Essen

Beiträge zum Thema Essen

Vereine + Ehrenamt
Dr. med. Degoutrie (Mitte), Chefarzt der Klinik für Geburtshilfe und Frauenheilkunde, nahm die Essens-Lieferung von Sascha Stemberg gemeinsam mit Fotografin Julia Reckeweg in Empfang.
  2 Bilder

Sascha Stemberg kochte fürs Team der Geburtenstation
Einsatz für Helden des Alltags

Füreinander da sein - das gilt in Velbert auch unter den Alltagshelden! So freuten sich am Montag die Mitarbeiter der Geburtenstation des Helios Klinikum Niederberg über eine köstliche Mahlzeit von Koch Sascha Stemberg. Der Chef de Cuisine des "Haus Stemberg" in Velbert rief über einen Facebook-Post dazu auf, ihm Vorschläge zukommen zu lassen, wer gerade dringend Unterstützung braucht. Julia Reckeweg, die im Velberter Krankenhaus seit einigen Jahren für die Babyfotografie verantwortlich ist,...

  • Velbert
  • 31.03.20
  •  1
  •  1
Blaulicht
Nach Vermisstenmeldung der 56-Jährigen aus Velbert bei der Velberter Polizei wurden umfangreiche Ermittlungs- und Fahndungsmaßnahmen eingeleitet, an denen neben starken polizeilichen Einsatzkräften auch ein Spürhund beteiligt war.

Tote aus dem Baldeneysee stammt aus Velbert
Leiche wurde identifiziert

Die bisher unbekannte Leiche, die am Samstag im Baldeneysee in Essen gefunden wurde, konnte nun identifiziert werden. Ermittlungen ergaben, dass es sich um eine 56-Jährige zuvor vermisste Frau aus Velbert handelt. Die Polizei geht weiterhin nicht von einem Fremdverschulden aus. Die Ermittlungen dauern an. Die Polizei bedankt sich für die eingegangen Hinweise. Velberterin wurde seit Freitagabend vermisst Die 56-jährige Velberterin wurde von Angehörigen seit Freitagabend vermisst, weil sie...

  • Velbert
  • 10.03.20
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Mit einem Drei-Gang-Menü am Mittag sowie Kaffee und Kuchen werden zwei Wochen lang die Gäste der Vesperkirche Niederberg verköstigt. Bereits beim Auftakt am Sonntag wurden von den engagierten ehrenamtlichen Helfern über 320 Mahlzeiten serviert.
  7 Bilder

Gelungener Start der Vesperkirche Niederberg
Treten Sie ein! Nehmen Sie Platz!

Die Vesperkirche Niederberg startete am Sonntag in der Apostelkirche in Velbert mit einem Gottesdienst, der von zahlreichen Bürgern besucht wurde. Und natürlich blieben die Gäste auch im Anschluss gerne, um in dem Gotteshaus an dekorierten und gedeckten Tischen Platz zu nehmen und sich ein Drei-Gänge-Menü schmecken zu lassen. "Der Auftakt ist gelungen! Wir haben direkt am ersten Tag 320 Essen serviert", so Superintendent Jürgen Buchholz. Am Montag mangelte es ebenfalls nicht am Interesse:...

  • Velbert
  • 28.01.20
Vereine + Ehrenamt
Zwölf Frauen und ein Mann engagieren sich seit inzwischen 15 Jahren ehrenamtlich für das Projekt "Filmabend" in der Markuskirche. Bei jeder Veranstaltung wird ein passendes Themenbüfett zubereitet.

Projekt besteht seit 15 Jahren
Filmabende locken in die Markuskirche

Das 15-jährige Bestehen des Projekts „Filmabend“ der Evangelischen Kirchengemeinde Velbert konnte am Donnerstag gefeiert werden. Wie jedes Mal, wenn es auf der Großleinwand über dem Altarraum einen Film zu sehen gibt, kamen zahlreiche Besucher in die Markuskirche am Losenburger Weg. "In der Regel können wir zwischen 80 und 100 Gäste begrüßen", so Christel Bierwas, eine der 13 Ehrenamtlichen, die für die Durchführung des Projektes verantwortlich sind. Vier Mal im Jahr - zwei Mal im Frühjahr...

