Hamster

Beiträge zum Thema Hamster

LK-Gemeinschaft
Auch Tiere können sich mit dem Virus SARS-CoV-2 infizieren, besonders betroffen sind Hamster, Katzen und Frettchen. Archiv-Foto: Heike Cervellera

Haustiere und Corona
Kann ich meinen Hund anstecken?

Covid-19 hat uns Menschen seit Monaten fest im Griff. Doch wie sieht es eigentlich mit dem besten Freund des Menschen aus? – Können sich unsere Haustiere ebenfalls infizieren? Müssen sie mit in Quarantäne, wenn wir erkrankt sind? Was sind die Empfehlungen des Kreises? Kreis Unna. Klar ist schon mal: Ja. Tiere können sich mit dem Virus SARS-CoV-2 infizieren. Der Empfänger zum Andocken des Virus ist in manchen Tierarten ebenso vorhanden wie im Menschen. Stichwort ist hier aber "in manchen"....

  • Stadtspiegel Unna
  • 23.10.20
Natur + Garten

Übrigens
Hamster auf zwei Beinen

Hunger könne nicht der Grund sein, meint der Verband Rheinischer Bauern und macht damit auf eine „neue Masche“ aufmerksam, die allmählich zum Problem wird. Der „Feldraub“ nimmt überhand, kostet Geld und Nerven. Dass man mal ein paar Erdbeeren auf einem vollen Feld geklaut hat, kam schon mal vor. Aber wenn das jeder macht, nimmt der enstandene Schaden doch bislang nicht gekannte Ausmaße an. Dass gut organisierte Diebe bei einem Betrieb im Ruhrgebiet sogar in einen Erdbeertunnel vorgedrungen...

  • Duisburg
  • 05.09.20
  • 1
  • 1
Kultur
Unser Foto zeigt von links: Kulturbeauftragter Wolfgang Schwertner, Bezirksbürgermeisterin Beate Lieske, Projektleiterin Ute Schramke und Künstler Irmin Vincenz. bei der gemeinsamen Betrachtung des Kunstobjekts vor dem Bezirksrathaus DU-Süd.
Fotos: Nicole Winkler
2 Bilder

Kunstobjekt vor dem Bezirksrathaus DU-Süd lockt an
"Wenn ein Hamster auf einer Litfaßsäule thront"

Mit dem Kunstobjekt „Hamster“ des Künstlers Irmin Vincenz wurde am Bezirksrathaus Süd auf der Sittardsberger Allee 16 das letzte der sieben Kunstprojekte an den Bezirksrathäusern präsentiert. Der Hamster, aufgeblasen in Menschengröße, falsch verstandenes sprachliches Sinnbild, steht nun auf einer Litfaßsäule und blickt stumm vor sich hin. Dort wird er noch bis zum 26. Oktober zu sehen sein. „Der Hamster ist nicht mahnend gedacht und verdeutlicht doch die Absurdität des Hamsterns während der...

  • Duisburg
  • 05.09.20
Ratgeber
Mitglieder des Corona-Krisenstabes und Mitarbeiter des Kommunalen Ordnungsdienstes haben am Samstag „Hamster-Buttons“ als Dankeschön für die Einhaltung von Corona-Regeln auf dem Markt verteilt.
2 Bilder

Dankeschön für das Einhalten der Corona-Regeln
Mitglieder des Krisenstabes verteilen „Dorstener Hamster“ auf dem Markt

Mitglieder des Corona-Krisenstabes und des Kommunalen Ordnungsdienstes haben am Samstag auf dem Wochenmarkt „Hamster-Buttons“ verteilt – als kleines Dankeschön dafür, dass die Dorstenerinnen und Dorstener in großer Mehrzahl die Corona-Regeln einhalten. Nachdem auch in Dorsten die Fallzahlen vor allem durch Reiserückkehrer derzeit leider wieder ansteigen, bleibt dies umso wichtiger. Die Dorstener Hamster hat die Stadt im Frühjahr gemeinsam mit der Illustratorin Claudia Esser entwickelt, um mit...

