Film

Beiträge zum Thema Film

Kultur
Die Premiere des ruhrgebietskrimis mit prominenter Besetzung muss ins nächste Jahr verschoben werden.

Premiere des Ruhrgebietskrimis in der Lichtburg abgesagt
Vorhang bleibt am 3. November unten

Premiere in der Lichtburg abgesagt Über das äußerst große Interesse an der Premiere unseres Films haben wir uns zunächst sehr gefreut, schreibt der Mülheimer Drehbuchautor und Regisseur Alexander Waldhelm. Doch der Ruhrgebietskrimi mit Andy Brings, Fritz Eckenga, Gerburg Jahnke oder Uwe Lyko als Herbert Knebel kann nicht wie angekündigt Premiere feiern. Eigentlich sollte sich der Vorhang für "Beziehungen - kein schöner Land" am Dienstag, 3. November, 19.30 Uhr in der Essener Lichtburg heben,...

  • Essen-Borbeck
  • 27.10.20
  • 1
Wirtschaft
Foto (v.l.): Marianne Menze (Geschäftsführerin Essener Filmkunsttheater GmbH) und Barbara Majerus (Inhaberin und Geschäftsführerin Westdeutsche Luftwerbung Theodor Wüllenkemper GmbH & Co. KG) zeigen feierlich den Scheck über 17.000 Euro.

Kooperation mit der Lichtburg in schwierigen Corona-Zeiten
WDL spendet 17.000 Euro an den Verein für "Filmkunst und Kinokultur Essen"

Knapp sechs Monate ist es her, dass in unmittelbarer Nähe zum Hangar von Luftschiff Theo am Flughafen Essen/Mülheim ein temporäres Autokino aufgebaut wurde und kurz danach der erste Film im „Motor Movie“ über die Leinwand flimmerte. 70 Vorstellungen mit rund 20.000 Besucher später wurde mit Bohemian Rhapsody am 10. Oktober der letzte Film aufgeführt. Als Dankeschön für die erfolgreiche Kooperation mit der Lichtburg Essen, die das Projekt tatkräftig unterstützte, überreichte Barbara Majerus,...

  • Essen
  • 20.10.20
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
Romeo und Giulietta - Rudolf und Hannelore: Für den Dreh an den Originalschauplätzen ging es für das Team auch nach Verona.
5 Bilder

Film von Orlando Klaus spielt an Originalschauplätzen in Verona - wie bei der berühmten Vorlage dreht sich alles um die Liebe
Dreh unter Julias berühmtem Balkon: Touristen machen jede Menge Selfies mit Essener Darstellern

Den genauen Wortlaut bekommt Karl Bierkandt nicht mehr hin. Doch dass ihm sein Auftritt in "Romeo und Julia" eine Menge Spaß gemacht hat, das weiß der 78-Jährige genau.  Der Essener spielt n der aktuellen Filmproduktion, die die Contilia Pflege und Beratung gemeinsam mit dem Filmteam von Regisseur und Drehbuchautor Orlando Klaus realisiert hat, Tybald, den streitlustigen Widersacher Mercutios. Bierkandt, Besucher der Tagespflege St. Franziskus in Bedingrade, hat sich akribisch auf seine Rolle...

  • Essen-Borbeck
  • 18.02.20
  • 1
  • 1
Kultur
Der Filmklassiker "Der Schatz im Silbersee" wird am 11. April, 20 Uhr, in der Philharmonie Essen aufgeführt - und dabei live von der Philharmonie Südwestfalen begleitet.
Aktion

Drei mal zwei Karten zu gewinnen: Filmklassiker mit Live-Orchesterbegleitung
Silbersee in der Philharmonie

„Der Schatz im Silbersee“ feierte im Jahr 1962 als erster Film der legendären Winnetou-Reihe ungeahnte Erfolge und begründete mit der „Karl-May-Film“-Serie das beliebteste deutsche Kino-Genre der 1960er Jahre. am 11. April, 20 Uhr, wird der Filmklassiker in der Philharmonie Essen aufgeführt, live begleitet von der Philharmonie Südwestfalen unter der Leitung von Markus Huber. Der Stadtspiegel und seine Nachrichten-Community Lokalkompass.de verlosen drei mal zwei Karten für die Aufführung. „Der...

