Alles zum Thema Fotogalerie

Beiträge zum Thema Fotogalerie

Sport
Bereitet sich auf sein persönliches Spiel des Jahres vor: Marcel Engelhard vom TV Asseln.
2 Bilder

TV Asseln
262 Stimmen: Marcel Engelhard ist Teil der Voting-Stars und spielt gegen Zweitliga-Mannschaft

Marcel Engelhard, Handballer beim TV Asseln,  ist erneut Teil der Voting-Stars und darf am „Voting-Game“ des ASV Hamm-Westfalen teilnehmen. Der Rückraumspieler hat bei der Abstimmung auf der Facebook-Seite des ASV 262 der insgesamt 8000 Stimmen gesammelt. Marcel Engelhard hat sich bereits im vergangenen Jahr für das Voting-Team qualifiziert, durfte auch mit den Jungs trainieren, musste sich allerdings kurzfristig einer Operation unterziehen und seine Teilnahme für das Spiel absagen. In...

  • Dortmund-Ost
  • 15.05.19
Reisen + Entdecken
Es geht rund auf dem Fredenbaumplatz. Neben dem "Entertainer" sind auch viele andere Fahrgeschäfte vom 13. bis 28. April  auf der Dortmunder Osterkirmes 2019 zu Gast. 
Die folgende Bildergalerie zeigt, welche Karussells Ostern in Dortmund gastieren.
14 Bilder

Osterkirmes Dortmund 2019
Entertainment auf der Osterkirmes in Dortmund 2019: Diese Karussells rocken den Fredenbaumplatz

Patrick JostEs geht wieder rund am Fredenbaumplatz. Denn vom 13. bis 28. April drehen sich wieder die bunten Karussells auf der Dortmunder Osterkirmes 2019. Der „Schaustellerverein Rote Erde“ hat nun die Fahrgeschäfte der Dortmunder Osterkirmes bekannt gegeben und diese bieten Fahrspaß für die komplette Familie.  Der Clown lacht, die Gondeln wirbeln wild im Kreis und die Mitfahrer schreien vor Freude. Ist dies der Fall, dann ist der "Entertainer" von Müller/Volklandt nicht weit. Dieses...

  • Hagen
  • 12.03.19
  •  2
Reisen + Entdecken
Vodoo Jumper.
7 Bilder

Dortmunder Karnevalskirmes 2019
Dortmunder Karnevalskirmes 2019: Diese Fahrgeschäfte sorgen für Action an Karneval

In gut anderthalb Monaten erreicht die Karnevalssession ihren Höhepunkt. Aber nicht nur der Karnevalsumzug und viele kostümierte Menschen sorgen für tolle Stimmung in der Dortmunder Innenstadt, sondern auch die Dortmunder Karnevalskirmes. Diese lädt vom 28. Februar bis zum 4. März mit vielen tollen Fahrgeschäften zum hüpfen und schunkeln ein.  Mit dabei sind wieder zwei bekannte Highlights aus den letzten Jahren. Der "Vodoo Jumper" lässt die Besucher auf und ab hüpfen und sorgt für den...

  • Hagen
  • 17.01.19
  •  2
Überregionales
Ein letzter Gruss...
7 Bilder

Ein schlimmer Verlust... wie geht es weiter?!?

3 Jahre waren wir unzertrennlich! Tag und Nacht oft Symbiosenhaft verschmolzen! Dann kam die Hitze! Schon vor 2 Wochen machte es sich bemerkbar! Da wölbte sich sein schlanker Körper merkwürdig in der Hitze und einzelne Ausfälle waren zu beobachten! Heiss und heisser wurde meinem stetigen Begleiter und heute in Dortmund kurz vor dem gemeinsamen Ziel... da wurde es schwarz um ihn... nichts konnte er mir da mehr mitteilen, mein "Black Jack"! Ab und zu zeigte er mir noch den Apfel,...

  • Dortmund-Ost
  • 11.08.18
  •  66
  •  10
Natur + Garten
3 Bilder

Unsere Vögel leiden

Unsere Vögel leiden! Egal, ob ich mich in der Natur oder in Siedlungen umschaue, immer wieder sehe ich das gleiche Bild. Unser Vögel brauchen Wasser! Es ist ein Leichtes ihnen zu helfen. Einfach ein Schüsselchen mit Wasser auf dem Balkon/Terasse stellen, oder auf dem Fenstersims. Sie werden es Euch danken, in dem sie Euch, mit Ihrem gesang erfreuen.

