Höwedes

Beiträge zum Thema Höwedes

Sport
Trainer Holger Flossbach kommentiert jede Woche exklusiv im Stadtspiegel und auf Lokalkompass auf launige Weise den großen Fußball.

Schalke und der BVB liegen im Wachkoma: Flossbachs Querpass

Rhein on Fire. Die Traditionsvereine am Rhein feiern Auswärtssiege. Gladbach jubelt in einem spektakulären Match über ein 3:2 gegen Leverkusener Völler-Pillen. Köln entwurzelte beim 6:1 alle Lilien in und um Darmstadt. Aber weiter nördlich, hinter der schönen Ruhr, sozusagen im Emschertal, da hängt die Lippe. Da fließt zwar die Emscher, idyllisch ruhig und mittlerweile wieder lebensfähig dem Rhein entgegen, aber die beiden Fußballclubs, die am Emschertropf liegen, also der S04 und der BVB, die...

  • Marl
  • 02.02.17
Sport
Trainer Holger Flossbach kommentiert auf launige Weise exklusiv im Stadtspiegel und auf lokalkompass.de den großen Fußball.

FC Bayern Lynchen macht's: Flossbachs Fußball-Kolumne

Huch, jetzt ist schon 2017. Aber was können wir rückblickend schweinslederübergreifend über das 2016 erzählen? Der Meistertitel des FC Bayern Lynchen stand in der Saison 2015/2016, gefühlt, schon vor dem zweiten Spieltag fest. Der einzige Verfolger war der BVB. Er erTuchelte sich den besten zweiten Platz aller Bundesliga-Zeiten. Der bockige 1. FC Köln punktete in den letzten vier Spielen noch einmal ordentlich, um die Relegation zu verhindern. Der FC Schalke 04 krachte mit einem Hals- und...

  • Marl
  • 05.01.17
Sport
Stark gegen Madrid: Pierre-Emerick Aubameyang. Foto: Stephan Schuetze

BVB muss in Leverkusen, S04 gegen Gladbach spielen

Am heutigen Freitagabend startet der 6. Spieltag mit der Partie Leipzig gegen Augsburg. Der Blick richtet sich aber vor allem auf die Klubs, die unter der Woche international im Einsatz waren. So empfängt der FC Bayern im Spitzenspiel den 1. FC Köln, während Leverkusen und Schalke vor schweren Heimspielen stehen. Borussia Dortmund lieferte am Dienstag ein großartiges Spiel gegen Real Madrid ab – mal wieder, muss man sagen. Denn der BVB glänzte in der Vergangenheit nicht erst einmal gegen...

  • 30.09.16
  •  3
Sport
52 Bilder

Unglückliche 0:2-Niederlage gegen den FC Bayern

Der FC Schalke 04 hat sich am Freitag (9.9.) für einen starken Auftritt nicht belohnen können. In einem Duell auf Augenhöhe gegen den Deutschen Meister Bayern München unterlagen die Königsblauen unglücklich mit 0:2. Die Tore der Gäste erzielten Robert Lewandowski (81.) und Joshua Kimmich in der Nachspielzeit.

  • Gelsenkirchen
  • 10.09.16
  •  1
Sport
Trainer Holger Flossbach kommentiert exklusiv im Stadtspiegel und auf Lokalkompass den großen Fußball.

Mehr Fleisch für Schalke, mehr Geld für den BVB - Flossbachs Querpass

Verdammt, das war eng! Der FC Bayern München ist nur ganz knapp an einer Blamage vorbeigeschrammt. Zwar gewannen die roten Heuschrecken in Gelsenkirchen 3:1 und sind schon Meister, ehe die Meisterschaft angefangen hat, aber der 1. FC Köln gewann AufSchalke 3:0. Das muss peppig aufgearbeitet werden. Es gab aber auch einmal andere Zeiten. Mit Magath fuhr ich in das Tal der sitzendenden Steuerhüpfer und sah dort im Pokal den FC Schalke 04 1:0 gewinnen. Davon sind die Blauen so weit weg wie der...

