Gemeinde Weeze

Beiträge zum Thema Gemeinde Weeze

LK-Gemeinschaft
Alle radfahrbegeisterten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen an der Aktion teilzunehmen.

Stadtradeln 2021
Gemeinde Weeze will kräftig in die Pedale treten

Die Gemeinde Weeze wird - so wie der gesamte Kreis Kleve - vom 21. Juni bis zum 11. Juli wieder kräftig in die Pedale treten! In diesem Jahr unter dem Motto: "Mit dem Fahrrad zum Einkaufen.“ Doch selbstverständlich zählt jeder Kilometer - ob zum Einkaufen, zum Arbeitsplatz oder in der Freizeit - jeder Kilometer ist wichtig, erst recht, wenn er sonst mit dem Auto zurückgelegt worden wäre. Gründe für das Fahrradfahren: Einatmen, aufsteigen, Freiheit genießenDie Gesundheit fördernDie Umwelt...

  • Weeze
  • 14.06.21
LK-Gemeinschaft
Schottische Hochlandrinder von Familie Boßmann aus Wemb sorgen dafür, dass das Grün kurzgehalten wird.
4 Bilder

Neuer Fahrradweg in Weeze
Vom „Klever Tor“ bis zum „Heeser Gut“

In Weeze entsteht in Kürze ein neuer Fahrradweg rund um den Airport Weeze. Auf einem neu angelegten Fahrradweg können die Radler in Zukunft von der Einfahrt „Klever Tor“ bis zum „Heeser Gut“ fahren. „Die Arbeiten gehen gut voran, sodass schon bald mit der Fertigstellung gerechnet wird“, so der Leiter des Weezer Bauamts, Wilhelm Moll-Tönnesen. Der neue Fahrradweg entsteht auf etwa dreieinhalb Kilometern Länge und führt entlang und durch die renaturierte Abgrabung. Finanziert wird die Baumaßnahme...

  • Weeze
  • 07.06.21
  • 1
  • 2
LK-Gemeinschaft
Gerade in diesen Zeiten ist ein gutes nachbarschaftliches Miteinander wichtig.
2 Bilder

Weeze sagt Danke
Der "Tag der Nachbarn" war ein voller Erfolg

Am 28. Mai wurde der Tag der Nachbarn gefeiert– die Aktion war ein voller Erfolg! Der Tag der Nachbarn ist eine jährliche Initiative der nebenan.de Stiftung zur Stärkung des nachbarschaftlichen Miteinanders. Weeze. Nicht zuletzt seit der Pandemie weiß man, dass gute Nachbarn sehr viel wert sind, dass es sich mit ihnen leichter lebt und sie dabei helfen können, das Leben bunter und einfacher zu gestalten. Und auch grenzüberschreitend ist eine gute Nachbarschaft wichtig, wie das...

  • Weeze
  • 31.05.21
LK-Gemeinschaft
Freizeitmöglichkeiten können langsam wieder ausgebaut werden.
3 Bilder

Corona-Update aus Weeze
Es ist ein Hoffnungsschimmer am Horizont

Die weiter sinkenden Zahlen der Corona-Infizierten lassen eine gewisse Hoffnung zu, dass der Sommer doch noch mit gelockerten Maßnahmen genossen werden kann – dies aber natürlich immer noch mit gebotener Vorsicht! Weeze. Auch wenn die Zahlen der Corona-Infektion in Weeze zwischenzeitlich etwas höher als im kreisweiten Durchschnitt lagen, hat die Situation sich nun wieder etwas beruhigt und die Gemeinde liegt wieder im zweistelligen Inzidenzbereich. So konnte in den letzten Tagen auch in Weeze,...