  • Bergkamen
  • 16.07.18
  •  28
  •  41
Überregionales
Spektakuläre Zweikämpfe tragen Ritter auf dem MPS in Fredenbaumpark aus.
27 Bilder

Schwerter klirren im Fredenbaumpark: Mittelalterlich Phantasie Spectaculum noch bis 1. Mai in Dortmund

Kaum betritt man den Fredenbaumpark, wähnt man sich in einer anderen Zeit: Das Mittelalterlich Phantasie Spectaculum bietet mit Turnieren, Greifvogelshow, Heerlager und vielem mehr alles für den Mittelalterfan. Viele Besucher sind selbst passend kostümiert. Einige kommen in Kutten oder als Edelfräulein verkleidet. Aber auch Ritter in voller Rüstung finden sich unter den Gästen, ebenso eine kleine Prinzessin mit Holzschwert. Etwas „themenfremd“ haben sich auch Steampunker unter das „Volk“...

  • Dortmund-City
  • 30.04.18
Überregionales
Eine Sonderführung durch die Ausstellung "Schichtwechsel" im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund genießen Lokalkompass-Leser mit Museumsführerin Dorothea Csitneki.
23 Bilder

Kicken im Schatten der Zechen: Lokalkompass-Leser sahen neue Ausstellung im Dortmunder Fußballmuseum als erste

Durch das Ende des Bergbaus steht das Ruhrgebiet vor deutlichen Veränderungen. „Schichtwechsel – FußballLebenRuhrgebiet“ heißt eine aktuelle Sonderausstellung im Dortmunder Fußballmuseum, die sich den Verbindungen zwischen Fußball und Bergbau widmet. Lokalkompass-Leser konnten einen exklusiven Eindruck gewinnen. „Sie sind heute die erste Gruppe, die die Sonderausstellung sieht“, begrüßen Dorothea Csitneki und Henry Mühlhausen die circa 40 Leser, die bei der Steilpass-Verlosung gewonnen...

  • Dortmund-City
  • 26.03.18
  •  1
  •  13
Überregionales
Nachtschicht in der Instandsetzung: Eine WC-Komponente wird ausgetauscht.
12 Bilder

Nachtschicht im Eisenbahnwerk

Sie sind die Flaggschiffe der Deutschen Bahn – die modernen ICEs, die schnell, komfortabel und leise die Fahrgäste ans Ziel bringen sollen. Kein Wunder, dass die Reparatur und Wartung der ICE-Züge irgendwo zwischen der Inspektion eines Oberklassewagens und der Wartung eines Flugzeugs liegt. Im Dortmunder Nordosten, an der Brackeler Straße hinter der Metro, gibt es eines von zehn Werken die Deutschland, in denen die Züge nachts wieder fit gemacht werden für den Einsatz am nächsten Tag. Und...

  • Dortmund-City
  • 29.07.17
  •  1
  •  1
Natur + Garten
Land unter durch strömenden Regen: Wasserschlacht-Motive von Julia Fricke (links) sowie rechts von Daniel Magalski (oben) und Dieter Oelmann. Fotos: Lokalkompass
74 Bilder

Foto der Woche: Der Tag, als der Regen kam

In den kommenden Tagen sollen wir ja wieder prächtiges Wetter bekommen. Zwischenzeitlich hat es allerdings auch schwere Unwetter und heftige Regengüsse gegeben. Gudrun Wirbitzky hat passend dazu zum Foto der Woche vorgeschlagen: Der Tag, als der Regen kam. Bestimmt haben alle unsere Fotofreunde dazu das eine oder andere Motiv beizutragen. Tipps von Profis Tatsächlich ist es gar nicht so einfach, Regen zu fotografieren. Wie (fast) immer haben wir für unsere Teilnehmer eine passende...

  • 05.09.16
  •  13
  •  19
Natur + Garten
Brpücken-Impressionen aus dem Lokalkompass: Oben: Brücke über dem Rhein-Herne-Kanal von Günther Gramer. Unten: Die Rehberger Brücke am Gasometer Oberhausen von Ralf Wittmacher.
115 Bilder

Foto der Woche: Über sieben Brücken...

...musst Du gehen. Der Vorschlag zum Foto der Woche beruht nicht auf dem Hit der Ost-Band Karat (später von Peter Maffay adaptiert), sondern auf der Idee unserer Lokalkompass-Freundin Monika Wübbe: Brücken. Fotografisch haben diese den Vorteil, dass sie sich - meistens - weder bewegen, noch weglaufen können. Das verbindende Symbol der Baukultur fängt man optimal mit einem Weitwinkel ein. Tipps der Profis: Brückenfotos Auch in dieser Woche haben wir für alle Interessenten wieder nach...