  • Essen-West
  • 13.02.20
  • 1
  • 4
Kultur
Im Jahre 2006 fand das letzte Open Air Kino am Dom statt - damals war der Wettergott der Veranstaltung allerdings nicht hold. Das soll sich in diesem Jahr aber ändern ... - hoffen die Veranstalter.
2 Bilder

Lichtburg eröffnet im August Open Air Kino Saison im Schatten des Doms
Popcorn unter freiem Himmel

"Regen hin, Regen her - wir ziehen das durch", erklärt Lichtburg-Chefin Marianne Menze, hofft aber insgeheim auf einen kurzen Draht nach oben und blickt Dompropst Thomas Zander an. Dieser ist ähnlich filmaffin wie sein Vorgänger im Amt Otmar Vieth, unter dessen Ägide vor nunmehr 13 Jahren das letzte Kino Open-Air am Dom stattfand. Popcorn unter freiem Himmel und dazu den Lieblingsfilm. Veranstalter Lichtburg, das Domkapitel und die Stadtwerke Essen machen's möglich. "Open Air Kino auf dem...

  • Essen-Süd
  • 16.07.19
  • 3
  • 3
Kultur
Sternschulen-Kinder "Zusammen unter einem Himmel"
6 Bilder

Sternschule Essen-Rüttenscheid
Zusammen unter einem Himmel

Kinder stark für's Leben zu machen, für soziale Themen zu sensibilisieren, mit positiven oder auch negativen Gefühlen richtig umgehen – all dies und noch viel mehr stand an der Gemeinschaftsgrundschule bei einer Projektwoche auf dem Stundenplan. Für eine Woche Besinnung auf das Wesentliche im Leben 200 Kinder mussten sich für eine Woche einmal nicht um Rechnen, Schreiben oder Lesen kümmern, denn auch vieles, was das Leben lebenswert macht, kann man lernen.  Lehrerin Sabine Hetgens freute sich,...

  • Essen-Süd
  • 28.05.19
  • 2
  • 2
Kultur

Film „Drillinge an Bord“ wird gezeigt
Evangelische Lutherkirchengemeinde Altendorf lädt

Die Evangelische Lutherkirchengemeinde Altendorf lädt am Samstag, 18. Mai, um 15 Uhr zum Film gucken ein. Im Wilhelm-Selle-Haus an der Grieperstraße 19 wird der Film „Drillinge an Bord“ (Deutschland 1959), eine turbulente und lustige Verwechslungskomödie mit kriminalistischem Charakter und einem Heinz Erhardt in Hochform gezeigt. Im Mittelpunkt der Handlung steht ein preisgekrönter Schlagerkomponist, der eine Kreuzfahrt geschenkt bekommt und nicht weiß, dass seine Drillingsbrüder ihm heimlich...

  • Essen-Süd
  • 07.05.19
Kultur

Film und Gespräch
Astra Theater zeigt die Reisedokumentation "Reiß aus"

Reiß aus - Zwei Menschen. Zwei Jahre. Ein Traum Film & Gespräch mit den Filmemachern Lena Wendt und Ulrich Stirnat Am Dienstag, 30. April, um 20.15 Uhr, ist der Film "Reiß aus - Zwei Menschen. Zwei Jahre. Ein Traum" im Astra Theater, Teichstraße 2, zu sehen. Nach der Reisedokumentation wird es ein Gespräch mit den Filmemachern Lena Wendt und Ulrich Stirnat geben. Ein halbes Jahr Auszeit wollen sich Ulli und Lena nehmen und von Hamburg nach Südafrika fahren. Dort kommen sie nie an. Stattdessen...

