Funke Mediengruppe

Beiträge zum Thema Funke Mediengruppe

Reisen + Entdecken
Waren begeistert über die Technik hinter den Medienhäusern: Teilnehmer des VHS-Kurses "Fundstücke im Essener Westen".

Arbeitskreis "Fundstücke im Essener Westen" der Volkshochschule besuchte das Druckhaus und die neuen Medienhäuser
Ein Blick hinter die Kulissen

Seit Anfang des Jahres hat die Funke Mediengruppe eine neue Heimat in den beiden Neubauten am Jakob-Funke-Platz direkt am Rande der Innenstadt gefunden. Heiß begehrt sind seitdem Besichtigungen der Medienhäuser. Für die Teilnehmer des Kurses "Fundstücke im Essener Westen" der Volkshochschule ging dieser Wunsch nun in Erfüllung. Nachdem sich die Gruppe, die inzwischen 34 Teilnehmer zählt, bereits in der letzten Woche im Druckhaus an der Schederhofstraße umgeschaut hatte und live dabei sein...

  • Essen-West
  • 10.10.19
  •  2
Sport
47 Bilder

Unterwegs im FUNKE Media Team
Laufend helfen beim 3. Förderturm Charity Lauf

Wer mich kennt der weiß , dass ich den Laufsport liebe. Darum war gestern auch ein ganz besonderer Tag für mich. Ich hatte einen Startplatz für den 3. Förderturm Charity Lauf gewonnen. Laufen für den guten Zweck ist auch für mich immer noch etwas Besonderes. Und bei dieser Veranstaltung geht der gesamte Ertrag an die Kinder im Förderturmhaus der Zeche Carl. Besser geht es nicht. Des weiteren laufe ich gerne in einem Team. Hier danke ich die FUNKE Media Gruppe für meinen Startplatz. Mit denen...

  • Essen-Steele
  • 30.08.19
  •  3
Ratgeber
Einfach umsatteln! - Die roten Sattelsitzbezüge sollen Interessierte auf eine Bewerbung als Zusteller aufmerksam machen.

Werde Zusteller
Was ist das für ein roter Überzug? - Die Funke Mediengruppe wirbt mit Sattelsitzbezügen an Fahrradhotspots in Essen

Werde Zusteller: Die Funke Mediengruppe wirbt mit Sattelsitzbezügen an Fahrradhotspots in Essen Die Zeitungen der Funke Mediengruppe sollen bequem für jeden Leser bereitgestellt werden. Aus diesem Grund braucht es für eine nahtlose und unkomplizierte Verteilung ins eigene Heim vor allem eines: verantwortungsvolle Zusteller. Wer sein Fahrrad an einem der Fahrradhotspots in Essen abgestellt hat, dem könnte bereits ein neuer roter Sattelsitzbezug an seinem Drahtesel aufgefallen sein. Mit dieser...

  • Essen-Süd
  • 21.08.19
  •  2
  •  2
Ratgeber
Der FUNKE Kiosk, Jakob-Funke-Platz 2, ist die zentrale Anlaufstelle für die vielfältigen Produktwelten der FUNKE Mediengruppe.

Entdecken Sie den FUNKE Kiosk direkt am Limbecker Platz
Schlemmen bei den neuesten Nachrichten

Sicher haben Sie schon die größte Mediawall Deutschlands direkt am Limbecker Platz entdeckt. Wussten Sie aber auch, dass Sie im FUNKE Kiosk, der sich direkt im Erdgeschoss des neuen Medienturms befindet, bei den neuesten Nachrichten nach Herzenslust Schlemmen können? Das Medienhaus 2, Jakob-Funke-Platz 2, erinnert in seiner Gestaltung an eine Litfaßsäule oder einen Druckzylinder, während das benachbarte Medienhaus 1 die Form eines Flözes hat. Darin sind übrigens auch die...

  • Essen-West
  • 17.07.19
  •  2
  •  3
LK-Gemeinschaft
Die ICS ..Gruppe..der Andere Teil war schon unterwegs
14 Bilder

ICS FRÜHSTÜCK in der Funke Medien Unternehmenszentrale
Ich war dabei, dank Löwe

Letzte Woche Freitag schaute ich mal wieder bei unserer Redaktion vom Steeler Kurier rein.Wenn ich schon in Steele bin, muss ich meinen Löwe mal drücken :-) Es ging gerade darum, den ICS ( Initiativkreis Steele) zu dem Geschäftsleute und die Bezirkspolitik gehören, zum Frühstück und zur anschließenden Besichtigung der niegelnagelneuen Unternehmenszentrale Funke Medieneinzuladen. Detlef meinte, ich solle doch dazukommen und meldete mich mit an. Da ich ja schon letzte Woche den Medienturm mit...

