grünstraße

Beiträge zum Thema grünstraße

Ratgeber
Die Kinderärztliche Notfallambulanz verlässt das  AGAPLESION Ev. Bethanien-Krankenhaus Iserlohn. Foto: AGAPLESION

Kinderärztliche Notfallpraxis zieht um
Kinder müssen im Notfall nach Hagen

Die Iserlohner Kinderklinik wird ab dem 1. April am Standort in Hagen zu finden sein. Grund dafür ist die bereits angekündigte Fusion der beiden Kinderkliniken des Agaplesion Evangelischen Krankenhauses Bethanien Iserlohn und des Agaplesion Allgemeinen Krankenhauses Hagen (AKH). Dort, an der Grünstraße 35 in Hagen, befindet sich eine große, etablierte Kindernotfallambulanz, in der die jungen Patienten notfallmedizinisch mit allen Erkrankungen vom Fieberkrampf bis unklaren Bauchschmerz, von der...

  • Iserlohn
  • 28.03.22
Blaulicht
Eine 17-jährige Velberterin fuhr an der Offerstraße in Velbert in der Nacht zu Montag, 28. Februar, über eine rote Ampel. Die Polizei Velbert stoppte den Opel Corsa und erstattete mehrere Strafanzeigen gegen die 17-jährige Fahrzeugführerin sowie gegen den Halter des Opels.

Einsatz der Polizei Velbert
17-jährige am Steuer gestoppt

Die Missachtung einer roten Ampel an der Offerstraße in Velbert in der Nacht zu Montag, 28. Februar, und ein anschließend erkennbar durchgeführter Fahrerwechsel führten zur Kontrolle eines Opel Corsa und endeten in mehreren Strafanzeigen gegen die 17-jährige Fahrzeugführerin sowie gegen den Halter des Opels. Das war geschehen: Gegen 3.10 Uhr fuhr eine Streifenwagenbesatzung die Thomasstraße in Richtung Offerstraße, als ihnen ein Opel Corsa auffiel, der im Kreuzungsbereich zur Grünstraße trotz...

  • Velbert
  • 28.02.22
Blaulicht

Unfall
Fußgängerin vom Auto erfasst

HAGEN. Auf der Grünstraße in Wehringhausen verletzte sich eine Fußgängerin am Dienstag, 21. September, um kurz nach 14 Uhr bei einem Unfall. Die 25-Jährige war kurz vor dem Eingang des Krankenhauses von einem 42-Jährigen mit seinem Toyota erfasst worden. Der Mann fuhr nach bisherigen Ermittlungen mit dem Auto rückwärts aus der Einfahrt und stieß dabei mit dem Heck gegen die Hagenerin, die sich auf dem Gehweg aufhielt. Die Frau ließ sich vorsorglich in dem Krankenhaus untersuchen. Sachschaden an...

  • Hagen
  • 22.09.21
Blaulicht
Der 16-jährige Rollerfahrer wurde durch den Aufprall gegen die Windschutzscheibe geschleudert und schwer verletzt.

Einsatz der Polizei Velbert
16-Jähriger nach Unfall schwer verletzt

Ein 16-jähriger Rollerfahrer ist am Montagnachmittag, 28. Juni, bei einem Verkehrsunfall in Velbert-Mitte schwer verletzt worden. Das war geschehen: Nach ersten Erkenntnissen war der 16-jährige Velberter mit seinem Roller der Marke Peugeot auf der rechten Fahrspur der Grünstraße in Richtung Bahnhofstraße unterwegs. Auf der linken Spur fuhr eine 31-jährige Velberterin mit ihrem Audi Coupé. Im Kreuzungsbereich Grünstraße/Oststraße soll der 16-Jährige plötzlich auf die linke Fahrspur gefahren...

  • Velbert
  • 29.06.21
Wirtschaft
Die Stadtwerke Wesel erneuern die Kanalisation im Bereich Jülicher Straße (zwischen Grünstraße und Aachener Straße mit Einbindung in die Kolpingstraße bzw. die Dürener Straße) in Wesel auf einer Länge von 270 Metern.