  • Essen-Süd
  • 28.04.19
  • 1
  • 1
Kultur
Der Umgang mit Pferden konnte den Soldaten helfen mit ihren traumatischen Erfahrungen umzugehen.
2 Bilder

Mit Belastung umgehen
Ein stiller Begleiter: Leonhard Hollmann mit seinem Film "Stiller Kamerad" im Astra Theater

Regisseur Leonhard Hollmann wird am 12. März nach der Vorführung von „Stiller Kamerad“ zu einem Publikumsgespräch im Astra Theater, Teichstr. 2, zu Gast sein. Mit seinem Dokumentarfilm gelingen Hollmann sensible Beobachtungen von Menschen, die im Umgang mit Pferden ihre posttraumatische Belastungsstörung kurieren. Immer wieder machen Soldaten auf Einsätzen in Kriegsgebieten traumatische Erfahrungen, die ihr Seelenleben stark erschüttern. Daraus kann sich eine sogenannte "Posttraumatische...

  • Essen-Süd
  • 08.03.19
Kultur
Bei der Filmpremiere "Brecht" freuen sich die Darsteller und die Verantwortlichen über eine Aufführung vor Publikum des eigentlichen Fernsehfilms.
3 Bilder

Am Dienstag feierte das Dokudrama "Brecht" Premiere in der Lichtburg
Wer war Brecht? - Filmpremiere "Brecht" in der Lichtburg

Am Dienstag, 19. Februar, fand in der Lichtburg Essen die Premiere von Heinrich Breloers Film „Brecht“ im Beisein der beiden Hauptdarsteller Burghart Klaußner und Tom Schilling statt. Bei dem Film „Brecht“ von Heinrich Breloer handelt es sich um ein zweigeteiltes Dokudrama, was das Leben und die Geschichten des Schriftstellers Bertholt Brecht thematisiert. Die Uraufführung feierte der Film bei der diesjährigen 69. Berlinale. Zu der Premiere in der Lichtburg kamen die zwei Hauptdarsteller Tom...

  • Essen-Süd
  • 24.02.19
  • 1
  • 1
Kultur
Hauptdarsteller Michael Mölders und Regisseur Alexander Waldhelm (rechts): "Wir haben es einfach probiert" - und gemacht! Fotos: FFFR.e.V./Joachim Gies
5 Bilder

Leute von hier: "Pottkinder"

Alexander Waldhelms Erstlingsfilm spiegelt die Ruhrgebiets-Gesellschaft wider Die Klüsens leben in einer Stadt irgendwo zwischen Duisburg und Dortmund. Gefilmt in Uni, Kneipe, Büro und Kegelbahn zeigt "Pottkinder", ein Film aus, für und über das Ruhrgebiet, Menschen der Region: ungeschönt und herzlich ruppig. Alexander Waldhelm fährt viel Zug. Zweimal täglich durchquert der 41-Jährige mit dem Regionalexpress das Ruhrgebiet. Während dieser zwei Fahrten zwischen Wohnort und Vollzeitstelle hat der...

  • Essen-Süd
  • 10.05.17
  • 1
  • 3
Ratgeber

"We feed the World" mit Filmgespräch

Erneut geht es um das Thema Lebensmittel bei dem Transition Town Filmabend "We feed the World" mit Filmgespräch am Donnerstag 30. März, 19-21 Uhr in der VHS, Burgplatz Mit diesem Film hat sich der Österreicher Erwin Wagenhofer auf die Spur unserer Lebenmittel gemacht. „We feed the World“ zeigt Fischer und Bauern, Fernfahrer und Konzernlenker, Warenströme und Geldflüsse – ein Film über den Mangel im Überfluss. In eindrucksvollen Bildern gibt er Einblick in die Produktion unserer Lebensmittel...

  • Essen-Nord
  • 19.03.17
Kultur

Film ab im Kunsthaus Rellinghausen

In Zusammenarbeit mit dem Essener Tauschkreis zeigt die Initiative "Transition Town - Essen im Wandel" am kommenden Sonntag, 12. März ab 16 Uhr im Kunsthaus Rellinghausen, Rübezahlstraße 33 den Film "10 Milliarden - Wie werden wir alle satt?" Nach dem großen Erfolg von "Taste the Waste" stellt Regisseur Valentin Thurn die Landwirtschaft als Basis der Welternährung in den Mittelpunkt seines neuen Dokumentarfilms. Dabei kommen sowohl Vertreter der industriellen Landwirtschaft mit ihren...

