Haard

Beiträge zum Thema Haard

Ratgeber
Pilzexperte Bernhard Demel führt durch die Haard.

Natternstieliger Schneckling, Gallertfleischiger Fältling, oder Zugespitzter Brennnessel-Kugelpilz
Waltrop: "Auf die Pilze, fertig, los!" - Pilzerkundung durch die Haard

Fliegenpilze erkennt jeder. Bei Pfifferlingen und Steinpilzen wird es schon schwieriger. Aber haben Sie schonmal etwas vom Natternstieligen Schneckling, Gallertfleischigen Fältling, Zugespitzten Brennnessel-Kugelpilz, Kokos-Milchling oder Wetterstern gehört? Zur Pilzerkundung durch die Haard geht es am Freitag, 1. November, von 10 bis 12 Uhr mit dem Pilzexperten Bernhard Demel. Sich einen grundlegenden Überblick über das Faszinosum Pilz zu verschaffen, ist nicht nur interessant und spannend,...

  • Waltrop
  • 28.10.19
Natur + Garten
Der RVR ist einer der größten kommunalen Waldbesitzer in Deutschland. Foto: RVR/Wiciok
2 Bilder

Spenden für den Klimaschutz
500.000 Bäume für die Wälder des RVR

8.577 Euro Spenden für mehr Bäume sind beim Regionalverband Ruhr (RVR) eingegangen. Vor gut einem Monat hatten der Verband und sein Eigenbetrieb RVR Ruhr Grün die Bürger in der Metropole Ruhr aufgerufen, einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Für jeden gespendeten Euro forstet RVR Ruhr Grün einen Quadratmeter Wald auf. Mehr als 100 Menschen kamen dem Aufruf nach. Mit dem Geld sollen in der Haard Eichen und Esskastanien gesetzt werden - zwei Baumarten, die gut mit höheren Temperaturen und...

  • Dorsten
  • 21.08.19
Ratgeber
Durch die anhaltende Hitze und die fortschreitende Trockenheit steigt auch im Kreis Recklinghausen die Gefahr von Flächen- und Waldbränden stark an. Alleine im Juni wurden der Kreisleitstelle bislang mehrere Flächenbrände, ein Waldbrand und mehrere Brände durch Abflämmen gemeldet.

Worauf man jetzt achten sollte
Wald- und Wiesenbrandgefahr steigt

Durch die anhaltende Hitze und die fortschreitende Trockenheit steigt auch im Kreis Recklinghausen die Gefahr von Flächen- und Waldbränden stark an. Alleine im Juni wurden der Kreisleitstelle bislang mehrere Flächenbrände, ein Waldbrand und mehrere Brände durch Abflämmen gemeldet. Um Brände zu vermeiden, sollte man folgende Hinweise beachten: Im Wald oder in einem Abstand von weniger als einhundert Metern zum Waldrand darf kein Feuer angezündet oder gegrillt werden. Leicht entzündliche...

  • Dorsten
  • 25.06.19
Natur + Garten
Pilzerkundung und Pilze sammeln in der Haard.

Waltrop: „Auf die Pilze, fertig, los!“

Gemeinsam mit dem Pilzexperten Bernhard Demel, Diplom-Umweltwissenschaftler und anerkannter Pilzsachverständiger der Deutschen Gesellschaft für Mykologie, lädt die VHS am Samstag, 21. September, von 10 bis 12 Uhr zur Pilzerkundung und zum Pilze sammeln durch die Haard ein. Fliegenpilze erkennt wohl so ziemlich jeder. Bei Pfifferlingen und Steinpilzen wird es für viele schon schwieriger. Sämtliche bei uns vorkommenden Großpilzarten zu erkennen, überfordert aber selbst die besten Spezialisten....

  • Waltrop
  • 25.06.19
Natur + Garten
Drei Wochen lang muss der Köhler Hubertus Birkelbach Tag und Nacht Wache halten und die Luftzufuhr regeln. In dieser Zeit können Besucher miterleben, dass das alte Handwerk aus dem 18. Jahrhundert dem Köhler Wissen und Geschick, aber auch eine karge Lebensweise abverlangte.

Köhler demonstriert altes Handwerk
In der Haard entsteht aus Holz wieder Kohle

Es gibt sie noch, die (Holz-)Kohle im Ruhrgebiet: Ab dem 1. Mai wird in der Haard im traditionellen Meiler wieder Holzkohle gemacht. Etwa drei Wochen lang lebt das alte Handwerk der Köhlerei neu auf. So lange dauert es, bis das zu einem Meiler aufgeschichtete Holz verkohlt ist. Zum 30. Mal organisiert der Regionalverband Ruhr (RVR) dieses seltene Schauspiel in Haltern-Flaesheim. Hubertus Birkelbach lässt es wieder qualmen Während der drei Wochen muss der Köhler Hubertus Birkelbach Tag...

