Feuer

Beiträge zum Thema Feuer

Blaulicht
Die Feuerwehr löschte die brennenden Autos.

Zeugin hörte einen Knall
Polizei sucht Brandstifter

Feuerschein war am Himmel zu sehen und eine Rauchwolke stand über dem Hüttenweg, hier brannten in der Nacht  zu Sonntag - wie berichtet - zwei Fahrzeuge. Die Polizei hat einen Verdacht. Brandstiftung vermuten die Ermittler nach Untersuchung der sichergestellten Autos und hoffen nun auf Zeugen. Das Feuer hatte am frühen Morgen gegen 5.35 Uhr von dem Mercedes - das abgebrannte Modell beginnt preislich im oberen fünfstelligen Bereich - schnell auf einen dahinter geparkten Kleintransporter von...

  • Lünen
  • 30.12.19
Blaulicht
Sterne wie bei einem Feuerwerk - doch Ursache war die Reaktion des Löschwasser mit einem brennenden Magnesium-Bauteil.
12 Bilder

Mini-Explosion bei Löscharbeiten
Flammen zerstören zwei Autos

Feuerwehrleute mussten bei einem Einsatz in Lünen nicht nur zwei Fahrzeuge löschen, sondern bei jedem Schritt gut aufpassen: Löschwasser verwandelte den Boden in eine Eisbahn. Nachbarn hatten am frühen Sonntag das Feuer am Hüttenweg bemerkt, als die Feuerwehr den Einsatzort erreichte, standen zwei Fahrzeuge - ein teurer Mercedes und ein Kastenwagen - in Flammen. Einsatzkräfte mit Atemschutz löschten die Brände, dabei kam es zu einer "Mini-Explosion": Löschwasser war auf ein brennendes...

  • Lünen
  • 29.12.19
  •  1
  •  1
Blaulicht

Feueralarm am Sonntag in Selm

Glück im Unglück hatte eine Familie am heutigen Sonntag in Selm. Eine Mikrowelle war in Brand geraten. Ein Nachbar, der schnell zur Hilfe eilte, löschte den Brand und verhinderter Schlimmeres. Die Familie konnte nach ärztlicher Untersuchung durch die Notärztin wieder zurück in die Wohnung. Zum Einsatz kamen zwei Rettungswagen sowie die Freiwilligen Löschzüge aus Selm und Bork.

  • Selm
  • 22.12.19
  •  1
Kultur
Feuerkünstler Till Eulenspiel zeigte zum Abschluss der Workshops eine Feuershow.
15 Bilder

Kinder sind Feuer und Flamme für Show

Der Abend im Advent war im Kindergarten St. Marien in Lünen in diesem Jahr ein feuriges Erlebnis. Künstler Till Eulenspiel, der Teil des Funkenspiel-Ensembles ist, hatte zwei Wochen vorher mit den Maxi-Kindern in drei Workshops für die Feuershow trainiert, im Fokus stand dabei vor allem der sichere Umgang mit dem Feuer. Im Garten der Kita war es am Freitag dann endlich soweit - die Kinder begeisterten als Assistenten von Till Eulenspiel ihre Eltern, Geschwister und auch alle anderen...

  • Lünen
  • 11.12.19
Blaulicht
Öl trat aus dem Turbolader des Blockheizkraftwerkes aus, dann kam es zum Brand.
2 Bilder

Feuerwehr löscht Brand im Lippe Bad

Im Wasser schwammen die Badegäste, im Keller löschte die Feuerwehr: Einsatz am Sonntag im Lippe Bad.  Blockheizkraftwerke versorgen das Lippe Bad mit Wärme und Strom, doch hier kam es am Nachmittag des zweiten Advents zu einem Defekt an einem Turbolader. Öl trat aus und entzündete sich, Mitarbeiter des Lippe Bades begannen sofort mit den Löscharbeiten und alarmierten die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte löschten den Brand dann mit Kohlendioxid-Löschern und unter Atemschutz. Die Badegäste bekamen...

