Alles zum Thema Horst Heldt

Beiträge zum Thema Horst Heldt

Sport
Klaus Fischer kann es auch mit dem Kopf, wie hier in einer seiner zahlreichen Fußballcamps.

Klaus Fischer: „S04 hat lustlos, kopflos und herzlos gespielt.“

Die Saison ist vorbei, doch für Schalke-Legende Klaus Fischer muss Vieles hinterfragt werden. Deutschlands zweiterfolgreichster Torschütze fordert unter anderem im Gespräch mit dem Stadtspiegel Gelsenkirchen, dass die Spieler nicht so weit weg wohnen dürfen. „Mein Fallrückzieher ist schon extraklasse.“ Klaus Fischer ist in diesem Punkt zurecht selbstbewusst. Weniger extraklasse sieht Fischer dagegen die aktuelle Entwicklung seines alten Vereins, für den er insgesamt 295 Spiele bestritt (182...

  • Gelsenkirchen
  • 03.06.15
  •  2
Sport
Roberto Di Matteo (r.) legte wie Co-Trainer Attilio Lombardo (m.) und Torwart-Trainer Massimo Battara (nicht im Bild) sein Amt nieder. Der zweite Co-Trainer, Sven Hübscher (l.), scheint dem S04 erhalten zu bleiben.

Offiziell: Roberto Di Matteo legt Amt beim S04 nieder

Die Trennung von Trainer Roberto Di Matteo und FC Schalke 04 ist nun offiziell. Der Fußball-Bundesligist gab aber an, dass die Trennung keine Beurlaubung gewesen sei. Demnach habe Di Matteo sein Amt zur Verfügung gestellt. Neben Di Matteo gehen definitiv auch Co-Trainer Attilio Lombardo und Torwart-Trainer Massimo Battara. Was mit Co-Trainer Sven Hübscher passiert, teilte der Klub nicht mit. Aufschlüsse hierzu dürfte die Pressekonferenz geben, die am heutigen Dienstag um 15 Uhr stattfindet....

  • Gelsenkirchen
  • 26.05.15
  •  1
  •  1
Sport
Roberto Di Matteo wurde beim FC Schalke 04 entlassen. Der 44-Jährige war erst seit Oktober 2014 Cheftrainer bei den Königsblauen.

Roberto Di Matteo beim FC Schalke 04 entlassen

Roberto Di Matteo wurde nach Informationen der "Sport Bild" beim FC Schalke 04 entlassen. Angeblich stand die Trennung bereits nach der 0:2-Niederlage beim Hamburger SV fest. Wer Nachfolger wird, steht nicht fest. Die 0:2-Niederlage des S04 beim abstiegsbedrohten Hamburger SV war der Tiefpunkt einer schwachen Schalke-Saison. Durch die zwölfte Saisonniederlage rutschten die "Knappen" auf Platz sechs hinter den FC Augsburg ab. Das Saisonziel Platz vier wurde um 13 Punkte verpasst. Zudem schied...

  • Gelsenkirchen
  • 24.05.15
  •  4
  •  7
Sport
Kevin-Prince Boateng hat laut "Sport Bild" nach der Niederlage in Köln den Finger in die Wunde gelegt und die internen Probleme in der Kabine offen angesprochen und angeprangert.

Schalker Kabinenkrach: „Das ist doch alles Alibi-Gerede!“

Schalke kommt weiter nicht zur Ruhe. Wie die „Sport Bild“ nun enthüllte, kam es beim S04 nach der 0:2-Niederlage in Köln am 10. Mai zu einem heftigen Kabinenkrach. Demnach geigten sich gleich mehrere Spieler mehr als nur deutlich die Meinung. Nach Angaben der „Sport Bild“ bekamen Trainer Roberto Di Matteo und Manager Horst Heldt nicht alles mit, weil sie später zum Team dazustießen. Zuvor war es gleich mehrfach zu verbalen Vorwürfen untereinander gekommen. Stein des Anstoßes soll laut der...

  • Gelsenkirchen
  • 20.05.15
  •  1
Sport
Thomas Strunz (2.v.r.) am Sonntag im Gespräch mit Gerhard Zuber, die rechte Hand von Manager Horst Heldt. Davor sitzen Cheftrainer Roberto Di Matteo (r.) und Co-Trainer Sven Hübscher (m.).

Khedira-Wechsel zum S04 vor dem Abschluss?

