Gemeindezentrum Bedburg-Hau

Beiträge zum Thema Gemeindezentrum Bedburg-Hau

Natur + Garten

Bedburg-Hau: Kreisverkehr wird insektenfreundlich gestaltet

Der neue Kreisverkehr im Gemeindezentrum Bedburg-Hau wird insektenfreundlich gestaltet. Eine erfreuliche Nachricht und ebenso erfreulich, dass für die Gemeinde keine Kosten für die Anpflanzung und auch für die Pflege entstehen. Fabian Friedrichsen aus Schneppenbaum, Garten- und Landschaftsbau, wird demnächst dort insektenfreundliche Anpflanzungen vornehmen. Von dieser Stelle aus einen herzlichen Dank an Herrn Friedrichsen. Vorbildlich und nachahmenswert!

  • Bedburg-Hau
  • 11.11.19
  •  4
  •  2
Reisen + Entdecken
10 Bilder

Rathauspool

Vor dem Rathaus Verkehrsgewusel. Im Rathaus ist manchmal Guter Rat teuer. Hinter der dem Rathaus ein Ruhe-Pool. Nur wenige verirren sich dort hin. Gerade jetzt zu Beginn der Herbstzeit ein wunderschöner Ort, der zwischen Einzelhandel West und Ost gelegen zum Verweilen einlädt.

  • Bedburg-Hau
  • 11.09.19
  •  1
  •  2
Blaulicht

Feueralarm im Gemeindezentrum

Gott sei Dank nur ein „Fehlalarm“ im Supermarkt um 14:10 Uhr. Und Superschnell waren die Rettungskräfte vor Ort. Wie ich später hörte, könnten Renovierungsarbeiten den Alarm ausgelöst haben. Mit Bewunderung und Hochachtung stelle ich immer wieder fest, wie schnell unsere Feuerwehr an einem Brandort erscheint. Das auch noch bei diesen Temperaturen. Danke!

  • Bedburg-Hau
  • 28.08.19
Ratgeber
Die leeren Parkplätze hinter dem Hallenbad BedburgerNass
2 Bilder

Parkplätze am BedburgerNass

Es ist nicht selten und eher die Regel, dass alle Parkplätze am Hallenbad BedburgerNass belegt sind. Der Hallenbad Förderverein wurde auf den oft vollbelegten Parkplatz schon mehrmals angesprochen. Kann man den nicht vergrößern? Ja kann man, doch dazu bedarf es erheblicher finanzieller Mittel und eine zusätzliche Versiegelung der Grünflächen wäre notwendig. Im Zeitalter des Klimawandels eher nicht zielführend. Was viele Hallenbadbesucher nicht wissen ist, dass es direkt hinter dem Hallenbad...

  • Bedburg-Hau
  • 18.06.19
Politik
31 Bilder

Insektenfreundliche Gemeinde Bedburg-Hau - Blumenwiese im Gemeindezentrum

Diese Wild-Blumen-Wiesen-Pracht kann man derzeit im Gemeindezentrum Bedburg-Hau bestaunen. Einen Herzlichen Dank an die Gemeindeverwaltung und Politik in Bedburg-Hau. Leider gibt es auch negatives zu berichten. Am Voltaireweg, längs des Gewerbegebietes wurde der Blühstreifen, der gerade in Begriff war durch Selbstaussaat und Wurzelvermehrung wieder aufzublühen, komplett umgepflügt. Leider hat die Gemeinde darauf keinen Einfluss. Siehe letztes Bild.

  • Bedburg-Hau
  • 09.05.19
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

Bedburg-Hau: Grüne pflanzten Bäume

Auch in diesem Jahr, am Tag des Baumes 25. April, pflanzten die Grünen wieder Bäume in der Gemeinde Bedburg-Hau an. Darunter der Baum des Jahres, die Flatterulme. Der Baum wurde hinter dem Einkaufszentrum nahe am Voltaireweg angepflanzt und war auch ein Dankeschön an Herrn Drunkemühle. Herr Drunkemühle stellte im vergangenen Jahr das viel benötigte Wasser zur Verfügung, für die von den Grünen gepflanzten 17 Bäumen und zahlreichen Sträuchern am Voltaireweg. Anschließend wurden noch ein Birnen-...

  • Bedburg-Hau
  • 25.04.19
  •  4
  •  2
Ratgeber
3 Bilder

Schlampiger Frühjahrsputz – Strauchwerk entfernt – Müll liegengelassen

Das Wasserabflüsse alle paar Jahre mal gereinigt und von Strauchwuchs befreit werden müssen, das leuchtet ein. Wenn das gemacht wird, die Rinne entschlammt, das Strauchwerk entfernt ist, man dann jedoch den angeschwemmten Müll liegen lässt, dann stellt sich die Frage:  "........." ? Gesehen in Bedburg-Hau an der Abflussrinne hinter dem zweiten Wasserauffangbecken im Wald am Voltaireweg. Das Regenwasser aus dem Gemeindezentrum wird am Voltaireweg in einem ersten Becken aufgefangen, dann durch...

