Feuerwehr Dorsten

Beiträge zum Thema Feuerwehr Dorsten

Vereine + Ehrenamt
Geehrt und ausgezeichnet wurden: Alexander Elwermann, Lukas Eversmann, Rebecca Gertz, René Grewer, Dean Heidermann, Hendrik Huvers, Christoph Nikolaus Imping, Susanne Littwin und Jan-Hendrik Sendker für 10-jährige Mitgliedschaft. Nils Brumberg, Andreas Fischer, Ulrich Frerick, Jürgen Handlos, Jörg Hellmann, Christian Kleverbeck, Peter Najemnik, Thomas Schmidt und Ludger Thiemann für 25-jährige Mitgliedschaft. Thomas Bösing, Wolfgang Hortmann, Christian Künsken, Markus Walter Schenke, Herbert Soggeberg, Andreas Tillmann und Frank Zahlmann für 35-jährige Mitgliedschaft. Hermann-Josef Albersmann, Michael Axinger, Johannes Breuer, Thomas Grewer, Franz Johannes Rump, Andreas Schürmann und Rainer Steven für 40-jährige Mitgliedschaft. Reinhold Aleff, Albert Düssel, Werner Gronewald, Heinrich Ingenerf, Franz-Josef Lensing, Gerhard Rentmeister und Clemens Wüller für 50-jährige Mitgliedschaft. Norbert Börger, Johannes Hilvers für 60-jährige Mitgliedschaft und Willi Bleckmann für stolze 70-jährige (!) Mitgliedschaft. Foto: Feuerwehr Dorsten

Langjährige Mitglieder ausgezeichnet
Jubilarehrung der Feuerwehr Dorsten

Dorsten. Im Rahmen der Jubilarehrung wurden am Montagabend  langjährigen Mitglieder der Dorstener Feuerwehr mit Landes- und Kreisehrungen sowie mit silbernen bzw. goldenen Ehrenzeichen ausgezeichnet. Der Leiter der Feuerwehr, Branddirektor Andreas Fischer, eröffnete die Veranstaltung. Seinen Grußworten folgte ein Bericht zum Infektionsgeschehen seit dem letzten Jahr mit den schwerwiegenden Auswirkungen für unseren täglichen Wach- und Einsatzalltag sowie Übungsdienst und aktuellen...

  • Dorsten
  • 10.11.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Dorstener Alexander Herbrecht gehört zu den fittesten Feuerwehrleuten Deutschlands.
3 Bilder

„FireFit“-Championships Europe
Dorstener Alexander Herbrecht gehört zu den fittesten Feuerwehrleuten Deutschlands

Der Dorstener Alexander Herbrecht gehört zu den fittesten Feuerwehrleuten Deutschlands. Er ist Mitarbeiter der Hauptamtlichen Wache in Dorsten, ist Rettungstaucher und derzeit in der Ausbildung zum Notfallsanitäter. Auch in seine Hobbys steckt der 31-jährige viel Herzblut und Zeit. Natürlich dreht es dabei auch um das Thema Feuerwehr. Seit einigen Jahren trainiert er für einen speziellen Feuerwehrwettkampf, bei dem es gilt einen speziellen Feuerwehr Parcours zu bewältigen. Dabei muss ein zwölf...

  • Dorsten
  • 20.10.21
  • 1
  • 1
Blaulicht
Am frühen Mittwochmorgen, 4. August gegen 03:15 Uhr, meldete ein Zeuge den Brand von zwei Autos bei seinem Nachbarn an der Goethestraße in der Dorstener Altstadt.
4 Bilder

90.000 Euro Schaden
Unbekannter steckt Autos in der Altstadt in Brand

Am frühen Mittwochmorgen, 4. August 2021 gegen 03:15 Uhr, meldete ein Zeuge den Brand von zwei Autos bei seinem Nachbarn an der Goethestraße in der Dorstener Altstadt. Polizeibeamte versuchten das Feuer mit einem Feuerlöscher aus dem Funkstreifenwagen zu löschen. Dies war allerdings nicht mehr möglich. Die Feuerwehr löschte letztlich den Brand an einem VW Golf und einem Audi A3. Noch am Vormittag nahmen Brandermittler des Polizeipräsidiums Recklinghausen die Arbeit auf. Nach aktuellem Stand der...

