Hans-Böckler-Platz

Beiträge zum Thema Hans-Böckler-Platz

LK-Gemeinschaft
37 Bilder

Am Hans-Böckler-Platz wurde Quartiersfest gefeiert
Tolle Stimmung unter den Besuchern

Am Samstag, 18. Mai, ging es hoch her rund um die Hochhäuser am Hans-Böckler-Platz. Der Einladung der Nachbarschaft, die sich im Netzwerk der Generationen treffen, waren über den Tag gut 800 bis 1.000 Menschen gefolgt. Sie genossen bei sonnigem Wetter, leckerem Essen und kalten Getränken das vielfältige Bühnenprogramm. Von Jörg Marx Nach der Eröffnungsrede von Bezirksbürgermeister Arnold Fessen, der die Grüße der Stadt Mülheim überbrachte, nahm das Mülheimer Kammerorchester auf der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.05.19
LK-Gemeinschaft
Vor zwei Jahren war das Quartiersfest bei ebenfalls sonnigem Wetter sehr gut besucht.

Fest im Quartier
Musik und Kulinarisches im Herzen Mülheims

Bei meist sonnigen 23 Grad spielt das Wetter mit, wenn am Samstag, 18. Mai, auf dem Hans-Böckler-Platz von 13 bis 20 Uhr wieder das Quartiersfest steigt. Neben gemeinnützigen Ständen und kulinarischen Angeboten wird es auch ein buntes Bühnenprogramm geben. Mit dabei sind die Mülheimer Band Uli Mallons Funky Stuff und die Band 54er – eine bekannte Oldy und Coverband - sowie das Mülheimer Kammerorchester. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. An einem bunten Bühnenprogramm wirken wieder...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.05.19
LK-Gemeinschaft
Beim ersten Fest zeigten sich die Zuschauer begeistert von dem Programm.

Nachbarschaftsaktion am Hans-Böckler-Platz
Nachbarn feiern Quartiersfest

Am Samstag, 18. Mai, sind alle Mülheimer von 13 bis 19 Uhr wieder zum Quartiersfest rund um den Hans-Böckler-Platz eingeladen. Von Jörg Marx Die Vorbereitungen für das Fest laufen bereits auf Hochtouren. Es wird wieder zahlreiche gemeinnützige Stände und kulinarische Angebote geben. An einem bunten Bühnenprogramm wirken wieder viele Teilnehmer mit und alle tun dies ohne Gage. Unter anderem sind dabei die Mülheimer Band Uli Mallons Funky Stuff und die Band 54er –eine bekannte Oldy und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.04.19
  •  1
Blaulicht

Zeugen gesucht
Nach dem Überfall auf eine Seniorin am, Hans-Böckler-Platz sucht die Polizei den Räuber

Nach einem Raub auf eine 70 Jahre alte Mülheimerin im Bereich des Fußwegs am Hans-Böckler-Platz am Donnerstagmorgen,18. April, 12.05 Uhr, sucht der Ermittler des Kriminalkommissariats 31 Hinweise zu dem unbekannten Täter. Die Mülheimerin befand sich auf dem Fußweg des Hans-Böckler-Platzes, kurz vor der Brücke zum "Bocksberg", als der Unbekannte sie von hinten attackierte und ihr gewaltsam die Handtasche von der Schulter riss.  Dabei zog der Täter so massiv an dem Arm und der Tasche, dass...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.04.19
Vereine + Ehrenamt

Netzwerk der Generationen
Damit sich Nachbarn wieder kennen und helfen

Die Innenstadt gilt als anonymes Pflaster. Hier gibt es kein rechtes Stadtteilbewusstsein wie andernorts in Mülheim. Beate Gottwald, Ragnhild Geck und Jörg Marx arbeiten im Rahmen der Arbeitsgemeinschaft Stadtmitte daran, dass sich das ändert. Ihr Ausgangspunkt ist das Quartier rund um den Hans-Böckler-Platz. Die 1951 gegründete Wohnungsbaugesellschaft SWB ist dort unter anderem Eigentümerin der Wohn-Hochhäuser Hans-Böckler-Platz 7 bis 9. Sie hat mit der sogenannten Tenne dem Netzwerk der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.11.18
Überregionales
11 Bilder

Gelungenes Nachbarschaftsfest

Von Jörg Marx Ein rundherum gelungenes Fest feierten die Nachbarn und zahlreichen Gäste aus der ganzen Stadt am vergangenen Sonntag am Hans-Böckler-Platz. Arnold Fessen, Bezirksbürgermeister der Bezirksvertretung I eröffnete um 13 Uhr mit seinem Grußwort der Stadt Mülheim das „Fest der Begegnungen“ zu dem die Arbeitsgruppe Stadtmitte des Netzwerkes der Generationen eingeladen hatte. Eigens für dieses Fest hatte sich eine gut 30-köpfige Organisationsgruppe gegründet. Diese traf unter der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.05.17
Überregionales