  • Bedburg-Hau
  • 03.04.19
  •  2
Natur + Garten
5 Bilder

Krokusse kreisen den Kreisel ein – was soll in den Kreisel rein?

Schön gemacht. Viele Stellen im Gemeindezentrum werden von Krokussen verschönert, auch um den Kreisverkehr herum. Doch was kommt im Kreisel rein? Vor über einem Jahr beschloss der Gemeinderat auf Antrag der Fraktionen CDU und Bündnis 90/Die Grünen, dass für die Gestaltung des Kreisverkehrs Bürgerinnen und Bürger mit ihren Ideen und Vorschlägen einzubinden. Dazu stand in der letzten Ratssitzung in der Beschlussvorlage/Anlage „Politisches Controlling“ folgendes: "Aufgrund der gemeindlichen...

  • Bedburg-Hau
  • 23.03.19
  •  1
Blaulicht
4 Bilder

Bedburg-Hau: Vandalismus im Gemeindezentrum

In der Nacht vom 6. auf den 7. März wurden am Eiscafe & Pizzeria Sicilia bei Alfio & Luigi, Gemeindezentrum Klosterplatz, mit einem Messer alle Tischdecken zerschnitten. Zerschnitten wurde auch die komplette Polsterung der unter dem Vorbau stehenden Bank und etliche Kissen.

  • Bedburg-Hau
  • 07.03.19
  •  4
Politik
3 Bilder

Bedburg-Hau Gemeindezentrum: 30 Km/h-Schilder wurden entfernt

Während im Bund die Diskussionen zu Geschwindigkeitsbegrenzungen wieder aufgeflammt sind, werden im Gemeindezentrum Bedburg-Hau Begrenzungen, hier 30 Km/h, abgebaut. Zuerst dachte ich, an dem Wetter angepassten verfrühten Aprilscherz, als mir dies mitgeteilt wurde. Doch es ist nicht so, die 30 Km/h- Schilder sind tatsächlich alle weg. Wer dies nun veranlasst hat, konnte ich jetzt am Wochenende nicht erfahren, doch da die Beschilderungen in der Gemeinde beim Kreis Kleve liegen, gehe ich davon...

  • Bedburg-Hau
  • 26.01.19
  •  5
  •  1
Politik
Für zwei Jahre ist in der ehemaligen Hauptschule noch das Berufskolleg untergebracht.

SPD-Vorschlag
Schulgebäude abreißen und mehr Flächen für Einzelhandel schaffen

Ein gewagter Vorstoß: Die SPD in Bedburg-Hau will die ehemalige Hauptschule St. Markus abreißen. Auf dieser Fläche sollen sich Einzelhandelsgeschäfte ansiedeln können. Das käme einer Erweiterung des Gemeindezentrums gleich.  Hier die Pressemitteilung im Wortlaut:  Was wird zukünftig aus dem Schulgebäude am Rosendaler Weg? Die frühere Sankt Markus Hauptschule, welche aktuell vom Berufskolleg mitgenutzt wird, steht in knapp 2 Jahren leer. Bislang wurden Alternativen von der Politik nur...

  • Bedburg-Hau
  • 15.01.19
  •  4
Politik

Trinkbrunnen für Bedburg-Hau

Die Fraktion Bündnis 90/Grüne hat die Aufstellung eines öffentlichen Trinkbrunnens im Gemeindezentrum Bedburg-Hau beantragt. In der Ratssitzung im Januar soll darüber beraten werden. Der freie Zugang zu sauberem Wasser ist ein Menschenrecht, das die Generalversammlung der Vereinten Nationen 2010 anerkannt hat. Ein Trinkbrunnen im öffentlichen Raum ist ein neuer Service für alle, die in der Gemeinde unterwegs sind. An Haustiere soll dabei ebenfalls gedacht werden. Mit öffentlichen kostenlosen...

  • Bedburg-Hau
  • 09.12.18
  •  1
Politik

Fragen zum Gemeindezentrum "Bedburg-Hau"

In vielen Berichten und Kommentaren wird vom Gemeindezentrum Bedburg-Hau gesprochen. Die Frage muss erlaubt sein, was gehört eigentlich zu einem „Gemeindezentrum“? Sicherlich soll es neben vielen Einkaufsmöglichkeiten auch ein Ort sein zum Verbleiben in schöner Umgebung und Entspannung z.B. in Restaurants, Biergärten, Eisdielen, Caffees usw. und mit anderen Menschen kommunizieren. Ist ein Gemeindezentrum gleichzusetzen mit einem Einkaufszentrum. Diese Frage sollte man sich zum...

