrere Aufgaben in den Bereichen Infrastruktur und technische Hilfeleistung übernommen. Dies war die Übungslage: Nach Entgleisung von mehreren Kesselwagen kommt es zu einem Gefahrstoffaustritt aus einem Kesselwagen in Höhe eines...

  • Gladbeck
  • 08.11.13
  •  1
  •  3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.