  • Dorsten
  • 28.08.20
Ratgeber
3 Bilder

Corona Dorsten
Dorstens Hamster werden (noch) schlauer

Was als Schmunzelidee gegen „Hamsterkäufe“ begonnen hat, entwickelt sich mittlerweile zu einer beliebten Marke. Alle Hamsterfreunde dürfen sich deshalb über drei neue Motive freuen. Verordnungen, Einschränkungen, neue Alltagsregeln und deren Kontrolle bestimmen in Corona-Zeiten unser Leben. Bürgermeister Tobias Stockhoff ist es daher wichtig, dass neben dem „amtlichen“ Umgang mit dem leider notwendigen Infektionsschutz immer auch noch eine Möglichkeit bleibt, der Situation und allen...

  • Dorsten
  • 04.05.20
Ratgeber
Aktion 2 Bilder

Umfrage
Bekommt ihr, was ihr einkaufen wollt?

Dass Toilettenpapier, Mehl, Reis und Nudeln seit circa zwei Wochen in den Geschäften Mangelware sind, ist inzwischen bis zum letzten Bürger durchgedrungen. Ganz zu schweigen von Desinfektionsmittel und Atemschutzmasken. Gestern Abend habe ich festgestellt, dass diese Güter bei weitem nicht mehr die einzigen sind, die stark gefragt sind. Nach den Schul- und Kitaschließungen in Nordrhein-Westfalen und der Ankündigung von Geschäftsschließungen (mancher spricht von einem Shutdown), sah das Obst-...

  • Velbert
  • 17.03.20
  • 23
  • 1
Ratgeber
Leere Regale gab es in den vergangenen Tagen auch in Gladbecker Supermärkten und Discounter-Filialen.

Unnötige "Panikkäufe" sorgen auch vor Ort für leere Regale
Wenn "Corona" die Gladbecker zu Hamstern macht

Ein Kommentar Bislang gibt es in Gladbeck (zum Glück) keinen bestätigten Corona-Fall. Aber es ist nur eine Frage der Zeit, bis die Krankheit auch hier Einzug halten wird. So wie es in Gelsenkirchen, Bottrop und Dorsten schon geschehen ist. Doch ungeachtet von den bisherigen Geschehnissen und auch den Aufrufen von offizieller Seite haben sich auch viele Gladbecker in den vergangenen Tagen eindrucksvoll als Hamster betätigt. Leere Regale in Supermärkten und Discounter-Filialen sprechen eine...

  • Gladbeck
  • 10.03.20
Kultur

Von Corona, Hamstern und Toilettenpapier
Hamster wurden überholt

Zu Beginn der Corona-Krise wurden die Einzelhändler von Hamstern auf zwei Beinen eiskalt erwischt. Plötzlich waren die Regale geräumt. Ja, ist denn schon wieder Weihnachten? Plötzlich bestand ein erhöhter Bedarf, nicht nur an Desinfektionsmitteln, sondern auch an Reis, Nudeln, Olivenöl, Salz und - Toilettenpapier: Ausverkauft. Doch so schnell können Hamster in hiesigen Gefilden gar nicht sein, schon wenige Tage danach entspannte sich die Lage wieder, die Regale füllten sich langsam wieder. Auch...

  • Essen-West
  • 09.03.20
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Achtung Glosse - Corona treibt seltsame Blüten
Der Ellenbogenkuss: Wort des Jahres 2020?

Das Jahr 2020, es wird wohl als das Corona-Jahr in die Geschichtsbücher eingehen und nicht als Beginn der goldenen Zwanziger. Wie war das noch vor 2 Jahren zur Fußball-WM? Da war jeder Deutsche Jogi, Fußball-Experte und der verkannte Trainer der Deutschen Nationalmannschaft. Heute dagegen haben die Deutschen den Beruf des Weißkittels für sich entdeckt. Natürlich mit Mundschutz und eigenem Lagerraum für Desinfektionsmittel.  Des Deutschen neues Lieblingstier ist mittlerweile ein kleiner Nager,...

  • Kleve
  • 06.03.20
  • 13
  • 4
Politik
Leer gefegte Regale eines Unnaer Drogeriemarktes. Foto: Jungvogel
2 Bilder

Supermarkt-Regale wie "leer gefegt"
Wie sinnvoll sind Hamsterkäufe?

