Fahrerflucht

Beiträge zum Thema Fahrerflucht

Blaulicht

Polizei beschlagnahmt Auto
Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Am Sonntag kam um 5 Uhr ein unbekannter Autofahrer auf der Flurstraße nach links von der Fahrbahn ab. Er prallte in einem Vorgarten gegen einen Baum. Bei dem Versuch wieder auf die Fahrbahn zu fahren, prallte er auf der gegenüberliegenden Straßenseite gegen einen weiteren Baum und ein Verkehrsschild. Anschließend flüchtete der Fahrer ohne Auto von der Unfallstelle. Die weiteren Ermittlungen dauern an. Das Fahrzeug wurde durch die Polizei beschlagnahmt. Bei dem Unfall entstand ein...

  • Herten
  • 27.07.20
Blaulicht

Radfahrer (19) aus Witten leicht verletzt
Silberner Ford entfernt sich nach Unfall

Am Freitag, 24. Juli, 12.20 Uhr, kam es am Bodenborn 13 a in Witten zu einem Verkehrsunfall. Dabei entfernte sich ein älterer, silberner Ford Focus mit EN-Zulassung von der Unfallstelle. Es werden Zeugen gesucht. Ein 19-jährige Wittener Radfahrer fuhr ohne Schutzhelm den Fahrradschutzstreifen des Bodenborn in Fahrtrichtung Innenstadt. In Höhe der Unfallstelle wurde er von einem Auto überholt und nach seinen Angaben von dem Fahrzeug berührt. Dadurch verlor er die Kontrolle über sein...

  • Witten
  • 27.07.20
  •  1
Blaulicht
Ein durchgeführter Alkoholtest bei dem 57-Jährigenergab einen Wert von mehr als 2,4 Promille.

Betrunkener fiel in Langenberg beim Einparken auf

Ein betrunkener BMW-Fahrer fiel am frühen Samstagabend beim Einparken in Langenberg auf. Gegen 17.20 Uhr beobachtete eine Zeugin die scheinbar schwierigen Einparkversuche des augenscheinlich betrunkenen Fahrers an der Hauptstraße. Beim mehrmaligen Vorwärts- und Rückwärtsfahren kam der BMW anderen bereits geparkten Fahrzeugen immer wieder bedenklich nahe. Anderes Fahrzeug berührt Die über die Beobachtungen informierte Polizei stellte vor Ort fest, dass es zwischen dem BMW und einem davor...

  • Velbert-Langenberg
  • 20.07.20
Blaulicht
Ein Senior soll einem 30-Jährigen über den Fuß gefahren sein.

Unfallflucht an der Theodor-Körner-Straße in Recklinghausen
Zeugen gesucht

An der Theodor-Körner-Straße in Recklinghausen soll es am Montag, 6. Juli, um 11 Uhr zu einer Unfallflucht gekommen sein. Ein 30-Jähriger aus Recklinghausen zeigte an, dass ihm in Höhe der Sparkasse ein Auto über den Fuß gefahren sei. Der Fahrer wurde von dem 30-Jährigen angesprochen. Dieser blieb aber nicht am Unfallort, sondern fuhr schimpfend weiter. Am Steuer soll ein etwa 60 Jahre alter Mann mit grauen Haaren und Brille gesessen haben. Zeugen werden gebeten, sich mit dem...

  • Recklinghausen
  • 06.07.20
Blaulicht
Dank aufmerksamer Zeugen konnte die Polizei den Wagen stoppen. Foto: LK-Archiv

Verkehrsunfall in Bergkamen
Ohne Führerschein gegen eine Mauer gekracht

In der Nacht zum Freitag kam es in Bergkamen in der Straße "Am Bammerbach" zu einer Verkehrsunfallflucht. Der Fahrer kam aus bislang ungeklärter Ursache von der Straße ab und fuhr gegen eine einbetonierte Mauer und haute danach einfach ab. Mauer-und Fahrzeugteile lagen auf der Straße. Zeugen hatten den Unfall beobachtet und riefen die Polizei, die ein beschädigtes Fahrzeug mit einem 23-jährigen Mann aus Bergkamen am Steuer an der Kreuzung Schulstraße/Häupenweg stoppen konnten. Die...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 06.06.20
Blaulicht

