Alles zum Thema Gold

Beiträge zum Thema Gold

Natur + Garten
Hüten ihren Handy- „Schatz“: Stefan Welzel (Biologische Station Östliches Ruhrgebiet) und Silke Gerstler (Verbraucherberatung Herne). WB-Foto: B. W. Pleuser

Alte Handys sind Gold wert

Ein Riesen-Erfolg ist die Handy-Sammelaktion von Silke Gerstler (Herner Verbraucherzentrale) und Stefan Welzel (Biologische Station Östliches Ruhrgebiet): Weit über 300 Mobiltelefone kamen bisher zusammen. Sie werden jetzt der Deutschen Umwelthilfe übergeben, die pro Handy drei Euro bekommt, von denen sie die Hälfte für eigene Projekte behält. Die andere Hälfte geht an die Biologische Station, die damit ihre grüne Aktion „Raus in die Natur“ weiter voranbringt, die vor allem für Kindergärten...

  • Herne
  • 04.05.12
Überregionales
5 Bilder

Der Lockruf des Goldes

„Nicht wirklich nur um Gold“, erklärt Ramazan Erciyes lächelnd - er lächelt viel bei unserem Besuch. „Wissen Sie, meiner Meinung nach ist die Art und Weise, wie man seine Kunden behandelt elementar wichtig. Gerade in meiner Branche - Goldhandel ist Vertrauenssache!“ Erciyes leitet den Juwelier „Zara“ in Werden im Auftrag von Inhaber Saban Kizeldere, der insgesamt fünf Juweliere dieser Art betreibt. Beraten werden hier Kunden rund ums Thema Schmuck und Gold. „Mit dem Gold verdienen wir...

  • Essen-Werden
  • 12.04.12
Überregionales
Isselburgs neuer Bürgermeister Rudi Geukes (links) überreicht das Feuerwehrabzeichen in Gold an Jürgen Großkopf. Foto: Jörg Terbrüggen

Goldenes Abzeichen

Anholt. Viele Hände musste Jürgern Großkopf an diesem Abend schütteln. Doch das tat der Stadtbrandmeister der Stadt Isselburg gerne. Waren es doch alles Glückwünsche zu seinem 35-jährigen Dienstjubiläum. Die Kameraden des Löschzuges Anholt hatten sich allesamt im Feuerwehrgerätehaus versammelt, um dem verdienten Kameraden Anerkennung für seine geleistete Arbeit zu zollen. Der neue Isselburger Bürgermeister Rudi Geukes sah es als eine ganz besondere Ehre an, als eine seiner ersten...

  • Isselburg
  • 22.03.12
Sport
Mit Sara und Marina Gust schafften gleich zwei Frintroper Judoka in Mönchengladbach den Sprung aufs Treppchen.

Sara Gust holt Gold bei Rheinland Open

Judoka Sara Gust von der DJK Essen-Frintrop startete bei den Rheinland Open in der Gewichtsklasse – 52 Kg bei den Frauen. Gleich im ersten Kampf ging es gegen eine starke Konkurrentin um Platz eins. Sara Gust brauchte die komplette Kampfzeit, um sich schließlich verdient mit einem Waza Ari für eine tolle Uchi-Mata Technik durch zusetzen. Insgesamt konnte die Frintroperin in Mönchengladbach drei Siege einfahren und hatte auch im direkten Vergleich die Nase vorn. Damit holte sie sich verdient...

  • Essen-Borbeck
  • 16.03.12
Überregionales

Fette Beute im Autohaus

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag brachen, wie erst jetzt bekannt wurde, Unbekannte in ein Autohaus auf der Bruchstraße ein. Zu diesem Zweck drückten sie zunächst einen Maschendrahtzaun nieder und hebelten an der Rückseite des Firmengebäudes ein Fenster auf. Im Büroraum öffneten sie mit einem Trennschleifer einen Stahltresor und entfernten bei einem weiteren Tresor das Schloß. Es wurden laut Polizeiangaben Bargeld in fünfstelliger Höhe und zwei Unzen Gold entwendet. Hinweise zu...

  • Hattingen
  • 12.03.12
Sport
Corinna Löffler über 50m Brust
2 Bilder

„Erfolgreich Schmerzfrei“ war in Dortmund Programm an einem langen Wochenende

Eigentlich stellt man sich ein langes Wochenende etwas anders vor. Dank eines Feier- oder Brückentages kann man nicht nur zwei, sondern gleich drei oder sogar vier Tage Auszeit nehmen und lange ausschlafen, eine ausgedehnte Shoppingtour oder sogar einen Kurzurlaub an der See genießen. In Wirklichkeit dauerte das besagte Wochenende am 11. und 12. Februar zwar nur 2 Tage, wie jedes andere auch. Doch für die Teilnehmer des 30. Dortmunder Schwimmfestes startete der Samstag bereits zwischen 6:00 und...