Die Politik warnt vor überzogenen Reaktionen, aber immer mehr Bürger kaufen sicherheitshalber schon mal groß ein. So wie beispielsweise am Samstag in vielen Supermärkten im Kreis Unna. Doch wie sinnvoll sind Hamsterkäufe dieser Tage? Lebensmittelretterin und Foodsharing-Botschafterin Anja Weiss aus Kamen hält von überstürzten Einkäufen gar nichts: „Ich lasse mich von der Panikmache nicht anstecken. Im Haus habe ich eingekochte Marmelade und auch etwas Gemüse sowieso immer vorrätig.“ Da auch...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 01.03.20
  • 3
  • 2
LK-Gemeinschaft
Hündin Lilly von Sabine Pirker macht sich gut als Geist.
2 Bilder

Gutschein von MAAG und Titelbild gewinnen
WAP-Fototaktion: "Gruseliges Getier"

Schrecklich, was man derzeit so auf Facebook sehen muss. Und auch in den Redaktionsmails sieht es nicht besser aus. Gruseliges Getier, wohin man schaut! von Nina Sikora Und das ist toll so, denn immerhin hat die WAP ja zu dieser Aktion aufgerufen. Und noch ist Zeit bei der Haustier-Horrorshow mitzumachen, einen Gutschein im Wert von 25 Euro von Tierbedarf MAAG, An der Drehbank 6, in Gevelsberg zu gewinnen und Ihr schauriges Schmusetier auf dem Titelbild der WAP am 30. Oktober zu verewigen. So...

  • wap
  • 26.10.19
  • 1
LK-Gemeinschaft
Mumien-Hund Vito und Landschildkröte alias Augenfresser Buddah machen es vor: So werden süße Haustiere für unsere Fotoaktion zu gruseligem Getier, auch wenn sie keine Spinnen, Schlangen oder Ratten sind.

"Gruseliges Getier" Fotoaktion der WAP zum gruseligsten Tag des Jahres am 31. Oktober
Halloween-Haustier-Horrorshow

Haben Sie sich schon immer gefragt, wie Ihr Kanarienvogel wohl mit Vampirzähnen aussieht oder Ihr Kaninchen als Gruselclown? Dann ist jetzt die richtige Zeit dafür es auszuprobieren und bei der WAP-Fotoaktion "Gruseliges Getier" mitzumachen. von Nina Sikora  Ja, eigentlich sind sie ja süß, unsere kleine gefiederten und felligen Gefährten. Doch auch in Fiffi und Co. schlummert das Gruselpotential. Zu Halloween wird selbst die beseelte griechische Landschildkröte Buddah zum griechischen...

  • wap
  • 22.10.19
Ratgeber
Viele BürgerReporter stellen auf www.lokalkompass.de tolle Tierfotos ein. Hier eine kleine Collage.
3 Bilder

Tiertauschbörse 2018: Klicken, gucken, Hilfe finden - oder kuschelige Gäste

Herrchen und Frauchen spitzen jetzt die Ohren: Wer noch niemanden gefunden hat, der sich um den Hund, die Katze, den Wellensittich oder die Schildkröte kümmert, während sie Urlaub machen, sollte einen Blick in die Tiertauschbörse werfen oder sich gleich melden. Dies gilt auch für hilfsbereite Menschen, die sich um einen tierischen Gast kümmern würden. Die Tiertauschbörse ist eine Aktion Ihres Wochenblatts und www.lokalkompass.de, bei der kommerzielle Interessen ausgeschlossen sind. Gesuche und...

  • Herten
  • 06.08.18
  • 2
Ratgeber
Die zarte Flocke aus Marl weiß, wie man sich bei diesem Temperaturen erfrischt.
3 Bilder

Tiertauschbörse 2018: Wer gießt Fiffis und Miezen, wenn Zweibeiner Urlaub machen?