  • Dorsten
  • 05.08.21
Blaulicht
Am Samstagnachmittag (31.7., 17:42 Uhr) ereignete sich auf der Autobahn 31 ein Unfall, an dem zwei Pkw beteiligt waren.
11 Bilder

Zwischen Schermbeck und Lembeck
17 Verletzte bei Unfällen auf der A31

Am Samstagnachmittag (31.7., 17:42 Uhr) ereignete sich auf der Autobahn 31 ein Unfall, an dem zwei Pkw beteiligt waren. Ein schwarzer VW Golf geriet auf der linken Fahrspur ins Schleudern und kollidierte mehrfach mit der Mittelschutzplanke und mit einer auf der rechten Fahrspur fahrenden blauen Mercedes V-Klasse. Der aus Lingen stammende 54 jährige Fahrzeugführer des VW Golf und seine 30 und 34 Jahre alten Beifahrerinnen wurden schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber wurde zum Transport einer...

  • Dorsten
  • 01.08.21
Blaulicht
Einsatz in Wuppertal.
2 Bilder

Unermüdlicher Einsatz
Kräfte aus dem Kreisgebiet unterstützen weiterhin in Katastrophengebieten

Nach Einsätzen in Wuppertal, Bochum, Engelskirchen und Unna sind in der Nacht weitere Einsatzkräfte in den Rhein-Sieg-Kreis aufgebrochen. Angefordert wurde gegen zwei Uhr ein Patiententransportzug bestehend aus rund 20 Rettungskräften, Notärzten und zehn Rettungsfahrzeugen. Ebenfalls aktuell im Einsatz befinden sich Kräfte des Technischen Hilfswerks (THW), die bereits gestern unter anderem in Mülheim 11.000 Sandsäcke gefüllt hatten und auch heute mit einer Sandsackfüllmaschine vor Ort sind....

  • Dorsten
  • 16.07.21
Natur + Garten
Auch an der Hauptfeuer- und Rettungswache in Dorsten hingen am Dienstag die Flaggen auf halbmast. Durch Unwetter und Hochwasser sind in Nordrhein-Westfalen mindestens 15 Menschen gestorben – darunter auch zwei Einsatzkräfte der Feuerwehr aus Altena und Werdohl.
Video

Unwetter
Unterstützung durch 21 Dorstener Feuerwehrleute in Unglücksorten

Der Leitsatz der Feuerwehr lautet „Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr“. Ganz im Sinne dieser Überzeugung sind seit dem heutigen Donnerstagvormittag 21 Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Dorsten im Rahmen der Kreisfeuerwehrbereitschaft des Kreises Recklinghausen im Einsatz, um u.a. in Wuppertal die örtlichen Einsatzkräfte zu unterstützen. Durch Unwetter und Hochwasser sind in Nordrhein-Westfalen mindestens 15 Menschen gestorben – darunter auch zwei Einsatzkräfte der Feuerwehr aus Altena...

  • Dorsten
  • 15.07.21
Blaulicht
Am Sonntagabend (11. Juli 2021) kam es auf der Hardt in Dorsten zu einem Pkw Brand. Dabei stand das Fahrzeug abgeparkt vor einer Garage und einem angrenzenden Wohnhaus.
3 Bilder

Bis die Feuerwehr kommt
Beherzte Nachbarn dämmen PKW-Brand ein

Am Sonntagabend (11. Juli 2021) kam es auf der Hardt in Dorsten zu einem Pkw Brand. Dabei stand das Fahrzeug abgeparkt vor einer Garage und einem angrenzenden Wohnhaus.  Glücklicherweise halfen Nachbarn mit ersten Löschversuchen den Brand relativ klein zu halten, bis die Feuerwehr eintraf. Womöglich verhinderten sie so, dass das Feuer auf das Wohnhaus übergriff. Der Wagen war aus bislang unbekannten Gründen auf der Straße Am Deich plötzlich in Brand geraten. Die Einsatzkräfte löschten die...