Stehen der S04 und Sami Khedira vor einer Einigung? Der Weltmeister könnte unmittelbar nach Saisonende einen Vertrag bei den Königsblauen unterschreiben. Thomas Strunz, Spielerberater von Beruf und Sonntag ausgerechnet Gast in der Arena, heizte am Tag darauf die Spekulationen an. Kennt er nun Details? Es ist schon lange kein Geheimnis mehr, dass der FC Schalke 04 Sami Khedira verpflichten will. Sowohl Aufsichtsratsvorsitzender Clemens Tönnies als auch Manager Horst Heldt sowie Trainer...

  • Gelsenkirchen
  • 19.05.15
  •  1
  •  1
Sport
Wie lange dirigiert Roberto Di Matteo noch beim S04 am Spielfeldrand?
2 Bilder

Stehen Di Matteo und Heldt vor der Entlassung?

Gibt es nach der Fan-Wut noch den richtig großen Knall beim S04? Das letzte Heimspiel dieser Saison war für Cheftrainer Roberto Di Matteo und Manager Horst Heldt ein echtes Schicksalsspiel. Nach Informationen des Stadtspiegel Gelsenkirchen aus direkten Vereinskreisen wäre eine Niederlage gegen Paderborn gleichbedeutend mit der Entlassung der beiden Verantwortlichen gewesen. Aber rettet der dürftige 1:0-Sieg über den SC Paderborn wirklich den Job von Di Matteo und Heldt? S04-Boss Tönnies...

  • Gelsenkirchen
  • 18.05.15
  •  1
  •  2
Sport
Marco Höger ist nach einer Woche Suspendierung wieder ins Mannschaftstraining des FC Schalke 04 zurückgekehrt.

Nach Suspendierung: Marco Höger wieder im Mannschaftstraining

Marco Höger ist seit Montagmittag wieder im Mannschaftstraining. Der 25-Jährige war eine Woche lang vom S04 suspendiert worden. Nach der Pause gegen Paderborn steht Höger damit vor dem letzten Saisonspiel in Hamburg vor dem Comeback. „Wir zweifeln an seiner Loyalität gegenüber dem Verein“, hatte Schalke-Manager Horst Heldt als Begründung zur Suspendierung Högers angegeben. Am Sonntag sollte es dann ein klärendes Gespräch geben, das aus „organisatorischen Gründen“, wie der Klub mitteilte, auf...

  • Gelsenkirchen
  • 18.05.15
  •  3
Sport
Peter Peters, Horst Heldt und Clemens Tönnies (v.r.) war das schlechte Spiel des S04 gegen Paderborn am Samstag ins Gesicht geschrieben.

Horst Heldt: „Ich habe Scheiße gebaut, dafür entschuldige ich mich“

Welche Macht die Fans beim FC Schalke 04 haben, bekamen die Verantwortlichen des Klubs am Samstag deutlich zu spüren. Trotz Heimsieg eskalierte die Stimmung. S04-Manager Horst Heldt konnte sich über den 1:0-Heimsieg nicht freuen. „Wir haben gewusst, dass es schwierig werden würde und die Atmosphäre angespannt sein wird. Wir haben die Mannschaft versucht darauf vorzubereiten, aber sie hat es mental nicht geschafft sie auszublenden und es wurde in der ersten Halbzeit auch nicht besser....

  • Gelsenkirchen
  • 17.05.15
  •  7
  •  1
Sport
Nach dem Spiel stellten sich Christian Wetklo (weiter hinten bei einer anderen Gruppe) sowie die Vorstandsmitglieder Horst Heldt, Peter Peters und Alexander Jobst den aufgebrachten Fans vor dem Haupteingang.

Haupteingang verriegelt: Schalke-Fans nach Heimsieg sauer

Obwohl Schalke mit 1:0 gegen den SC Paderborn gewann, waren die Fans sauer. Die wollten daraufhin das Gespräch mit den Spielern suchen und durch den Haupteingang der Arena sich Zutritt zu den Innenräumen verschaffen. Die Security verriegelte daraufhin den Haupteingang. Keiner konnte mehr die Arena durch den Haupteingang verlassen oder betreten, da die Security diesen verriegelt hatte. Einige Schalke-Fans hämmerten mit den Händen gegen die Glasscheiben. Sogar die Polizei rückte an. Der erste,...

  • Gelsenkirchen
  • 16.05.15
  •  3
Sport
Marco Höger (am Ball) wird am Samstag gegen den SC Paderborn nicht im Kader stehen.