  • Lünen
  • 09.12.19
Blaulicht
Der Zugführer der Berufsfeuerwehr steht vor den Trümmern der ausgebrannten Laube.

Rauchwolke in Siedlung
Polizei ermittelt nach Gartenlauben-Feuer

Flammen lodern hoch in den Nachthimmel, der Wind treibt dichte Rauchwolken durch die Siedlung - in Brambauer brennt am frühen Sonntag eine Gartenlaube. Die Feuerwehr Lünen war gegen vier Uhr alarmiert worden, da standen Teile der rund hundert Quadratmeter großen Laube an der Friedhofstraße schon in Vollbrand. Trupps unter Atemschutz bekämpften den Brand, erst nach rund zwei Stunden kehrten die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr und des Löschzugs Brambauer zurück zu ihren Standorten. Menschen...

  • Lünen
  • 08.12.19
Blaulicht
3 Bilder

Heizung brannte in Bork

Zu einem brennenden Katalytofen wurde zwei Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr Selm am heutigen Mittwochnachmittag gerufen. Der Löschzug Bork, der binnen weniger Minuten vor Ort war, konnte so Schlimmeres verhindern. Vier Bewohner wurden durch die Rettungskräfte versorgt. Neben den zwei Löschzügen waren noch zwei Rettungswagen der Feuerwache Lünen und ein Notarzt vor Ort.

  • Selm
  • 06.11.19
Blaulicht
Feuerwehrleute löschten die brennenden Autos.

War es Brandstiftung?
Autos stehen in der Nacht in Flammen

Brandstiftung oder ein technisches Problem? Ermittler der Kriminalpolizei müssen diese Frage klären, denn in der Nacht brannten in Lünen zwei Autos. Flammen schlagen kurz nach Mitternacht aus den Autos, als die Feuerwehr den Einsatzort auf dem Parkplatz vor einem Mehrfamilienhaus an der Alstedder Straße erreicht, stehen beide Fahrzeuge schon in Vollbrand. Einsatzkräfte unter Atemschutz löschen das Feuer, doch von dem Smart und dem Opel, die nebeneinander geparkt sind, bleibt am Ende nur...

  • Lünen
  • 10.10.19
Blaulicht
Feuerwehrleute entdeckten diese Plastikbox auf dem eingeschalteten Herd - der Auslöser für einen tierischen Einsatz.

Flucht aus dem Terrarium
Spinnen! Feuerwehr hat tierischen Einsatz

Nachbarn wählten den Notruf, weil ein Rauchmelder piepte - doch in der Wohnung erwarteten die Retter zwei tierische Überraschungen! Rauch kam am Sonntagabend aus der Wohnung im Erdgeschoss eines Hauses nahe des Lippe Berufskollegs in Lünen. Die Mieterin war nicht zu Hause. Feuerwehrleute stiegen sofort über ein Fenster in die stark verrauchten Räume ein und fanden in der Küche auf dem einschalteten Herd eine schmorende Plastik-Box - in ihr eine lebende Maus! Minuten später, als die Maus...

  • Lünen
  • 16.09.19
  •  2
Blaulicht
Brandschutt türmt sich nach dem Feuer vor dem Haus.

Wohnung brannte am Samstag in Lünen-Süd
Feuerwehrmann verletzt sich bei Einsatz

Nachbarn hörten das Piepen der Rauchmelder, riefen die Feuerwehr - und die brachte einen Brand in einer Wohnung in Lünen-Süd am Samstag schnell unter Kontrolle. Rauch drang beim Eintreffen der ersten Rettungskräfte schon aus den Räumen in der zweiten Etage eines Mehrfamilienhauses am Tilsiter Weg. Feuerwehrleute unter Atemschutz gingen sofort in die Wohnung vor, entdeckten hier brennende Elektrogeräte und löschten die Flammen. Vom Balkon beförderten sie den Brandschutt dann ins Freie....