  • Weeze
  • 31.05.21
  • 1
Politik
Eine Umwidmung der Alten Bahn zur „Fahrradstraße“ (mit Nutzung durch die wenigen Anlieger sowie den landwirtschaftlichen Verkehr) wäre der nächste logische Schritt.
2 Bilder

Nur ein erster Schritt
ADFC zu Kendelweg-Radspur - Umwidmung erwünscht

Eine Spur des Wirtschaftsweges „Kendel“ am nordwestlichen Ortsrandgebiet soll für die Radfahrer abgetrennt werden, so lautet der Beschluss im Weezer Bau- und Mobilitätsausschuss vom 27. April. Ein guter, aber nur erster Schritt, findet Rositta Moch vom ADFC in Weeze, denn der Kendelweg ist Teil einer wichtigen Wegeverbindung am nordwestlichen Ortsrand zur „Alten Bahn“.  Weeze. Dieser, ursprünglich als Wirtschaftsweg für die Landwirtschaft angelegte, etwa drei Meter breite Asphaltweg dient...

  • Weeze
  • 11.05.21
Natur + Garten
Die Niers ganz winterlich.
4 Bilder

Weeze blüht auf!
Die Gemeinde Weeze ist vielfältig – auch im Winter

Pastor’s Bongert liegt unter einer weichen Schneedecke im Winterschlaf. Kleine Pfotenabdrücke und Vogelspuren verraten jedoch, dass es hier auch im Winter lebt. Kaninchen suchen nach gut gekühlten Grasspitzen unter dem Schnee und Vögel freuen sich über die aus der Schneedecke herauslugenden Samenstände stehengebliebener Pflanzen. Die Apfelbäume haben inzwischen Sortenschilder bekommen. Jedem Baum wurde eine Nummer zugeordnet und ein QR-Code auf den Schildern ermöglicht es, Informationen über...

  • Weeze
  • 16.02.21
Politik
Im Weezer Bürgerhaus wird umdisponiert. So wurde die Ratssitzung vom 16. auf den 23. Februar verlegt. 
Foto: Gemeinde Weeze

Treffen findet erst am 23. Februar statt
Eine Verlegung der Weezer Ratsitzung

WEEZE. Durch die Corona-bedingte Verlegung der nächsten Sitzung des Bau- und Mobilitätsausschusses der Gemeinde Weeze (wie bereits berichtet, neuer Termin: Dienstag, 16. Februar, um 18 Uhr im Bürgerhaus) wird nun auch die Ratssitzung (ursprünglicher Termin: Dienstag, 16. Februar) auf Dienstag, 23. Februar, um 18 Uhr verlegt. Die Sitzung im Bürgerhaus Weeze wird unter den vorgegebenen Schutzvorkehrungen und besonderen Schutzmaßnahmen zu COVID-19 durchgeführt. Aus organisatorischen Gründen werden...

  • Weeze
  • 11.02.21
Vereine + Ehrenamt
Die Eheleute Johannes und Gertrud Masseling, Bürgermeister Georg Koenen und die Eheleute Theodor und Margret Denißen freuen sich, trotz kleinerer Runde, die Übergabe des Bürgerpreises im Weezer Rathaus „feiern“ zu können. Foto: Gemeinde Weeze

Weeze verleiht den Bürgerpreis 2020 an Theodor Denißen und das Ehepaar Masseling
Einsatz für die Gemeinde

Seit langer Zeit lobt die Gemeinde Weeze den Bürgerpreis für freiwillige Tätigkeiten zum Tag des Ehrenamtes aus. Damit soll ein langjähriges und unentgeltliches Engagement in Weeze öffentlich gewürdigt werden. Vorbildliches Verhalten soll herausgestellt werden und zu ehrenamtlicher Arbeit anregen. WEEZE. Diesmal ging der Bürgerpreis an die Eheleute Gertrud und Johannes Masseling sowie Theodor Denißen. Mit der Verleihung des Bürgerpreises wies Bürgermeister Georg Koenen auf die engagierte,...