  • Dorsten
  • 23.04.19
Vereine + Ehrenamt

Einfach nur Wandern
SGV Dortmund-Aplerbeck wandert am Sonntag durch die Haard

Der Sauerländische Gebirgsverein (SGV) Dortmund-Aplerbeck bietet am kommenden Sonntag (13.02.) eine Tageswanderung durch die Haard an. Wanderführer Karl-Heinz van Haut leitet diese etwa 15 km lange Wanderstrecke bei 200 m Steigung. Treffpunkt ist um 9.00 Uhr die Mauer Wittbräuckerstr. 29 / Edelstahlweg. Gäste sind zum Mitwandern herzlich eingeladen. Die Anfahrt zum Wanderstartpunkt erfolgt mit dem Auto.

  • Dortmund-Süd
  • 30.01.19
Ratgeber
Selbst Experten können nicht alle Pilzarten sofort erkennen.

Waltrop: Pilze sammeln in der Haard - Volkshochschule lädt zu Exkursionen

Gemeinsam mit dem Pilzexperten Bernhard Demel lädt die Volkshochschule am Sonntag, 30. September, und am Mittwoch, 3. Oktober, jeweils von 10 bis 12 Uhr zur Pilzerkundung in der Haard ein. Fliegenpilze erkennt wohl so ziemlich jeder. Bei Pfifferlingen und Steinpilzen wird es für viele schon schwieriger. Sämtliche circa 6000 bis 8000 bei uns vorkommenden Großpilzarten zu erkennen, überfordert aber selbst die besten Spezialisten. Ihre Namen, zum Beispiel Natternstieliger Schneckling,...

  • Datteln
  • 28.09.18
  •  1
Natur + Garten
Selbst Pilzexperten können nicht alle bei uns vorkommenden Pilzarten erkennen.

Waltrop: Pilze sammeln in der Haard - VHS lädt zu Exkursionen ein

Gemeinsam mit dem Pilzexperten Bernhard Demel wandert die VHS Waltrop sowohl am Sonntag, 30. September, als auch am Mittwoch, 3. Oktober, jeweils von 10 bis 12 Uhr zur Pilzerkundung und zum Pilze sammeln durch die Haard. Fliegenpilze erkennt wohl so ziemlich jeder. Bei Pfifferlingen und Steinpilzen wird es für viele schon schwieriger. Sämtliche zirka 6000 bis 8000 bei uns vorkommenden Großpilzarten zu erkennen, überfordert aber selbst die besten Spezialisten. Sich einen grundlegenden Überblick...

  • Datteln
  • 24.08.18
  •  1
Überregionales
In Oer-Erkenschwick wurde ein Radlader gestohlen.

Oer-Erkenschwick/Datteln: Mit gestohlenem Radlader quer durch die Haard

Die Polizei sucht Zeugen, die am Sonntag, 29. Juli, in der Haard unterwegs waren. Zwischen 10 und 16 Uhr wurde von einem Grundstück auf der Haardstraße in Oer-Erkenschwick ein gelber Radlader gestohlen. Noch am gleichen Tag wurde die Baumaschine auf dem Mahlenburger Weg im benachbarten Datteln gefunden. Nach ersten Erkenntnissen war den Dieben der Sprit ausgegangen, nachdem sie mit dem Radlader quer durch die Haard - vorbei an der Gaststätte "Mutter Wehner" - gefahren sind. Die Polizei sucht...

  • Datteln
  • 02.08.18
Sport
Der Verein Naturparkführer Hohe Mark lädt zu einer dreistündigen Exkursion ein.

Datteln: Durch die Haard wandern

"Auf romantischen Pfaden durch die Haard" führt die nächste Erlebniswanderung des Vereins Naturparkführer Hohe Mark. Die Tour durch das Waldgebiet des Regionalverbandes Ruhr (RVR) unter Leitung von Arne Berg startet am Sonntag, 15. Juli, um 10 Uhr. Die Teilnehmer der dreistündigen Exkursion starten im Jammertal und durchqueren das Gernebachtal vorbei an keltischen Hügelgräbern und einem Findling. Treffpunkt ist der Wanderparkplatz Jammertag an der Redder Straße 421 in Datteln. Erwachsene...