56-Jähriger beschädigt in Hilden mehrere Fahrzeuge
Polizei ermittelt

Am Montag, 25. Mai, beschädigte ein alkoholisierter Golf-Fahrer in Hilden zwei abgestellte Fahrzeuge sowie einen Anhänger und beging anschließend Fahrerflucht. Gegen 18.35 Uhr alarmierte ein Zeuge die Polizei, da er beobachtete wie ein unbekannter Mann beim Starten seines Wagens mehrere andere Fahrzeuge beschädigte. Der Unbekannte, ein 56 Jahre alter Düsseldorfer, ging zusammen mit einem Bekannten, einem 52-jährigen Erkrather, zu dem blauen VW Golf Cabrio, welcher an der Gluckstraße geparkt...

  • Hilden
  • 26.05.20
Blaulicht
Symbolbild: Kreispolizei Mettmann

Unfallflucht im Monheim-Baumberg
Lauter Knall schreckt Anwohner auf

In der Mittagszeit hat ein noch unbekannter Verkehrsteilnehmer am Donnerstag, 21. Mai, einen blauen VW Polo beschädigt, der an der Schlegelstraße 12 in Monheim-Baumberg abgestellt war. Die Halterin des Polos stellte an ihrem Wagen einen Streifschaden entlang der linken Fahrzeugseite fest. Auch der linke Außenspiegel war beschädigt. Die Polizei schätzt die Höhe des Schadens auf eine Summe von rund 1.500 Euro. Ermittlungen vor Ort ergaben, dass Anwohner gegen 13 Uhr von der Straße aus einen...

  • Monheim am Rhein
  • 24.05.20
Blaulicht

Polizei ermittelt 20-jährige Langenfelderin
Betrunken Unfall gebaut und abgehauen

In der Nacht zu Sonntag, 26. April,  hat eine 20-jährige Langenfelderin unter dem Einfluss von Alkohol einen Verkehrsunfall verursacht. Anschließend war die junge Frau nach Hause gefahren und hatte die Polizei angerufen. Sie gab an, gerade Opfer einer Verkehrsunfallflucht geworden zu sein. Die Polizei konnte den tatsächlichen Unfallhergang jedoch ermitteln und so ein Strafverfahren gegen die 20-Jährige einleiten. Das war geschehen: Gegen 3.35 Uhr meldete sich die 20-Jährige telefonisch bei...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 27.04.20
Blaulicht

Wilde Verfolgungsjadg
Polizei stoppt Autofahrer in Bergkamen

Hamm/Bergkamen. In einer Böschung an der Töddinghauser Straße in Bergkamen endete am Ostersonntag, 12. April, die Flucht eines 61-jährigen Opelfahrers. Zuvor sollte das Fahrzeug gegen 13.55 Uhr an der Kamener Straße in Hamm von einer Streifenwagenbesatzung kontrolliert werden, da eine der beiden Mitfahrerinnen auf der Rückbank den Sicherheitsgurt nicht angelegt hatte. Anstatt den Anhaltezeichen der Beamten Folge zu leisten, beschleunigte der Fahrer sein Auto und flüchtete mit deutlich...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 14.04.20
Blaulicht

Doppelter Auffahrunfall in Witten
Twingo-Fahrer fährt auf und davon

Die Polizei sucht einen Twingo-Fahrer, der nach einer Kollision in Witten-Herbede geflüchtet ist, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Gleich zweimal hat es am Montagabend, 30. März, auf der Wittener Straße gekracht. Gegen 22.20 Uhr war ein 18-jähriger Autofahrer aus Hattingen in Richtung Zulassungsstelle unterwegs, als er an der Kreuzung zum Zubringer zur A43 einem Auto auffuhr, das bei Rotlicht an der Ampel hielt. Als beide Fahrer ausstiegen, um ihre Personalien auszutauschen,...

