Alles zum Thema Glückaufplatz

Beiträge zum Thema Glückaufplatz

Überregionales
So soll das Gesundheitszentrum aussehen - jetzt fehlt nur noch der passende Name. Foto: GGW

Großer Mitmach-Wettbewerb: Wie soll das Gesundheitszentrum am Glückaufplatz in Rheinhausen heißen?

Knapp 50 Jahre, von März 1961 bis Juli 2010, erfreuten sich ungezählte Menschen am Hallenbad an der Schwarzenberger Straße. Nach dem Abriss der Sportstätte wächst hier ein schmuckes Gebäude aus dem Boden. Auf rund 4.900 Quadratmetern Fläche werden medizinische Praxen und Dienstleister wie die Hörwelt Duisburg, das Sanitätshaus Ermers, HK Optik, eine Apotheke, Herr Moustafa, die Hirschel Pflegedienste mit einer Intensivpflegestation, Tagespflege und einem Büro für ambulante Krankenpflege,...

  • Duisburg
  • 22.03.18
  • 297× gelesen
Politik
5 Bilder

Unrat auf dem Glückaufplatz

So sammelt sich der Unrat auf dem Glückaufplatz an, wenn der KOD ganzjährig mehrere Male am Tag Kontrollgänge unternimmt. Die Zeitungen liegen bereits seit dem 10.12.2017 hier herum. Die Aussage (ganzjährige Kontrollgänge mehrere Male am Tag) stammt von einem Stadtrat der Stadt Herne J. C. Fachbereich 44 öffentliche Ordnung und Sport.

  • Herne
  • 19.12.17
  • 128× gelesen
  •  9
Politik
3 Bilder

Glückaufplatz Wanne – Mitte

Glückaufplatz Wanne – Mitte. Der schon lädierte Ruf des Glückaufplatzes wird durch die krumm gefahrenen Poller nicht besser. Jetzt donnern die Pkw-Fahrer auch noch ungehindert von der Freisenstraße über den Platz am Kinderspielplatz vorbei bis zur Hauptstraße. Dieser nicht haltbare Zustand besteht bereits seit mehreren Tagen, wird aber vom KOD (Ordnungsdienst) nicht gesehen oder einfach ignoriert.

  • Herne
  • 14.12.17
  • 81× gelesen
  •  10
Politik
Trinkhalle Berlinerstr.
5 Bilder

Bezirksvertretung vom 14.06.2016

Die Bezirksvertretung Wanne - Mitte vom 14.06.2016 brachte nicht viel Neues. Es wurden die bekannten Argumente ausgetauscht. Die Drogen und Trinkerszene am Buschmannshof wird uns wohl noch lange beschäftigen. Der Kinderspielplatz (vierfach beschildert) am Glückaufplatz, der wie immer von den durstigen Menschen stark frequentiert wird, soll möglicherweise gemeinsam mit der Polizei kontrolliert werden. Schon vor gut einem Jahr wurde darüber diskutiert auch die Polizei an den...

  • Herne
  • 15.06.16
  • 70× gelesen
  •  4
Politik
9 Bilder

Kinderspielplatz am Glückauf – Platz 14.03.2016

Kinderspielplatz am Glückauf – Platz 14.03.2016. Trinken, bis das Bewusstsein schwindet, nur der kommunale Dienst für öffentliche Ordnung kriegt wieder einmal nichts mit. Der entschlossene Einsatz der Polizei beendete ein längeres Trinkgelage auf dem Spielplatz am Glückauf - Platz, bei dem es auch Glasbruch gab. Eine Person wurde wohl zur Ausnüchterung mitgenommen. Solange es hier keine ordentliche Kontrolle gibt, kann sich auch nichts ändern. Lässt die Verwaltung die spielenden...

  • Herne
  • 14.03.16
  • 102× gelesen
  •  7
Politik
6 Bilder

Spielplatz am Glückaufplatz

Spielplatz am Glückaufplatz. Trinken, bis die Ambulanz kommt, so geschehen am 12.11.2015. Es scheint so, als hätte der KOD seinen Dienst eingestellt.