  • Datteln
  • 13.07.18
  •  1
Ratgeber
Die Ranger Jürgen Grewer, Michael Zielkowski und Thomas Kirchhoff vom RVR freuen sich über die gute Holzkohle aus dem Kohlemeiler.

Holzkohle aus Meiler in der Haard wird am Hof Punsmann verkauft

Lembeck. Vor einigen Wochen wurde der Holzkohlemeiler des Regionalverbandes Ruhr (RVR) in der Haard bei Haltern-Flaesheim geöffnet und es entstand beste Holzkohle aus den heimischen Wäldern. Mittlerweile ist die Holzkohle verpackt und verkaufsbereit. Die Ranger des RVR bieten die heimische Holzkohle am Freitag, 22. Juni, in der Zeit von 8 Uhr bis 18 Uhr in Lembeck Im Höltken 9 an. So lange der Vorrat reicht wird der Zehn-Kilo-Sack direkt aus der Scheune auf dem Hof Punsmann...

  • Dorsten
  • 18.06.18
Natur + Garten
Die Geschichte eines Waldgebietes.

Oer-Erkenschwick: Exkursion in die Haard - Geschichte des Waldgebietes erforschen

"Der Stimberg und die Geschichte der Haard" stehen im Mittelpunkt einer Erlebnisexkursion am Sonntag, 10. Juni, von 11 bis 13 Uhr. Christian Bußfeld wandert mit den Teilnehmern zur höchsten Erhebung der Haard und erzählt dabei Informatives aus der Geschichte des Waldgebietes des Regionalverbandes Ruhr (RVR). Eine Anmeldung ist unter Tel. 0151/70102023 erforderlich. Treffpunkt ist der Wanderparkplatz bei den Tennisplätzen, Am Stimbergpark in Oer-Erkenschwick. Erwachsene zahlen 5 Euro, Kinder...

  • Datteln
  • 08.06.18
Überregionales

74-jähriger Autofahrer von Marl-Sinsen kommend verstirbt an Unfallstelle in der Haard

 74-jähriger Autofahrer verstirbt an Unfallstelle. Zu einem tödlichen Verkehrsunfall kam es am Ostermontag (2.04.) gegen 09.30 Uhr in Haltern am See. Ein 74-jähriger  Autofahrer befuhr mit seinem Pkw von Marl-Sinsen kommend die Recklinghäuser Straße. Etwa 500 Meter südlich des Forsthofes Haard kam er aus bisher ungeklärter Ursache in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Ein alarmierter Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Für die...

  • Marl
  • 02.04.18
Natur + Garten
11 Bilder

Sonntag, 8. April Durch die Haard nach Flaesheim

Wir fahren am Sonntagmorgen mit dem Zug von Gladbeck West nach Marl-Hamm. Vom Bahnhof wandern wir am Fuß der begrünten Bergehalde der ehemaligen Zeche Auguste-Victoria längs und kommen nach Queren der A 43 in die Haard, eine sanfte Hügellandschaft mit Birken, Eichen und Kiefern. Vorbei an einem großen Findling aus Granit folgt dann in den Weseler "Bergen" der Feuerwachturm, und auch Aussichtsturm (35 m), Nach dem Aufstieg blicken wir weit ins Ruhrgebiet und Münsterland hinein. Wir verlassen...

  • Gladbeck
  • 23.03.18
  •  2
Natur + Garten
5 Bilder

Impressionen von einem Waldspaziergang in der Haard

Eigentlich wollte ich erst schon am frühen Morgen bei einem Waldspaziergang fotografieren. Doch es war mir zu kalt und zu diesig, klare und scharfe Fotos wären wohl nicht gelungen. Doch gegen Mittag kam die Sonne heraus und die Sicht wurde besser. Dabei sind nun doch noch einige nette Fotos herausgekommen. Hier sind sie. Sie entstanden in der Haard, in den Wäldern zwischen Oer-Erkenschwick und Haltern.

  • Datteln
  • 23.03.18
  •  5
  •  10
Natur + Garten
Im Kreis Recklinghausen gibt es 19.449 Hektar Waldfläche.

Heute ist Tag des Waldes

Dorsten/Haltern. Der Wald ist für Menschen ein Erholungsort, bietet den Tieren ein Zuhause und ist ein wichtiger Sauerstofflieferant. Um darauf besonders aufmerksam zu machen, wurde ihm der Internationale Tag des Waldes am 21. März gewidmet. Im Kreis Recklinghausen gibt es 19.449 Hektar Waldfläche. 112 Naturdenkmale sind bei der Kreisverwaltung registriert, davon sind 92 Bäume oder Baumgruppen. Hauptsächlich handelt es sich dabei um Rotbuchen und Stieleichen. Die weiteren 20 Naturdenkmale...