  • Essen-Steele
  • 27.03.19
  •  28
  •  7
LK-Gemeinschaft
7 Bilder

Ich war da...2.0
Als erste Bürgerreporterin im neuen Funke Medien Komplex..Büros, Redaktionen und Mehr!

Heute durfte ich Löwe einmal beim Arbeiten fotografieren  :-)) Bericht über das ICS Frühstück im tollen Funke Medien Haus..bzw Komplex folgt.. Danke lieber Löwe für die Führung und die Einblicke zu Euren Arbeitsplätzen. HIER SCHONMAL EIN KLEINER Vorabeinblick! Liebe Grüsse auch an Jens und Miriam und Thomas Knackert...war schön Euch zu sehen

  • Essen-Steele
  • 27.03.19
  •  10
  •  6
Überregionales
Robine-Ann Brosig (Zweite von links) ist die 100.000. BürgerReporterin im Lokalkompass. Sie erhielt eine Lokalkompass-Torte und - passend zu ihrem geplanten Urlaub in Spanien - ein Strandlaken von Thomas Knackert (Zweiter von rechts), Redaktionsleiter der WVW/ORA, Miriam Dabitsch (links), Head of Digital Content, und Uwe Mattern, Verkaufsleiter Iserlohn. Foto: Schulte
3 Bilder

Wir sind jetzt 100.000! Robine-Ann Brosig (24) knackte als BürgerReporterin die magische Grenze

Kurz war sie sprachlos, dann war die Freude groß: Als Robine-Ann Brosig (24) aus Iserlohn sich als BürgerReporterin auf www.lokalkompass.de anmeldete, ahnte sie nicht, dass sie eine besondere Marke geknackt hatte: Sie ist die 100.000. BürgerReporterin in unserer NachrichtenCommunity! Gleich nach der Registrierung haben Sie Ihren ersten Beitrag erstellt. Darin geht es um Cheerleading. Welchen Verein unterstützt Ihr Team denn? Ich hasse diese Frage! Cheerleading ist eine Sportart für sich,...

  • Iserlohn
  • 12.09.18
  •  28
  •  29
Politik
Die letzte Zeitungsseite der Borbecker Nachrichten mit dem herzlichen Dank an all die engagierten Mitarbeiter*innen der vergangenen sieben Jahrzehnte.
8 Bilder

Das Ende der Borbecker Nachrichten und die Abschiedszeremonie der Bürgerschaft

Redaktionsschlußdebatte in der Borbecker Bahnhofshalle Nach fast 70 Jahren sehr lebendigen Zeitungslebens für Borbeck und all die Essener Stadtteile, die nach alter Tradition Borbeck als ihr Zentrum betrachten, ist am 31. August die allerletzte Ausgabe der "Borbecker Nachrichten erschienen. In Zukunft haben Borbeck Kurier und die Stadtteilseiten von WAZ/NRZ ein Monopol, wenn es um die Berichterstattung für den größen Teil des Essner Nord-Westens geht. Die "Borbecker Nachrichten" hatten sich...

  • Essen-Steele
  • 02.09.18
  •  1
  •  2
Ratgeber

Stadtspiegel hilft

Den Stadtspiegel, Lokalkompass oder die jeweiligen Stadtteilzeitungen (z.B. Nord-, Süd-, West-Anzeiger, Borbeck-Kurier) sind allen bekannt und fast jeder freut sich darauf, mittwochs und samstags das Neueste bzw. Wichtiges aus dem Stadtteil erfahren zu können. Wie hilfreich der Stadtspiegel bzw. die Mitarbeiter auch an den anderen Wochentagen sind, habe ich heute erfahren. Im Rahmen einer Recherche kam ich mit meinen Mitteln nicht mehr weiter. Also habe ich mir gedacht "versuch es mal beim...