  • Lünen
  • 15.06.19
Blaulicht
Die Rauchwolke hängt wie ein grauer Schleier am blauen Himmel über der Innenstadt von Lünen.

Kreis Unna
Rauchwolke: Lagerhalle brennt in Hamm

Rauchwolken verdunkeln seit dem Mittag den sonst wolkenlosen blauen Himmel über dem Kreis Unna. In Hamm steht eine Lagerhalle in Flammen. Die Halle steht auf dem Gelände der Westfälischen Drahtindustrie nahe des Hauptbahnhofs in Hamm, der Ostwind drückt die Rauchwolke über den Kreis Unna. Das Feuer sorgt deshalb nicht nur direkt in Hamm für Aufsehen, sondern auch in anderen Städten. Die Leitstelle der Polizei im Kreis Unna bittet die Bürger aber, für Nachfragen nicht den Notruf zu...

  • Lünen
  • 22.04.19
  •  1
Blaulicht
Feuerwehrleute vor dem Haus an der Jägerstraße.
2 Bilder

Brandstiftung in Lünen-Süd
Feuerwehr rettet vier Menschen

Unbekannte setzten am frühen Samstagmorgen die Briefkästen eines Mehrfamilienhauses an der Jägerstraße in Brand und brachten damit die Bewohner in Gefahr. Flammenschein war bei Eintreffen der Feuerwehr, alarmiert gegen 4.30 Uhr waren die Berufsfeuerwehr und der Löschzug Horstmar, hinter der Glasscheibe im Hausflur zu erkennen und Rauch zog durch das Treppenhaus. Zwei Bewohner machten sich an den Fenstern bemerkbar, sie rettete die Feuerwehr mit der Drehleiter. Trupps unter Atemschutz...

  • Lünen
  • 16.02.19
Blaulicht
Das Feuer zerstörte mehrere Mülltonnen und auch Teile der Hausfassade.

Feuerwehr verhindert Schlimmeres
Mülltonnen-Feuer setzt Fassade in Brand

Einsatz für die Feuerwehr Selm in der Nacht zu Sonntag: Mülltonnen brannten an einem Haus an der Breiten Straße. Nachbarn hatten gegen 2.50 Uhr das Feuer bemerkt und wählten den Notruf. Die Flammen der brennenden Mülltonnen hatten bei Eintreffen der Feuerwehr schon die Fassade erfasst, setzten dort die Dämmung bis auf mehrere Meter Höhe in Brand. Die Einsatzkräfte löschten und verhinderten Schlimmeres. Verletzte gab es nicht, so die Polizei und ermittelt nun zur Brandursache. Thema...

  • Lünen
  • 10.02.19
Kultur
Im Lükaz steht die Zeit still nach dem Brand kurz nach Weihnachten.

REINIGUNG HAT BEGONNEN
Lükaz: Brandursache war Technik-Defekt

Gutachter haben ihr Untersuchungen nach dem Feuer im Lükaz abgeschlossen und kommen zu einem Ergebnis: Ursache des Brandes war ein technischer Defekt. Den Brandherd im Keller weiter einzugrenzen ist nach Angaben der Gutachter aufgrund des massiven Schadens nicht möglich, sie haben aber keine Hinweise auf Fremdverschulden. Im Lükaz hat mittlerweile eine Gebäudereinigungsfirma mit den Aufräumarbeiten begonnen, diese dauern aller Voraussicht nach etwa drei Wochen. Einschätzung zum Gesamtschaden...

  • Lünen
  • 05.02.19
Kultur
Blick in den Keller, in dem der Brand ausbrach: Die Flammen zerstörten hier alles - Leitungen, Kabel, Dämmung unter der Decke.
15 Bilder

Hoher Schaden nach Brand
Lükaz: Fotos zeigen die Spuren des Feuers

Flaschen mit Bier stehen auf den Tischen, als wären die Gäste nur kurz zur Toilette. Feten werden hier im Lükaz aber für viele Wochen nicht mehr steigen, denn nach dem Kellerbrand ist die Beseitigung der Schäden eine Sache für Experten.  Brandgeruch weht durch die Eingangstür ins Freie. Sonnenstrahlen, die durch ein Fenster fallen, treffen auf die Discokugel im Foyer und werfen kleine Sterne auf den Boden, er voll mit schwarzem Staub, darin Schuhabdrücke. Im Obergeschoss steht ein...