  • Weeze
  • 07.12.20
Politik
Georg Koenen ist der neue Bürgermeister der Gemeinde Weeze. Am Montag trat er seinen ersten Arbeitstag im Rathaus als Chef an, gestern fand die konstituierende Ratssitzung. Foto: Julian Huke

Georg Koenen ist der neue Bürgermeister der Gemeinde Weeze - Das Wochenblatt-Interview
"Ich hoffe, viel bewegen zu können"

Mit einer faustdicken Überraschung endete am 13. September die Kommunalwahl in Weeze: Mit fast 80 Prozent der Stimmen setzte sich der parteilose Georg Koenen quasi aus dem Stand gegen den CDU-Kandidaten Guido Gleißner durch (wir berichteten ausführlich). Vor der konstituierenden Ratssitzung am Dienstag trat der ehemalige Ordnungsamtsleiter am Montag seinen ersten Arbeitstag als Chef der Verwaltung der Gemeinde an. VON FRANZ GEIB Guten Morgen Herr Koenen, am Montag war ihr erster Arbeitstag als...

  • Gocher Wochenblatt
  • 04.11.20
Politik
Begrüßung der neuen Schiedsmänner mit (v.l.n.r.): Georg Koenen, Fachbereichsleiter Ordnung & Soziales, Manfred van Halteren, Vorsitzender der Bezirksvereinigung des Bundes deutscher Schiedsleute, Guido Gleißner, Fraktionsvorsitzender der CDU Weeze, Dietmar Schmitz, stellv. Schiedsmann, Frank Rudolph, Schiedsmann, Heinz-Wilhelm Beumeler und Bürgermeister Ulrich Francken.

Sie sollen in Weeze Streitigkeiten schlichten
Zwei neue Schiedsmänner

Die Aufgaben des Schiedsamts nehmen Schiedsfrauen und -männer (Schiedspersonen) wahr, die vom Rat der Gemeinde auf die Dauer von fünf Jahren gewählt werden. WEEZE. In Privatklagesachen, bei denen die Staatsanwaltschaft Anklage nur bei einem öffentlichen Interesse an der Strafverfolgung erhebt (Hausfriedensbruch, Beleidigung, leichte Körperverletzung, oder Sachbeschädigung), muss erst die Schiedsperson angerufen werden, bevor man sich an das Gericht wenden kann. Auch für eine Reihe von...

  • Weeze
  • 21.08.20
Kultur
Die betroffenen Veranstaltungstermine in der Alten Schmiede werden in den Sommer oder Herbst verlegt.

Gemeinde Weeze erlaubt auch keine kleinen Zusammenkünfte
Keine Osterfeuer

Aufgrund der aktuellen Lage sind alle Veranstaltungen im Gemeindegebiet bis einschließlich 19. April untersagt, teilte die Gemeinde Weeze am Mittwoch mit. Alle Vereine in der Gemeinde Weeze werden gebeten, im Interesse ihre Mitglieder und Mitbürger und Mitbürgerinnen sich daran zu halten und Versammlungen, Ausflüge sowie Treffen abzusagen. WEEZE. Das Verbot gilt auch für Gottesdienste und sonstige Veranstaltungen von Religionsgemeinschaften. Ausgenommen von diesem Verbot sind nur solche...

  • Weeze
  • 20.03.20
  • 1
Wirtschaft
Ulrich Francken, Bürgermeister der Gemeinde Weeze (links) und Carlo Marks, Geschäftsführer der Stadtwerke Goch GmbH. 

Foto: Stadtwerke Goch

Die nächsten drei Jahre gibt's Erdgas aus der Nachbarstadt
Gemeinde Weeze ist nun Kunde der Stadtwerke Goch

WEEZE/GOCH. Zum 1. Januar des neuen Jahres startete die Lieferung von Erdgas an neun Gemeindelieferstellen in Weeze durch die Stadtwerke Goch. Die Ausschreibung der Erdgasmengen fand bereits im Mai des vergangenen Jahres statt. Die Stadtwerke Goch erhielten für Ihr Angebot den Zuschlag und so wurde bereits im Juni 2019 der Erdgasliefervertrag von Bürgermeister Ulrich Francken und Carlo Marks, Geschäftsführer der Stadtwerke Goch unterzeichnet. Die Belieferung erfolgt für die nächsten drei Jahre...