  • Witten
  • 31.03.20
Blaulicht
77-Jähriger beschädigt Pkw auf Parkdeck in Oer-Erkenschwick und flüchtet.

77-Jähriger beschädigt Pkw auf Parkdeck in Oer-Erkenschwick und flüchtet
Täter ermittelt

Eine Zeugin beobachtete am Samstag, 14. März, um 14.50 Uhr auf dem Parkdeck eines Kaufhauses, wie ein 77-jähriger Oer-Erkenschwicker Pkw-Führer beim Rangieren mit seinem Auto einen anderen geparkten Pkw beschädigte. Der Verursacher entfernte sich daraufhin, ohne sich um die Regulierung des Schadens zu kümmern. Aufgrund der Zeugenangaben konnte der Fahrer an der Wohnanschrift ermittelt werden. Es entstand ein Sachschaden von 2600 Euro.

  • Oer-Erkenschwick
  • 16.03.20
Blaulicht

BMW-Fahrer flüchtete:
Sechsjährige in Herdecke angefahren

Ein sechsjähriges Mädchen wurde am Montag gegen 17 Uhr bei einem Unfall mit Fahrerflucht verletzt. Das Mädchen fuhr mit ihrem Tretroller auf dem Gehweg parallel zur Hengsteyseestraße in Richtung Bleichstein. Als sie an dem Zubringer zur Hagener Straße die Fahrbahn bei Grün überqueren wollte, wurde sie durch einen schwarzen BMW X1 erfasst. Der BMW kam von der Hengsteyseestraße und bog von dort bei Rot nach rechts auf den Zubringer in Richtung Dortmund ab. Er traf die querende sechsJährige,...

  • Herdecke
  • 10.03.20
Blaulicht
20-jähriger Dattelner flüchtet mit überhöhter Geschwindigkeit vor Polizeikontrolle.

20-jähriger Dattelner flüchtet vor Polizeikontrolle
Fußgänger müssen zur Seite springen

Am Dienstag, 3. März, gegen 17.50 Uhr fiel Streifenbeamten ein Auto auf, dessen Fahrer mit augenscheinlicher überhöhter Geschwindigkeit vom Südring nach links in die Wiesenstraße abbog. Als der Fahrer des Wagens den Streifenwagen sah, fuhr er über den Parkplatz eines Discounters. Dabei beschleunigte er, so dass mehrere Fußgänger zur Seite springen mussten, um nicht erfasst zu werden. Trotz Anhaltesignale der Polizeibeamten fuhr der Fahrer des Wagens vom Parkplatz wieder auf die Wiesenstraße...

  • Datteln
  • 04.03.20
Blaulicht
Am 2. März wurde eine 10-Jährige aus Waltrop beim Überqueren eines Zebrastreifens von Autofahrer erfasst. Dieser flüchtete.

10-Jährige aus Waltrop verletzt - Unfallfahrer flüchtet
Auto erfasst Fuß eines Mädchens

Am Montag, 2. März, um 8.10 Uhr schob eine 10-Jährige aus Waltrop ihr Fahrrad über einen Zebrastreifen an der Dortmunder Straße. Ein unbekannter Autofahrer hatte zunächst am Zebrastreifen angehalten, war dann aber doch losgefahren. Dabei erfasste das Auto den Fuß der 10-Jährigen. Sie verletzte sich leicht. Der Autofahrer fuhr weiter. Der Fahrer wurde lediglich als 70 bis 80 Jahre alt beschrieben. Bei dem Auto soll es sich um einen weißen VW, möglicherweise einen Tiguan, handeln.

  • Waltrop
  • 04.03.20
Blaulicht
Auf einem Parkplatz wurde ein Auto angefahren.