Baumaßnahme wird voraussichtlich ein Jahr dauern
Stadtwerke Wesel erneuern Kanal in der Jülicher Straße

Die Stadtwerke Wesel erneuern die Kanalisation im Bereich Jülicher Straße (zwischen Grünstraße und Aachener Straße mit Einbindung in die Kolpingstraße bzw. die Dürener Straße) in Wesel auf einer Länge von 270 Metern. Hierbei werden die Schmutz- und Regenwasserkanäle zusammengefasst und auf einen Durchmesser von 600 mm vergrößert, um bessere hydraulische Eigenschaften zu erreichen. Im Zuge der Baumaßnahme wurden bereits im Vorfeld durch die Tochtergesellschaft der Stadtwerke Wesel, die...

  • Wesel
  • 09.10.20
Politik
4 Bilder

Notwendige Pflege im Grünbereich entlang der Grünstraße
Grüne packen mit an!

Am vergangenen Mittwoch haben die drei grünen Direktkandidaten der Südstadt Anne Hofmeister, Robert Dedden und Marvin Bruckmann gemeinsam die Grünanlagen entlang der Realschule gereinigt und vom Wildwuchs befreit. Ingesamt 3 Stunden dauerte die Aktion bei der sich einige Anwohner*innen tatkräftig anschlossen. In Absprache mit der Stadt wurden im Rahmen der Aktion "Hattingen sauber" die Abfälle am Folgetag abgeholt und entsorgt. Bürger können auch in Eigeninitiative das Stadtbild verschönern....

  • Hattingen
  • 10.09.20
  • 1
  • 3
Ratgeber
Wegen Arbeiten am Kanal wird die Hildener Grünstraße ab kommenden Montag, 27. Juli, halbseitig gesperrt.

Straßensperrung in Hilden
Kanalbau auf der Grünstraße

Ab kommenden Montag, 27. Juli, wird die Grünstraße in Fahrtrichtung Baustraße / Am Lindenplatz für den Durchgangsverkehr gesperrt. Die Sperrung erfolgt bei Haus-Nr. 23, in Fahrtrichtung Süden hinter der Kreuzung Pungshausstraße. Wegen umfangreicher Tiefbauarbeiten bei Haus-Nr. 23 steht auf der Grünstraße nur eine Fahrspur zur Verfügung, die Signalanlage an der Ecke Pungshausstraße bleibt in Betrieb. Eine Umleitung ab Walder Straße über Berliner Straße und Kirchhofstraße zum Lindenplatz wird...

  • Hilden
  • 24.07.20
Blaulicht
28-jähriger Einbrecher in Wesel auf frischer Tat ertappt. (Symbolfoto).

Zeugen vom Täter mit Pfefferspray angegriffen - 20-Jähriger kommt leicht verletzt ins Krankenhaus
Einbrecher (28) in Wesel auf frischer Tat ertappt

Am frühen Montagmorgen (30. März) gegen 5.20 Uhr hörte eine 39-jährige Anwohnerin Bohrgeräusche an der Grünstraße, die offenbar aus einem Kiosk kamen. Als sie aus dem Fenster sah, bemerkte sie einen Unbekannten, der sich an der Tür des Kiosk zu schaffen machte. Sie alarmierte daraufhin einen 39-jährigen und einen 20-jährigen Mitbewohner. Beide beobachteten einen Mann, der mit einer Akkubohrmaschine an dem Türschloss bohrte. Zudem hatte der Mann das Werbeschild für den Kiosk vor die Tür...

  • Wesel
  • 31.03.20
Blaulicht
Eine Fußgängerin ist bei einem Verkehrsunfall in Hagen schwer verletzt worden.