  • Lünen
  • 21.01.19
Kultur
Feuerwehrleute löschten in der Nacht nach dem zweiten Weihnachtstag den Brand im Lükaz-Keller.

Sechs Monate Sperre
Brand im Lükaz hat massive Folgen

Konzerte und andere Veranstaltungen müssen ausfallen, der Brand im Lükaz hat nach Einschätzungen von Gutachtern Folgen wohl bis in den Sommer. Vom Keller aus verteilte sich der giftige Rauch über die Lüftung im ganzen Gebäude. Im Lüner Kultur- und Aktionszentrum feierten hunderte Gäste in der Nacht nach dem zweiten Weihnachtstag bei der Funk-Fatal-Party, da kam es im Keller des Gebäudes zu einem Brand. Feuerwehrleute waren schnell vor Ort und begannen mit den Löscharbeiten. Verletzte gab es...

  • Lünen
  • 17.01.19
Überregionales
Gras, Büsche und Bäume - im Umfeld des Feuers gab es genug Nahrung für die Flammen.
7 Bilder

Feuerwehr verhindert Großbrand im Seepark

Im Seepark Horstmar kam es am Dienstag zu einem Flächenbrand. Flammen loderten im Unterholz. Der Sicherheitsdienst schlug am frühen Abend Alarm. Einsatzkräfte der Feuerwehr, darunter die freiwilligen Löschzüge Beckinghausen, Horstmar und Niederaden, waren kurze Zeit nach dem Notruf zur Stelle und brachten das Feuer im noch immer gut gefüllten Park schnell unter Kontrolle. Glück im Unglück, denn direkt unterhalb der Halde und nur wenige Meter von einer trockenen Wiese entfernt hatten die...

  • Lünen
  • 07.08.18
Kultur
Der Chinesische Nationalcircus verschiebt sein Gastspiel in Lünen aufgrund des Feuers im Europapark Rust auf den März nächsten Jahres.
6 Bilder

Feuer zerstört Kostüme des Nationalcircus

Im Europa-Park in Rust im Schwarzwald wütete am Samstag ein riesiger Brand. Auswirkungen hat das Feuer bis nach Lünen, denn in den Flammen verbrannten Kostüme und Requisiten des Chinesischen Nationalcircus. Freitag wollten die Artisten aus dem Reich der Mitte mit ihrem aktuellen Programm "Hongkong Hotel" ein Gastspiel im Heinz-Hilpert-Theater in Lünen geben, doch dann durchkreuzte das Feuer die Pläne. "Im Theater Bamboo Bay im holländischen Themenbereich des Europaparks treten wir mehrmals...

  • Lünen
  • 30.05.18
Überregionales
Feuerwehrleute löschten die brennenden Autos mit Schaum.
3 Bilder

Autos standen in der Nacht in Flammen

Rauch zog durch die Straße und der Geruch von verbranntem Gummi lag in der Luft: Zwei Autos brannten in der Nacht in Horstmar. Wenige Minuten vor drei Uhr waren die Einsatzkräfte mit der Berufsfeuerwehr Lünen und dem Löschzug Horstmar am frühen Montag zur Straße "An der Kohlenbahn" gerufen worden, in Sichtweite zum Preußenbahnhof schlugen hier Flammen aus den beiden Autos. Die Fahrzeuge parkten mit rund zwanzig Metern Abstand am Straßenrand und sind nach dem Feuer, das die Feuerwehr schnell...

  • Lünen
  • 26.03.18
Ratgeber
In Lünen und Selm lodern am Wochenende wieder die Osterfeuer.