  • Velbert
  • 22.11.19
Kultur
Die Lenkungsgruppe der "Vesperkirche Niederberg" hofft, dass sich Ende Januar/ Anfang Februar viele Gäste und Gastgeber in der Apostelkirche begegnen und zur "Vielfalt unterm Kirchendach" beitragen: Superintendent Jürgen Buchholz (von links), Christel Bierwas, Elisabeth Selter-Chow, Heike Laukötter, Pfarrer Jens Hoffmann, Bernd Jürgen Schönfeld und Pfarrerin Henriette Sauppe.
  2 Bilder

"Vesperkirche Niederberg" findet 2020 zum zweiten Mal statt
Kirche wird zum Gasthaus

Eine leckere Mahlzeit, bestehend aus drei Gängen, neugierige und aufgeschlossene Gäste, aufmerksame und engagierte Gastgeber sowie ein geeigneter Raum, an dem all das zusammenkommt. Das ist die Idee hinter dem Projekt "Vesperkirche Niederberg", das Anfang diesen Jahres über einen Zeitraum von insgesamt vier Wochen erfolgreich in der Christuskirche in Velbert sowie in der Stadtkirche in Wülfrath umgesetzt worden ist. Und zwar so erfolgreich, dass es Anfang 2020 eine Wiederholung geben...

  • Velbert
  • 23.10.19
  •  1
  •  1
LK-Gemeinschaft

Berliner Starkoch zu Gast bei Stemberg

Markus Semmler (Mitte) war einer der jüngsten Sterneköche und Mitbegründer der "Jungen Wilden", inzwischen ist er aus der Berliner Kulinarik-Szene nicht mehr wegzudenken. Jetzt kam er ins Bergische, um zusammen mit Sascha Stemberg (rechts) ein "4 Hands-Dinner" zu kochen. Die 60 Gäste konnten sich unter anderem an Rehrücken mit "verbranntem Spitzkohl" des Berliners laben, zum Dessert gab es unter anderem heimische Zwetschgen von Sascha Stemberg. Dazu wurden Weine von Christian Peth vom...

  • Velbert-Neviges
  • 17.09.19
Sport
Viele Gratulanten kamen nach Essen, um Hubert Wildschütz (rechts), die Stimme des Birther Boxpalastes, zum 75. Geburtstag zu gratulieren.

Feier zu "Huwis" Ehrentag
Velberter Stimme des Boxrings wurde 75

Viele Gratulanten kamen nach Essen, um Hubert Wildschütz (rechts), die Stimme des Birther Boxpalastes, zum 75. Geburtstag zu gratulieren. So Michael Balka (links), der Vorsitzende des Velberter Box Clubs (VBC), der "Huwi" kürzlich zum Ehrenmitglied machte, weil er so viel für den Boxsport in Velbert getan hat. Weitere Gratulanten waren die Boxerin Elvira Müller, die Boxtrainer Alexander Müller (zweiter von links) und Eduard Müller (zweiter von rechts) sowie Thomas Kufen (dritter von links)....

  • Velbert
  • 24.07.19
  •  1
LK-Gemeinschaft
An allen drei Tagen des Street Food & Music Festivals in Velbert waren die Tische und Bänke gut belegt.

Gesellige Veranstaltung in Velbert
Essen und Musik zogen auf den Offerplatz

Das erste Street Food & Music Festival lockte viele Besucher zu einer kulinarischen und musikalischen Entdeckungstour auf den Platz am Offers. Nach seiner Neugestaltung ist der Bereich so attraktiv geworden, dass ein auswärtiger Veranstalter auf die Idee kam, dort etwas zu machen. So bunt und vielfältig wie das Speisenangebot waren auch die musikalischen Präsentationen. An allen drei Tagen waren die Tische und Bänke daher gut belegt.