Auf der Grünstraße
Schwer verletzt nach Verkehrsunfall: Hyundai-Fahrerin (83) rast in Fußgängerin

Am Mittwoch, 25. September , ereignete sich in der Grünstraße gegen 11.40 Uhr ein Verkehrsunfall, bei dem sich eine Gevelsbergerin schwer verletzte. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte die 56-Jährige fußläufig die Straße überqueren, als sie ein 83-Jähriger mit seinem Hyundai erfasste. Die Frau kam mittels Rettungswagen in ein Krankenhaus. Am Auto entstand kein Sachschaden. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

  • Hagen
  • 26.09.19
Ratgeber
Die Nachbarn Daniela Haerten und Dr. Ulrich Lerch zeigen die Brandstelle hinter ihrem Grundstück. Sie war direkt an der Grenze zum Garten und die Flammen hätten leicht überschlagen können. Fotos: Silvia Decker
5 Bilder

Zündelt hier jemand? Brände am Bahngleis im Bereich Grünstraße: Besorgte Anwohner wenden sich mit einem Brief an die Polizei

Die schrecklichen Bilder von Siegburg sind uns allen wohl im Gedächtnis haften geblieben. Am 7. August hatte dort die Bepflanzung eines Bahndammes gebrannt und schlug dann auf die benachbarten Häuser über. Sieben Häuser brannten komplett nieder; und 27 Menschen wurden verletzt. Das öffnete auch den Anwohrnern am Bahngleis zwischen Grünstraße und Kolpingstraße in Wesel die Augen. Geht jetzt ein Feuerteufel um? Denn in den vergangenen Wochen kam es in diesem Bereich immer wieder zu Bränden....

  • Wesel
  • 14.08.18
Überregionales

Es krachte in der Kreuzung - Velberter wurde schwer verletzt

Zu einem Unfall, bei dem zwei Pkw zusammenstießen und bei dem sich ein Beteiligter schwer verletzte, kam es am späten Mittwochabend in Velbert. Das teilt die Polizei mit. Gegen 23.05 Uhr befuhr ein 53-jähriger Wuppertaler mit seinem Audi Q7 die innerstädtische Grünstraße in Richtung Güterstraße. An der Kreuzung Offerstraße missachtete er die Vorfahrt eines von links kommenden 22-jährigen Velberters, welcher mit seinem Fiat 500 die Offerstraße in Richtung Noldestraße befuhr. Die...

  • Velbert
  • 15.03.18
Überregionales
Polizei NRW
Innenministerium NRW

Foto:
Jochen Tack

Jugendliche unter Drogeneinfluss waren mit gestohlenem VW unterwegs

Zwei Jugendliche aus Velbert, die unter dem Einfluss von Drogen standen, wurden am Mittwoch mit dem VW UP angetroffen, den sie am Dienstag gestohlen hatten. Wie die Kreispolizeibehörde Mettmann berichtete, verschwand bereits am Dienstagnachmittag, in der Zeit von 13 bis 17 Uhr, ein geparkter VW UP vom öffentlichen Parkplatz "Christuskirche" an der Grünstraße in Velbert. Der dreieinhalb Jahre alte VW, mit einem Zeitwert von etwa 7.000 Euro, wurde zur internationalen Fahndung ausgeschrieben....

  • Velbert
  • 21.09.17
Überregionales

Angezündete Abfallbehälter

Wesel. In der Nacht zum 2. August wurden im Bereich der Grünstraße und bei der Agentur für Arbeit insgesamt acht 1.100 Liter und sechs 240 Liter fassende Abfallbehälter angezündet. Die Schadenshöhe liegt bei 1.460 Euro. Sachdienliche Hinweise werden vom ASG Wesel (0281/16393–0) sowie der Polizei Wesel entgegengenommen.^Foto: privat

  • Wesel
  • 04.08.17
Überregionales
Ein engagiertes Team aus Neuntklässlern (hinten) und Zehntklässlern (vorne) kümmern sich in den Pausen um die Schülerfirma „1959 Underground Kiosk“, die auf Initiative des Lehrers Frank Minnebusch gegründet wurde.
2 Bilder

Mehr als ,gute‘ Schokolade

Sich zwischen den Schulstunden in einen Kellerraum zurückziehen, um dort mit den Mitschülern einen Kakao zu trinken und Billard zu spielen – das klingt erstmal verboten, wird an der Realschule Grünstraße aber genauso umgesetzt. Und das Ganze ist nicht nur gewollt, sondern dient in der Endkonsequenz sogar der guten Sache: „Wir haben im Jahr 2014 eine Schülerfirma gegründet und betreiben im Untergeschoss den ,1959 Underground Kiosk‘“, erklärt Frank Minnebusch, Lehrer an der Realschule und für das...

