Gottesdienst

Beiträge zum Thema Gottesdienst

Ratgeber

Auch in der Kirche Heiligste Dreifaltigkeit kann wieder vor Ort gefeiert werden
Präsenzgottesdienste wieder erlaubt

Auch in der Kirche Heiligste Dreifaltigkeit, Schulstraße, wird es ab Sonntag, 14. März, wieder sonntägliche Präsenzgottesdienste um 9.30 Uhr geben. Die Besucherzahl ist allerdings auch hier, wie in allen Kirchen des Pastoralverbunds Iserlohn, analog zur Größe reduziert und beträgt 25 Personen. Damit finden in acht von neun Kirchen des Pastoralverbunds Iserlohn neben den Werktagsgottesdiensten nun auch wieder Sonntagsgottesdienste statt. In der Kirche St. Michael in Gerlingsen sind derzeit bis...

  • Iserlohn
  • 11.03.21
Kultur
Neben Weihnachtsgottesdiensten wie hier in St. Aloysius in Iserlohn wird es in diesem Jahr viele Alternativangebote geben.

Mit Phantasie und Zuversicht
Das plant die katholische Kirche in Iserlohn, Letmathe und Hemer fürs Weihnachtsfest

Gottesdienste per Computer, in der Schützenhalle oder unter freiem Himmel – so sieht in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie das Weihnachtsfest aus. Mit vielen kreativen Angeboten möchten sich die Pastoralverbünde Iserlohn, Letmathe und Hemer trotz aller Einschränkungen an den Feiertagen an die Menschen wenden. Von Vera Demuth Schon seit Wochen bereiten sich die katholischen Gemeinden auf Weihnachten vor, überlegen, welche Gottesdienste möglich sind. Doch je näher das Fest rückt, desto mehr...

  • Iserlohn
  • 11.12.20
Kultur
Pfarrer Burckhardt Hölscher von der Evangelischen Kirchengemeinde Letmathe wird am 4. Oktober verabschiedet.

Anmeldung bis zum 29. September
Abschiedsgottesdienst für Pfarrer Burckhardt Hölscher in Letmathe

Nach mehr als 35-jährigem Dienst in der Evangelischen Kirchengemeinde Letmathe wird Pfarrer Burckhardt Hölscher am Sonntag, 4. Oktober, um 10.15 Uhr in der Friedenskirche in einem Festgottesdienst durch Superintendentin Martina Espelöer in den Ruhestand verabschiedet. Nach Abschluss einer ersten Anmeldungsphase sind in der Friedenskirche trotz coronabedingter Reduzierung noch Plätze frei, so dass die Kirchengemeinde weitere Gemeindeglieder und Interessierte zum Verabschiedungsgottesdienst...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 24.09.20
Politik
Geschäfte öffnen ab Montag, Schulen und Kitas später: Ministerpräsident Armin Laschet stellte am Mittwochabend in Düsseldorf die gemeinsamen Entscheidungen von Bund und Ländern zur Lockerung der Corona-Maßnahmen vor. Foto: Land NRW/Uta Wagner

Lockerung der Corona-Maßnahmen ab 20. April - Laschet stellt Bund-Länder-Beschluss vor
Update: Kleine Geschäfte und Buchläden öffnen wieder, Schulen und Kitas erst ab 4. Mai

Bund und Länder lockern die Corona-Maßnahmen: Bereits am Montag nach den Osterferien dürfen in NRW viele Geschäfte wieder öffnen. Dafür gelten allerdings strenge Abstands- und Hygieneregeln. Das Kontaktverbot und die Reiseeinschränkungen bleiben dagegen weiter bestehen. NRW-Ministerpräsident Armin Lascht (CDU) stellte die von Bund und Ländern gemeinsam getroffenen Entscheidungen am Mittwochabend in Düsseldorf vor. Danach dürfen Geschäfte mit einer Verkaufsfläche bis zu 800 Quadratmetern ab 20....

  • Essen-Süd
  • 15.04.20
  • 24
Reisen + Entdecken
Abendmahl auf dem Autoscooter? Gibt es tatsächlich. Am Ostersonntag fand auf der Hagener Osterkirmes ein Gottesdienst für Schausteller und Besucher statt. Die Bildergalerie gibt einen kleinen Einblick in das Geschehen.
7 Bilder

Gottesdienst mitten auf dem Kirmesplatz
Ostern in der Autoscooter-Kirche: Pfarrer Heinrich betreut Schausteller auf der Kirmes

Mit der Gitarre in der Hand spielt Pfarrer Heinrich ein Lied, seine Gemeinde singt mit. Nach einer Taufe und zwei Konfirmationen wird zum Abendmahl geladen. Es wirkt wie ein normaler Gottesdienst, dabei ist es etwas ganz Besonderes: Im Autoscooter, wo nachmittags zahlreiche Wagen über die Platte düsen, fand Ostersonntag am frühen Morgen ein Kirmes-Gottesdienst statt. Zahlreiche Menschen, viele Schausteller aber auch normale Besucher, fanden sich zum Gottesdienst am Ostersonntag auf der Fläche...