  • Essen-Süd
  • 20.02.18
  •  16
  •  13
Politik
Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel und NRW-Minister Dr. Stephan Holthoff-Pförtner (Zweiter von links), Hans-Peter Keitel (Ex-Präsident des Bundesverbandes
der Deutschen Industrie, links), Reinhold Schulte (Vorstandsvorsitzender der Signal Iduna Gruppe, Zweiter von rechts) und Thomas Kufen (rechts), Oberbürgermeister der Stadt Essen, beim politischen Forum in Essen. Foto: Ralf Rottmann/ Funke Foto Services

Merkels Ziel: "Vollbeschäftigung bis 2025"

Lang war die Schlange vor der Essener Philharmonie heute Abend. Der Grund: Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel war zu Gast beim Politischen Forum Ruhr. Rund 1500 geladene Gäste waren der Einladung von Dr. Stephan Holthoff-Pförtner, Vorsitzender des Politischen Forums Ruhr und Verleger der FUNKE Mediengruppe, gefolgt, um die Bundeskanzlerin einmal "live" zu erleben. Ihr Auftritt: bekannt sachlich, aber gewürzt mit dem einen oder anderen feinen Scherz. Sie geriet nicht ins Plaudern, ließ sich...

  • Essen-Werden
  • 11.07.17
  •  9
  •  3
Politik
Dr. Stephan Holthoff-Pförtner (li., hier im Gespräch mit OB Thomas Kufen) gehört der neuen Landesregierung an und wird Minister für Bundesangelegenheiten, Europa, internationale Beziehungen und Medien. Foto: Renate Debus-Gohl

Stephan Holthoff-Pförtner wird NRW-Minister

Neue Aufgaben für Dr. Stephan Holthoff-Pförtner: Der 68-Jährige Essener wird in der neuen Landesregierung Minister für Bundesangelegenheiten, Europa, internationale Beziehungen und Medien. Ministerpräsident Armin Laschet hat den Mitgesellschafter der Funke Mediengruppe, zu der auch der Stadtspiegel Essen gehört, am heutigen Donnerstag ernannt. Vereidigt wird Holthoff-Pförtner, Anwalt des verstorbenen Alt-Bundeskanzlers Helmut Kohl, gemeinsam mit den weiteren Kabinetts-Mitgliedern am morgigen...

  • Essen-Werden
  • 29.06.17
  •  2
  •  3
Ratgeber
Unsere Agentin Schlaumeise war im Namen des Wissens unterwegs und wurde mit der Brot-Aktion für Schulklassen vom Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter dafür ausgezeichnet.

Preis für unsere Agentin Schlaumeise

Gleich drei Titel der FUNKE MEDIENGRUPPE sind jetzt mit dem Durchblick-Preis des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) ausgezeichnet worden. Die begehrte Auszeichnung für besonderes publizistisches Engagement ging an den Allgemeinen Anzeiger (Erfurt), die Berliner Woche und die Westdeutsche Verlags- und Werbegesellschaft (WVW), zu der auch der Lokalkompass und die ORA (Ostruhr Anzeigenblatt Gesellschaft) gehören. Preis auch für den besten Film In der Kategorie „Beste...

  • Essen-Süd
  • 12.04.17
  •  8
  •  23
Überregionales
Gesponsert wird das Projekt durch die Funkemedien NRW GmbH, vertreten durch Claus-Dieter Grabner, Roy Daffinger von den Stadtwerken Essen, Martina Naujoks von der Sparkasse Essen und Ingeborg von der Linden, ebenfalls von den Stadtwerken Essen (von links). Rechts im Bild zu sehen ist Schauspielintendant Christian Tombeil. Foto: Martin Siebold

Zum Wunschpunsch ins Grillo-Theater

Spendenaktion ermöglicht Kindern einen Theaterbesuch Viele Kinder und Jugendliche sehen kulturelle Einrichtungen nie von innen. Es fehlt das Geld für die Eintrittskarte, aber auch der Bezug zu Theater, Kunst, Kultur. Aktionen wie „Der geschenkte Platz“ sollen eine Annäherung ermöglichen, denn wie Schauspielintendant Christian Tombeil betont, „wollen wir Partizipation“. Teilhabe, das bedeutet in diesem Fall ein kostenfreier Besuch des Grillo-Theaters. Bei dem Projekt „Der geschenkte Platz“...

  • Essen-West
  • 13.10.16
  •  1
Überregionales
13 Bilder

Serviceclub Round Table Deutschland sammelt über 1.500 Pakete

Über 1.500 Geschenke haben die beiden Essener Tische des Serviceclubs Round Table Deutschland für den Weihnachtspäckchenkonvoi 2013 gesammelt. Die bunt verpackten Geschenke wurden in den Räumen der FUNKE MEDIENGRUPPE zusammengestellt und sind für bedürftige Kinder in Rumänien und in Moldawien bestimmt. Gespendet und gepackt haben die Geschenke Familien aus Essener Grundschulen und Kindergärten. „Zaubern Sie strahlende Kinderaugen!“ – unter diesem Motto haben nicht nur die Essener...

  • Essen-Süd
  • 25.11.13
  •  1
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.