  • Herne
  • 16.11.15
  • 144× gelesen
  •  17
Politik
47 Bilder

*Kaufland am Glückaufplatz - Baustellenbesichtigung*

Kaufland am Glückaufplatz - Baustellenbesichtigung. Am heutigen Nachmittag (24.06.2014) fand im künftigen Kauflandverkaufsraum am Glückaufplatz eine Baustellenbesichtigung statt. Bild 1) Veröffentlichung dieser Visualisierung freundlicherweise von Kaufland (Pressestelle) genehmigt. Die interessierten Gäste von Radio Herne 90,8, hallo Herne, WAZ und Lokalkompass Herne - Wanne konnten sich davon überzeugen, was in der Zeit von der Grundsteinlegung bis heute geleistet wurde. Der...

  • Herne
  • 24.06.14
  • 473× gelesen
  •  8
Politik
24 Bilder

* Kaufland am Glückauf - Platz *

Kaufland am Glückauf – Platz. Wie auf dem Studio-Bild (Bild 1. Veröffentlichung genehmigt) zu sehen ist, wird das Kauflandgebäude vorne an der Hauptstraße ca. 17,5 m hoch sein, es zieht sich dann mit ca. 12,15 m über das (GAP) Gelände. Am Ende des Bauwerkes soll (möglicherweise auf Wunsch des Kunden, im Studio-Bild noch nicht enthalten?) wohl noch ein Teilstück höher gebaut werden. In den Stockwerken an der Hauptstraße sollen Büros und Sozialräume untergebracht sein. Die...

  • Herne
  • 18.04.14
  • 433× gelesen
  •  5
Politik
30 Bilder

*GAP Wanne – Eickel*

GAP Wanne – Eickel. Das Arbeitsteam am Glückauf – Platz hat sich Verstärkung geholt. Ein Gittermast - Raupenkran mit einer Traglast von 160 to ist jetzt zusätzlich im Einsatz. Der Gittermast – Raupenkran kann auch mit Schwerlast rangiert und gefahren werden. Ein Gittermast - Baukran und ein 30 to Autokran runden das Bild ab.

  • Herne
  • 08.04.14
  • 123× gelesen
  •  1
Politik
29 Bilder

*Kaufland kommt*

Kaufland kommt. In unregelmäßigen Abständen stelle ich die Fortentwicklung der Bauarbeiten am Glückauf - Platz vor. Ein neuer Bauabschnitt ist in Arbeit genommen worden. Weitere Grundpfeiler wurden aufgestellt und Kanalrohre verlegt. Vor Ort gegossene Stahlbetonwände und ergänzende Arbeiten an den Fundamenten sind in voller Breite angelaufen.

  • Herne
  • 11.03.14
  • 178× gelesen
  •  2
Überregionales
12 Bilder

**Kaufland in Wanne-Eickel**

Kaufland in Wanne-Eickel. Nachdem nun der Grundstein für ein Kaufland – Einkaufs - Center gelegt worden ist, sind parallel dazu auch die notwendigen Betonarbeiten voll angelaufen. Wie zu vernehmen ist, soll der Verkauf noch in diesem Jahr (2014) beginnen.

  • Herne
  • 30.01.14
  • 1.527× gelesen
  •  3
Überregionales
"Jetzt reißen wir das Parkhaus ab!" Da Kaufland am Glückaufplatz Ende 2014 stehen soll, ließen Oberbürgermeister Horst Schiereck und Kaufland-Prokurist Jürgen Zeidler dann doch die Bagger ihr Werk verrichten.   Foto: Detlef Erler
2 Bilder

Kaufland kommt nach Wanne / Altes Parkhaus wird jetzt abgerissen

Bald soll alles weg sein. Am Montag wurde mit dem Abriss des alten Parkhauses am Glückaufplatz begonnen. „Wir hoffen, das Weihnachtsgeschäft 2014 schon mitnehmen zu können“, gibt Kaufland-Prokurist Jürgen Zeidler eine zeitliche Vorgabe. Acht Wochen soll der Abriss des Parkhauses dauern, das als Synonym für planerische und städtebauliche Sünden vergangener Dekaden durchgehen könnte. Das Relikt aus Wanne-Eickeler Zeiten sei im übrigen nie wirklich genutzt worden, bemerkte Oberbürgermeister...

