GLOBUS

Beiträge zum Thema GLOBUS

Wirtschaft
Das Hannibal-Einkaufscenter (Archivfoto) bekommt mit der Übernahme von real durch Globus neue Zugkraft.
2 Bilder

Übernahme in trockenen Tüchern
Hannibal: Aus "real" wird "Globus"

Globus übernimmt zum 30. Juni nächsten Jahres den real-Markt im Bochumer Hannibal-Center. Die Eröffnung unter Globus-Firmierung ist nach einer kurzen zweiwöchigen Umbauphase für den 15. Juli 2022 geplant. Alle 84 real-Mitarbeiter werden übernommen. Damit hat die monatelange Zitterpartie vor allem für die betroffenen Mitarbeiter ein Ende. "Wir sind der festen Überzeugung, dass wir mit unserem Angebot die Einkaufsvielfalt im Hannibal Center deutlich bereichern und insbesondere mit unserer...

  • Bochum
  • 13.07.21
Wirtschaft
Aus Real in Castrop-Rauxel wird 2022 Globus. Archivfoto: Thiele

Eröffnung im Herbst 2022
Globus übernimmt real-Markt in Castrop-Rauxel

Globus übernimmt zum 14. Januar 2022 den real-Markt in Castrop-Rauxel. Zunächst stehen am Standort an der Siemensstraße über mehrere Monate umfangreiche Umbau-und Renovierungsarbeiten an, die Neueröffnung ist im Herbst 2022 geplant. Alle Arbeitsplätze am Standort bleiben erhalten, teilte das Unternehmen mit. "Mit unserem einzigartigen Konzept des produzierenden Händlers können wir den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern am Standort eine zukunftsfähige Perspektive bieten und gleichzeitig den...

  • Castrop-Rauxel
  • 10.05.21
Vereine + Ehrenamt
Briefmarkenfreunde treffen sich.

Datteln: Briefmarkenfreunde treffen sich

Klaus Allhorn, ehemals im Vorstand des Briefmarkensammlervereins "Globus", möchte allen Briefmarkensammlern die Möglichkeit zum Austausch geben. Deshalb lädt er Interessierte am Freitag, 26. April, ab 18.30 Uhr in den Treffpunkt Hachhausen, Westring 8, in Datteln ein. Es wird darum gebeten, Tausch- und Ansichtsmaterial mitzubringen. Weitere Informationen gibt es bei Klaus Allhorn, Tel. 02363/55485.

  • Datteln
  • 19.04.19
Überregionales
Am Samstag, 19. März, wird auch der Xantener Dom ab 20.30 Uhr für eine Stunde verdunkelt.

Auch in Xanten gehen Samstag die Lichter aus

Rund um den Globus gehen am Samstag,19. März, um 20:30 Uhr für eine Stunde die Lichter aus. Während der "WWF Earth Hour" hüllen tausende Städte ihre bekanntesten Bauwerke in Dunkelheit, darunter zum Beispiel der Eiffelturm in Paris, die Christus-Statue in Rio de Janeiro oder das Opernhaus in Sydney. Xanten. Auch Xanten ist in diesem Jahr auf Initiative des Bürgermeisters Thomas Görtz wieder dabei und wird die Karthaus, den Dom und das Siegfriedmuseum verdunkeln und so ein Zeichen für den...

  • Xanten
  • 14.03.16
  • 1
Überregionales
Erst noch schüchtern betrachteten sich die Kinder am Schminkstand im Spiegel.
2 Bilder

Helfer und Flüchtlinge feiern Willkommensfest

Ernst schaut ein kleines Mädchen in den Spiegel und dann lacht es. Ein kleiner Schminkstand zauberte dem Kind nicht nur bunte Farbe, sondern auch ein Lächeln ins Gesicht. Wo vor wenigen Wochen noch tausende Flüchtlinge vorübergehend eine kleine Pause auf ihrer langen Flucht im Keuning-Haus einlegen konnten, wurde jetzt gemeinsam gefeiert. Hier hatten über 1000 freiwillige Helfer und viele Vereine die große Aufgabe die ankommenden Menschen zu versorgen mit unglaublicher Hilfsbereitschaft...

  • Dortmund-City
  • 05.10.15
  • 1
Überregionales
2 Bilder

Kreativer Mix

Da hat sich jemand viel Mühe gegeben (-: gesehen im Stadtteil Oberbilk nähe Hbf Düsseldorf

  • Wesel
  • 02.01.15
  • 10
  • 10
Überregionales
Archivfoto aus Hüsten: Für Kamen und Unna interessierte sich die Poco-Gruppe nicht.

Poco übernimmt fünf Max-Bahr-Standorte - Kamen nicht!

Die Poco-Gruppe übernimmt aus der Insolvenzmasse der Max-Bahr-Baumarktkette fünf Standorte. Kamen ist nicht dabei! Es handelt sich vielmehr um die Häuser in Flensburg, Hildesheim, Neubrandenburg, Stade und Zwickau. Sie weisen Größen zwischen 4.600 und 6.000 Quadratmetern auf und passen damit gut in das Konzept der POCO-Einrichtungsmärkte. Wann die Häuser jeweils unter dem neuen Label eröffnet werden, ist derzeit noch offen. Die Standortfrage für Unna hatte sich bereits Ende letzten Jahres...

  • Kamen
  • 14.02.14
Überregionales
Rettung erfolgt - Hoffnung für Mitarbeiter

Aus Unnaer Max Bahr wird Globus - Hoffnung für Mitarbeiter?

Christopher Seagon, Insolvenzverwalter von elf Gesellschaften aus dem Praktiker Konzern, hat den Max Bahr-Markt in Unna nach einem Bieterverfahren an die Globus Gruppe aus dem Saarland verkauft. Die Übernahme der Immobilien durch die Globus Gruppe ist spätestens zum 1. März 2014 geplant. Rechtsanwalt Christopher Seagon, Insolvenzverwalter von elf Gesellschaften aus dem Praktiker-Konzern, hat die Immobilien des Praktiker‐Standorts in Marl sowie des in Max Bahr umgeflaggten Standorts in Unna an...

  • Unna
  • 20.12.13
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.