Grenzregion

Beiträge zum Thema Grenzregion

Politik
4 Bilder

Der europäische Arbeitsmarkt
Fachleute diskutierten im Wunderland

Arbeiten in Europa, besonders die grenznahe Beschäftigung in Deutschland, Belgien und den Niederlanden stand im Mittelpunkt des jährlichen EURES Crossborder-Seminars im Wunderland Kalkar. Eingeladen hatte die Euregio Rhein-Waal und es kamen in der vergangenen Woche über 80 Fachleute u.a. von Agentur für Arbeit, UWV (Uitvoeringsinstituut Werknemersverzekeringen), GrenzInfoPunkten, Le Forem, Sociale-Verzekeringsbank, Gemeinden, Jobcentern, VDAB (Vlaamse Dienst voor Arbeidsbemiddeling en...

  • Kalkar
  • 10.11.19
Politik
Gesunde Kühe auf der Weide (Beispielbild aus Essen)
5 Bilder

Wo bleibt das Lebensrecht der Tiere? Massentötung ganzer Kuhherden nach Herpesbefund in Grenzregion
Tierschutzpartei: Massiver Verstoß gegen Tierschutzgesetz in Aachen

Mit scharfem Protest reagiert die Partei Mensch Umwelt Tierschutz - Tierschutzpartei - Landesverband NRW auf die in Aachen geplante Tötung von drei kompletten Rinderherden. Grund ist ein Herpesbefall einiger Tiere innerhalb der Herden. Auch die gesunden Tiere, trächtige Kühe und Kälbchen, sollen nun 'vorsorglich' getötet werden. Das Verwaltungsgericht hat bereits einen Eilantrag abgelehnt, die Halter wollen nun vor das Oberverwaltungsgericht gehen. Verstoß gegen Tierschutzgesetz "Wir wenden...

  • Düsseldorf
  • 19.08.19
  •  1
Politik
Zum dritten Unternehmerfrühstück hatte der Xantener Bürgermeister, Thomas Görtz den Honorarkonsul des Königreichs der Niederlande, Freddy B. Heinzel (links), als Referenten eigeladen.

Unternehmerfrühstück 2018

Wie man erfolgreich Geschäfte mit Niederländern macht Vortrag des Honorarkonsuls des Königreichs der Niederlande Zum dritten Mal hatte der Xantener Bürgermeister Thomas Görtz in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsförderung zum Unternehmerfrühstück geladen und mehr als 120 Geschäftsleute waren dieser Einladung gefolgt. Görtz betonte bei seiner Begrüßung, dass die Geschäftswelt wichtig für eine Stadt sei, denn erfolgreiche Unternehmer bedeuteten auch Einnahmen für eine Stadt und...

  • Xanten
  • 01.02.18
Kultur
24 Bilder

Rund um Schloss Huis Bergh an einem sonnigen Sonntag

In dem kleinen Städtchen S'Heerenberg nahe der deutschen Grenze liegt das Schloss Bergh. Die Baugeschichte des Schlosses geht vermutlich bis zum Anfang des 12. Jahrhunderts zurück. Zu dieser Zeit wurde auf einer Moorinsel eine künstliche Anhöhe angelegt, auf der ein Wohnturm aus Holz erbaut wurde. Anfangs des 13. Jahrhunderts, wurde der hölzerne Wohnturm durch einen runden Turm aus Tuffstein ersetzt, wovon noch Reste in der Mauer der Hauptburg erhalten sind. Die wesentlichen, noch...

  • Wesel
  • 25.11.14
  •  15
  •  17
Politik
Andreas Kochs, stellv. Geschäftsführer der Euregio Rhein - Waal links im Bild
13 Bilder

Andreas Kochs bei der AWO Goch : Euregio Rhein – Waal, was ist das eigentlich ?

Andreas Kochs, stellvertrender Geschäftsführer der Euregio Rhein – Waal, stellte in einem interessanten Referat den Seniorinnen und Senioren der Gocher AWO in der Seniorentagesstätte die Euregio Rhein -Waal vor. Vielen war der Begriff Euregio zwar bekannt, aber so richtig einzuordnen und das Tätigkeitsfeld dieses grenzüberschreitenden Kooperationsverbundes zu beschreiben, fiel dann doch etwas schwerer. So erfuhren die Besucher etwas über die Größe dieser und aller anderen...

  • Goch
  • 09.11.13
  •  1
Kultur
49 Bilder

Internationale Straßenparty: Unterhaltung satt auf 1, 5 Kilometern!

Die größte grenzüberschreitende Straßenparty in der Region lockte zum 21. Mal tausende von Besuchern aus der niederrheinischen und niederländischen Umgebung nach Siebengewald. Auf einer Länge von rund 1, 5 Kilometern präsentierten etliche fliegende Händler ein breit gefächertes Sortiment wie Klompen, Brunnen, Leckeres und Süßes. Stelzenläufer und Musikgruppen begeisterten die Gäste während des Einkaufsbummels. Unterhaltung pur für Jung und Alt!

  • Goch
  • 03.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.