Höger kommt zum letzten Heimspiel nicht ins Stadion

Marco Höger wird gegen den SC Paderborn bekanntlich nicht im Kader stehen. Ob es für ihn eine Zukunft beim S04 gibt, soll sich laut Manager Horst Heldt erst am Sonntag in einem Gespräch klären. Dabei scheint die Vertragsverlängerung schon so gut wie perfekt zu sein. „Es besteht eine Einigkeit“, unterstreicht Högers Berater Stefan Backs gegenüber dem Stadtspiegel Gelsenkirchen, was die Vertragsverlängerung betrifft. Stand jetzt, hat Höger bei den Königsblauen einen Vertrag bis zum 30. Juni...

  • Gelsenkirchen
  • 15.05.15
  •  1
Sport
Trainer Holger Flossbach widmet sich diesmal in seiner Kolumne nur einem Spieler.

Schalke: Von wegen blaues Blut - Der Prinz geht ab - Flossbachs Chronik

Hier die Chronologie des letzten Spiels für den FC Schalke 04 aus Sicht des Schalke-Spielers Kevkev Graf Baetong. Sonntagmorgen gegen 10.01 h in Düsseldorf, Grafenberger Allee 27: Der Graf zu seiner Frau: „Hey Babe, steh auf, die Kinder schreien. Ich muss heute noch spielen und habe noch einen dicken Kopf vom Boxkampf gestern.“ Seine Majestät dreht sich im Bett um und träumt vom 15. Mai. Da kommen wieder ca. 700.000 € aufs Bankkonto. Hahaha, sagt er sich, das hab‘ ich verdient. Auch wenn es...

  • Marl
  • 14.05.15
Sport
Vor jedem Spiel gehen die Schalker Spieler zu den Ultras und zeigen Arm in Arm ihre Dankbarkeit für die Unterstützung.

Schalke-Fans boykottieren letztes Heimspiel der Saison

Die „Ultras Gelsenkirchen“ setzen ein deutliches Zeichen. Im kommenden Heimspiel am Samstag (15.30 Uhr) gegen den SC Paderborn wird mindestens die komplette Nordkurve die ersten 45 Minuten lang schweigen. Aus Frust und Protest gegen die Mannschaft und den Verein! Der Streik der eingefleischten Fans steht unter dem Motto „Wohlfühloase Schalke – Heute haben wir nur die Hälfte Bock!“. Das geht aus einem Schreiben der Ultras hervor, das heute von ihnen auf der eigenen Homepage veröffentlicht...

  • Gelsenkirchen
  • 12.05.15
  •  2
Sport
Horst Heldt steht immer mehr in der Kritik.

Kommentar zum Schalke-Beben: Reiner Aktionismus

Personelle Konsequenzen hatte Schalke-Manager Horst Heldt nach der 0:2-Niederlage in Köln angedroht. Und das soll jetzt der Schalke-Knall sein? Ein Kommentar. Kevin-Prince Boateng und Sidney Sam feuern, Marco Höger für eine Woche suspendieren und an den letzten beiden Spieltagen gegen Paderborn und in Hamburg läuft vieles wieder besser? Wie naiv stuft Heldt die Anhänger eigentlich ein? Natürlich ist das keine Garantie für Erfolg, das weiß auch Heldt. Aber Boateng und Sam haben zuletzt gar...

  • Gelsenkirchen
  • 11.05.15
  •  4
  •  2
Sport
Sidney Sam (l.) und Kevin-Prince Boateng wurden vom FC Schalke 04 freigestellt. Beide werden nicht mehr für den S04 spielen.

Boateng und Sam bei Schalke rausgeworfen

Die Krise beim S04 spitzt sich zu. Während Marco Höger bis einschließlich Samstag suspendiert wurde, wurden Kevin-Prince Boateng und Sindey Sam sogar komplett vom Dienst freigestellt. Damit reagierte der Klub auf die sportliche Talfahrt in 2015. Nach der 0:2-Niederlage am Sonntagabend in Köln hatte Manager Horst Heldt bereits personelle Konsequenzen angekündigt. „Wir lassen uns das nicht mehr bieten. Ich weiß nicht, ob alle Spieler in den nächsten 14 Tagen noch auf dem Trainingsplatz stehen....