  • Essen-Süd
  • 08.03.17
Natur + Garten
14 Bilder

Gewinnspiel: Oh, wie schön... ist Essen - Der Film zur Grünen Hauptstadt

Nach der sehenswerten, aber noch bitterkalten offiziellen feierlichen Eröffnungszeremonie des Grünen Hauptstadtjahres vor wenigen Wochen im Grugapark ging's nun bei der Premiere des Films "Grüne Hauptstadt Europas - Essen 2017" sehr viel muckeliger zu, fand diese doch in der ausverkauften - und mehr als gut geheizten - Lichtburg statt. Den Filmemachern Johannes Kassenberg und Frank Bürgin ist es gelungen, die grünen Seiten der Stadt in 60 Minuten abwechslungsreich zu zeigen. Immerhin ist Essen,...

  • Essen-West
  • 23.02.17
  • 1
  • 10
Überregionales
Das Deutschlandfahrrad von Jochen Stegmann.

Jochen Stegmann mit seinem Deutschlandfahrrad

Im EM-Fiebe schmückt der Filmer aus Essen sein Fahrrad Deutschland das EM-Finale leider nicht erreicht. Aber Jochen Stegmann hat die Jungs doch angefeuert und sein filmendes Fahrrad hat er entsprechend zum "Deutschlandfahrrad" geschmückt. Vom Fahrrad aus macht er mit drei HD-Kameras Filmaufnahmen von Essens Radwegen und Umgebung. Und das mit 79 Jahren.

  • Essen-West
  • 11.07.16
  • 1
Überregionales
Ein wacher Geist: Wolfgang Knopp.
4 Bilder

„Weil ich Menschen mag“

Pfarrer Wolfgang Knopp (Evangelische Lutherkirchengemeinde Altendorf) engagiert sich für den Nachwuchs, die Kultur und seinen Stadtteil. Wenn der gebürtige Mönchengladbacher Wolfgang Knopp, 59, zurückblickt auf die letzten vier Jahrzehnte, freut er sich, dass er im Ruhrgebiet lebt. Zum Beispiel, weil seine Mitbürger so kontaktfreudig sind. Einen Migrationshintergrund habe hier ja fast jeder – bei einigen sei das nur etwas länger her, wenn die Familie im 19. Jahrhundert wegen des Bergbaus nach...

  • Essen-West
  • 30.05.16
Kultur

Filmstart: DEMOCRACY – Im Rausch der Daten

Am 12. November bringt der farbfilm verleih DEMOCRACY – Im Rausch der Daten bundesweit in Kinos. In Essen wird der Film im Eulenspiegel starten. Ein hochbrisanter Dokumentarfilm, mit Protagonist Jan Philipp Albrecht, EU Abgeordneter der GRÜNEN, über den politischen Kampf für ein neues Datenschutzgesetz in der EU. Ein Thema, das uns alle betrifft, denn momentan existiert noch keine einheitliche Regelung, die die Bürger der EU vor dem Zugriff auf ihre privaten Daten schützt. Der Film über unsere...

  • Essen-Süd
  • 22.10.15
Kultur
5 Bilder

"Der kleine Medicus" - Chance leider verpaßt !

Habe den Riesenrummel bei der Premiere vor und in der Lichtburg miterlebt.... Der Film selbst ist sicher ein technisches Glanzstück und eine Demonstration heutiger technischer Möglichkeiten. Ein sehr aufwendiger Animationsfilm... und dann noch in 3D... mehr aber auch nicht. Die Absicht von Dr. Grönemeyer war doch eine ganz andere ! Wer eine lehrreiche Reise durch den menschlichen Organismus erwartet, so wie es Dr. Grönemeyer in seinem Kinderbuch tut, der wird ganz sicher bitter enttäuscht sein....

  • Essen-Süd
  • 27.10.14
Kultur
Klappe zu, Film ab - welchen Film mit lokalem Bezug könnt Ihr der Community empfehlen?

Frage der Woche: Welche Filme aus Eurem Revier mögt Ihr am liebsten?