Unbekannter fährt geparktes Auto in Recklinghausen an und flüchtet
1200 Euro Schaden an Mercedes

Der Fahrer eines unbekannten Fahrzeugs fuhr am Montag, 24. Februar, in der Zeit von 9 bis 19 Uhr auf dem Parkplatz eines Großhandels an der Querstraße einen geparkten schwarzen Mercedes GLK an. Der Verursacher flüchtete, trotz eines entstandenen Schadens in Höhe von 1200 Euro. Hinweise erbittet das Verkehrskommissariat in Herten unter Tel. 0800/2361 111.

  • Recklinghausen
  • 27.02.20
Blaulicht
Fahrer und Beifahrer flüchten vor Polizeikontrolle in Recklinghausen und fahren gegen eine Mauer.

Autofahrer flüchtet bei Kontrolle in Recklinghausen - Unfall
Fahrer gibt Gas und fährt gegen eine Mauer

Am Donnerstagmorgen, 20. Februar, gegen 3.15 Uhr wollten Polizeibeamte einen Autofahrer im Bereich Dorstener Straße anhalten und kontrollieren. Der Fahrer gab Gas und entzog sich so der Kontrolle. An der Kreuzung Dorstener Straße/Josef-Wulff-Straße stand das Auto dann stark beschädigt an einer Mauer. Fahrer und Beifahrer waren flüchtig. Nach ersten Erkenntnissen ist der Fahrer von der Fahrbahn abgekommen und gegen die Mauer gefahren. Fahrer und Beifahrer nicht gefunden Aufgrund der...

  • Recklinghausen
  • 20.02.20
Blaulicht
Grauer Opel Adam in der Olfener Innenstadt auf einem Parkplatz beschädigt am Dienstag, 18. Februar.

Grauer Opel Adam in der Olfener Innenstadt beschädigt
Tatort möglich auf einem von zwei Parkplätzen

Wo in Olfen ein unbekannter Autofahrer einen grauen Opel Adam beschädigt haben könnte, kann die Besitzerin nicht zu 100 Prozent sagen. Im Laufe des Dienstags, 18. Februar, parkte sie ihren Wagen zwischen 12 und 16 Uhr auf zwei Supermarktparkplätzen. Die befinden sich an der Bilholtstraße und an der Straße Marktplatz. Die Polizei in Lüdinghausen bittet mögliche Zeugen, sich unter 02591-7930 zu melden.

  • Olfen
  • 20.02.20
Blaulicht
Mit einem Schaden in Höhe von 1500 Euro fand ein Fahrer seinen geparkten Wagen auf dem Parkplatz von Manufactum an der Hiberniastraße vor. Ein Unfallverursacher hat sich nicht gemeldet.

Fahrerfucht in Waltrop an der Hiberniastraße - silberner Mercedes beschädigt
Mercedes beschädigt - Verursacher flüchtig

Mit einem Schaden in Höhe von 1500 Euro fand ein Fahrer seinen geparkten Wagen auf dem Parkplatz von Manufactum an der Hiberniastraße vor. Er hatte den silbernen Mercedes am Montag, 3. Februar, um 15.30 Uhr dort geparkt und gegen 16.30 Uhr die Beschädigungen festgestellt. Ein Unfallverursacher hat sich nicht gemeldet. Möglicherweise war das andere Fahrzeug grün. Polizei erbittet Hinweise Hinweise zur Verkehrsunfallflucht  erbittet das Verkehrskommissariat in Herten unter Tel.: 0800 2361...

  • Waltrop
  • 05.02.20
Blaulicht
Fahrerflucht auf der Mozartstraße in Oer-Erkenschwick, silberfarbener Peugeot beschädigt.

Autofahrer in Oer-Erkenschwick beschädigt silberfarbenen Peugeot und flüchtet
1000 Euro Sachschaden

Auf der Mozartstraße in Oer-Erkenschwick fuhr der Fahrer eines unbekannten Fahrzeugs in der Zeit von Montag, 27. Januar, 18 Uhr bis Dienstag, 28. Januar, 8 Uhr einen geparkten silberfarbenen Peugeot 206 an und flüchtete. Am Peugeot entstand 1000 Euro Sachschaden. Aufgrund festgestellter Fremdfarbe dürfte das flüchtige Fahrzeug blau gewesen sein.Hinweise erbittet das Verkehrskommissariat in Herten unter Tel. 0800/2361 111.