  • Dorsten
  • 12.07.21
Natur + Garten
Im Seniorenzentrum am Westwall ist das Regenwasser in die Tiefgarage eingedrungen.
3 Bilder

Starkregen
Unwetter sorgt für Feuerwehreinsätze in Dorsten

Am Sonntagmittag kam es zu teils heftigen Gewitterschauern. Ein starker Regenschauer mit viel  Regen, Blitzen und einigen Sturmböen zog unter anderem auch durch Dorsten. Dabei ging es auf Dorstener Stadtgebiet noch relativ glimpflich aus. Schlimmer traf es die Nachbarstädte wie Bottrop, Kirchhellen und Gladbeck mit zahlreichen Unwetter Einsätzen für Feuerwehr und THW. Die Dorstener Feuerwehr zählte in den Nachmittagsstunden vier Einsätze. Unter anderem auf der Gelsenkirchener Straße und der...

  • Dorsten
  • 05.07.21
Blaulicht
An der Sperberstraße hat es am Mittwoch (30. Juni 2021), gegen 10.30 Uhr, in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses gebrannt.
2 Bilder

Brand an der Sperberstraße
Offene Flammen in der Küche / Frau verletzt

An der Sperberstraße hat es am Mittwoch (30. Juni 2021), gegen 10.30 Uhr, in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses gebrannt. Das Feuer wurde von der Feuerwehr gelöscht. Eine 53-jährige, bei dem Brand leicht verletzte Dorstenerin, wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Es entstand Inventarschaden innerhalb der Wohnung. Der Brandort wurde beschlagnahmt. Die weiteren Ermittlungen zur Brandursache und zur Schadenshöhe dauern noch an. Quelle und Fotos: Bludau

  • Dorsten
  • 01.07.21
Blaulicht
6 Bilder

Heidener Straße blockiert
Sturmböen beschäftigen Feuerwehr in Dorsten

Gegen Dienstagmittag kam es zu weiteren Einsätzen im Dorstener Stadtgebiet. Um 13.30 Uhr wurde die Feuerwehr Dorsten zur Heidener Straße kurz vor der Stadtgrenze zu Heiden (Kreis Borken) alarmiert. Hier waren drei größere Birken umgefallen und blockierten die gesamten Fahrspuren. Die Mannschaft der hauptamtlichen Wache nahm eine Kettensäge vor, zerkleinerten und beseitigten die drei Bäume. Zu einem Personenschaden kam es glücklicherweise nicht. Allerdings wurden die Leitplanken beschädigt. Nach...

  • Dorsten
  • 05.05.21
Blaulicht
Der nächtliche Brand eines Kleintransporters in Hervest Dorsten gibt Rätsel auf.
3 Bilder

Brandstiftung nicht ausgeschlossen
Brennender Kleintransporter in Hervest Dorsten

Der nächtliche Brand eines Kleintransporters in Hervest Dorsten gibt Rätsel auf. Gegen 04.00 Uhr am Montagmorgen hörten Anwohner der Grothuesstraße laute Knallgeräusche vor ihrer Wohnung. Als sie dann nachschauten bemerkte sie, ein brennendes Fahrzeug im Anfangsstadium und alarmierte umgehend die Feuerwehr. Die Feuerwehr löschte den brennenden Fiat Kleintransporter im hinteren Bereich kurz nach ihrem Eintreffen, konnte aber einen größeren Schaden am Fahrzeug nicht mehr verhindern. Wäre der...

  • Dorsten
  • 04.05.21
Ratgeber
ImVideo spricht die 28 Jahre alte Brandmeisterin Giulia Guse über ihre Erfahrungen als Frau im „Männerberuf“.
Video

Girls‘ Day 2021
Mutmachvideo mit der Feuerwehrfrau Giulia Guse

Um Schülerinnen einen Einblick in Berufe zu ermöglichen, in denen Frauen traditionell noch immer unterrepräsentiert sind, findet am Donnerstag (22. April 2021) der diesjährige bundesweite Girls‘ Day statt. Rund 350 duale Ausbildungsberufe gibt es. Dennoch entscheiden sich über die Hälfte aller Bewerberinnen für nur zehn Berufe, Berufe, zu deren Kennzeichen auch niedrige Gehälter und geringe Aufstiegschancen gehören. „Der Girls‘ Day will Mädchen Mut machen, sich frei nach ihren Talenten und...