  • Hagen
  • 26.04.19
  • 2
Kultur

Erster Kneipengottesdienst in Iserlohn

Kirche und Kneipe - auf den ersten Blick scheint das ein krasser Widerspruch zu sein. Doch sieht man genauer hin, so zeigen sich erstaunlich viele Gemeinsamkeiten: Menschen begegnen sich, suchen Gemeinschaft, hören Musik, teilen Emotionen und diskutieren über Gott und die Welt. Glaube und Leben müssen sich begegnen - so entstand die Idee zum ersten Kneipengottesdienst des Ev. Jugendreferates und des Checkpoints, der am Sonntag, 12. März, ab 17 Uhr im Chapeau, Wasserstraße 5, stattfindet....

  • Iserlohn
  • 10.03.17
Kultur

Rap, Rock und Balladen im Gottesdienst

Iserlohn. Am Sonntag, 12. Februar, um 10.30 Uhr findet in der ev. Erlöserkirche in Wermingsen ein besonderer Musical-Gottesdienst statt. Die biblische Geschichte von „Daniel in der Löwengrube“ ist in ein spannendes und unterhaltsames Jugendstück umgeschrieben worden und wird von Kindern und Jugendlichen der ev. Kirchengemeinde Neheim im Rahmen des Kindergottesdienstes aufgeführt. Die Besucher der Erlöserkirche erwartet ein buntes Musical mit fetziger Rap-Musik, rockigen Stücken und besinnlichen...

  • Iserlohn
  • 06.02.17
Überregionales
Das aktuelle Chor-Portrait

Oratorienchor: Eine Jubiläums-Nachlese

Für den Oratorienchor Letmathe e. V. war das vergangene Jahr ein ganz besonderes: Das 25-jährige Jubiläumsjahr. Der Chor wurde 1988 wurde durch Initiative von Johannes von Linden gegründet. 90 Sängerinnen und Sänger traten ihm spontan bei. Seitdem liegt der Schwerpunkt der Aktivitäten des Chores in der Erarbeitung und Aufführung großer Chorwerke, speziell Oratorien. So wird jährlich - traditionell am Totensonntag - ein im Laufe des Jahres einstudiertes Werk in St. Kilian in Letmathe aufgeführt....

  • Iserlohn
  • 08.01.14
Vereine + Ehrenamt
In Sümmern stimmen sich die Schützen am Wochenende auf ihr Fest (27. bis 29. Juli) mit der Bierprobe und ersten Gesängen ein. Es muss ja auch alles passen, wenn der neuen Königin (wie auf dem Foto 2012 für Anke Bartmann) ein „Spontan-Ständchen“ gebracht wird.

Dem Probemarschieren folgt die Bier"vor"verkostung

Marschieren können Sümmerns Schützen mittlerweile wieder. Nach dem Drüpplingser Festzug, dem des IBSV und einer Marschprobe sind alle „Unebenheiten“ beseitigt. Am Samstag, 20. Juli, steht mit der abendlichen Bierprobe ab 20 Uhr im hinteren Teil der Schützenhalle in Sümmern ein weiterer Vorfest-Test an. Zu dieser Bierprobe sind die Mitglieder der St. Sebastisnschützen eingeladen. In diesem Zusammenhang ist der Hinweis wichtig, dass um 19.45 Uhr am besagten 20. Juli ein kurzes Böllerschießen...

  • Iserlohn
  • 17.07.13
Kultur
Die Kalthofer Jakobuskirche

Die Oster-Gottesdienste an Ostermontag

Der Redaktion wurden folgende Gottesdienst-Termine für Ostermontag zugeschickt: Katholisch Ostermontag, 1. April          St. Peter und Paul Kalthof, 9.30 Uhr, Hochamt; Herz-Jesu Hennen, 10.45 Uhr ,                    Hochamt. St. Kilian, 9.30 Uhr Hochamt, 11.15 Uhr Hl. Messe Marienhospital, 8.15 Uhr Pfarrvikarie St. Josef – Stübbeken, 10.30 Uhr Hl. Messe St. Mariä Himmelfahrt Oestrich, 10.15 Uhr Hochamt Herz Jesu Grüne: 10.30 Uhr Eucharistiefeier in der Maria Königin Lasbeck St. Gertrudis...

  • Iserlohn
  • 31.03.13
Überregionales
Kirche St. Hedwig am Nußberg

Die Kirchentermine zu Ostern

Katholisch Donnerstag, 28.03.2013 Herz-Jesu Hennen, 19 Uhr,                      Messe vom letzten Abendmahl. St. Kilian, 20 Uhr Abendmahlsfeier, anschl. Anbetungsstunde / Stationengang/ Nachtanbetung im Oratorium Pfarrvikarie St. Josef – Stübbeken, 20 Uhr Abendmahlsfeier. St. Mariä Himmelfahrt Oestrich, 20 Uhr Feier vom Letzten Abendmahl. Herz Jesu Grüne, Maria Königin Lasbeck, 20 Uhr Feier vom letzten Abendmahl, anschl. Betstunde, St. Gertrudis Sümmern: 20 Uhr Abendmahl. Freitag, 29.März     ...

