Alles zum Thema Foto-Workshop

Beiträge zum Thema Foto-Workshop

Fotografie
Foto: Uwe Berwanger

Workshop im Monheimer Familien-Hofcafé
Grundlagen der Fotografie erlernen

Zeit, ISO und Blende sind die drei Eckpfeiler in der Fotografie. Sie stehen im Mittelpunkt des ersten Abschnitts einer neuen Workshop-Reihe. Damit jeder angehende Hobbyfotograf die richtigen Einstellungen trifft, wird das 4light-Fotografie-Team allen Einsteigern das nötige Rüstzeug vermitteln. Start der Foto-Workshop-Reihe ist Samstag, 11. Mai, 9.30 bis 12.30 Uhr, im Familien-Hof-Café Roland Giebner, Parkstraße 6 in Monheim am Rhein. Da die Teilnehmerzahl auf maximal 25 Personen beschränkt...

  • Monheim am Rhein
  • 03.05.19
Fotografie
Fotograf und Produzent Michael Kunze erläutert im Familien-Hofcafé Giebner, wie Zeitraffer-Filme entstehen.

Foto-Workshop im Familien-Hofcafé Giebner in Monheim
Wie bekomme ich einen optimalen Zeitrafferfilm aus einer digitalen Fotokamera?

Wie bekomme ich einen optimalen Zeitrafferfilm aus einer digitalen Fotokamera? Das Team von 4-Light-Fotografie zeigt im Rahmen eines Foto-Workshops am Samstag 12. Januar, 10 bis 16 Uhr, im Familien-Hofcafé Giebner, Parkstraße 6 in Monheim am Rhein, wie aus einzelnen digitalen Fotos einen optimaler Zeitrafferfilm hergestellt werden kann. Ein kleiner Film entsteht Mit dabei ist der Fotograf und Produzent Michael Kunze. Er wird an einigen Vorgaben und praktischen Bespielen das Wissen um die...

  • Monheim am Rhein
  • 04.01.19
Ratgeber
Beim Foto-Workshop zum Thema Makrofotografie lernen die Teilnehmer, wie kleine Tiere und Gegenstände optimal vergrößert dargestellt werden können.

Foto-Workshop in Monheim zum Thema Makro-Fotografie

Am Samstag, 6. Oktober, von 10 bis 16 Uhr, gibt es wieder einen Foto-Workshop im Hof-Café Roland Giebner, Parkstraße 6 in Monheim. kleine Tiere und Gegenstände fotografieren Diesmal geht es um die Makrofotografie. Wie können wir kleine Tiere und Gegenstände, zum Beispiel Insekten, Schmuck oder auch Spielzeug, optimal vergrößert darstellen. Maximal 20 Personen können teilnehmen. Kostenbeitrag: 25 Euro. Anmeldungen an uwe.berwanger@unitybox.de.

  • Monheim am Rhein
  • 02.10.18
  •  1
  •  2
LK-Gemeinschaft
Übung macht Meisterinnen und Meister. Mit ein bisschen Glück gewinnt ihr zwei Teilnehmerplätze für eine der begehrten Fotosafaris der Funke Mediengruppe.

Fotografieren wie die Profis: Tickets für Foto-Safaris weiterhin erhältlich

Der berühmte französische Schriftsteller Charles Baudelaire sagte einst: "Die Fotografie ist der Todfeind der Malerei, sie ist die Zuflucht aller gescheiterten Maler, der Unbegabten und der Faulen." Heute wissen wir, Baudelaire, der natürlich selbst nie als großer Fotograf bekannt wurde, hätte weiter von der Wahrheit nicht entfernt liegen können. Wer ein gutes Foto machen will, muss vieles mitbringen. Neben dem Equipment müssen die Technik der Kamera zumindest in den Grundzügen beherrscht,...

  • 01.08.16
  •  14
  •  24
LK-Gemeinschaft
Zollverein eignet sich zweifellos wie kein anderer Ort dazu, den Charme des Ruhrgebiets fotografisch einzufangen. Für die Fotosafari am 17. August verlost der Lokalkompass zwei Freikarten.

