Fotogalerie Essen

Beiträge zum Thema Fotogalerie Essen

Kultur
16 Bilder

Weihnachten in Essen
Weihnachtsmarkt in Essen

Weihnachtsmarkt in Essen am 21.12.2021 Wir waren in der Innenstadt von Essen unterwegs. Einen Weihnachtsmarkt wie es in den vergangenen Jahren gegeben hat, findet auch im Jahr 2021 nicht statt. Es fehlen die auswärtigen Gäste, die mit Bussen angereist sind. Es war eine gespenstische Ruhe in den Straßen. Natürlich der PANDEMIE geschuldet. Auch schrecken die erhöhten Preise in der Gastro zurück. Auffallend waren die vielen Bettler, die ein paar Euros forderten. Beschämend fand ich, die schlechte...

  • Essen-West
  • 27.12.21
  • 1
  • 1
Kultur
13 Bilder

Der Ehrenzeller Platz wird umgestaltet
Ein Marktplatz wird bunter

Neues aus Altendorf Der Ehrenzeller Platz wird umgestaltet Der Ehrenzeller Marktplatz wurde 2011-2012 aufwendig umgebaut und eingeweiht. Die Farbgestaltung der umliegenden Mauern auf dem Platz wurden in einem mittelgrau bis dunkelgrau, das Gerätehaus bekam einen Orangen Anstrich, gestaltet. Im Jahr 2021 wurde unter Beteiligung der Altendorfer Bürger ein Wettbewerb zur künstlerischen Gestaltung gestartet. Es soll der Ehrenzeller Marktplatz bunter werden. Unter 7 eigesendeten Wettbewerbsbeiträgen...

  • Essen-West
  • 20.11.21
  • 5
  • 2
Natur + Garten
18 Bilder

Herbstfarben
Heute am Baldino

Bei schönem Wetter haben wir einen Spaziergang von Kupferdreh nach Werden unternommen. Es waren viele Fotografen mit großen Objektiven unterwegs. Sie wollten den Eisvogel ablichten, aber der hat sich sehr rahr gemacht.

  • Essen-West
  • 09.11.21
  • 5
  • 1
Kultur
10 Bilder

Essens Geschichte
Ein neues Industriedenkmal in Essen

Eine Stadt verändert sich Bilder einer Essener Geschichte "Industriekultur" Ein neues Denkmal in Essen. Die ehemalige Zeche Helene Amalie an der Helenenstraße wird in die Denkmalliste eingetragen. Betriebsbeginn war 1850 und 1968 wurde die Zeche stillgelegt. Ab 2008 steht nur noch das Fördergerüst. Die ersten Bilder sind vor der Sprengung 2003 des Kraftwerks und des Schornsteins entstanden. Anfang 2008 wurde das Kraftwerk abgerissen, und am 17. Mai 2008 wurde der 126 Meter hohen Schornstein...

  • Essen-West
  • 01.07.21
  • 4
  • 1
Politik
14 Bilder

Fußgänger und Radweg in Essen West
Neues von der RS1 Brücke über den Berthold-Beitz-Boulevard

Neues von der RS 1 Brücke Heute am 10.06.2021 war es so weit. Die RS1 Fuß-und Radbrücke wurde eingeweiht. Zur Einweihungsfeier waren nur geladene Gäste auf der Brücke. Außerhalb der Brücke warteten viele Fuß-und Radfahrer auf die Eröffnung der Brücke. Zwei Tage vorher wurde der Anschlussteer aufgebracht und heute wurde noch der weiße Begrenzungsstreifen aufgepinselt.

  • Essen-West
  • 10.06.21
  • 2
  • 2
Politik
14 Bilder

Fußgänger und Radweg in Essen West
Neues von der RS1 Brücke über den Berthold-Beitz-Boulevard

Bald ist es soweit, die Brücke ist fast fertig. An den Anschlussstellen muss nur noch der Asphalt aufgebracht werden. Dann können Fußgänger und Radfahrer die, teure, Brücke überqueren. Sie ist sehr gelungen, vor allem auch die Auftragung der in Auftrag gegebenen Graffitis. Sie verhindern, dass die Brücke durch Schmierereien verunstaltet wird. Beim Übersprühen eines genehmigten Graffitikunstwerkes spricht man von einem klaren Verstoß gegen den Ehrenkodex in der Sprayerszene. Ist so, wie es ist,...