  • Oer-Erkenschwick
  • 30.01.20
Blaulicht
Die Mülheimer Polizei sucht Zeugen nach einer Unfallflucht auf der Friedrich-Ebert-Straße.

Zeugen nach Unfallflucht in Mülheim an der Ruhr gesucht
Massive Schäden an parkendem Auto auf der Friedrich-Ebert-Straße

Ein unbekannter Autofahrer beschädigte am Samstag auf einem Parkplatz an der Friedrich-Ebert-Straße in Mülheim, unterhalb der Konrad-Adenauer-Brücke, einen orangefarbenen Ford Fiesta und flüchtete. Die Polizei sucht Zeugen. Der Schaden entstand vermutlich beim Rangieren. Die 30-jährige Mülheimerin stellte ihr Auto gegen 8 Uhr auf dem Parkplatz ab. Als sie gegen 14 Uhr zurückkehrte, sah sie auf der gesamten rechten Fahrzeugseite mehrere Dellen und Kratzer. Massive Schäden...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.01.20
Blaulicht

Doppelte Fahrerflucht in Essen-Steele
Silberner Wagen verschwunden - Polizei sucht Zeugen

Die Polizei Essen sucht Zeugen: Der Fahrer eines silbernen Pkw hat am Montag, 20.Januar, offenbar gleich zwei Unfallfluchten hintereinander begangen. Gegen 16.30Uhr fuhr er in der Pfalzgräfinstraße rückwärts und fuhr dabei gegen den hinter ihn stehenden Volvo eines 61-Jährigen. Anschließend fuhr der unbekannte Autofahrer wieder vorwärts und bog nach rechts in den Nottebaumskamp ab. Er setzte seine Fahrt über den Hellweg in Richtung Stelle Bergstraße fort, wobei er von dem 61-Jährigen...

  • Essen-Steele
  • 23.01.20
Blaulicht
Am Mittwoch fuhr ein 17-jähriger Motorradfahrer aus Oer-Erkenschwick auf der Recklinghäuser Straße als ihm  in einer Linkskurve ein Auto entgegen kam. Da das Auto auf seine Fahrspur geraten war, musste der 17-Jährige nach rechts ausweichen. Dabei stürzte er, und wurde leicht verletzt.

17-jähriger Motorradfahrer stürzt bei Ausweichmanöver in Oer-Erkenschwick - Unfallverursacher flüchtet
Verletzter bei Motorradunfall

Am Mittwoch, 22. Januar, gegen 12.30 Uhr fuhr ein 17-jähriger Motorradfahrer aus Oer-Erkenschwick auf der Recklinghäuser Straße in Richtung Groß-Erkenschwicker Straße. Kurz vor der Einmündung des Westfeldwegs kam ihm in einer Linkskurve ein Auto entgegen. Da das Auto auf seine Fahrspur geraten war, musste der 17-Jährige nach rechts ausweichen. Dabei geriet er auf den Grünstreifen und stürzte, wobei er leicht verletzt wurde. Bei dem ihm in der Kurve entgegenkommenden Auto handelt es sich nach...

  • Oer-Erkenschwick
  • 23.01.20
Blaulicht

Recklinghausen
Unbekannter fährt geparktes Auto an und flüchtet

Am Samstag, 4. Januar, stellte der Halter eines roten Volvos, der seit Mittwoch, 1. Januar, auf der Farnstraße geparkt war, im Bereich der gesamten rechten Fahrzeugseite einen frischen Unfallschaden fest. Der Verursacher hatte sich von der Unfallstelle entfernt, ohne sich um eine Schadensregulierung zu bemühen oder die Polizei zu verständigen. Am Auto des Recklinghäusers entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 4000 Euro. Die Ermittlungen dauern an.

  • Recklinghausen
  • 06.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.