  • 29.08.16
  •  20
  •  28
Überregionales
Die Besucher hatten auf der Kohlenkirmes viel Spaß.
21 Bilder

Das „Dorf“ kam zusammen: Evinger Kohlenkirmes war wieder großer Erfolg

Aus Eving, aber auch von außerhalb kamen die Besucher zu Schlagerparty, Entenangeln, Autoscooter sowie Kaffee und Kuchen: Gut gefüllt war die Evinger Kohlenkirmes an allen vier Tagen. Es war wieder reichlich voll auf der Kirmes. Die Bayrische und Deutsche Straße sowie der Marktplatz waren nicht umsonst gesperrt. Eltern mit Kindern schoben sich durch die Massen, Nachbarn unterhielten sich fröhlich miteinander und Jugendliche erkundeten das Terrain. Ob jung, ob alt, es war bei den 20...

  • Dortmund-Nord
  • 22.08.16
Vereine + Ehrenamt
Der Vorstand des Männerdienstes mit Ehrenvorsitzendem Alfred Klostermeier freut sich über das 130-jährige Bestehen. Zum Vorstand gehören Walter Kortmann (. Vors.), Georg Michels (2. Vors.), Klaus Coerdt (1. Schriftf.), Wilhelm Teilke (2. Schriftf.), Renate Schäunemann (1. Kass.), Alexander Mersch (2. Kass.) sowie die Obmänner Alfred Targon und Jürgen Berdemann.
8 Bilder

Evangelischer Männerdienst Asseln feiert 130-jähriges Bestehen

Seit 130 Jahren eine feste Größe in der Ev. Kirchengemeinde und heute immer noch aktiv: Der Männerdienst Asseln feiert ein stolzes Jubiläum. Der Beginn reicht in weit entfernte Zeiten zurück. Kurz nach der Gründung des Deutschen Reichs im Jahr 1871 hatten Arbeiter oft mit wirtschaftlichen Problemen zu kämpfen. 1882 wurde in Gelsenkirchen der erste Evangelische Arbeiterverein gegründet. Ziel war, dass sich Arbeiter und Bürgerliche zusammenfinden. In Asseln kamen am Sonntag, 8. August, etwa...

  • Dortmund-Ost
  • 22.08.16
Kultur
Erwacht Haus Wenge erst im Spätsommer aus dem Dornröschenschlaf?
3 Bilder

Start für Haus Wenge verschiebt sich

Vor einigen Wochen hatte sich in Lanstrop ein Förderkreis für die kulturelle Nutzung von Haus Wenge gegründet. Der Nord-Anzeiger berichtete darüber. Im Stadtbezirk Scharnhorst gibt es weder ein Kulturzentrum noch einen Ambiente-Trau-Ort. Beide Lücken könnten durch entsprechende Angebote im Haus Wenge geschlossen werden. Viele Ideen und Vorschläge wurden bislang gesammelt, erste Kontakte zu Kulturschaffenden und Kooperationspartnern waren bereits vielversprechend. Doch nach einer weiteren...

  • Dortmund-Nord
  • 10.06.16
Überregionales
46 Bilder

Plüschtiere für Derner Flüchtlingskinder

Dortmunds Mazedonisch-Orthodoxe Kirchengemeinde hat auf ihrem Weihnachtsmarkt in Husen Plüschtiere für Flüchtlingskinder in Derne gesammelt. Bischof Pimen ließ es sich nicht nehmen, die Plüschtiere im Flüchtlingsheim an der Altenderner Straße zu überreichen. Mit dabei waren Dushko Pecov, Pfarrer der Mazedonischen Kirche, Bezirksbürgermeister Heinz Pasterny, Jovanco Todorovski,Vorsitzender des Fördervereins der Mazedonischen Kirche, und Ratsvertreter Rüdiger Schmidt. „Ich werde mich auch in...

  • Dortmund-Nord
  • 12.01.16
Überregionales
Die Rot-Gold Singers der örtlichen Karnevalsgesellschaft unterhielten die Besucher des Wickeder Weihnachtsmrktes.
8 Bilder

„Bis auf den letzten Meter gefüllt“: Dirk Sanke von der IWV sehr zufrieden mit dem Wickeder Weihnachtsmarkt

Gut besucht war der Wickeder Weihnachtsmarkt: Um die tausend Menschen drängten sich an den drei Tagen auf dem Wickeder Platz vor dem Haus Lucia. „Wir hatten die ganze Zeit über trockenes Wetter“, nennt Dirk Sanke, 1. Vorsitzender der Interessengemeinschaft Wickeder Vereine (IWV), einen wichtigen Grund neben dem Markt selbst. Mehrere weihnachtlich dekorierte Stände der IWV-Vereine und anderer Teilnehmer boten unter anderem Wickeder Punsch, Grog und viele andere Getränke. Mandeln, Bratwurst,...