  • Marl
  • 27.11.15
Sport
105 Bilder

2:1 - Last-Minute-Sieg gegen die Hertha

Die Königsblauen sind nach der Länderspielpause mit einem Sieg in die nächsten Englischen Wochen gestartet. Am Samstag (17.10.) setzte sich der S04 in letzter Minute mit 2:1 gegen Hertha BSC durch. Das 1:0 der Schalker durch Benedikt Höwedes (27.) glich Salomon Kalou (73.) zunächst für die Hauptstädter aus. Max Meyer sorgte in der Nachspielzeit für den Erfolg der Knappen. Herthas Vedad Ibisevic (18.) hatte zudem im ersten Durchgang die Rote Karte gesehen.

  • Gelsenkirchen
  • 17.10.15
  •  1
  •  2
Sport
81 Bilder

Spätes Eigentor sichert Heimsieg gegen Paderborn

Der FC Schalke 04 hat am Samstag (16.5.) drei wichtige Punkte eingefahren. Nach einer durchwachsenen Leistung gegen den SC Paderborn 07 war es letztlich ein Eigentor von Uwe Hünemeier in der 88. Minute, das den Knappen den Sieg bescherte. Aufgrund der anderen Resultate am 33. Spieltag ist den Königsblauen mindestens Platz sechs am Saisonende - und damit die Teilnahme an der Europa League - sicher.

  • Gelsenkirchen
  • 17.05.15
Sport
Trainer Holger Flossbach kommentiert jede Woche den großen Fußball auf Lokalkompass und im Stadtspiegel.

BVB Vollkasko Dortmund - Flossbachs Querpass

Erst einmal ein neidloses Kompliment an den FC Bayern München. Gratulation und herzlichen Glückwunsch an den neuen verdienten deutschen Meister. Hier wird ganz klar: die Hoeneß-Millionen wurden erstklassig, nein, weltklassig eingesetzt. Mia san mia. Beim BVB arbeiten sie an einen versöhnlichen Saisonabschluss. Am Samstag in Hoffenheim geht es um den Einzug ins internationale Geschäft. Wer hätte das gedacht? Alle! Auch alle Experten, aber sicherlich nicht auf so einen Umweg. Der BVB macht...

  • Marl
  • 30.04.15
  •  1
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Christoph Metzelder und Hermann Fimpeler (v.l.) sowie Benedikt Höwedes (r.) unterstützten am Sonntag gerne die Bürgerstiftung Halterner für Halterner beim Termin in der Jugendherberge. Darüber freuten sich die Vorstandsmitglieder Christoph Sebbel, Beate Mertmann und Franz-Josef Berheide
2 Bilder

Weltmeisterliche Unterstützung für die Bürgerstiftung

Haltern. Die Besucher der Jugendherberge Haltern am See werden gleich am Eingang darauf eingestimmt, dass sie in einer ganz besonderen Stadt weilen: "Weltmeisterstadt Haltern am See - Glückwunsch Benedikt Höwedes" leuchtet ihnen wie ein Ortseingangsschild entgegen. Damit fand die weltmeisterliche Sticker-Aktion zugunsten der Bürgerstiftung Haltern ihren Abschluss - im Beisein von Benedikt Höwedes und Christoph Metzelder. Beide - national wie international äußerst erfolgreiche - Spieler...

  • Haltern
  • 25.02.15
Sport
3 Bilder

TuS Haltern: Ehrungen für den Weltmeister

Gleich zwei Nationalspieler trafen beim traditionellen Neujahresempfang des TuS Haltern aufeinander: Christoph Metzelder und Benedikt Höwedes gestalten die Zukunft des Vereins auch nach der Erlangung internationalem Ruhms weiter mit. Ausgezeichnet wurde auch ein Mann, der den Verein in den vergangenen 80 Jahren begleitet hat. Stets im Januar lässt der TuS Haltern zusammen mit Gästen aus Sport, Politik und dem gesellschaftlichen Leben die Ereignisse des Vorjahres noch einmal Revue passieren....