  • Velbert
  • 12.07.19
Blaulicht
Die mit Filtergeräten ausgerüsteten Einsatzkräfte nahmen insgesamt drei C-Rohre zur Bekämpfung des Feuers vor.
  2 Bilder

Velberter Feuerwehr unterstützt Essener Kollegen
Ausgedehnter Böschungsbrand

Ein ausgedehnter Böschungsbrand erforderte Montagsnachmittag den gemeinsamen Einsatz von Berufsfeuerwehr Essen und Freiwilliger Feuerwehr Velbert. Aus bislang unbekannter Ursache war an der Straße Zur Tackenburg auf einer Fläche von mehreren hundert Quadratmetern Unterholz in Brand geraten. Die Einsatzstelle lag nahe der Kupferdreher Straße kurz hinter der Stadtgrenze auf Essener Gebiet. Als die ersten Essener Einsatzkräfte eintrafen, schlugen bereits die Flammen aus dem Gehölz. Die...

  • Velbert-Langenberg
  • 14.05.19
Vereine + Ehrenamt
So macht gesundes Essen Spaß: Beim Kinderkochkurs der Bergischen Diakonie in der Apostelkirche steht hochwertiges, selbst zubereitetes Essen, das gut schmeckt, im Mittelpunkt.

Emil Weise machte beim Kinderkochkurs mit und ließ es sich schmecken
Freude auf den Nachtisch

Essen macht Spaß – Kochen auch: Genau das lernen die jungen Teilnehmer beim Kinderkochkurs in der Apostelkirche. Seit Ende Januar erfahren neun- bis zwölfjährige Kinder bei dem Kurs der Bergischen Diakonie die Grundzüge des Kochens. Unterstützung gibt es durch die angehenden Erzieher des Berufskollegs Bleibergquelle. "Wir haben im Vorfeld bei den Schulen im Velberter Westen dafür geworben“, so die angehende Pädagogin Celine Grütz, die weiß, dass in vielen Familien nicht mehr richtig gekocht...

  • Velbert
  • 29.03.19
Vereine + Ehrenamt
Tanja Högström (von links), Christa Beyer und Renate Zanjani von der Tafel für Niederberg konnten in den vergangenen elf Jahren feststellen, wie nachgefragt die Weihnachtstüten sind. "Jeder soll an Heiligabend und Weihnachten ein Festessen zubereiten können", sind sich die drei engagierte Frauen einig und rufen Bürger zur Teilnahme an der Aktion auf.

Weihnachtstüten-Aktion der Tafel in Velbert und Heiligenhaus
Tüten voller Nächstenliebe

Ein umfangreicher Einkauf, der genau geplant ist, stundenlanges Vorbereiten in der Küche, eine schön gedeckte Tafel und schließlich ein köstliches Festmahl, das womöglich mehrere Gänge beinhaltet. So oder ähnlich gestaltet sich das Festessen vieler Bürger an den bevorstehenden Feiertagen. Zumindest, wenn man es sich leisten kann. Und was ist, wen dem nicht so ist? "Dann gibt es Nudeln mit Tomatensauce, denn am 24. Dezember, also am Ende des Monats, ist das Geld schon wieder knapp", antwortet...

  • Heiligenhaus
  • 22.11.18
Kultur
  3 Bilder

Bücherkompass: Unsere Heimat ist das Ruhrgebiet!