  • Marl
  • 09.03.12
Sport
Marco nach der Vorführung einer Eskimo-Rolle :-)
3 Bilder

Jugend-WFA in Gold – Steeler Kanuclub gratuliert

Eine tolle Leistung erfährt ihre Anerkennung, wenn das Wanderfahrerabzeichen der Kanu-Jugend in Gold verliehen wird. Da reicht es nicht, hin und wieder ein wenig ‚das Paddel zu baden’, dafür wird schon einiges verlangt. So müssen die 16- bis 17jährigen Teilnehmer, die zuvor Bronze und Silber-Abzeichen erpaddelt haben sollen, für diese Auszeichnung nicht nur eine Gesamtsumme von mindestens 2.300 eigenen Kanu-Kilometern nachweisen. Zu einem natürlich unverzichtbaren Schwimmabzeichen –...

  • Essen-Ruhr
  • 09.03.12
  •  3
Sport
1. Damenmannschaft macht den Aufstieg perfekt!
3 Bilder

Zwei erste Plätze krönen einen erfolgreichen Deutschen Mannschaftswettbewerb Schwimmen (DMS) 2012

Ein eiskalter Wind fegte durch die Gelsenkirchener Straßen, als sich 19 Schwimmerinnen und 8 Schwimmer der SG SSF Marl-Hüls am vergangenen Sonntag (29.01.2012) bereits um 8:15 Uhr im Zentralbad Sportparadies trafen. Noch wusste niemand, wie erfolgreich der Wettkampftag für die drei Mannschaften werden würde. Alle Aktiven und ihre Betreuer einte jedoch der Wille, die Energie und Leistungsbereitschaft der erst seit einem halben Jahr in dieser Zusammensetzung trainierenden Teams zu beweisen. Im...

  • Marl
  • 08.02.12
Überregionales

Mit Gold, Silber, Bronze dekoriert

Besondere Ehrung und ein großer Tag für 63 Schüler der Melanchthon Grundschule in Wickede. Jetzt konnten sie aus den Händen von Sportlehrerin Manuela Schröder das Sportabzeichen in Empfang nehmen. Für Konrektorin Delia Heck ein tolles Ergebnis. Neben dem Lob für die Kinder kam auch der Dank an die Kollegen nicht zu kurz. Denn für die Disziplinen Laufen, Springen, Werfen, 800 Meter-Dauerlauf und 50 Meter Schwimmen haben die Kolleginnen und Kollegen hervorragend die 3. und 4. Klässler trainiert....

  • Wickede (Ruhr)
  • 31.01.12
Überregionales
Eine „Telefonzelle“ am Ohr hat Silke Gerstler.  „Faszinierend, wie groß und schwer das alte Schätzchen ist“, findet die Umweltberaterin der Verbraucherzentrale. 105 von ihren Besitzern nicht mehr benötigte Handys sind inzwischen bei ihr und in der Biologischen Station abgegeben worden. Foto: Erler

Her mit den alten Handys!

Von einem Schatz der besonderen Art erzählten wir kürzlich an dieser Stelle: Gold, Silber und andere Edelmetalle, die in alten Handys „schlummern“. Viele Leserinnen und Leser haben ihre inzwischen bei Verbraucherberatung oder Biologischer Station abgegeben. „Und damit in einem doppelten Sinn etwas für die Umwelt getan“, freut sich Silke Gerstler von der Verbraucherzentrale. Zum einen bleiben wertvolle Rohstoff dem Wirtschaftskreislauf erhalten, zum anderen wird das Projekt „Raus in die Natur“...

  • Herne
  • 30.12.11
Sport

Sportabzeichen wurden vom TVA Wickede verliehen

Die diesjährige Sportabzeichenverleihung fand in der Gaststätte Haus Stiepelmann am Wickeder Hellweg statt. Das Abzeichen in Gold erhielten unter anderem Willi Pohle zum 33. Mal, Heinz-Wilhelm Coerdt, Dieter Jendretzke und Wilhelm Vach zum 29. Mal, Hans Jürgen Nickel zum 23. Mal sowie Reinhard Neumann und Walter Riedel zum 21. Mal. Das Abzeichen in Silber bekamen Sven Wohlgemuth und Dirk Bonsen zum ersten Mal. Zum 2. Mal erhielt André Nienaber das Sportabzeichen in Bronze. Das...

  • Dortmund-Ost
  • 05.12.11
Sport
Katharina Weber (oben) und Corinna Löffler (unten, mit gelber Badekappe)
10 Bilder

37 Medaillenplätze und viele Bestzeiten sorgen für einen dritten Platz in der Mannschaftswertung

Das Wochenende 12. / 13. November fand für die Schwimmerinnen und Schwimmer der SG SSF Marl-Hüls sowie ihre Betreuer im modernen Hallenbad Oberhausen (Kurzbahn) statt. Das 3. Oberhausener Herbstmeeting der SG Oberhausen war mal wieder ein sehr erfolgreicher Wettkampf für die Aktiven. Insgesamt konnten 37 Medaillenplätze (7 x 1. Platz, 14 x 2. Platz, 16 x 3. Platz) erschwommen werden. Die durchweg guten Zeiten sowie die Bestplatzierungen führten dazu, dass die SG SSF Marl-Hüls in der...

