Alles zum Thema Horst Heldt

Beiträge zum Thema Horst Heldt

Sport
Schalkes Manager Horst Heldt muss in die Zukunft schauen und das frühe Pokal-Aus wirtschaftlich auf anderem Wege ausgleichen. Foto: Gerd Kaemper

Horst Heldt: Wirtschaftlicher Schaden durch Pokal-Aus

Das Pokal-Aus des S04 vom vergangenen Montag beschäftigt auch weiterhin die Königsblauen. Schalkes Manager Horst Heldt verriet am Donnerstag, dass er und Finanzvorstand Peter Peters noch am Montagabend gemeinsam den weiteren Weg besprochen haben. Nun müsse das Geld „woanders hergeholt werden“, so Heldt. Am Samstag startet die neue Bundesliga-Saison. Doch ganz Schalke verarbeitet zwei Tage vor dem Auftakt in Hannover noch immer das schmerzliche Pokal-Aus. „Das war ein Tiefschlag“, urteilte...

  • Gelsenkirchen
  • 21.08.14
  •  1
Sport
Christian Fuchs (l.) spielte Anfang August noch ein paar Minuten im Testspiel gegen Newcastle United. Es war wohl sein letzter Einsatz für Königsblau. Foto: Gerd Kaemper

Christian Fuchs und Hull City vor Einigung

Christian Fuchs wird den FC Schalke 04 wohl sehr bald verlassen. Schalke-Manager Horst Heldt bestätigte am Freitag, dass der 28-Jährige sich unter anderem mit Hull City beschäftige. Außerdem gäbe es noch mehrere Anfragen aus dem Ausland. Ein Angebot von Hull City an Horst Heldt für den Linksfuß liegt allerdings noch nicht vor. „Das kann ich nicht bestätigen“, so Heldt. „Christian macht nach wie vor einen guten Job im Training, beschäftigt sich aber mit anderen Klubs, das ist richtig. Vor...

  • Gelsenkirchen
  • 15.08.14
  •  1
Sport
Zuletzt war Christian Wetklo (l.) im Juni 2013 in Gelsenkirchen, als er bei einer Auslosung eines Fußballturniers die Losfee spielte. Foto: Markus Tillmann

Schalke 04 verpflichtet Torhüter Christian Wetklo

Der FC Schalke 04 hat auf seine derzeitige Torwartproblematik reagiert und Christian Wetklo verpflichtet. Der gebürtige Gelsenkirchener kostete keine Ablösesumme und unterschrieb einen Einjahres-Vertrag beim S04. Der 34-Jährige wird bis zur Rückkehr des verletzten Fabian Giefer die neue Nummer zwei hinter Ralf Fährmann. Die Verletzten-Misere „auf Schalke“ hat ihre ersten Folgen: Weil bei den Profis Fabian Giefer bis Oktober verletzt ausfällt und bei der U23 Louis Hülsmann verletzungsbedingt...

  • Gelsenkirchen
  • 13.08.14
Sport
Kyriakos Papadopoulos (2.v.r.) kam in den letzten eineinhalb Jahren nicht mehr richtig auf die Beine. Foto: Gerd Kaemper

Wechsel perfekt: Schalke leiht Papadopoulos nach Leverkusen aus

Kyriakos Papadopoulos wechselt mit sofortiger Wirkung zu Bayer Leverkusen. Schalkes Innenverteidiger wird für ein Jahr vom Ligakonkurrenten ausgeliehen. Beide Klubs vereinbarten ein Leihgeschäft ohne Kaufoption. Jetzt ging alles ganz schnell. Während aktuell noch 100.000 Schalke-Fans die offizielle Saisoneröffnung feiern, vermeldete der S04 auf der Homepage den Wechsel von Kyriakos Papadopoulos, der am Vortag noch 20 Minuten beim Schalke-Cup zum Einsatz kam. Schalkes Publikumsliebling spielt...

  • Gelsenkirchen
  • 03.08.14
Sport
10 Bilder

Jens Keller: In der Halbzeit gab es klare Worte

Lange musste er zittern, dann aber konnte gejubelt werden: Jens Keller sah gegen Eintracht Frankfurt vor allem nach der Pause einen dominanten Auftritt seiner Elf, die es jedoch verpasste, frühzeitig den Sack zuzumachen. Dass der Erfolg der Knappen letztlich aber verdient war, erkannte auch Armin Veh an.