  • Essen-West
  • 01.06.21
  • 2
Vereine + Ehrenamt
7 Bilder

Gute Reise
Die letzte Reise einer Lok

Die alte „DIEMA“ Feldbahnlok verlässt Essen Altendorf. Sie geht auf ihre letzte Reise in das Museum. Die Lok stammt aus dem Jahr 1950 und wurde in Diepholz gefertigt. Von der Firma Diepholzer Maschinenfabrik Fritz Schöttler GmbH. https://de.wikipedia.org/wiki/Diepholzer_Maschinenfabrik_Fritz_Sch%C3%B6ttler Sie wurde in einer Ziegelei, in der Eifel, eingesetzt. Die Firma Hochtief holte diese Feldbahn 1977 für den Oman ab. Sie wurde 1980 zu einer Denkmallok und wurde als Spielgerät in Altendorf...

  • Essen-West
  • 03.04.21
  • 2
Ratgeber
10 Bilder

Wir feiern unser einjähriges Bestehen!
1 Jahr Copenhagen Coffee Lab in Essen-Holsterhausen

Copenhagen Coffee Lab wurde ursprünglich 2013, in Kopenhagen, Dänemark gegründet. 03.04.2018 expandierte das Unternehmen nach Deutschland, mit David Kropp als Geschäftsführer. In Duisburg-Duissern eröffneten Sie ihre erste Filiale mit eigener Backstube. Da das Konzept bei den Kunden gut ankam, zögerte Herr Kropp nicht lang und eröffnete weitere Filialen. Aber was macht Copenhagen Coffee Lab eigentlich so besonders, was unterscheidet Sie von anderen Bäckereien? Handarbeit, keine industrielle...

  • Essen-West
  • 28.02.21
  • 2
  • 1
Natur + Garten
8 Bilder

Frühlingsboten
Frühblüher in Altendorf

Auf einer Wiese in Essen Altendorf findet jedes Jahr ein einmaliges Schauspiel statt. Heute am 05.02.2021 habe ich die Frühblüher gesehen. Es sind Krokusse in einer mannigfaltigen Anzahl. Erst dachte ich an Herbstzeitlose aber laut Wikipedia sehen die doch etwas anders aus.

  • Essen-West
  • 05.02.21
  • 8
  • 2
Kultur
13 Bilder

Meine Galerie gibt es nicht mehr
Meine Galerie (2010)

Graffiti-Auftragsarbeit der Firma ThyssenKrupp. Das Thema war: „Zukunft heute entwickeln“ Freigabe der Graffitifläche an der Helenenstraße. Zehn Jahre habe ich, mit meinem Fotoapparat, Fotos von meiner Galerie gemacht. Die ersten ausgesuchten Bilder von Sept. 2010.

  • Essen-West
  • 02.02.21
  • 4
  • 1
Kultur
6 Bilder

Graffiti Wände in Essen
Meine Graffiti-Galerie ist Geschichte.

Meine Galerie ist nicht mehr. Ich nannte sie „Meine Galerie“, weil ich diese Galerie oft besucht habe. Die Backsteinmauern von der Zollstraße und der Helenenstraße wurden zur Graffitimaile. Sie wurden für Graffiti-Künstler im Jahre 2010 zum Besprühen freigegeben. Ich habe über die Jahre immer mal Fotos von den Graffitiwänden gemacht. Insgesamt sind es, ohne sie Begutachtet zu haben, 5890 Bilder geworden. Von Zeit zu Zeit werde ich (wenn ich Zeit finde) eine Auswahl treffen und sie auf...

  • Essen-West
  • 28.01.21
  • 4
  • 1
Natur + Garten
Spaziergang am 22.12.2020.
9 Bilder

Bewegung tut gut.
Vorweihnachtlicher Spaziergang

Bei schönem Wetter haben wir einen kleinen Spaziergang in Essen West unternommen. Wir sind um den Niederfeldsee gegangen und konnten ein Weihnachtskonzert unter freiem Himmel erleben. Bei dem Sonnenschein haben wir am See auf einer Bank platz genommen und haben der Musik zu gehört. Dann sind wir auf der Rheinischen Bahntrasse weiter zum Kruppsee gegangen.

  • Essen-West
  • 25.12.20
  • 5
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.