  • Dorsten
  • 22.04.21
Blaulicht
Am Mittwochabend kam es zu einem Flächenbrand im Bereich der Dorstener Hürfeldhalde.
9 Bilder

Nach Trockenheit und Sonne
Flächenbrand an der Hürfeldhalde

Die Rauchschwaden waren auch aus weiter Entfernung zu sehen: Am Mittwochabend kam es zu einem Flächenbrand im Bereich der Dorstener Hürfeldhalde. Die Feuerwehr rückte mit der  hauptamtlichen Wache und einem freiwilligen Löschzug am frühen Abend zu dem Brand in den Ortsteil Altendorf-Ulfkotte aus. Im Bereich der Hürfeldhalde war eine mit Schilf bewachsene Fläche in Brand geraten. Es kam zu einer starken Rauchentwicklung, die auch aus weiter Entfernung sichtbar war. Laut Feuerwehr brannte es auf...

  • Dorsten
  • 01.04.21
Blaulicht
Am gestrigen Dienstag (30. März 2021) wurde die Feuerwehr Schermbeck, Löschzug Gahlen, um 19:32 Uhr mit dem Einsatzstichwort "Kellerbrand" alarmiert.

Kellerbrand in Östrich
Sauna steht in Flammen

Am gestrigen Dienstag (30. März 2021) wurde die Feuerwehr Schermbeck, Löschzug Gahlen, um 19:32 Uhr mit dem Einsatzstichwort "Kellerbrand" alarmiert. Einsatzziel war die Straße "Am Rehbaum" in Dorsten Östrich. Hier wird die Feuerwehr Schermbeck aufgrund einer öffentlich-rechtlichen Vereinbarung mit alarmiert. Vor Ort brannten in einem Saunaraum Einrichtungsgegenstände. Insgesamt waren neun Trupps unter Atemschutz mit 3 C-Rohren für die Brandbekämpfung eingesetzt. Der Brand sorgte für eine...

  • Dorsten
  • 31.03.21
Blaulicht
Am Dienstagabend (23. März 2021) kam es im Dorstener Stadtteil Feldmark zu einem ausgedehnten Großbrand. Der Schaden geht vermutlich nach ersten Schätzungen in die Millionen.
3 Bilder

Millionenschaden vermutet
32 Großgaragen durch Großbrand in Dorsten völlig vernichtet

Am Dienstagabend (23. März 2021) kam es im Dorstener Stadtteil Feldmark zu einem ausgedehnten Großbrand. Der Schaden geht vermutlich nach ersten Schätzungen in die Millionen. Zunächst wurde die Feuerwehr mit dem Stichwort „Kleingebäude brennt“ gegen 20:36 Uhr zur Lortzingstraße alarmiert. Hier sollte eine Garage brennen. Doch als die ersten Einsatzkräfte vor Ort auf dem Garagenhof für Maxigaragen eintrafen wurde schnell klar, dass weitere Kräfte dringend gebraucht werden. Eine Großgarage stand...

  • Dorsten
  • 24.03.21
Blaulicht
Im Autohaus VW Köpper auf der Hardt in Dorsten ist am Dienstagabend (26. Januar) ein Feuer ausgebrochen.
8 Bilder

Kleiner Brand mit großem Schaden
Autohaus total verraucht / Dutzende Neuwagen beschädigt

Im Autohaus VW Köpper auf der Hardt in Dorsten ist am Dienstagabend (26. Januar) ein Feuer ausgebrochen. Ein Großaufgebot an Rettungskräften war im Einsatz an der Straße Duvenkamp. Der Schaden dürfte beträchtlich sein, denn die Ausstellungshalle mit zahlreichen Neuwagen war komplett verraucht. Aus dem Bericht der Feuerwehr Dorsten: Die Feuerwehr Dorsten wurde in den heutigen (Abendstunden mit dem Stichwort Gewerbe zu einem Autohaus alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Kräfte konnte eine...