  • Dortmund-Ost
  • 08.12.15
  •  2
Überregionales
Mit seiner Giraffensammlung möchte der Wickeder Heinz-Jürgen Preuß ins Guinness-Buch der Rekorde.
20 Bilder

Wickeder Giraffen für das Guinness-Buch

Den wenigen Weltrekordhaltern aus Dortmund dürfte sich bald ein Wickeder hinzugesellen: Heinz-Jürgen Preuß nennt mindestens 37.904 Giraffen in unterschiedlichster Form sein eigen. Jetzt möchte er damit ins Guinness-Buch der Rekorde - erneut, denn 1992 bis 96 stand er bereits darin, allerdings mit weniger „Langhälsen“. Herausgeber des Buches ist die Firma Guinness World Records mit Sitz in London. „Gezählt und aufgelistet habe ich bereits alles, jetzt brauche ich noch einen Notar und zwei...

  • Dortmund-Ost
  • 03.06.15
  •  1
Überregionales
Oben (von links): Karin Schäfer fotografierte die Damen im Paternoster in Oberhausen-Sterkrade, Ralf Nattermann die Besucher in Gelsenkirchen. Unten: Das Aufzug-Motiv aus Lünen stammt von unserem Kollegen Daniel Magalski und die Damen im Duisburger Rathaus fotografierte Harald Molder. Fotos: Lokalkompass
12 Bilder

Foto der Woche 22: Fotografiert die Paternoster, so lange es noch geht

Wenn zum 1. Juni 2015 die neue Betriebssicherheitsverordnung der Bundesregierung in Kraft tritt, wird damit zu diesem Zeitpunkt der öffentliche Betrieb von Paternostern unmöglich macht. Durch die neue Verordnung sind Arbeitgeber verpflichtet, dass die historischen Aufzüge nur noch von eingewiesenen Beschäftigten benutzt werden dürfen. Deshalb rufen wir aus aktuellem Anlass auf: Macht Fotos vom Paternoster. Hier findet Ihr noch Paternoster Um Euch die Aufgabe zu erleichtern, hier eine...

  • 01.06.15
  •  30
  •  12
Politik
Insgesamt 827 Millionen Euro gaben Verbraucher und Verbraucherinnen 2014 für Fairtrade-Waren aus, 173 Millionen mehr als im Vorjahr. Ein Plus von 26 Prozent.
37 Bilder

Eine-Welt-Familientag: "Gerechtigkeit ist keine Ansichtssache" - Fairtrade im Westfalenpark

Bei sonnigem aber nicht minder windigem Sommerwetter fand am Sonntag der erste Eine-Welt-Familientag im Dortmunder Westfalenpark statt. Unter dem Motto "Fairstehen, fairbessern, fairbinden" veranstaltete das äußerst agile Informationszentrum 3. Welt und das Agenda-Büro der Stadt Dortmund viele Attraktionen und Informationen rund um die Themenbereiche Fairer Handel, Klima- und Ressourcenschutz sowie Ernährung. Zahlreiche Organisationen und Vereine nutzten die Gelegenheit um auf ihre Projekte...

  • Dortmund-City
  • 31.05.15
  •  2
Überregionales
Wir hatten das grosse Glück Jürgen Klopp am Trainingsgelände zu treffen. Er ist wirklich ein toller sympathischer Mensch und wir sind sehr traurig dass er uns verlässt. Er machte dieses Foto mit unserem Sohn Finn und war sehr behutsam und freundlich. Danke Kloppo für tolle 7 Jahre!
31 Bilder

Kloppo und du!

Vor sieben Jahren stellte der BVB Jürgen Klopp als neuen Trainer vor und mit dem leidenschaftlichen Coach wuchs nicht nur die echte Liebe. Nach Double und Meisterschaften will Jürgen Klopp noch einmal mit den BVB-Fans feiern. Vorm Abschied fragen wir: Was haben Sie, liebe Leser, mit Jürgen Klopp erlebt? Schildern Sie uns dies und mailen Sie uns Fotos an: redaktion@cityanzeiger-dortmund.de. Wir wollen die Schönsten im Stadt-Anzeiger Dortmund vorm Pokalfinale veröffentlichen. Die erste Mail...

  • Dortmund-City
  • 21.05.15
  •  1
  •  1
Kultur
74 Bilder

Mittelaltermarkt an der Hohensyburg

An diesem Wochenende fand auf der Hohensyburg ein ganz besonderer Mittelaltermarkt statt. Viel geboten wurde vor allem für Kinder. Von einem Riesenrad aus Holz, über Gaukler der ganz besonderen Art, Feuerspucker, Musiker bis zu echten Ritterkämpfen. Aber auch mittelalterliches Essen und Trinken, Schwerter, Wolle und Kleidung konnte man bestaunen.

  • Iserlohn
  • 06.04.15
  •  3