  • Herne
  • 30.07.13
  • 1.557× gelesen
Politik
Frank Droste, CDU-Vorsitzender im Bezirk Wanne

Glückaufplatz: Erste Vorbereitungs-Arbeiten für den Kaufland-Bau sorgen für Erleichterung

Pleiten, Pech und Pannen! Diese drei Worte haben die Wannerinnen und Wanner seit Jahren mit dem Glückaufplatz in Verbindung bringen müssen. "Der jetzt eingeleitete Baubeginn für Kaufland und die sich daran anschließende Aufwertung des Geländes wird einige Wunden heilen können," freut sich der Vorsitzende der CDU-Fraktion im Bezirk Wanne, Frank Droste, über die ersten Arbeiten vor Ort. Derzeit wird das Gelände für den Abbruch des Parkhauses vorbereitet. Die CDU-Fraktion im Bezirk Wanne ist...

  • Herne
  • 28.05.13
  • 598× gelesen
  •  1
Überregionales

Kaufland und der Glückaufplatz

Kaufland Nun scheint es doch was mit Kaufland zu werden. Die Grundstücke sind verkauft der Bauplan steht und auch der Abrisstermin für das Parkhaus ist für März 2013 festgelegt. Aber auch ein paar kleine Geschäfte im Foyer von Kaufland werden dazu beitragen Wanne ein Stück weit kundenfreundlicher zu machen. Der Glückaufplatz als Eingangstor für Wanne Auch für den restlichen Glückaufplatz ist eine gute Lösung gefunden. So wird der Platz so gestaltet,dass er von der Freisenstr. bis zur...

  • Wanne-Eickel
  • 16.12.12
  • 1.869× gelesen
  •  5
Politik

Stammtisch der Unabhängigen-Bürger

Am Montag den 12.11.2012 findet unser Stammtisch statt.Wir wollen über die Umbaumaßnahmen Glückaufplatz sowie die Neubesetzung der Stelle des Kämmerers sprechen.Selbstverständlich stehen unsere Rats und Bezirksverordneten Rede und Antwort. DerStammtisch findet um19:30 Uhr in der Gaststätte" Zum Alten Fritz" an der Dorstener-Str. 279 statt. Bernd Blech Kreisvorsitzender

  • Wanne-Eickel
  • 09.11.12
  • 119× gelesen
Politik

Grüne begrüßen Kaufland-Ansiedlung

„Endlich gibt es eine Lösung für den Glückauf-Platz“ freut sich Dorothea Schulte, Fraktionsvorsitzende von Bündnis/90 im Herner Rat über die Ansiedlung von Kaufland. „Wir sind froh, dass der Postpark erhalten werden konnte.“ Ursprünglich wollte Kaufland an dieser Stelle bauen. Die Kritik von Markus Schlüter (CDU) kann sie nicht ganz nachvollziehen. „Sicher wäre es besser gewesen, wenn noch mehr Mieter gefunden worden wären, aber in einer Marktwirtschaft kann doch nicht die Stadtverwaltung...

  • Herne
  • 04.10.12
  • 488× gelesen
  •  3
Politik

Glückaufplatz: Ein Stadttorcenter und was daraus geworden ist

Was war nicht alles gewollt und gewünscht und schon „sicher“ in Planung: Ein wunderschönes Stadttorcenter mit einer hochwertigen Fassade aus rotem Klinker, Glas und Putz. Der Eingang zur Fußgängerzone. Ende 2006 erstmals vorgestellt und von allen bejaht und bejubelt: 25 Millionen Euro Investitionssumme, 200 (!) neue Arbeitsplätze, 9.000 Quadratmeter Einzelhandelsfläche. Mieter: C & A, Deichmann, Kaufland, eine Bäckerei, eine Apotheke. Dazu ein Entertainment-Center und ein Restaurant...

  • Herne
  • 19.09.12
  • 805× gelesen
  • 1
  • 2