Im Ruhrgebiet gibt es so viele spannende Geschichten zu erfahren: Ganz egal ob über den Traditionsverein Rot-Weiss Essen, das Leben in den 1930er bis 1950er Jahren im Essener Norden, oder etwa den Duisburger Hafen. Unsere drei Vorstellungen für den Bücherkompass haben so manche überraschende Geschichte parat. Wenn Ihr Eines der Bücher haben und es anschließend im Lokalkompass rezensieren wollt, müsst Ihr einfach den Beitrag kommentieren. Und mit etwas Glück liegt eines der Exemplare schon bald...

  • Essen-Nord
  • 22.10.18
  •  12
  •  7
Überregionales
  2 Bilder

Angebranntes Essen sorgte für einen Einsatz der Velberter Feuerwehr

Zur von-Humboldt-Straße im Velberter Ortsteil Birth wurden die Kräfte der beruflichen Wache sowie aller freiwilligen Löschzüge aus Mitte am Dienstag um 15.42 Uhr alarmiert. Das teilt die Feuerwehr mit. Aus einem geöffneten Fenster im ersten Obergeschoss quoll dichter Qualm nach draußen. Es wurden noch Personen in der Wohnung vermutet. Die ersten Einsatzkräfte gingen unter Atemschutz bis zur Wohnungstür vor, mussten jedoch feststellen, dass diese verschlossen war und trotz Klingeln und...

  • Velbert
  • 05.09.18
Überregionales
Mit einer symbolischen Eröffnung haben Professor Norbert Jardin (von rechts), Technikvorstand des Ruhrverbandes, Dirk Lukrafka, Bürgermeister der Stadt Velbert, sowie der Essener Bürgermeister Franz-Josef Britz den rund sechs Kilometer langen Rad- und Fußweg durch das Deilbachtal zur Benutzung freigegeben. Viele Spaziergänger und Radfahrer ließen sich das nicht entgehen und machten sich gleich auf den Weg über die neue Strecke.
  7 Bilder

Radweg ist freigegeben: Jetzt geht es durch das Deilbachtal

Lange Zeit standen viele Bürger aus Velbert, Hattingen und Essen ungeduldig in den Startlöchern. Nun konnten sie endlich Fahrt aufnehmen und über den neuen Rad- und Fußweg fahren, der durch das schöne Deilbachtal führt. Der Andrang war groß bei der offiziellen Eröffnung der rund sechs Kilometer langen Strecke, die vom Baldeneysee nach Nierenhof führt. An der neuen Brücke, die über den Deilbach führt, kamen Verantwortliche der Städte, Mitglieder von Bürgervereinen und Radfahrgruppen sowie...

  • Velbert-Neviges
  • 06.07.18
  •  2
Sport
Inzwischen kann man die Tage an einer Hand abzählen! Grafik: dab
  2 Bilder

Noch 5 Tage bis zur WM: Wir verlosen 4 Tische für Public Viewing in Essen-Rüttenscheid

Wenn zur WM 2018 der Ball in Russland ins Rollen kommt, verwandelt sich ein ehemaliges Speditionsgelände in den „Roten Platz“ in Rüttenscheid. Wie zur EM 2016 können Fußballfans auch zur diesjährigen WM wieder gemeinsam für ihre Mannschaft die Daumen drücken. Zeit also, sein Wohnzimmer nach Rüttenscheid zu verlegen. Damit das russische Lebensgefühl nach Essen überschwappt, wird das Gelände passend zum Austragungsland zum „Roten Platz“ umgestaltet. Mit landestypischen Spezialitäten und...

  • Essen-Steele
  • 09.06.18
  •  5
Überregionales

Räuberischer Angriff auf einen Taxifahrer in Velbert

Zu einem räuberischen Angriff auf einen Taxifahrer kam es am Samstagmorgen in Velbert. Das teilt die Polizei mit. Gegen 6.20 Uhr stiegen drei männliche Personen am Taxistand am Hauptbahnhof in Essen in das Taxi eines 49-jährigen Taxifahrers ein. Die Unbekannten bezahlten den vereinbarten Festpreis im Voraus und ließen sich anschließend nach Velbert zur Oststraße fahren, wo einer der Männer das Fahrzeug verließ. Der Taxifahrer setzte seine Fahrt weiter fort und hielt auf einem Parkplatz an der...