  • Gocher Wochenblatt
  • 17.01.20
Wirtschaft
Ulrich Francken, Bürgermeister der Gemeinde Weeze (links) und Carlo Marks, Geschäftsführer der Stadtwerke Goch GmbH

Foto: Stadtwerke Goch GmbH

Gemeinde Weeze macht bei miteinanderKarte mit
Im Rathaus wird gepunktet

Die Bäckerei Reffeling war der erste Partner der Stadtwerke Goch miteinanderKarte, der ab Juli 2018 Punkte für die miteinanderKarte nicht nur in Goch verteilte, sondern auch in Weeze. Im November desselben Jahres folgten ihm drei weitere Händler in Weeze. GOCH/WEEZE. Die Firmen Werland GmbH & Co.KG, Reifen Schwarz und Bauer Schuh und Schönes erweiterten den Händlerkreis. Seit 1. Januar heißt es auch im Weezer Rathaus am Cyriakusplatz „Hier wird gepunktet!“. „Seit den ersten Überlegungen, die...

  • Gocher Wochenblatt
  • 10.01.20
Ratgeber
Zur Einweihung gab es natürlich auch den kirchlichen Segen.Fotos (2): Steve
2 Bilder

Café Konkret in Weeze offiziell eingeweiht - Einrichtung zog von der Falkenstraße an die Bahnstraße

Ganz unten begann die Arbeit des Café Konkret in Weeze: Als echtes ökumenisches Projekt wurde die Hilfseinrichtung 2004 von ehrenamtlichen Helfern/innen in Weeze gegründet. In der Kirche in einem Einkaufswagen gespendete Lebensmittel wurden im Keller des Pfarrheims an Bedürftige ausgegeben. Weeze. Nach einem Intermezzo von sieben Jahren an der Falkenstraße zog die wichtige Anlaufstelle für Bedürftige im Frühjahr in das jetzige Domizil, dem ehemaligen Schuhhaus Bauer an der Bahnstraße um und...

  • Weeze
  • 05.10.18
Ratgeber
Ulla Terschlüsen, Ruth Bagarskas-Mennekes, Nichten des Künstlers Hans Mennekes, Khalid Rashid (Gemeinde Weeze) und der Ehemann von Ruth Bagarskas-Mennekes, Hans, haben sich die Abbildungen angeschaut und sind davon überzeugt, dass die Bilder  bei den Weezer Bürgern und Bürgerinnen sowie Touristen gut ankommen werden.

Weeze zeigt Werke von Mennekes - Großformatige Abbildungen in der Ortsmitte aufgehängt

Pünktlich zum Frühjahr zeigt die Gemeinde Weeze derzeit Abbildungen von Werken des Weezer Künstlers Hans Mennekes (1911 – 1983) großformatig in der Ortsmitte. Die abgebildeten Kunstwerke, darunter Entwürfe zu Kirchenfenstern, Glasmalereien, Gemälde, Mosaikarbeiten, Zeichnungen, Bronze-Plastiken, Schmuck und Wandbehänge, zeigen die künstlerische Vielfalt des Künstlers Mennekes, dessen Werke nicht nur in Deutschland, sondern auch in Europa große Anerkennung fanden. Die „Marienverehrung in der...

  • Weeze
  • 04.04.18
Natur + Garten
Vor genau zehn Jahren präsentierten Khalid Rashid (rechts im Bild) gemeinsam mit den Kollegen aus Geldern, Kevelaer, Uedem, Wachtendonk, Goch, Issum, Kerken und Straelen die ersten Radwanderkarten der Herrensitz-Route, die mit dem Knotenpunktsystem versehen waren.

Herrensitz-Route wird zugunsten des Knotenpunktsystems komplett abgebaut

Unter der Federführung des Büros für Kultur und Tourismus der Gemeinde Weeze wurde in 1994 die Herrensitz-Route an Maas und Niers, damals mit 12 deutsch-niederländischen Partnerkommunen im Rahmen eines Interreg-Projektes der Euregio Rhein-Waal, als grenzüberschreitende Fahrradroute ins Leben gerufen. WEEZE. In 1998 wurde die Route um acht Partnerkommunen, fünf niederländische und drei deutsche, erweitert und mit Knotenpunkten auf deutscher und niederländischer Seite ausgestattet, um eine...