  • Iserlohn
  • 26.03.13
Vereine + Ehrenamt
Das Stübbeker Organisationsteam (v. l.): Wally Jung, Erika Petri, Brigitte Peter und Pfarrer Hans-Peter Marker.

Pfingstsonntag: Offene Kirchtüren

Zur Westfälischen Nacht der Offenen Kirchen lädt die evangelische Versöhnungs-Kirchengemeinde Iserlohn für Pfingstsonntag, 27. Mai, in drei Innenstadt-Kirchen. Es beginnt mit der „Lichtzeit“, einem meditativen Gottesdienst mit Texten und Taizé-Gesängen in der Bauernkirche um 18 Uhr zur Vaterunser-Bitte „Dein Reich komme“. Es folgt in der Reformierten Kirche um 19 Uhr eine Ausstellungseröffnung von Ruth Biersbach: „Was hängen bleibt“, eine Installation mit sakralen Buchobjekten als Beitrag zum...

  • Iserlohn
  • 23.05.12
Kultur
Superintendentin Martina Espelöer (3.v.re.) und Dechant Jürgen Senkbeil halten beim   ökumenischen Gottesdienst.

Signale für den Frieden setzen

Es wird ein Weg des Friedens mit verschiedenen Stationen, mit Erinnerungen an die Geschichte, an den 2. Weltkrieg. Der Gang findet seinen Abschluss in einem ökumenischen Gottesdienst. „Ausgangspunkt war das Fest der Kirchen während der Landesgartenschau 2010. Was wir erfahren haben, war eine große Resonanz mit positiven Rückmeldungen“, erinnert sich Dechant Jürgen Senkbeil. Hier entstand die Idee zu dem ökumenischen Friedensgottesdienst im Sauerlandpark. Unter dem Motto „… und richte unsere...

  • Hemer
  • 04.05.12
Kultur
Oberste Stadtkirche

Gottesdienste zum Jahreswechsel

Evangelische Gottesdienste Samstag, 31. Dezember - Silvester Ev. Christus-Kirchengemeinde Iserlohn Christuskirche Roden: 18 Uhr, Jahresabschlussgottesdienst m. A., Pfr. Horst. Ev. Erlöser-Kirchengemeinde Iserlohn Erlöserkirche: 18 Uhr, Jahresabschlussgottesdienst m.A., Pfr. Abrath. Ev. Johannes-Kirchengemeinde Iserlohn Johanneskirche Nußberg: 18 Uhr, Jahresabschlussgottesdienst m. A., Pfr. Tiffert Seelsorgezentrum St. Michael: 16 Uhr, Andacht zum Jahresabschluss, Pfrn. von Mayer. Ev....

  • Iserlohn
  • 30.12.11
Vereine + Ehrenamt
Erstmals in Iserlohn ist das Polizeiorchester aus Breslau zu Gast. 33 Musiker umfasst das Orchester, das 1974 gegründet worden ist und das als Repräsentationsorchester der polnischen Polizei weit über die Landesgrenzen geschätzt wird. Das Orchester ist ausschließlich mit Profimusikern bestückt. Zu sehen ist die musikalische Polizei in den Festzügen und bei der Musikparade am Sonntagmorgen, 3. Juli, im Hemberg-Stadion. Karten (Sitz = 13 Euro, Steh = 10 Euro) hierfür sind in der Stadtinformation im Stadtbahnh

IBSV: Start der heißen Phase - Traditionsessen und Jungschützen

Bislang war alles - wie übrigens in jedem Jahr - ein Vorgeplänkel. Ab Freitag, 24. Juni, wird sichtbar, dass das IBSV-Fest in Kürze beginnt. Für Freitag, 24. Juni, ist ab 19.30 Uhr die Totenehrung mit Kranzniederlegung auf der Alexanderhöhe angesagt. Es schließt sich in der Parkhalle die Ehrung der Vereinsjubilare und die Auszeichnung verdienter Schützen an. Um 22.30 Uhr beginnt dann im Freigelände der große Zapfenstreich, der musikalisch von IBSV-Spielmannszug und den Ruhrtalbläsern aus...

  • Iserlohn
  • 21.06.11
Vereine + Ehrenamt
5 Bilder

Erntedankfest in Dröschede

Rund um die Adventskirche Dröschede steigt am Samstag, 2. Oktober und Sonntag, 3. Oktober, das Erntedank-Dorffest - ein Höhepunkt bei den Feierlichkeiten zum 50-jährigen Jubiläum der Adventskirche. Los geht‘s am Samstag um 15 Uhr mit dem Familien-Event rund um den Kindergarten Rauhe Hardt. Von der „Amerikanischen Versteigerung“ (ein Hubschrauberflug über Dröschede ist zu gewinnen) bis zum Kickerturnier wird Spannendes geboten. Abends laden die Ortsvereine bei freiem Eintritt zum Feiern ins Haus...

  • Iserlohn
  • 29.09.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.