Osterfeuer - die Termine in Lünen und Selm

Ostern steht vor der Tür und in der Region treffen sich die Menschen - das ist Tradition - an den Osterfeuern. Schützen, Sportler, Reiter und viele andere Vereine laden in Lünen und Selm ein, die größten Termine gibt's in unserer Liste. Osterfeuer sind Kult und erfreuen sich weiter ungebrochener Beliebtheit: In Lünen wurden in diesem Jahr beim Ordnungsamt der Stadt knapp über fünfzig Veranstaltungen angemeldet, in Selm sind es sogar über neunzig Feuer. Die Sicherheit am Feuer ist ein...

  • Lünen
  • 22.03.18
Überregionales
Ein Einsatz, der als Meldung zu einem brennenden Auto begann, nahm in Bergkamen ein schlimmes Ende.
8 Bilder

Feuer fordert viele Verletzte in Bergkamen

Anrufer melden der Feuerwehr Bergkamen in der Nacht ein brennendes Auto in einem Gewerbegebiet in Oberaden -  am Ende gibt es dreißig Verletzte, sieben Menschen schweben sogar in Lebensgefahr. Pkw-Brand in der Straße in der Schlenke - so lautete kurz nach Mitternacht die Information auf den Funkmeldern der freiwilligen Feuerwehrleute, doch der vermeintliche Standard-Einsatz nimmt eine dramatische Wendung. Dietmar Luft, der Leiter der Feuerwehr Bergkamen, erzählt: "Ein Auto vor einem Gebäude...

  • Lünen
  • 01.12.17
Überregionales
Totalschaden: Vom Auto an der Fritz-Husemann-Straße blieb nur ein Wrack.
5 Bilder

Hubschrauber fahndet nach Brandstifter

Autos und ein Wohnwagen brannten in der Nacht zu Dienstag in Bergkamen. Auslöser war wohl in beiden Fällen Brandstiftung. Die Einsätze erreichten die Feuerwehr im Abstand von nur wenigen Minuten. Im Bereich eines Parkplatzes an der Fritz-Kleinhoff- Straße kam es kurz nach Mitternacht zu einem Brand an einem dort geparkten Fahrzeug. Kurze Zeit später dann der nächste Alarm: Zwischen Häusern an der Fritz-Husemannn-Straße gingen ein Auto und ein Wohnwagen in Flammen auf, zudem griff das Feuer...

  • Lünen
  • 25.07.17
Überregionales
Rauch drang aus einem Fenster der Polizeiwache an der Merschstraße.
8 Bilder

Feuer zerstört Raum in Polizeiwache Lünen

Flammen und schwarzer Rauch dringen aus einem Fenster - ausgerechnet in der Wache der Polizei in Lünen kam es am Freitag zu einem Feuer. Der Brand war am frühen Nachmittag in einem Aufenthaltsraum im dritten Stock ausgebrochen und entdeckt worden, schnell griffen die Flammen über auf den gesamten Raum. Nach Brandausbruch wurde die Wache evakuiert, nur der in der Zentrale, einem geschützten Bereich, hielt noch ein Polizist die Stellung am Funk. Feuerwehrleute unter Atemschutz drangen dann...

  • Lünen
  • 02.06.17
Überregionales
Die Feuerwehr löschte zwei Brände im Norden von Lünen.

Polizei fahndet nach Brandstifter

Brände und Einbrüche hielten in der Nacht zu Montag die Feuerwehr und Polizei in Atem - erst am Hermann-Löns-Weg und kurze Zeit später an der Wehrenboldstraße. Bewohner eines Hauses am Hermanns-Löns-Weg weckte kurz vor ein Uhr ein lauter Knall aus dem Schlaf - kurze Zeit später drang Rauch aus dem Keller. Die Feuerwehr Lünen rückte mit der Berufsfeuerwehr sowie den Löschzügen Mitte und Wethmar aus und brachte den Brand schnell unter Kontrolle. "Im Laufe des Einsatzes am Hermann-Löns-Weg...

  • Lünen
  • 01.05.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.