  • Haltern
  • 24.01.15
Sport
52 Bilder

1:2 gegen Köln – Niederlage nach zuvor drei Siegen

Nach zuletzt drei Pflichtspielsiegen in Serie hat es den FC Schalke 04 wieder erwischt. Zum Abschluss der kräftezehrenden Englischen Woche unterlagen die Königsblauen dem 1. FC Köln am Samstag (13.12.) mit 1:2. Die Treffer für die Gäste erzielten Anthony Ujah (46.) und Matthias Lehmann (67.), das Anschlusstor markierte Leroy Sane fünf Minuten vor dem Abpfiff.

  • Gelsenkirchen
  • 14.12.14
  •  1
Sport

WM-Schilder: Auszeichnung für Höwedes

Viele Halterner sind mächtig stolz auf die deutsche Fußballnationalmannschaft. Umso mehr, da mit Benedikt Höwedes auch ein Sportler aus der Seestadt den Weltmeistertitel errang. Den Abwehrspieler ehren die Halterner derzeit mit einem ganz besoderen Schildbürgerstreich. Wer derzeit nach Haltern kommt, reibt sich am Ortseingang vielleicht verwundert die Augen: Was für ein seltsames Ortsschild, könnte man denken. Statt dem üblichen Hinweis auf die Kreiszugehörigkeit prangt im gleichen...

  • Haltern
  • 20.07.14
Sport
Trainer Holger Flossbach kommentiert jede Woche exklusiv auf Lokalkompass und im Stadtspiegel den großen Fußball.

Flossbachs Querpass: Höwedes, Kapitän Fehlpass

Nein, das Derby war kein Richtiges. Da war schon einmal mehr Pfeffer im Spiel. Nur zu Beginn gab es Schall und Rauch! Ehrlich, Fußball-Fans leben gefährlich. BVB-Böller mit Kloppsche Lautstärke. Leuchtraketen mit gelber Rauchentwicklung. Stinkbomben in gelbschwarzer Kleidung…… und blaue Spieler die den Fans klar machen wollen, dass nicht die Mannschaft schuld an der Niederlage ist sondern der Fan selbst. Höwedes, in Fanfachkreisen auch „Kapitän Fehlpass“ genannt, sagte doch nach dem Spiel,...

  • Marl
  • 30.10.13
Sport
11 Bilder

Dank André Schürrle gewann das DFB – Team das letzte Qualifikationsspiel inSchweden mit 5:3.

Das DFB – Team war ja bereits vorm letzten WM – Qualifikationsspiel gegen das Team von Erik Hamren der Zeit November 2009 die Schwedische Nationalmannschaft Trainiert für die WM 2014 in Brasilien Qualifiziert. Sie hätten es also vor 50.000 Zuschauer in der Friends Arena in Solna sechs Kilometer vom Stockholm entfern Ruhig angehen können, wenn da nicht das Hinspiel am 16. Oktober 2012 im Berliner Olympiastadion gewesen wäre, wo man nach 56. Minute bereits 4:0 vorne lag, und am Ende hieß...

  • Gelsenkirchen
  • 16.10.13
Sport
Max Meyer (r.) spielte in Darmstadt eine starke Pokalpartie auf der Position des Spielmachers. Archiv-Foto: Gerd Kaemper

DFB-Pokal: Schalke siegt souverän in Darmstadt

Ein starker Max Meyer hat den S04 ins Achtelfinale des DFB-Pokals geführt. Der 18-Jährige steuerte unter anderem den 3:1-Siegtreffer beim SV Darmstadt bei und ließ zeitweise die verletzten Julian Draxler und Kevin-Prince Boateng vergessen. Der Drittligist hatte in der ersten Runde noch Borussia Mönchengladbach ausgeschaltet. Schalke begann furios und spielte 15 Minuten sehr stark auf, drängte Darmstadt weit in die eigene Hälfte und hatte durch Clemens, Höwedes, Farfan und einem...