  • Goch
  • 08.02.18
Überregionales
Bürgermeister Ulrich Francken (links), Monika Peters mit ihrem Mann Udo und Khalid Rashid (rechts) vom Personalrat der Gemeinde Weeze überreichten Blumen und kleine Präsente anlässlich der Verabschiedung. 
Foto: Gemeinde Weeze

Monika Peters wurde nun verabschiedet - Verdiente Mitarbeiterin geht in Ruhestand

WEEZE. Beinahe 25 Jahre war sie in Diensten der Gemeinde Weeze tätig. Jetzt geht Monika Peters in den wohlverdienten Ruhestand. Als gelernte Bankkauffrau begann sie ihre berufliche Tätigkeit im Jahre 1971. Insgesamt 36 Jahre stand sie beruflich ihre Frau, mit Unterbrechung der familiären Zeit als Mutter. Die Gemeinde und die Kollegenschaft lassen sie ungern gehen. In der Wohngeldstelle betreute sie Bürgerinnen und Bürger zuverlässig und kundennah in allen Fragen der Wohnungsfürsorge. In Rahmen...

  • Goch
  • 01.02.18
Kultur

Weezer Seniorentheaterfahrt zur "Mutter aller Ruhrgebietskomödien"

WEEZE. Am Samstag, 28. April, wird es wieder eine Seniorentheaterfahrt geben, bei der die Lachmuskeln strapaziert werden. „Freude der italienischen Oper“ von Theatergründer Thomas "Schnulli" Koppelberg heißt die Komödie, die als Mutter der Ruhrgebietskomödien schon lange die Theatersäle in dem Essener Theater füllt. Die Kosten pro Person für diese Theaterfahrt betragen 18 Euro, eingeschlossen darin sind der Eintritt sowie Anfahrt und Rückreise in einem Reisebus. Teilnahmeberechtigt an dieser...

  • Goch
  • 18.01.18
Überregionales

46 Jahre bei der Gemeinde Weeze

Nach 46 Jahren und 5 Monaten verabschiedete Bürgermeister Ulrich Francken (2.v.l.) seine Dienstälteste Mitarbeiterin Elisabeth Beyer in den wohlverdienten Ruhestand. Beginnend mit dem Lehrvertrag als Verwaltungs-Angestellte begann sie am 2. August 1971 ihre Laufbahn in der Gemeindeverwaltung. Weeze blieb Elisabeth Beyer bis zum Jahresende 2017 treu. Sie durchlief alle Abteilungen im Rahmen ihrer Ausbildung und arbeitete zuverlässig und engagiert ihr beinahe ganzes Berufsleben in der...

  • Goch
  • 11.01.18
Natur + Garten
Nicht erschrecken: Im Weezer Insektarium haben unter anderem südamerikanische Riesenheuschrecken, Malaiische Gespenstschrecken, Gottesanbeterinnen, Wandelnde Geigen, Rosenkäfer, Totenkopfschaben, Asseln und viele anderen Einzug gehalten.Foto: Steve
2 Bilder

Schrecken im Weezer Tierpark! Jede Menge Insekten kreuchen umher!

Nach den Artenschutztagen Anfang April hatten die Betreiber des Weezer Tierpaks eine Idee: ein Insektarium zu installieren. Schon im Frühjahr waren verschiedene Insekten zu sehen, was auch bei den Besuchern gut ankam. Die treibenden Kräfte waren Benno Ibold, Rüdiger Bode, Jannick Rosner und Lukas Träger, die mit viel Motivation und Engagement an die Sache gingen. Schnell erfolgte das Einrichten des Raumes (gegenüber dem Streichelzoo) inklusive Gestaltung der Außenfassade und Beschaffung der...

  • Weeze
  • 04.08.17
  • 1
Ratgeber
Die Gleichstellungsbeauftragten Friederike Küsters und Nicola Roth unterstützen die Aktion „ Du bist nicht allein“.