  • Hattingen
  • 11.11.15
  • 1
Ratgeber

Drei Pkw in Wesel aufgebrochen / Tasche und Blackberry geklaut / Polizei sucht Augenzeugen

In der Zeit von Montag, 18.30 Uhr, bis Dienstag, 7.30 Uhr, schlugen Unbekannte die Seitenscheiben an drei PKW ein. Der Polizeibericht listet die Fälle auf. Aus einem PKW, der an der Mauer-Viehtor-Straße parkte, entwendeten sie eine schwarze Stofftasche. Aus einem Fahrzeug, das an der Grünstraße, Ecke Marienweg stand, stahlen sie ein Black Berry. Eine Uhrendose war die Beute aus einem Twingo, der auf der Straße Auf dem Dudel abgestellt war. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Wesel,...

  • Wesel
  • 15.04.15
Überregionales
Foto: Polizei

Mann zerrt Mädchen (13) ins Gebüsch

Eine 13-jährige Schülerin wurde heute Morgen in ein Gebüsch gezerrt und sexuell belästigt. Das teilt die Polizei mit. Gegen 8.55 Uhr ereignete sich der Vorfall in Höhe der Einmündung Güterstraße/Grünstraße in Velbert-Mitte. Der Schülerin gelang es jedoch sehr schnell, sich von dem unbekannten Angreifer loszureißen und zu ihrer Schule zu laufen. Von dort informierte sie unverzüglich ihre Mutter, wenig später auch die örtliche Polizei über das Geschehene. Die Velberter Polizei leitete umgehend...

  • Velbert
  • 08.09.14
  • 2
Überregionales

Selbe Täter bei Containerbränden?

Nicht nur örtliche und zeitliche Zusammenhänge von zwei Brandlegungen an Papier- und Restmüllcontainern in der Velberter Innenstadt, die sich am späten Samstagabend des 15. März und am nächtlich frühen Sonntagmorgen des 16. März ereigneten, lassen die Polizei vermuten, dass bei beiden Taten gleicher oder gleiche Täter verantwortlich sein könnten. Zunächst wurden Feuerwehr und Polizei am Samstagabend gegen 23.55 Uhr zur Kastanienallee in Velbert-Mitte gerufen. Dort brannte auf dem Parkplatz der...

  • Velbert
  • 17.03.14
Ratgeber

Diebin in Altenessen hortete Luxuskleidung für mehr als eine halbe Million

Wie die Polizei jetzt mitteilt, wurden bei einem Einsatz in der Nacht zum 2. Januar wertvolle Kleidungsstücke und andere gestohlene Gegenstände entdeckt, die einen Gesamtwert von mehr als einer halben Million Euro haben. Anwohner der Grünstraße in Altenessen meldeten damals, dass eine Anwohnerin um Hilfe schreie. Die 41-Jährige hatte, wie sich herausstellte, Kokain konsumiert und im Drogenwahn geglaubt, in ihrer Wohnung befänden sich fremde Männer. Männer wurden von der Streifenwagenbesatzung...

  • Essen-Nord
  • 14.02.14
  • 2
Überregionales
Acht Jubilare bei der Feuerwehr Wattenscheid: (v.l.) Günter Plückthun, Heinz-Otto Peter, Dieter Schulz, Willi Beil, Heinz Schulz, Baldur Heidenreich, Fritz Kroll und Siegfried Wellenberg.

Ein halbes Jahrhundert bei der Feuerwehr

Bereits 1964 traten neun Kameraden in den Dienst der Feuerwehr Wattenscheid ein. Anlass genug, den 50. Jahrestag ihres Dienstbeginns auf der Feuer- und Rettungswache an der Grünstraße in einer kleinen Feierstunde zu begehen. Leider ist ein Kollege bereits verstorben, aber alle anderen pensionierten Kollegen (Günter Plückthun, Heinz-Otto Peter, Dieter Schulz, Willi Beil, Heinz Schulz, Baldur Heidenreich, Fritz Kroll und Siegfried Wellenberg) waren am Mittwoch (15.) vor Ort, um bei Kaffee und...