  • Gelsenkirchen
  • 26.09.13
Sport
Christian Fuchs und Schalke erwartet ein harter Kampf in Saloniki. Foto: Gerd Kaemper

Das Millionen-Spiel in Saloniki

Gleich gilt es. In nicht einmal mehr vier Stunden ist Anstoß in Saloniki zwischen PAOK und dem FC Schalke 04 (20.45 Uhr/ZDF). Gewinnt Schalke oder spielt 2:2 oder höher Unentschieden, ziehen sie in die Gruppenphase der Champions League ein. Andernfalls gehen Horst Heldt und dem S04 mindestens 20 Millionen Euro durch die Lappen. Stimmung? Fehlanzeige. Zumindest auf den Rängen. Denn das Play-off-Rückspiel in Griechenland findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Grund dafür sind...

  • Gelsenkirchen
  • 27.08.13
Sport
Trainer Holger Flossbach kommentiert jede Woche exklusiv den großen Fußball auf Lokalkompass und im Stadtspiegel.

Flossbachs Querpass: Schalkes Schönredner

Der BVB geht voran. Das 2:1 gegen einen extrem defensiven Gegner war hochverdient. Sicherlich kein Augenschmaus, aber das Anrennen glich einer Belagerung des Braunschweiger Adels. In purer Eintracht stachen die eingewechselten Spieler zu und machten die zwei entscheidenden Tore. Mit dem BVB ist zu rechnen denn... Der FCB bleibt seinem Ruf treu und gewinnt mit dem Schiri bei der anderen Eintracht. Hätten die Schiedsrichter die Augen des Frankfurter Wappentieres, dann könnten die Hessen die...

  • Marl
  • 22.08.13
Sport
So kennt man Jermaine Jones, das personifizierte „Kampfschwein“ der Schalker. Jones zählte in Istanbul zu den besten Akteuren - nicht nur wegen seines Tores. Archiv-Foto: Gerd Kaemper

Drei Punkte gegen Düsseldorf sind Pflicht

Nach dem starken und hoffnungsvollen 1:1 (1:1) im Hinspiel des Champions League-Achtelfinals bei Galatasaray Istanbul, empfangen die Knappen im heutigen Topspiel um 18.30 Uhr den Aufsteiger Fortuna Düsseldorf. Ein Heimsieg ist dabei Pflicht. Der Rasen in Istanbul war eine einzige Katastrophe. An ein vernünftiges Passspiel war dort kaum zu denken, Spieler auf beiden Seiten rutschten zudem auch noch ständig aus. Und dennoch kam der S04 mit dem Untergrund etwas besser zurecht und bestand die...

  • Gelsenkirchen
  • 22.02.13
Sport
Ibrahim Afellay kommt immer besser in Fahrt. Nach zwei Treffern in der Bundesliga nacheinander, bereitete er in London das 0:1 durch Huntelaar vor und machte das 0:2 dann selbst. Foto: Gerd Kaemper

Historischer Schalke-Sieg

Der FC Schalke 04 veredelte den Derbysieg vom Wochenende und gewann auch in der Champions League beim englischen Spitzenklub Arsenal London. Beim 2:0 (0:0)-Sieg über die „Gunners“ erzielte das niederländische Duo um Huntelaar und Afellay die beiden späten Treffer zum letztendlich verdienten und souveränen Auswärtssieg. Damit schafften die Knappen Historisches: Die Engländer um Lukas Podolski und Per Mertesacker waren bei Heimspiel seit neun Jahren (!) international gegen ausländische Teams...

  • Gelsenkirchen
  • 25.10.12
Sport
Benedikt Höwedes (r.) freut sich tierisch auf das Revierderby. Archivfoto: Gerd Kaemper

Pressekonferenz vor Revierderby

„Das ist ja schon fast wie vor einem Champions League-Spiel“, merkte Benedikt Höwedes schon im Vorfeld der Pressekonferenz vor dem Dortmund-Spiel an. Der Kapitän wies darauf hin, dass außer Trainer und Manager ja sonst nur selten noch ein Spieler mit auf dem Podium sei. Und so voll, wie es auf dem Podium war, so voll war auch das Medienzentrum des S04. Schon lange war es nicht mehr so voll mit Kameras und Journalisten, wie an diesem Donnerstagmittag. Jedem wurde spätestens dann klar: Es muss...