Ein Zeichen setzen - Stadt Goch und Gemeinde Weeze engagieren sich gegen Gewalt an Frauen

Gewalt an Frauen ist ein hochaktuelles und brisantes Thema. Jede dritte Frau in Deutschland und in Europa ist von Gewalt betroffen, doch es bedarf häufig sehr großer Überwindung, sich an eine Unterstützungseinrichtung zu wenden. GOCH/WEEZE. Seit 2013 gibt es das Hilfetelefon "Gewalt gegen Frauen" unter der Rufnummer 08000/116 016. Hier erhalten betroffene Frauen eine kostenlose, anonyme Beratung und Hilfe zu allen Formen von Gewalt: Häusliche Gewalt, Menschenhandel oder Zwangsheirat. Die...

  • Goch
  • 06.07.17
  • 1
  • 1
Natur + Garten
Mit gutem Beispiel voran: 55 motivierte Helfer räumten den achtlos weggeworfenen Müll in Weeze weg. Foto: privat

Frühjahrsputz in Weeze

WEEZE. In Weeze hieß es im zweiten Jahr in Folge „Sauberes Weeze – Fit in den Frühling“. Getreu des Mottos versammelten sich rund 55 motivierte Helfer am Bauhof der Gemeinde, um gemeinsam dem so genannten Wildmüll, der achtlos und in vielen Fällen auch vorsätzlich in der freien Natur entsorgt wird, an den Kragen zu gehen. Erfreulich war, dass sich einige Kinder an der Sammelaktion beteiligten und so schon im jungen Alter ein Zeichen für den Umweltschutz setzten. Die fleißigen Helferinnen und...

  • Goch
  • 07.04.17
  • 1
Politik
Detlef Hohl (links), der von Emmerich zur Arbeit nach Weeze mit der Bahn fährt, freute sich sowohl über die kleine Unterweisung zum Bedienen der Box, die er durch Khalid Rashid von der Gemeinde erhielt, als auch über die neue sichere Unterstellmöglichkeit für sein Fahrrad.

Boxen für die Fahrräder am Weezer Bahnhof

Im Rahmen der Umgestaltung des Bahnhofes sind nun auch fünf Fahrradboxen am Bahnhof aufgestellt worden. Pendler haben so die Möglichkeit, am Bahnhof vom Fahrrad auf Bahn umzusteigen und ihr Fahrrad sicher unterzustellen. Ein Stellplatz kann für 60 Euro jährlich gemietet werden. Zusätzlich muss eine Kaution in Höhe von 15 Euro hinterlegt werden. Interessierte können sich bei der Gemeinde beim Büro für Kultur und Tourismus unter Telefon: 02837-910-116/118 oder unter tourinfo@weeze.de...

  • Goch
  • 03.04.17
  • 1
Ratgeber
Mussten sich nicht ärgern (v.l.n.r.): Benedikt  Koenen, Fachbereichesleiter der Gemeinde Uedem, Referent Christian Bremer, Werner Barz,  Fachbereichsleiter der Stadt Kevelaer, Rainer Weber, Bürgermeister Gemeinde Uedem, Dr. Dominik Pichler,  Bürgermeister Stadt Kevelaer und Dirk Jendrusch,  stellv. Fachbereichsleiter der Gemeinde Weeze.

„Nie wieder ärgern“ im Bürgerhaus Weeze

„Nie wieder ärgern.“ Mit dieser Aussage verblüffte Christian Bremer die Gäste aus den Kommunen Kevelaer, Uedem und Weeze bei seinem Vortrag im Bürgerhaus Weeze. Der Referent sensibilisierte die Teilnehmenden dafür, die Hauptursache für Ärger zu erkennen und zu vermeiden und dem Ärger erfolgreich vorzubeugen. WEEZE/UEDEM. Trotz immer besser werdender Arbeitsplatzbedingungen und Arbeitsabläufe steigen die Krankentage. Um weitere Verbesserungen am Arbeitsplatz und in den Arbeitsabläufen zu...

  • Goch
  • 21.03.17
  • 1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.