Ein Fest der Begegnung zwischen den Hochhäusern am Hans-Böckler-Platz

In Hochhäusern zu wohnen gilt vielen Menschen als anonym. Dass das nicht so ist und nicht so sein muss, zeigen rund 40 Nachbarn aus den Hochhäusern am Hans-Böckler-Platz. Unterstützt vom Sozialamt, vom Mülheimer Netzwerk der Generationen, von der SWB und der Hans-Böckler-Platz-Betriebsgesellschaft bereiten sie ein Nachbarschaftsfest vor. Am kommenden Sonntag, 21. Mai, sind nicht nur die Nachbarn vom Hans-Böckler-Platz eingeladen. Wer das Forum, kurz vor dem Übergang in den Bahnhofsbereich,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.05.17
Überregionales
2 Bilder

28 Verletzte bei Brand im Hochhaus

Durch das Auslösen der automatischen Brandmeldeanlage des Hochhauses am Hans-Böckler-Platz 7 wurde die Feuerwehr am Fronleichnam, Donnerstag, 5. Mai, um 18.44 Uhr zu einem Einsatz alarmiert. Vor Ort bemerkten die Einsatzkräfte schnell, dass im 16. Stock die komplette Etage verraucht war. Schon im Treppenhaus kamen den Einsatzkräften mehrere Personen entgegen, die alle über Hustenreiz klagten. Sofort wurde das Alarmstichwort auf MANV (Massenanfall von Verletzten) erhöht. Bei diesem...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.05.16
Natur + Garten
Die fröhlichen Gewinner. PR-Foto Köhring/SM

Forum spendet Feige und Flieder

Frühlingsdeko findet neues Zuhause in Schul-, KiTa- und Privatgarten Der Dümptener Garten von Achim Bork hat pünktlich zum Frühlingsbeginn ein ordentliches Update erhalten. Dank des Forum City Mülheim und der Werbegemeinschaft Forum. Die haben dem Mülheimer nämlich ein grünes Geschenk gemacht - und nicht nur ihm. "Jedes Frühjahr wird das Forum mit einer riesigen Menge an Pflanzen und Töpfen frühlingshaft dekoriert", weiß Eberhard Uhl von der Werbegemeinschaft Forum. Jahreszeitlich...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 01.04.16
  •  1
Überregionales

Junger Mann lebensgefährlich verletzt - Polizei sucht Zeugen

Ein 21-jähriger Mann wurde Samstagabend, 13. April, um 20 Uhr am Hans-Böckler-Platz durch Stiche lebensgefährlich verletzt. Vorausgegangen war ein mutmaßliches Sittendelikt an seiner 20-jährigen Freundin. Diese war hinter der Hauptpost auf der Fußgängerbrücke zur Hingbergstraße von einer Gruppe jugendlicher Männer belästigt worden. Zusammen mit einem weiteren 19-jährigen Freund suchte man die Gruppe und fand sie am Hans-Böckler-Platz vor einer Spielhalle, nahe der Kreuzung Dickswall/...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.04.13
Überregionales
22 Bilder

HERTIE - 8 WOCHEN NACH DEM ABRISS-START

Am Valentinstag, dem 14. Februar 2012 rückte der Maschinenpark zum Abriss des alten Hertie-Kaufhauses an. Heute, am 11. April und 8 Wochen danach zeigen sich nach wie vor emsige Abriss-Gerätschaften. Eine nicht enden wollende LKW-Schlange holt fast im Minutentakt die Abbruchstücke von der immer größer werdenden Bauruine. Doch noch gibt es genug zu tun, um den gesamten Baukörper dem Erdboden gleich zu machen.

  • Dinslaken
  • 11.04.12
  •  2
Politik
Die neue Einkaufswelt auf dem Neutor- und Hans-Böckler-Platz könnte so aussehen, wie auf dieser Ansichtszeichnung. Der vorliegende Architekten-Entwurf zeigt die durchgehende Fassade des 16.000 Quadratmeter großen Geschäftszentrums. Links im Vordergrund steht heute noch der Hertie-Komplex. Im Hintergrund angedeutet ist das Berufskolleg an der Wiesenstraße, rechts die Saarstraße. Zu erkennen ist, dass Investor und Architektenteam eine Bebauung aus einem Guss anstreben, aufgelockert durch Aussengastronomie. Di

Neubau-Planung

Dinslaken. Es scheint nur noch eine Frage der Zeit zu sein, bis die Dinslakener Innenstadt ihr Gesicht grundlegend verändern wird. Das gilt nicht nur für den vorgesehenen Neubau des Geschäftszentrums auf dem Neutor-/Hans-Böckler-Platz, auch für den angrenzenden Bereich. Darüber und über ein noch aktiveres Citymanagement wollen die Stadtspitze und die Steuerungsgruppe Innenstadt am Freitag, 1. Juli, in einem Zelt auf dem Neutorplatz informieren. Wie der Neutorplatz, der Eingangsbereich der...

  • Dinslaken
  • 24.06.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.