Herberge

Beiträge zum Thema Herberge

Reisen + Entdecken
Weihnachtsmarkt in Soest
41 Bilder

Sehr beliebt
Der Weihnachtsmarkt in Soest

Der traditionelle Weihnachtsmarkt in Soest ist schon eine Reise wert. Vor der historischen Kulisse der Altstadt zeigt er, besonders am Abend, wenn die Beleuchtungen ihre Wirkung entfalten, sein besonderes Flair. Auf dem Domplatz und dem Marktplatz sowie vor dem Rathaus sind großzügige Terrains mit über 100 Holzbuden, die zum Bummeln und Shoppen einladen. Auch in den Gassen gibt es ein reichhaltiges Angebot. Ein Besuch vor Eintritt der Dunkelheit ist für alle interessant, die Wert auf...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.12.19
  •  11
  •  5
Ratgeber

Bieten wir (einen) Platz an

„Es begab sich aber zu der Zeit, dass ein Gebot von dem Kaiser Augustus ausging, dass alle Welt geschätzt würde. Und diese Schätzung war die allererste und geschah zu der Zeit, da Cyrenius Landpfleger von Syrien war. Und jedermann ging, dass er sich schätzen ließe, ein jeglicher in seine Stadt.“ Dies war der Beginn einer großen Völkerwanderung, an der auch Maria und Josef teilnahmen. Wochenlang waren sie unterwegs. Wie es ihnen dabei erging, steht nicht geschrieben, aber es ist wohl davon...

  • Witten
  • 22.12.15
Kultur
Aus dem Keller geht es zehn alte Stufen hinauf in das Haus. Foto: Jörg Terbrüggen
2 Bilder

Pilger finden in Emmerich Unterkunft

Mit dem Auto, dem Fahrrad oder dem Flugzeug sind längere Strecken problemlos zu bewältigen. Binnen kürzester Zeit ist man am Zielort. Wer sich jedoch auf Pilgerreise begibt, etwa den Jakobsweg bis nach Santiago de Compostella laufen will, der hat viel Zeit im Gepäck und freut sich am Ende eines strapaziösen Tages über eine Herberge. Es gibt zahlreiche dieser sogenannten Pilgerrouten. Auch von Hochelten führt eine über Emmerich und die andere Rheinseite nach Kalkar, Kevelaer und dem Weg...

  • Emmerich am Rhein
  • 17.07.15
Kultur
5 Bilder

Weiterer Hingucker am Jakobsweg

Sie gewährte schon vor fast 600 Jahren Unterkunft und Verpflegung, die Pilgerherberge am Jakobsweg in Herdecke. Ihr Standort war ein Grundstück, dessen Grenzen grob umrissen durch die Mühlenstraße (früher Mühlengraben), die Hauptstraße 1/1a sowie die Kampstraße bestimmt waren. Mit dem Bau einer Mauer, die derzeit mit Natursandstein verkleidet wird, bietet sich jetzt ganz aktuell die Möglichkeit, an der Mühlenstraße Lage und Bedeutung des ehemaligen „Gasthauses“ sichtbar zu machen. Die Idee...

  • Herdecke
  • 05.12.12
Kultur
Von wegen alte Latschen, Schuhhandwerk aus feinstem Leder
4 Bilder

Von wegen alte Latschen

APX Archäologischer Park Xanten zeigt das Leben der Römer als Erlebnisarchäologie. Sehr sehenswert. Kultur hat etwas mit gutem Geschmack zu tun. Dazu gehören auch Schuhe. Auch die Römer wußten sich schon modisch in Szene zu setzen, und beherrschten auch dieses Handwerk. Rund um die römische Herberge, die kulinarische Genüsse aus der Römerzeit in stilvollem Ambiente auftischt, gibt es eine römische Küche mit Kräutergarten und Lagerkeller zu sehen. Schlafgemache und Badethermen kunstvoll...

  • Menden (Sauerland)
  • 12.08.11
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.