Es ist ganz schön heiß. Nicht nur Pflanzen lechzen nach Wasser. Wer gießt meinen Hund, fragt sich mancher Dosenöffner in diesen tropischen Tagen. Scherz beiseite: Herrchen und Frauchen fahren nur dann unbeschwert in den Urlaub, wenn sie darauf vertrauen können, dass ihr Liebling mit Fell oder Federn gut untergebracht ist oder versorgt wird. In der Tiertauschbörse Ihres Wochenblatts und auf www.lokalkompass.de finden sich Tierfreunde, die Hilfe suchen oder Unterstützung anbieten,.Die...

  • Datteln
  • 25.07.18
  • 3
Ratgeber
Happy weiß, wie man den Sommer genießt. Den hübschen Dackel-Mix hat sein Frauchen Maike Clerius aus Marl im Pool abgelichtet und auf www.lokalkompass.de gepostet.
3 Bilder

Tiertauschbörse 2018: Damit Frauchen und Herrchen unbeschwert Urlaub machen können

Endlich mal ein Sommer, der den Namen verdient. Trotzdem: Urlaub machen und wegfahren, ist wunderbar. Nur wenn es gilt, einen tierischen Liebling gut versorgt zu wissen, bekommen Frauchen und Herrchen manchmal ein Problem. Doch es gibt eine Lösung, nämlich die Tiertauschbörse. Hier finden sich Tierfreunde, die Hilfe suchen oder Unterstützung anbieten,.Die Tiertauschbörse ist eine gemeinsame Aktion der Wochenblätter in Ihrer Region und von www.lokalkompass.de. Kommerzielle Interessen sind dabei...

  • Recklinghausen
  • 20.07.18
  • 4
Ratgeber
Die liebe und verschmuste Kylie aus Waltrop braucht ab dem 14. Juli Betreuung.
3 Bilder

Tiertauschbörse 2018: Liebe Gäste mit Fell oder Federn - Hilfe für urlaubsreife Zweibeiner

Hier die nächste Runde bei der Tiertauschbörse, einer Aktion Ihres Wochenblatts und von www.lokalkompass.de: Hier treffen tierliebe Menschen aufeinander, die einen Betreuungsplatz für ihren Liebling suchen und/oder bereit sind, einen tierischen Gast zu betreuen. Diese Aktion schließt kommerzielle Interessen grundsätzlich aus! Für ihre beiden Stubentiger benötigt Familie Künne aus Recklinghausen-Speckhorn kurzfristig einen Katzensitter oder Katzensitterin, der oder die  bereit ist, die...

  • Herten
  • 03.07.18
  • 4
Ratgeber
Hera macht's vor: Nicht nur in den gedruckten Ausgaben Ihres Wochenblatts finden Sie die Tiertauschbörse, sondern auch - ständig aktualisiert - auf www.lokalkompass.de.
3 Bilder

Tiertauschbörse 2018: Liebe Gäste zum Kraulen und Spielen finden

Ob Hund oder Katze, Hamster oder Papagei: Wer sein Leben mit einem Tier teilt, möchte es gut untergebracht wissen, um unbeschwert Urlaub machen zu können. Die Stadtspiegel-Tiertauschbörse bringt Leser und BürgerReporter zusammen, die tierlieb sind. Familie Zeccier aus Waltrop würde während der Ferien gerne einen kleinen Hund bei sich aufnehmen. Gute Erfahrungen im Umgang mit Hunden sind vorhanden..Kontakt: 02309 / 70560. Für sehr liebe, sechs Jahre alte Zwergpudel-Hündin benötigt Familie...

  • Herten
  • 15.06.18
  • 3
Ratgeber
Wer würde mit dieser lieben Hundedame aus Herten-Langenbochum gerne mal spazieren gehen?
2 Bilder

Tiertauschbörse 2018: Mit einem Klick Betreuung für ihren Liebling finden

Die schönste Zeit des Jahres in Sicht? Für urlaubsreife Zweibeiner dann ein Problem, wenn es für ihren tierischen Hausgenossen noch keine Betreuung gibt. Hier bringt die Tiertauschbörse Ihres Wochenblatts Hilfe: Wir bringen tierliebe Menschen miteinander in Kontakt, die sich gegenseitig helfen oder ganz einfach bereit sind, einen Hund oder eine Katze, Hamster, Vögel oder andere tierischen Gäste bei sich aufzunehmen. Kommerzielle Interessen sind dabei grundsätzlich ausgeschlossen. Familie...

