Fuji

Beiträge zum Thema Fuji

Sport
Start Rennen 1 in Fuji
12 Bilder

Motorsport
Nick Cassidy gewinnt erstes SUPER GT x DTM Dream Race

Karthikeyan gewinnt am Sonntag in Fuji SUPER-GT-Star Nick Cassidy feierte auf dem Fuji Speedway im ersten Dream Race als gemeinsamen Event der japanischen SUPER-GT-Serie und der DTM am Samstag einen überzeugenden Start-Zielsieg. Im morgendlichen Zeittraining zeigte Cassidy bereits seine gute Form und fuhr gegen Halbzeit eine Runde von 1:41,827 Minuten. Obwohl es auf einer abtrocknenden Strecke danach noch viele Fahrer mit neuen Reifen versuchten, war bis zum Schluss keiner von ihnen mehr...

  • 26.11.19
Sport
7 Bilder

Motorsport
DTM startet in Fuji

Die DTM überwindet Motorsport-Grenzen – sowohl wörtlich als auch im übertragenden Sinn: Am kommenden Wochenende (21. – 24. Nov.) steht die erste gemeinsame Rennveranstaltung mit der japanischen SUPER-GT-Serie auf dem Programm. Nach jahrelanger strategischer und technischer Vorarbeit wird das Meilenstein-Event auf dem legendären Fuji Speedway mit zwei Rennen über 55 Minuten plus eine Runde, jeweils eines am Samstag und Sonntag, ausgetragen. Nach der Generalprobe auf dem Hockenheimring im...

  • 19.11.19
  •  1
Sport
Wolfgang Müller im Audi TTS beim 9. Lauf zur VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring
2 Bilder

Getriebeschaden sorgte bei Müller für vorzeitiges Aus bei der VLN, André Lotterer sammelt mit Platz sechs weitere Punkte in Fuji bei der WEC

Beim 9. Lauf zur VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring bestimmte wieder das Wetter den Zeitplan. Bedingt durch starken Nebel gingen die Piloten mit rund einer Stunde Verspätung in das Zeittraining auf der Nordschleife und das 4h-Rennen wurde eine Stunde später gestartet. Der Duisburger Wolfgang Müller (Pro Handicap e. V.) im Audi TTS umrundete den Eifelkurs in einer Zeit von 9.38.910 und belegte in der Klasse SPT4 den zweiten Startplatz und in der Gesamtwertung Rang 109. Auf die Polepostion...

  • Duisburg
  • 13.10.14
  •  1
  •  1
Überregionales

Trauer um Theodor Wüllenkemper

Theodor Wüllenkemper, Gründer und Inhaber der Mülheimer WDL-Gruppe, ist Montagmorgen mit 86 Jahren gestorben. Damit verliert Mülheim eine herausragende Unternehmerpersönlichkeit, die seit der Nachkriegszeit die Ruhrstadt geprägt hat. Die Visionen von Theodor Wüllenkemper gingen hoch hinaus. Mit seinen Luftschiffen eroberte er den Himmel. Wüllenkemper war der erste Deutsche, dem die Alliierten nach dem Zweiten Weltkrieg wieder einen Flugschein ausstellten. Das erlaubte ihm, am 29. Mai 1955...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.02.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.