  • Dorsten
  • 27.01.21
Blaulicht
Die Feuerwehr Dorsten wurde am heutigen Morgen zu einem Kellerbrand gerufen. Bei Eintreffen der ersten Kräfte hatten sich an der Vorderfront des Wohn- und Geschäftshauses bereits mehrere Personen auf einem Vordach vor dem beißenden Brandrauch in Sicherheit gebracht.

Bewohner flüchten auf Vordach
Feuer an der Borkener Straße

Die Feuerwehr Dorsten wurde am heutigen Morgen zu einem Kellerbrand gerufen. Bei Eintreffen der ersten Kräfte hatten sich an der Vorderfront des Wohn- und Geschäftshauses bereits mehrere Personen auf einem Vordach vor dem beißenden Brandrauch in Sicherheit gebracht. Auf der rückwärtigen Seite befanden sich mehrere betroffene Personen entweder vor dem Gebäude, in dem verrauchten Treppenraum oder in den Wohnungen. Sofort wurden durch den Einsatzleiter eine weiterer Löschzug und eine zweite...

  • Dorsten
  • 23.01.21
Blaulicht
Am Donnerstagabend (21. Januar) kam es zu einem außergewöhnlichen Einsatz für Feuerwehr und Polizei mit Hilfe des Kampfmittelräumdientes in Barkenberg.
3 Bilder

Einsatz in Barkenberg
Granate entpuppt sich als rostiger Anlasser

Am Donnerstagabend (21. Januar) kam es zu einem außergewöhnlichen Einsatz für Feuerwehr und Polizei mit Hilfe des Kampfmittelbeseitigungsdienstes. Kinder hatten beim Spiel im Uferbereich des Midlichen Mühlenbachs in Barkenberg ein dubioses verrostetes Metall Stück entdeckt und den Verdacht geäußert es könnte eine vermeintliche Granate sein. Die alarmierte Polizei sicherte die Fundstelle ab. Dann rückte die Feuerwehr an, um die Sache zu begutachten. Eine Information an den...

  • Dorsten
  • 22.01.21
Blaulicht
In einer dramatischen Rettungsaktion konnte die Feuerwehr Dorsten am Sonntag, 17. Januar, in Dorsten Feldmark eine bewusstlose Person aus der Lippe retten.

Bewusstlose Person in der Lippe
Dramatische Rettungsaktion in den Abendstunden

In einer dramatischen Rettungsaktion konnte die Feuerwehr Dorsten am Sonntag, 17. Januar, in Dorsten Feldmark eine bewusstlose Person aus der Lippe retten. In den frühen Abendstunden wurde die Feuerwehr Dorsten zu einer Person in Zwangslage alarmiert. Zeugen hatten eine augenscheinlich hilflose Person in einem Zulauf zur Lippe entdeckt, die nicht mehr alleine den Weg aus dem Wasser fand. Bei Eintreffen erwartete den Einsatzkräften allerdings eine weitaus dramatischere Situation. Die Person war...

  • Dorsten
  • 18.01.21
Blaulicht
Ein 7,5 Tonnen Lkw krachte auf der A31 zwischen Schermbeck und Lembeck  in Fahrtrichtung Emden in die Mittelschutzplanke. Der Fahrer wurde noch vor Ort von einem Notarzt versorgt und konnte anschließend an der Unfallstelle bleiben.
8 Bilder

Unfall auf A31
Schlecht gesicherte Ladung bringt Lkw von der Fahrbahn ab

Am Montagvormittag (9. November) kam es auf der A31 zwischen den Anschlussstellen Schermbeck und Dorsten Lembeck zu einem schweren Unfall. Ein 7,5 Tonnen Lkw krachte in Fahrtrichtung Emden ungebremst in die Mittelschutzplanke. Der Fahrer, ein 38-jähriger Mann aus Polen, wurde noch vor Ort von einem Notarzt versorgt und konnte anschließend an der Unfallstelle bleiben. Nach ersten Ermittlungen der Autobahnpolizei ereignete sich der Alleinunfall aufgrund der schlecht gesicherten Ladung. Auf der...