  • Herten
  • 11.06.18
  • 2
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche

Miss A, Miss B und Miss C sind drei weibliche Dschungarische Zwerghamster. Wir haben die drei Damen aus einem Notfall des Tierheimes in Troisdorf übernommen, bei dem Mitte 2017 ein illegaler Tiertransport mit ca. 2000 Hamstern und Vögeln entdeckt worden ist. Nun haben sich die Drei gut erholt und suchen ein neues Zuhause. Die Hamsterdamen verschlafen (hamstertypisch) den ganzen Tag. Ab dem frühen Abend geht es dann los. In ihren Laufrädern und in Korktunneln sind sie gerne und viel unterwegs....

  • Dorsten
  • 28.10.17
Vereine + Ehrenamt

Klein aber oho: Hamster zum Verlieben

Kleintierhaus im Tierheim Marl hat Zuwachs bekommen. Aus einem Tiertransport hatte das Tierheim in Troisdorf mit einem Schlag 3.200 Hamster zu versorgen und unterzubringen. Zwei dieser kleinen Hamster, Würfel und Domino, warten seit ein paar Tagen im Tierheim Marl auf ein Zuhause. Und fast zeitgleich wurden Ömchen, Pünktchen und Wölkchen wegen Allergie abgegeben – zwei Gold- und ein Zwerghamster. Hamster werden, je nach Art/Rasse, zwei bis vier Jahre alt, sind dämmerungs- bzw. nachtaktiv und...

  • Marl
  • 05.10.17
  • 1
Ratgeber
Katzenlady Leyla genießt die Sonne - und hat keinerlei Kamerascheu.

Tiertauschbörse: Sonnige Zeiten für urlaubsreife Zweibeiner

Ab in den Urlaub - aber wer kümmert sich um die Mieze, den Vogel oder den Kampfschmuser mit Schlappohren?  Die Tiertauschbörse ist eine nicht kommerzielle Aktion Ihres Wochenblatts und der NachrichtenCommunity www.lokalkompass.de. Gesuche und Angebote: Einen kleinen bis mittelgroßen Hund als Gast würde Familie Stellmacher aus Waltrop ab sofort betreuen. Das Tierchen sollte gut erzogen sein. Kontakt per Telefon, entweder unter 02309/ 20 111 07 oder 0178/ 23 00 198. Für ihren lieben, ruhigen,...

  • Herten
  • 08.08.17
  • 2
Ratgeber
Max fühlt sich wohl, wie man sieht.

Tiertauschbörse: Putzmunter in den Urlaub - Ihr Liebling wird betreut

Urlaub geplant - aber der Hunde- oder Katzensitter hat nun doch leider keine Zeit? Wer Hilfe braucht,  findet in der Tiertauschbörse tierliebe Menschen, die bereit sind, einen tierischen Gast bei sich aufzunehmen. Diese nicht kommerzielle Aktion bietet  Ihnen Ihr Wochenblatt und die NachrichtenCommunity www.lokalkompass.de. Gesuche und Angebote: Familie Dessmann aus Wulfen-Barkenberg würde einen Gasthund bei sich aufnehmen. Der Vierbeiner sollte so groß sein, dass er Treppen bis in den ersten...

  • Herten
  • 26.07.17
  • 5
Überregionales

Zuhause gesucht: Süße Zwerghamster suchen liebevolle Menschen

Von insgesamt 16 Dsungarischen Zwerghamstern nennen momentan noch 3 männliche sowie 2 weibliche Hamster das Tierheim ihr Zuhause. Die possierlichen Tiere leben am liebsten ohne Artgenossen, dafür aber mit viel Platz zum Buddeln, Laufen und Entdecken. Viel Platz zum Buddeln, Laufen und Entdecken Die nachtaktiven Hamster sind auf der Suche nach liebevollen Menschen, die ihre Bedürfnisse erfüllen können. Nachtaktive Tiere Wer die niedlichen Nager kennenlernen möchte, meldet sich im Essener...

  • Essen-Ruhr
  • 21.07.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.