  • Dorsten
  • 21.03.18
Natur + Garten

Oer-Erkenschwick: Reitwege in der Haard werden erneuert - Arbeiten dauern bis Monatsende

Der Regionalverband Ruhr (RVR) macht die Reitwege in der Haard wieder fit. Starke Niederschläge und Erosion haben die Reitwege stark beschädigt. Besonders in den Bereichen westliches Jammertal, nördlicher Farnberg und östlich der Westfälischen Kliniken hatten Reiter Schwierigkeiten. Auch werden Reitwege entlang des Halterner Weges, nördlich und östlich des Sankt Johannes Kreuzes sowie oberhalb des Haardgrenzweges in Marl-Sinsen wiederhergerichtet. Dazu koffert der RVR zunächst stark vernässte...

  • Datteln
  • 06.09.17
Natur + Garten
Pappelsamen, wohin man sieht.
6 Bilder

Wanderung der NABU Gruppen Kreis Recklinghausen

Am Sonntag 11. Juni, nahmen die Marler NABU-Mitglieder, an der dreistündigen Wanderung der NABU-Gruppen im Kreis Recklinghausen teil. Dieses Jahr liefen über 30 Personen mit. Die etwas über 6 Kilometer langen Wegstrecke, führte durch die Haard zur Scheinzeche, die im Krieg als Schutz vor Bombenangriffen gebaut wurde. Weiter ging es durch den Wald zum Feuerwachturm Farnberg, durch das "Birkentor" zur Statue der Heiligen Barbara - der Schutzpatronin der Bergleute. Über von Pappelsamen weiß...

  • Marl
  • 11.06.17
  •  5
Natur + Garten
Gerhard Clarenbach gibt fachkundige Erklärungen zum Leben der Spechte. Foto: privat

Spechte beobachten bei einer Wanderung in der Haard

Am Ostersonntag, 16. April, lädt der Verein für Orts- und Heimatkunde zu einer Wanderung mit Specht-Beobachtung ein. Treffpunkt ist um 10 Uhr auf dem Parkplatz Mutter Wehner, Haardstraße. Die Wanderung begibt sich auf die Spur der Spechte, deren Klopfen gegen die Bäume sicherlich jeder schon einmal auf einem Waldspaziergang gehört hat. Nur zu sehen bekommt man sie selten. Auch in diesem Jahr besteht die Möglichkeit, unter der Leitung von Gerhard Clarenbach das Leben der Spechte in der Haard...

  • Datteln
  • 12.04.17
Natur + Garten
Ein Teil der Interessierten
7 Bilder

Spechtexkursion mit dem NABU Marl / Haltern

Bei bestem Wetter fand am 2. April eine Spechtexkursion des NABU Marl/Haltern in Oer-Erkenschwick statt. Unter der Leitung von Gerhard Clarenbach, einem echten Kenner der Spechte, startete die Gruppe der Interessierten, mit Ferngläsern und Fotokameras ausgestattet, ihren Rundgang durch die Haard. Während der gut 1,5 Stunden Wanderung, konnten Klopflaute und Stimmen verschiedener Spechte und natürlich anderer Vögel, nicht nur gehört sondern auch identifiziert werden. Trotzdem die Spechte nicht...

  • Marl
  • 07.04.17
  •  3
Sport
Das Foto zeigt die Kinder mit ihren drei Trainern Anna Krämer, Jenny Schmidt sowie Nils Jerzynka. Foto: SuS Bertlich

Junge Leichtathleten des SuS Bertlich im Ferien-Camp

Wie in den vergangenen Jahren, fand auch in diesem Jahr das Jugendcamp der Leichtathletikabteilung des SuS Bertlich 1945. e.V. in der nahegelegenen Haard in Oer-Erkenschwick statt. Angenehme Temperaturen brachten beste wettertechnische Voraussetzungen für ein aktives Wochenende der jungen Leichtathleten der Altersklassen U 10/U 12. Wieder hatten Anna Krämer, Jenny Schmidt und Nils Jerzynka tolle Ideen für Spiel, Spaß und Spannung im Gepäck, so dass die Zeit in und um den Holzhütten wie im...

  • Herten
  • 23.09.16
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.