  • Gelsenkirchen
  • 11.05.15
  •  1
  •  1
Sport
Fotoquelle: Google CC

Kleve - Emmerich - Gelsenkirchen: Schalke 04 stellt Boateng und Sam ab sofort frei

Nach der mehr als peinlichen Niederlage am gestrigen Sonntag beim 1. FC Köln hatte Schalkes Manager Horst Heldt bereits am Sonntagabend Konsequenzen angekündigt. Die ersten Maßnahmen wurde gerade bekannt gegeben: Kevin-Prince Boateng und Sidney Sam sind mit sofortiger Wirkung freigestellt. Der Spieler Marco Höger wird bis einschließlich kommenden Samstag, 16. Mai 2015 vom Trainings- und Spielbetrieb suspendiert. Ich frage mich nur allen Ernstes, ob es nicht an der Zeit ist bei Schalke 04 auch...

  • Gelsenkirchen
  • 11.05.15
  •  20
  •  14
Sport
Nicht selten sitzen die Hauptverantwortlichen des S04 um Manager Horst Heldt (2.v.r.) und sein Assistent Gerhard Zuber (r.) auf der Tribüne zusammen.

Warum Horst Heldt gegen Stuttgart seinen Sitzplatz verließ

Schalke-Manager Horst Heldt hatte nach der ersten Halbzeit gegen Stuttgart seinen Stammplatz auf der Haupttribüne verlassen - und kam nicht mehr wieder. Schuld daran ist unter anderem Rudi Völler. Zur Halbzeit stand es zwischen Schalke und Stuttgart 1:1. Anscheinend zu viel für Horst Heldt. Der sah sich das Spiel fortan woanders an. „Ich habe mir das bei Rudi Völler abgeschaut. Der guckt sich die erste Halbzeit auch immer von der Tribüne aus an und ist danach immer verschwunden“, sagte Heldt...

  • Gelsenkirchen
  • 02.05.15
  •  1
  •  2
Sport
Clemens Tönnies will unbedingt Sami Khedira zur neuen Saison nach Schalke lotsen.

Kommentar: Jetzt erst recht: Khedira muss zum S04

Clemens Tönnies hat am Sonntag angekündigt, den Schalke-Kader zur kommenden Saison stark verändern zu wollen. Der Aufsichtsratvorsitzende des S04 bekräftigte in dem Zusammenhang erneut das Interesse an Sami Khedira. Der Weltmeister würde trotz aller Kosten auf jeden Fall weiterhelfen. Ein Kommentar. Das Spiel der Schalker gegen den SC Freiburg am vergangenen Samstag grenzte schon fast an Arbeitsverweigerung. Einzig Jefferson Farfan verhalf den Königsblauen zu etwas Glanz. Die restliche...

  • Gelsenkirchen
  • 13.04.15
  •  3
Sport
Trainer Holger Flossbach kommentiert exklusiv im Stadtspiegel und auf Lokalkompass den großen Fußball.

Flossbachs Querpass: Arme blaue Schalker Seele - Farbkasten Bundesliga

Farbkasten Bundesliga: Die Blaufarbenfans leiden im Moment ganz besonders. Bei Hertha etwa leiden sie unter Abstieg hin, Aufstieg her, mit Preetz ist das nicht schwer. Luhukay und Dardai sind seine Blauhelme und versuchen zu retten was MP demoliert. In Hamburg werden die Fans mit der blauschwarzen Raute derzeit getuchelt und geknäbelt. Die Hafensänger von der Elbe lassen kein Fettnäpfchen aus, um den Fan leiden zu sehen. Während der Zinnsoldat Zinnbauer gehen musste wurde bekannt, dass...

  • Marl
  • 01.04.15
Sport
Sidney Sam spielte seit seiner Verpflichtung im vergangenen Sommer von Bayer Leverkusen nur zweimal über 90 Minuten für den FC Schalke 04.

Heldt bestätigt: Stuttgart wollte Sam

Sidney Sam stand in der Winterpause kurz vor einem Wechsel zum VfB Stuttgart. Das bestätigte Schalke-Manager Horst Heldt in einem Interview mit dem „kicker“. „Es gab Interesse aus Stuttgart. Robin Dutt wollte Sam, und der Spieler war nicht direkt abgeneigt. Also haben wir uns damit beschäftigt. Letztlich hat sich der VfB doch wieder zurückgezogen und auch der Spieler den Fall für sich ad acta gelegt“, so Heldt zu dem Fachmagazin. Allerdings war immer nur ein Ausleihgeschäft im Gespräch....