  • Wattenscheid
  • 16.01.14
Natur + Garten

Freitag: Behinderungen an der Grünstraße - Bahn stutzt die Böschung

Die Bahnböschung an der Grünstraße wird am Freitag, 17. Januar, gestutzt. Der Rückschnitt erfolgt in der Zeit von 7 Uhr bis 17 Uhr. Die Grünstraße wird hierfür von 7 Uhr bis 11 Uhr gesperrt. Ab 11 Uhr ist sie nur eingeschränkt befahrbar. Die Deutsche Bahn AG ist bemüht den Eingriff in die Natur so gering wie möglich zu halten. Sie ist jedoch verpflichtet, ihre Bahnanlagen in einem betriebssicheren Zustand zu halten. Es muss verhindert werden, dass Bäume oder Sträucher in das Gleisprofil...

  • Wattenscheid
  • 15.01.14
  • 1
Ratgeber

Grünstraße soll saniert werden

Die Grünstraße soll zwischen Westenfelder Straße und Stormstraße so bald wie möglich erneuert werden. Das fordert SPD-Ratsmitglied Christina Knappe. „Die Verwaltung prüft derzeit, ob die Straßendecke im Zusammenhang mit der Kanalsanierung Westenfelder Straße hergerichtet werden kann“, so Knappe. Der Umweltausschuss hatte Mitte Dezember beschlossen, die Grünstraße ins Um- und Ausbauprogramm für Straßen aufzunehmen. „Die Grünstraße wird von vergleichsweise vielen Autofahrern genutzt, um zur...

  • Wattenscheid
  • 07.01.14
Politik
3 Bilder

Kreisverkehr Nordstraße: Ausschuss sieht Handlungsbedarf bei der Stadt Wesel

Der Ausschuss für Gesundheits- und Ordnungsangelegenheiten sieht Handlungsbedarf der Stadt Wesel, um den Kreisverkehr an der Nordstraße/Grünstraße so umzubauen, dass er möglichst kein Unfallschwerpunkt mehr ist. Dies kann in Form einer Ampelanlage oder auch dadurch geschehen, dass der Radweg im Kreuzungsbereich zurück verlegt wird. Hintergrund: In den vergangenen drei Jahren kam es – allerdings meistens nicht zu den Stoßzeiten - hier zu 16 Unfällen mit Radfahrern, wobei es zwei schwer- und 13...

  • Wesel
  • 14.11.13
  • 3
Überregionales

Zwei Einbrüche ins Feuerwehrhaus innerhalb von fünf Tagen - die gleichen Täter?

In der Nacht zum 29.September (Sonntag) kam es zu einem erneuten Einbruch in der Feuerwache an der Grünstraße in Wattenscheid. Unbekannte Täter hebelten eine Tür zur Fahrzeughalle auf und entwendeten von einem Einsatzfahrzeug der Wehr Rüstzeug, das für die Lebensrettung bestimmt war. Die Ermittler aus dem Bochumer Einbruchskommissariat (KK 13) prüfen nun, ob ein Zusammenhang zu dem Einbruch zwischen dem 24. und 25. September besteht. Damals kam es zu einer gleichgelagerten Tat, bei der die...

  • Wattenscheid
  • 30.09.13
Überregionales

Pkw prallt gegen Sockel - vier junge Männer verletzt

Durch das Touchieren einer Bordsteinkante vom rechten Weg auf der Fritz-Reuter-Straße abgekommen, ist in der Sonntagnacht (4. August), ein Pkw mit vier Insassen. Die Männer im Alter von 18, 19, 20 und 21 Jahren wurden verletzt und mit Rettungswagen in örtliche Krankenhäuser gebracht. Der 18-jährige Autofahrer aus Wattenscheid war in Begleitung von drei Insassen, gegen 2.58 Uhr, mit seinem Wagen auf der Grünstraße in Richtung Westenfelder Straße unterwegs. An der Kreuzung Westenfelder Straße...

  • Wattenscheid
  • 05.08.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.