Foodsharing Kamen

Beiträge zum Thema Foodsharing Kamen

Kultur
"Nachhaltig interessierte" französische Gäste der Zerowaste-Gruppe mit Katja Herbold (Stadt kamen), Jutta Eickelpasch (Verbraucherzentrale) und Anja Weiss (Foodsharing) - von links nach rechts
9 Bilder

Nachhaltigkeit bzw. "Development durable" - Austausch und Feier im "Haus der Bildung"
"Einfach machen!" Kamener Aktion mit den Gästen aus Montreuil-Juigné

Am letzten Februar-Wochenende waren die Gäste unserer Partnerstadt Montreuil-Juigne ein Kamen. Zum ersten Mal dabei war auch die französische Zero-Waste-Gruppe. Am Samstag waren der angereiste Besuch und ihre Gastfamilien in die VHS in Heeren zum "Aktiontag Nachhaltigkeit" nach Heeren eingeladen.  Organisiert wurde die Aktion vom Bereich Stadtparnerschaften der Stadt Kamen und der Umweltberatung der Verbraucherzentrale. Auf dem Plan standen: eine Führung durch die Klimaschutz-Ausstellung...

  • Kamen
  • 02.03.20
Vereine + Ehrenamt

Foodsharing treffen und Infoveranstaltung
Monatstreffen der Foodsharing Initiative Kamen/Bergkamen

Jeden vierten Sonntag im Monat findet ein Treffen der Foodsharing Gruppe Kamen/Bergkamen statt. Dieses Mal  am 23.02.2020 im JFZ Kamen.  Luedwig - Schröderstr 18. Von 10-12Uhr treffen sich Alle interessierten um sich zu informieren was foodsharing ist und wie man mitwirken kann Lebensmittel zu retten. Im Anschluss besprechen die aktiven Foodsaver verschiedene Themen.  Jeder der interessiert ist ist herzlich eingeladen.

  • Kamen
  • 18.02.20
Vereine + Ehrenamt
Mülltonne eines Discounters
5 Bilder

Stop Lebensmittelverschwendung
Foodsharing bekämpft Lebensmittelverschwendung

18. Mil.Tonnen Lebensmittel landen Jährlich in den Müll. 10Milio. Tonnen könnten noch verwertet werden. Dadurch werden wertvolle Resorcen verbraucht und das Klima unnötig belastet. Jeder kann was dagegen tun. Die Foodsharing Gruppe Kamen/Bergkamen rettet seit knapp zwei Jahren Lebensmittel vor den Müll. Bis jetzt konnten schon 40215 kg Lebensmittel bei 1428 Rettungseinsetzen vor den Müll bewart werden. Insgesamt 123 Foodsaver (Lebensmittelreter) sind im Bezirk gemeldet. Jeder der...

  • Kamen
  • 22.10.19
  •  1
Überregionales
5 Bilder

Foodsharing neue Fairteiler

Foodsharing? Lebensmittel retten vor der Mülltonne und diese gerettet Sachen dann verteilen, an Menschen die diese benötigen.  Es gibt öffentliche Orte für Jedermann zugängig, an denen die Lebensmittel abgelegt werden. Diese Stationen nennt man Fairteiler.  Mittlerweile gibt es in Kreis Unna mehrere dieser Fairteiler.  Die Elise, Lortzingstraße 4 in Methler Der Matrose, Jahnstraße 106 in Oberaden Die dicke Bertha, Lünen Straße 56 in Oberaden Tante Emma, Bachstraße 42 in...

  • Kamen
  • 26.07.18
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.