Gewinnspiel: Lokalkompass verlost zwei Freikarten für Foto-Workshop auf Zollverein

Der berühmte französische Schriftsteller Charles Baudelaire sagte einst: "Die Fotografie ist der Todfeind der Malerei, sie ist die Zuflucht aller gescheiterten Maler, der Unbegabten und der Faulen." Heute wissen wir, Baudelaire, der natürlich selbst nie als großer Fotograf bekannt wurde, hätte weiter von der Wahrheit nicht entfernt liegen können. Wer ein gutes Foto machen will, muss vieles mitbringen. Neben dem Equipment müssen die Technik der Kamera zumindest in den Grundzügen beherrscht,...

  • 18.07.16
  •  12
Ratgeber
Einige der Teilnahmer am Foto-Workshop im Mai. Es zur zur Motivjagd hinaus in die Uurdenbacher Kämpe. Foto: Stefan Pollmanns

Kleine Foto-Objektivlehre

Dass der Altstadt-Foto-Workshop einmal so erfolgreich wird, damit haben die Initiatoren Uwe und Lars Berwanger, Stephan Klein und Stefan Pollmanns nicht gerechnet. Zum Schluss bot nur noch die Festhalle Bormacher genügend Platz Neues Konzept Monheim am Rhein. Zahlreiche Foto-Begeisterte haben mit Spaß und im Team ihre Fähigkeiten ausgebaut und verfeinert. Um Einsteigern und Fortgeschrittenen gleichermaßen gerecht zu werden, gibt es ab der nächsten Auflage am Samstag, 18. Juni, 10 Uhr,...

  • Monheim am Rhein
  • 08.06.16
Ratgeber
Lernen und sich über sein Foto-Hobby austauschen – beim letzten Workshop ging es hinaus in den Rheinbogen. Auf dem Rückweg zur Altstadt entstand diese Aufnahme.  Fotos: Stefan Pollmanns

Foto-Workshop in Bormachers Altes Brauhaus

In lockerer Atmosphäre und mit viel Spaß sein Foto-Wissen erweitern – das ist das Erfolgskonzept des Workshops, den Uwe Berwanger zusammen mit Stephan Klein und Stefan Pollmanns anbietet. Monheim am Rhein. Nachdem beim letzten Mal die schottischen Rinder im Rheinbogen fotografiert wurden, geht es am Samstag, 12. Dezember, von 10 bis 13 Uhr, nach einer Einführung hinaus in das „Weihnachts-Wunderland Altstadt“. Treffpunkt ist wie immer Bormachers Altes Brauhaus. Weihnachtliche Details...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 04.12.15
Kultur
Bezirksbürgermeister Winfried Boeckhorst eröffnet die Ausstellung links vorn: stellv. BezBürgermeisterin Katharina Gottschling, re Carsten Alberts, Bezirksamtsleiter
7 Bilder

Der Duisburger Westen im (Auto-)Fokus

Fotoausstellung der Werke von Teilnehmenden eines Workshops aus dem Herbstsemester 2014 der VHS Duisburg, Region West. Im Fokus standen die Margarethensiedlung, die im letzten Jahr 110 Jahre alt wurde, und Friemersheim mit Lehrerhaus, Dorfkirche und Rheinauen. Subjektive Perspektiven, Lokalkolorit, Alltagssituationen - alle sind gut für Überraschungen. So stand es in der Einladung zur Ausstellungseröffnung am 23.02.2015 im Bezirksamt Duisburg-Rheinhausen, die von Bezirksbürgermeister...

  • Duisburg
  • 25.02.15
  •  1
Überregionales
Jupp Becker

Fotosafari mit Workshop: Pfingstdampf auf der Selfkantbahn

Hallo liebe Freunde der Düsseldorfer Foto-Safari. Am Pfingstmontag, 28.Mai, erwartet uns eine besondere Fotosafari mit Workshop und Kleinbahnromantik. Wir fahren nach Schierwaldenrath zur Museumseisenbahn Selfkantbahn. Beim traditionellen Pfingstdampf werden dort mehrere Loks gleichzeitig nach einem Sonderfahrplan unterwegs sein. Außerdem gibt es noch ein Treffen historischer Traktoren und Straßenfahrzeuge. Besonderes Bonbon: Foto-Workshop Der Filmproduzent und Fotojournalist Gero Trepte...

  • Düsseldorf
  • 09.04.12
  •  6