  • Gelsenkirchen
  • 18.10.12
Sport
Angeschlagen, aber nicht am Boden: Jermaine Jones und Co. müssen nach der schlechten zweiten Halbzeit gegen Düsseldorf für das Montpellier-Spiel wieder aufstehen. Foto: Gerd Kaemper

Montpellier Mittwoch auf Schalke zu Gast

Als der Schiedsrichter Freitagabend zur Halbzeit beim Bundesligaspiel zwischen Düsseldorf und Schalke pfiff, schien die Schalke-Welt absolut in Ordnung zu sein. Die Königsblauen führten mit 2:0 und hatten den Aufsteiger total im Griff. Nur einer war unzufrieden: Horst Heldt, Schalkes Manager, war in der Halbzeitpause unzufrieden mit dem Auftreten der Elf. „Nach dem 2:0 hätten wir galligier, gieriger auf das 3:0 sein müssen. So ein Spiel ist trotz dieser Führung noch nicht entschieden“, hob...

  • Gelsenkirchen
  • 02.10.12
Sport
Grund zum Jubeln hatte die Schalker auch in Piräus. Die Stevens-Elf gewann beim griechischen Meister verdient mit 2:1 (1:0). Archivfoto: Gerd Kaemper

Champions League-Sieg in Piräus

Im fünften Anlauf hat es zum ersten Mal geklappt: Der FC Schalke 04 gewann zum ersten Mal sein Auftaktspiel in der Champions League. Bislang hatte es immer nur Niederlagen gehagelt, ohne auch nur ein Tor dabei mal erzielt zu haben. Am Dienstagabend erzielten Höwedes und Huntelaar die Tore für die Schalker, für Olympiakos Piräus traf Abdoun zum zwischenzeitlichen Ausgleich. Dabei fiel nicht nur auf, dass Raúls Abgang sogar von Vorteil für Schalke ist, sondern außerdem, dass Huub Stevens...

  • Gelsenkirchen
  • 19.09.12
  •  1
Sport
Kyriakos Papadopoulos debütierte mit gerade einmal 15 Jahren bei Olympiakos Piräus. Nun kehrt er in der Champions League an seine alte Wirkungsstätte zurück. Foto: Gerd Kaemper

Champions League-Auftakt für Schalke

Heute Abend startet für den FC Schalke 04 die Champions League-Saison. Die Stevens-Mannschaft muss zunächst beim griechischen Meister Olympiakos Piräus antreten, bei denen Schalkes Kyriakos Papadopoulos einst mit gerade einmal 15 Jahren debütierte. Nach zwei Jahren kehrt Schalkes Publikumsliebling nun an seine alte Wirkungsstätte zurück und prophezeit seiner Mannschaft einen „heißen Tanz in einem Hexenkessel“. Zwei Jahre ist es nun her, dass der S04 zuletzt in der Champions League starten...

  • Gelsenkirchen
  • 18.09.12
Sport
Reist mit Respekt, aber auch Verletzungssorgen nach Hannover: Huub Stevens, der dennoch gut gelaunt auf der Pressekonferenz war. Foto: Raphael Wiesweg

S04 reist zum Auftakt nach Hannover

Der FC Schalke 04 muss zum Auftakt der neuen Bundesligasaison Sonntagabend (17.30 Uhr) bei Hannover 96 antreten. Während die Niedersachsen um Schalkes ehemaligen Trainer Mirko Slomka bereits vier Pflichtspiele hinter sich haben und daher laut Huub Stevens und Horst Heldt „eventuell einen besseren Rhythmus haben“, sind auf Schalker Seite noch ein paar Fragezeichen für die morgige Aufstellung zu beobachten. Escudero (Sprunggelenk), Jurado (Knie), Obasi und Metzelder (Trainingsrückstand)...

  • Gelsenkirchen
  • 24.08.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.