  • Velbert
  • 04.06.18
Überregionales
Acht Monate Bauzeit für den Kreisel: Das Unverständnis über die lange Bauzeit ist groß
  2 Bilder

Kritik an langer Bauzeit /Acht Monate Bauzeit für Kreisel an der August-Thyssen-Straße/Ringstraße/Heiligenhauser Straße/Unverständnis von Bürgern

Bürger reagieren mit Unverständnis auf die Ringstraße-Baustellen Die Verwunderung über die angekündigte Bauzeit für den Kreisel am Autohaus Kneifel ist groß. "Was bauen die da 8 Monate bitte dran? Kommt da auch noch ein kompletter Flughafen hin?", fragen sich Leser. In den sozialen Medien und in persönlichen Gesprächen mit Bürgern - Verständnis für die lange Bauzeit hat niemand. Auch die Zeiten, an denen an der Baustelle Ringstraße/Johann-Wilhelm-Scheidt-Straße nichts passiert,...

  • Essen-Kettwig
  • 22.05.18
Sport
Nur noch 25 Tage, dann geht die Fußball-WM endlich los! Grafik: dab
  3 Bilder

Noch 25 Tage bis zur WM: Auf den Spuren von "Boss" Rahn in Essen

„Aus dem Hintergrund müsste Rahn schießen... Rahn schießt... Tor, Tor, Tor!“ Der Gefühlsausbruch von Rundfunkreporter Herbert Zimmermann beim 3:2-Siegtor der deutschen Fußball-Nationalmannschaft im Weltmeisterschafts-Finale 1954 ging um die Welt. Wer auf der A 40 in Essen unterwegs ist, der wird mit diesem Teil deutscher WM-Geschichte konfrontiert. Nur wenige hundert Meter entfernt von den Brücken-Schriftzügen fand der Mann seine letzte Ruhe, der das „Wunder von Bern“ möglich machte: Auf dem...

  • Velbert
  • 20.05.18
  •  1
  •  8
Kultur
Aus einem netten Grillabend wird eine Schlammschlacht. Die Komödie "Sommerabend" feiert am 24. Mai in Essen Premiere. Foto: Theater im Rathaus

Gewinnspiel: 1x2 Tickets für "Sommerabend" in Essen

Vorsicht, explosiv! So lässt sich der Stoff der neuen Komödie "Sommerabend" beschreiben, die am Donnerstag, 24. Mai, im Theater im Rathaus Essen Premiere feiert. Wir verlosen 1x2 Freikarten.  Inhaltlich geht's um das Treffen zweier Ehepaare an einem Sommerabend, deren Kinder demnächst heiraten wollen. Die zukünftigen Schwiegereltern wollen sich kennenlernen. Aber mit jedem Glas Weinzeigen sich mehr Unterschiede als Gemeinsamkeiten, was die Vorstellungen von Ehe, Familie und Werten betrifft....

  • Essen-Nord
  • 19.05.18
  •  8
  •  16
Ratgeber
Die Bauarbeiten für den Kreisverkehr in Vor der Brücke beginnen nach Pfingsten.
  2 Bilder

Baumaßnahme startet Dienstag, 22. Mai / Kreisel: Kreuzung Ringstraße (L442), August-Thyssen-Straße (L441) und Heiligenhauser Straße (L156) / Verkehrsbehinderungen

Acht Monate Bauzeit für Kreisverkehr  Die Bauarbeiten für den Kreisverkehr an der Kreuzung Ringstraße (L442), August-Thyssen-Straße (L441) und Heiligenhauser Straße (L156) sollen am kommenden Dienstag beginnen. "Derzeit sind die Stadtwerke noch in der Heiligenhauser Straße mit Restarbeiten beschäftigt. Ab Dienstag beginnen dann die Arbeiten am Kreisel", erklärte Christina Waimann von der Pressestelle der Stadt Essen. Nach Informationen der Stadt werden die Bauarbeiten zirka acht Monate...