  • Gelsenkirchen
  • 26.03.15
Sport
Leroy Sané wurde gegen Leverkusen bereits nach 42 Minuten ausgewechselt. Eine Verletzung lag nicht vor.
2 Bilder

Leroy Sané brutal auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt

In der 42. Minute gegen Leverkusen wurde es überraschend still im weiten Rund der Schalke-Arena. Leroy Sané wurde ohne Anzeichen einer Verletzung frühzeitig am Samstagabend ausgewechselt. Die Fans rieben sich verwundert die Augen. Kevin-Prince Boateng wurde für den 19-Jährigen eingewechselt. Da Sané auch für den Fan in der hintersten Sitzecke klar erkennbar keine Verletzung hatte, war sofort klar: Trainer Roberto Di Matteo wollte bewusst umstellen und opferte dafür den blau-weißen...

  • Gelsenkirchen
  • 23.03.15
Sport
Trainer Holger Flossbach kommentiert exklusiv auf Lokalkompass und im Stadtspiegel den großen Fußball.

Flossbachs Querpass: Schalkes Getriebeschaden misst 1,69 Meter

Schade, dass die Schalker Spieler erst aus den Medien erfahren haben, dass sie am Samstag beim Derby hätten spielen müssen. Na ja, es gibt Schlimmeres. Aber nicht für Schalke-Fans. Da nützt es auch nicht, dass Horst Heldt sich mit seiner breiten Schulter vor die Mannschaft stellt. Den Beweis gab mir am Sonntag am Badeweiher, beim Spiel des VfB Hüls gegen Gütersloh, der Edelfan und Allesfahrer „Waldi“. Ich fragte nach, ob er in Dortmund gewesen wäre. „Nie wieder“, schrie er mich an, „gehe...

  • Marl
  • 04.03.15
  •  1
  •  1
Sport
Kevin-Prince Boateng am Boden? Angeblich will Schalke den Mittelfeldspieler im Sommer verkaufen.

Kommentar: Khedria für Boateng? Gerne!

„Er ist ein Weltklasse-Spieler. Wenn er zu uns kommen möchte, machen wir ihm gerne die Tür auf. Aber er spielt im Moment bei Real Madrid.“ Roberto Di Matteo wäre nicht abgeneigt, wenn Sami Khedira zur neuen Saison von den Königlichen zu den Königsblauen wechseln würde. Die Gerüchte um einen Wechsel des Weltmeisters zum FC Schalke 04 halten sich hartnäckig. Da wäre zum einen die Vorliebe von Schalke-Manager Horst Heldt für ablösefreie Spieler beziehungsweise Spieler mit einer...

  • Gelsenkirchen
  • 04.03.15
Sport
Matija Nastasic hat sich innerhalb kürzester Zeit in die Herzen aller Schalker gespielt. Beim 146. Revierderby verlängert sich sein Vertrag automatisch nach 45 Minuten Einsatzzeit.

Vertrag von Matija Nastasic verlängert sich im Derby

Egal, wie das 146. Revierderby ausgeht, einen Sieg fährt der S04 schon nach 45 Minuten ein. Übersteht Neuzugang Matija Nastasic am Samstag die erste Halbzeit schadlos, verlängert sich sein Vertrag automatisch bis 2019. Bislang ist der Verteidiger seit der Winterpause nur von Manchester City bis Saisonende ausgeliehen. Laut „BILD“ vereinbarte Schalke-Manager Horst Heldt mit dem englischen Erstligisten eine kuriose Kaufoption. Absolviert Nastasic sieben Pflichtspiele über mindestens 45...

  • Gelsenkirchen
  • 26.02.15
Sport
Joel Matip musste nach 72 Minuten verletzt ausgewechselt werden und droht im Revierderby am kommenden Samstag auszufallen.
2 Bilder

Versautes Jubiläum: Joel Matip verletzt sich gegen Bremen

Joel Matip droht im Revierderby nächsten Samstag auszufallen. Der 23-Jährige musste im Spiel gegen Werder Bremen nach 72 Minuten wegen Probleme am Oberschenkel verletzt ausgewechselt werden. Eine genaue Diagnose konnten beziehungsweise wollten die Schalker Verantwortlichen unmittelbar nach dem Spielende noch nicht stellen. „Es gibt keine beruhigende Diagnose, auch wenn es eine genaue noch nicht gibt. Es ist irgendetwas mit dem Muskel passiert. Was genau, müssen wir abwarten. Wir versuchen es...

  • Gelsenkirchen
  • 21.02.15
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.