  • Dorsten
  • 10.11.20
Blaulicht
Am Freitagvormittag (28. August) wurde die Feuerwehr Schermbeck um 11:11 Uhr mit dem Stichwort "verdächtiger Rauch" alarmiert.

Rastplatz Lüningskamp
LKW steht an der A31 in Flammen

Am Freitagvormittag wurde die Feuerwehr Schermbeck um 11:11 Uhr mit dem Stichwort "verdächtiger Rauch" auf die Dorstener Straße alarmiert. Schon auf der Anfahrt war eine dichte, schwarze Rauchwolke zu erkennen. Die Leitstelle Wesel gab kurze Zeit später den Hinweis, dass sich die Einsatzstelle auch auf dem Rastplatz "Lüningskamp" der A31 befinden könnte. Dieses konnte dann auch bestätigt werden. Bei Eintreffen der Feuerwehr Schermbeck war die Hauptwache der Feuerwehr Dorsten schon vor Ort. An...

  • Dorsten
  • 28.08.20
Kultur
5 Bilder

Segnung aus 30 Metern Höhe
Heilige Messe im Lippetal gut besucht

Am Sonntagmorgen fand die heilige Messe der Pfarrei St. Agatha im Dorstener Lippetal statt. Gestaltet wurde diese von der Kolpingfamilie Dorsten-Zentral. Das Besondere daran war nicht nur, dass der Gottesdienst unter freiem Himmel gefeiert wurde, sondern dass auch eine Fahrzeug- und Autosegnung im Lippetal stattfand. Pfarrer Dr. Stephan Rüdiger segnete aus30 Meter Höhe mit Hilfe der Wulfener Drehleiter, des Löschzuges Wulfen, die Fahrzeuge mit Wasser aus einem Feuerwehrschlauch. So etwas hatte...

  • Dorsten
  • 24.08.20
Blaulicht
Anwohner der Bochumer Straße schlugen am Donnerstagnachmittag (20. August) Alarm: Grund war ein weißes Pulver am Rand des Radwegs und im Gebüsch, unter anderem genau an einem Postkasten und einer Bushaltestelle.
4 Bilder

Probe nicht identifiziert
Weißes Pulver sogt für Feuerwehreinsatz an der Bochumer Straße

Anwohner der Bochumer Straße schlugen am Donnerstagnachmittag (20. August) Alarm: Grund war ein weißes Pulver am Rand des Radwegs und im Gebüsch, unter anderem genau an einem Postkasten und einer Bushaltestelle. Die Feuerwehr schickte neben zwei Löschzügen auch die Messeinheit, des ABC-Messzug. Feuerwehrleute in Schutzkleidung entnahmen Proben. Zwischen der Altstadt und dem Ortsteil Altendorf-Ulfkotte war an gleich drei Stellen ein weißes Pulver am Straßenrand entdeckt worden. Die...

  • Dorsten
  • 21.08.20
Blaulicht
Ein schwerer Ast war auf einen oberirdischen Flüssiggastank gestürzt. Dabei wurden die Absperreinrichtungen abgerissen und Gas strömte unkontrolliert aus.
4 Bilder

Gastank beschädigt
Feuerwehr evakuiert Häuser in Lembeck

Zu einem Leck an einem Gastank wurde am Dienstag, 18. August, gegen 17 Uhr die Feuerwehr in Lembeck alarmiert. Ein schwerer Ast war auf einen oberirdischen Flüssiggastank gestürzt. Dabei wurden die Absperreinrichtungen abgerissen und Gas strömte unkontrolliert aus. Zwei angrenzende Wohnhäuser mussten evakuiert werden. Hier waren positive Messwerte festgestellt worden. Personen kamen nicht zu Schaden. Nach weiteren negativen Messungen und vollständiger Entleerung wurde der Gastank nach...

  • Dorsten
  • 19.08.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.