  • Essen-Kettwig
  • 16.05.18
LK-Gemeinschaft
  101 Bilder

Kettwig lädt zum Frühlingsfest / Kinderflohmarkt / Verkaufsoffener Sonntag / Shuttleverkehr

Musik mit Michael Kutschka, 21. Century Rock- und Coverband, Kunsthandwerk, außergewöhnliche Leckereien kalt und warm, Kinderprogramm und vieles mehr biete das Kettwiger Frühlingsfest heute und am morgigen Sonntag, 29. April.  Zusätzlich gibt es Aktivitäten in der Ruhrstraße. Über 80 Stände bieten ein breites Spektrum.  An der Marktkirche und in der Kirchfeldstraße kommen die Kinder auf ihre Kosten. Flohmarkt, Papa Clowni, Basteln, Kinderschminken  und Action sind hier zu finden.  Michael...

  • Essen-Kettwig
  • 28.04.18
Vereine + Ehrenamt
  4 Bilder

Tafel-Betrieb in Velbert geht wieder weiter

Nachdem die Evangelische Friedenskirche an der Nevigeser Straße 1 in Velbert Anfang des Monats geschlossen wurde, fehlt der Tafel für Niederberg in Velbert-Mitte ein passender Standort für die wöchentliche Essensausgabe. Jeden Dienstag in der Zeit von 12.30 bis 14.30 Uhr erhielten Bürger, die einen entsprechenden Bedarf vorweisen können, in den Gemeinderäumen Lebensmittel. Obwohl die Schließung des Gotteshauses schon längere Zeit bekannt war, gelang es dem Team der Bergischen Diakonie nicht,...

  • Velbert
  • 17.04.18
  •  1
Kultur
Nora von Collande und Herbert Herrmann sind privat und auf der Bühne in "Als ob es regnen würde" ein Paar. Foto: Thomas Grünholz

Gewinnspiel: 1x2 Tickets für neue Komödie "Als ob es regnen würde" in Essen

"Als ob es regnen würde" heißt die Komödie von Sébastien Thiéry, die am Donnerstag, 19. April, im Theater im Rathaus Essen Premiere feiert. Wir verlosen 1x2 Tickets.  Bei Laurence (Nora von Collande) und ihrem Mann Bruno (Herbert Herrmann) regnet es. Zu Hause, in der ganzen Wohnung. Aber keine Wassertropfen, sondern Geldscheine! Ob im Regal oder im Schrank, überall tauchen plötzlich Scheine auf.  Woher kommt all das Geld? Wo kommt das Geld her? Wem gehört das Geld? Ist dieser plötzliche...

  • Essen-Nord
  • 09.04.18
  •  7
  •  14
LK-Gemeinschaft
Musikikone Tina Turner wird ein Musical gewidmet. Coco Fletcher imitiert die Sängerin in "Simply the best" am 2. April in Essen. Pressefoto: handwerker promotion

Gewinnspiel: 3x2 Tickets für Tina-Turner-Show "Simply the best" in Essen

Ihre letzte Welttournee liegt neun Jahre zurück: Tina Turner beendete damit 2009 ihre Karriere - nach fünf Jahrzehnten Rock-Geschichte. Fans können sich noch einmal auf eine Zeitreise durch die Musikgeschichte der Powerfrau begeben und deren größte Hits live erleben – das Musical „Simply the best“ macht am Ostermontag, 2. April, in Essen Station. Wir verlosen 3x2 Tickets.  „Simply the best – Die Tina Turner Story“ schildert mit viel Live-Musik und beeindruckenden Szenen das bewegte Leben der...

  • Essen-West
  • 26.03.18
  •  18
  •  26
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.