Ob in Westfalen, am Niederrhein oder im Ruhrgebiet: Seit Erfindung der Kamera wurden bei uns in Nordrhein-Westfalen unzählige Filme gedreht. Welche Filme und welche Schauspieler sind Euch besonders in Erinnerung geblieben? Habt Ihr Lieblingsfilme, die in Eurem Heimatort spielten oder sogar dort gedreht wurden? Wie hieß der Film, welche Schauspieler spielten mit, wie hießen die Charaktere und was genau war die Handlung? War es ein Liebesfilm, eine Komödie oder ein Action-Movie? Wir sind sehr...

  • Essen-Süd
  • 06.06.14
  • 14
  • 5
Kultur
12 Bilder

Auf dem rotem Teppich vor der Lichtburg

Filmpremiere "Die schwarzen Brüder" in der Essener Lichtburg Durch den Gewinn von 2 LK-Tickets war ich gestern auch zur Premiere des Films mit Moritz Bleibtreu, Fynn Henkel, Oliver Ewy, Waldemar Kobus, Richy Müller und Catrin Striebeck eingeladen. Vor dem Kino war Hollywood-Feeling angesagt: roter Teppich, Scheinwerfer, schreiende Fans, Blitzlichtgewitter und die Hauptdarsteller, die mit Limousinen vorfuhren! Die sehr gut aufgelegten Schauspieler fühlten sich auf dem roten Teppich sehr wohl und...

  • Essen-Nord
  • 16.03.14
  • 12
  • 9
Kultur
King Diamond kommt 2014 zum Wacken Open Air.
2 Bilder

Wacken 2013 - der Film (Video) - erste Bands für 2014 bestätigt und AUSVERKAUFT!

Drei Tage rockten die Lokalkompass-Festivalreporterinnen Alina und Mareen das Wacken Open Air 2013. Alle drei Episoden, neu zusammen geschnitten, mit zusätzlichen Interviewfetzen, Lemmy, Doro, Alice Cooper, Sabaton und einigen neuen Szenen - quasi den Final Cut - präsentieren wir im 12 Minuten-Epos "Wacken 2013 - der Film". Einfach mal reinschauen! Das Wacken Open Air 2014 findet vom 31.7. bis 2.8.2014 statt - und schon ist das Festival wieder ausverkauft! King Diamond kommt Erste Bands für...

  • Essen-Süd
  • 06.08.13
  • 1
Kultur
Das Logo des Festivals für kreative Schüler.

15. Schülerfilmfestival NRW: Jetzt bewerben

Schüler aller Schulformen der Klassen 5 bis 13, aufgepasst: Ihr könnt Euch noch bis zum 15. September mit eigenen Filmen fürs 15. Schülerfilmfestival NRW bewerben. Das Event für junge Kreative aus ganz NRW wird wieder in Marl ausgetragen. Eine Vorjury, bestehend aus Profis, Lehrern und Lehrerinnen, Schüler und Schülerinnen, wählt aus den eingereichten Beiträgen diejenigen aus, die zum Festival im November ins Theater Marl eingeladen werden. Eine prominente Jury wird die Filme sichten und...

  • Marl
  • 21.06.12
Kultur
29 Bilder

"Bully" Herbig in der Lichtburg

Michael „Bully“Herbig einmal anders. Im Film „Hotel Lux“ spielt er - halb spaßig, halb ernst - einen Parodisten, der 1938 aus Nazi-Deutschland flieht, eigentlich nach Hollywood möchte, aber im legendären russischen Hotel Lux landet. In dieser Woche schlug die Crew (unter anderem bestehend aus Herbig, Regisseur Leander Haußmann und Thekla Reuten) in der Lichtburg auf.

  • Essen-Süd
  • 28.10.11
Kultur
108 Bilder

Ring frei für Klitschko-Film

Zwei Bücher gibt es über die beiden schon, und seit Donnerstag kann man das Leben der zurzeit bekanntesten Boxprofis, Wladimir und Vitali-Klitschko, auch in bewegten Bildern verfolgen. Die Brüder haben mit ihrer Dokumentation „Klitschko“ Premiere in der Essener Lichtburg gefeiert.

  • Essen-Süd
  • 16.06.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.