  • Bedburg-Hau
  • 10.06.15
  •  2
Politik

Bedburg-Hauer Grüne möchten barrierefreie Altenwohnungen zentrumsnah fördern

Nachdem im Düsseldorfer Regionalplanentwurf die landwirtschaftliche Fläche „Rieselfeld“, nördlich der Norbertstraße als „Allgemeiner Siedlungsbereich“ ausgewiesen werden soll, möchten die Grünen Bedburg-Hau einen Teil dieser Fläche ausschließlich für barrierefreie Altenwohnungen und Mehrgenerationenwohnungen ausweisen lassen. Dazu soll eine Fläche von ca. 2 Hektar in einem zukünftigen Bebauungsplan festgesetzt werden. Fraktionsvorsitzender Heinz Seitz: „Diese Fläche eignet sich hervorragend...

  • Bedburg-Hau
  • 27.05.15
  •  4
  •  2
Politik

Gemeindezentrum Bedburg-Hau: Matratzen statt Bekleidung

Das erstaunt mich wieder: Die Spatzen pfeifen es von den Dächern, die Ratsmitglieder schweigen, weil ihnen die frohe Botschaft im nichtöffentlichen Teil einer Sitzung mitgeteilt wurde – der Leerstand im Gemeindezentrum neben Rossmann ist beseitigt, es wird dort einen Matratzenladen geben. Heute wurde ich zweimal angesprochen, Luigi wusste es auch schon. Da frage ich mich, warum wird diese frohe Botschaft nicht im öffentlichen Teil verkündet? Oder ist es vielleicht doch noch nicht so ganz...

  • Bedburg-Hau
  • 05.02.15
  •  23
  •  1
Politik
2 Bilder

Gemeindezentrum Bedburg-Hau: 50 Meter entfernte Parkplätze sind nicht attraktiv und nutzbar

In der Umwelt-, Planungs-Bauausschusssitzung am 18. 11. Wird über die Parkplatzerweiterung im Gemeindezentrum beraten. Dazu legt die Gemeindeverwaltung nun die Änderung des Bebauungsplans vor mit einer Entwurfsbegründung von StadtUmBau Kevelaer, einer Schalltechnische Untersuchung von Peutz Consult GmbH Düsseldorf und einem Verkehrsgutachten von Büro StadtVerkehr Hilden. Die vorgebrachten Bedenken einer Eigentümergemeinschaft sollen laut Beschlussvorschlag zurückgewiesen werden es soll jedoch...

  • Bedburg-Hau
  • 11.11.14
  •  32
  •  1
Überregionales

30 Einkaufswagen geklaut: Was macht man damit?

Wie die Polizei meldet, wurden in der Zeit von Sonntag (27. Juli), 12 Uhr bis Montag (28. Juli 2014), 4:30 Uhr, 30 Einkaufswagen vom Vorplatz des Edeka-Marktes im Gemeindezentrum geklaut. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat in Kleve, Tel. 02821-5040.

  • Bedburg-Hau
  • 29.07.14
Politik

Parkplatz: FDP brachte eigenen Entwurf ein

In der Sitzung des Rates der Gemeinde Bedburg-Hau wurde die Erweiterung der Parkplatzflächen im Gemeindezentrum beraten. Nachdem im Januar bekannt wurde, dass sich in der ehemaligen Edeka-Ladenfläche im Gemeindezentrum der Drogeriemarkt Rossmann ansiedeln wird, war der Wunsch nach zusätzlichen Parkflächen von der Verwaltung zunächst im Bauausschuss eingebracht worden. Die Erweiterung der Flächen geht einher mit einer Umgestaltung des Vorplatzes sowie Veränderungen in der Verkehrsführung. Die...

  • Bedburg-Hau
  • 21.03.14
Politik
Kartenmaterial von http://www.openstreetmap.de/index.html
6 Bilder

Haushalt Bedburg-Hau: Wie viel Parkplätze braucht das Gemeindezentrum?

Bereits 2011 stand im Gemeindehaushalt, unter Investitionsübersicht „Parkplatzbau Gemeindezentrum“, die Erweiterung des Parkplatzes im Gemeindezentrum, vor dem leer stehenden Ex-EDEKA-Gebäude, auf dem Programm. Der bestehende Parkplatz soll erweitert werden in die Grünfläche, dort wo die Büste von Johann van Aken steht. 2011 habe ich darüber berichtet Muss Johann van Aken weichen?. Im Haushaltsentwurf für 2014 steht diese Erweiterung wieder drin. Die Bausumme beträgt 150.000 €. In unserem...

  • Bedburg-Hau
  • 24.11.13
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.