  • Marl
  • 01.12.11
Überregionales
So gemütlich haben es Ihre   „Schlaf-Handys“ vermutlich nicht. Aber in Schubläden und Schränken liegen doch sicher einige alte Mobiltelefone herum? Diese goldigen Schätzchen hätten Silke Gerstler  und Jürgen Heuser gerne. Für die Umwelt und für einen guten Zweck.Foto: Detlef Erler

Goldrausch - Edelmetalle in alten Handys unterstützen Naturprojekt

Seien Sie ehrlich! Wie viele alte Handys haben Sie zuhause? Wahrscheinlich geht es Ihnen wie mir, und sie wissen es nicht einmal genau. Doch in diesen ausrangierten Helferlein schlummert Wertvolles: Gold, Silber und andere Edelmetalle. Zu wenig, als dass man es selbst verwerten könnte, aber genug um es getreu dem Motto „Kleinvieh macht auch Mist“ wieder in den Wirtschaftskreislauf zurückzuführen. Silke Gerstler hat es einmal ausgerechnet: „In jedem Handy sind allein etwa 24 Milligramm Gold...

  • Herne
  • 18.11.11
Sport
So sehen erfolgreiche Sportler aus: Die Schwimmer des SV Schwerte strahlen nach ihrem Wettbewerb in Dortmund um die Wette.

Doppelgold für Sezen und Klein - SV Schwerte 06 holt beim Pokalschwimmen 20 Medaillen

Schwerte. Neue persönliche Bestzeiten, 20-mal Edelmetall, acht Urkunden: Die Bilanz der zehn Schwimmerinnen und Schwimmer des SV Schwerte 06, die beim Pokalschwimmen des SV Derne an den Start gegangen sind, kann sich sehen lassen. „Unter dem Strich stehen nach 33 Starts 4 Gold-, 8 Silber-, 8 Bronzemedaillen sowie 8 Urkunden für die Plätze 4 bis 6“, freute sich die sportliche Leiterin Meral Sezen auch über die Zeiten und 4. Ränge der Männer- und Mixed-Staffel. Dabei ragten die Ergebnisse von...

  • Schwerte
  • 12.10.11
Ratgeber
Ausrangierte Handys enthalten Wertvolle Rohstoffe und sollten daher nicht über den Hausmüll entsorgt werden. Foto: Stengl

Gold aus dem Althandy

Unna. Über 1,3 Kilogramm Gold schlummern in Unna. Das Edelmetall im Wert von mehr als 44.000 Euro steckt in so genannten „Schlafhandys“, die längst vom neueren Mobiltelefon mit mehr Funktionen abgelöst wurden. Im Schnitt hat jeder Deutsche ein Schlafhandy in der Schublade, denn die Nutzungsdauer beträgt meist nur zwei Jahre. Das ergibt fast zwei Tonnen Gold im Wert von etwa 100 Millionen Euro. In jedem Handy stecken etwa 24 Milligramm Gold. Jährlich gehen in Deutschland durch falsche...

  • Unna
  • 08.09.11
Sport
5 Bilder

Sportlerehrungen im Schleddenhof

Im Rahmen des 24-Stunden-Schwimmens ehrte die Stadt Iserlohn erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler mit der Sportplakette 2011. Ausgezeichnet wurden Einzelsportler und Mannschaften. Nicht anwesend konnte Eishockey-Nationalspieler Michael Wolf sein, der erstmals die Plakette in Gold erhielt, aber in Füssen beim Sommerlehrgang der Nationalmannschaft weilt. Hier die Geehrten nach Bronze- Silber- und Gold-Plakette. Bronze: Tabea Wenken (TKD Center Iserlohn), Emil Putz (RC Sorpesee), Ernst...

  • Iserlohn
  • 18.07.11
Sport

Kulturgut oder was?

So, so, die Vuvuzelas sind also Kulturgut. „Plastiktröten“ als Kulturgut zu bezeichnen, finde ich schon ein bisschen herbe. Dann ist das Trömmelchen, womit ich vor 50 Jahren um den Weihnachtsbaum gelaufen bin, aber auch so was von Kulturgut. Dann dürften ja die Fahnen, die jetzt so keck an den Autos flattern, ebenfalls in diese Sparte fallen. Wie heißen denn dann die schwarz-rot-goldenen Fragmente, die jetzt schon vermehrt auf Fahrbahnen oder Randstreifen herumliegen? Umweltgestaltung, oder...

  • Menden (Sauerland)
  • 19.06.10