  • Gelsenkirchen
  • 12.04.14
Sport
Julian Draxler stellt laut eigenen Aussagen derzeit sein Spiel um und hat daher noch Luft nach oben in seinen Leistungen. Foto: Gerd Kaemper
2 Bilder

Draxler: „Bei dem Programm müssen wir punkten“

Wohin führt Schalkes Weg am Ende der Saison? Nach dem 1:1 in Bremen und einer durchwachsenen Leistung ist nach wie vor von Platz zwei bis sechs alles möglich. Dabei hat der S04 das vermeintlich einfachere Restprogramm im Vergleich zu der direkten Konkurrenz. Die Königsblauen spielen nach dem Heimspiel am kommenden Freitag (20.30 Uhr) gegen den Tabellenelften Eintracht Frankfurt noch in Stuttgart, gegen Mönchengladbach, beim SC Freiburg und empfangen am 34. Spieltag den 1. FC Nürnberg. „Wir...

  • Gelsenkirchen
  • 09.04.14
  •  1
  •  1
Sport
Adam Szalai will es wahrscheinlich nicht wahrhaben. In diesem Jahr spielte der Stürmer des S04 noch nicht einmal von Beginn an. Foto: Gerd Kaemper

Heldt: „Adam Szalai ist überhaupt nicht unzufrieden“

Schalkes Manager Horst Heldt kann den Spekulationen rund um einen möglichen Abgang Adam Szalais nach der Saison nichts abgewinnen. „Adam ist für Schalke Gold wert. Ich habe noch letzte Woche mit seinem Berater gesprochen, und da klang nicht in einem Punkt Unzufriedenheit durch.“ Angeblich ist der 8 Millionen Euro teure Sommer-Neuzugang vom FSV Mainz 05 unzufrieden, weil er kaum noch spielt, seit Klaas-Jan Huntelaar wieder fit ist. „Es gibt überhaupt keine Gedankenspiele, Adam nach der Saison...

  • Gelsenkirchen
  • 03.04.14
  •  1
Sport
Jermaine Jones wechselt mit sofortiger Wirkung von Schalke zu Besiktas Istanbul. Foto: Gerd Kaemper

Jermaine Jones wechselt zu Besiktas Istanbul

Jermaine Jones hat kurz vor Transferschluss einen neuen Verein gefunden. Der US-Nationalspieler verlässt den FC Schalke 04 und schließt sich dem türkischen Erstligisten Besiktas Istanbul an. Jones unterschrieb zunächst einen Vertrag bis Saisonende, während der S04 angeblich 200.000 Euro Ablösesumme erhält. Bereits zum Jahreswechsel machte Schalke-Manager Horst Heldt deutlich, dass sich die Wege von den Königsblauen und Jermaine Jones trennen würden. Jones nahm nicht am Trainingslager in...

  • Gelsenkirchen
  • 30.01.14
Sport
Fast 250 Fußballfans nahmen am „S04-Stammtisch“ in der Soccer-Arena an der Möllerstraße teil. Bei der Veranstaltung wurden die Medienvertreter allerdings mit einem Foto- und Filmverbot belegt.

Schalke 04: Angst vor der Öffentlichkeit?

Schultendorf. Der Ansturm war gewaltig, übertraf wohl auch die Erwartungen der Verantwortlichen vor Ort: Nahezu 250 (zumeist wohl) Fans des Fußball-Bundesligisten Schalke 04 fanden am Donnerstagabend den Weg nach Schultendorf, wo in der „Soccer-Arena“ des „Landhaus Pieper“ ein „S04-Stammtisch“ stattfand. Als kompetenter Ansprechpartner hatte sich S04-Manager Horst Heldt angekündigt. Doch gleich zu Beginn gab es für die anwesenden Medienvertreter, darunter auch Liokalkompass-Bürgerreporter...

  • Gladbeck
  • 21.12.13
  •  5
  •  3
Sport
Benedikt Höwedes (liegend) verletzte sich wie auch Julian Draxler im Spiel gegen den FC Basel. Foto: Gerd Kaemper

Höwedes und Draxler drohen Rückrunden-Auftakt zu verpassen

Benedikt Höwedes und Julian Draxler sind schwerer verletzt, als in den ersten Tagen angenommen. Beide fallen vier bis sechs Wochen aus. Die deutschen Nationalspieler hatten sich beide im Champions League-Spiel gegen den FC Basel am Oberschenkel verletzt. Damit drohen beide den Rückrunden-Auftakt zu verpassen. Das deutete Trainer Jens Keller am Donnerstagmittag an. „Beide werden zwar mit ins Trainingslager am 3. Januar nach Katar mitfliegen. Doch, ob sie auch trainieren können, steht noch...

  • Gelsenkirchen
  • 19.12.13
Sport
Horst Heldt blickt zufrieden drein. Der Manager des S04 lag zuletzt mit dem ZDF im Clinch. Foto: Gerd Kaemper

Hinspiel gegen Real Madrid live im ZDF

Das Achtelfinal-Hinspiel in der Champions League zwischen dem FC Schalke 04 und Real Madrid wird live im ZDF gezeigt. Das gab der öffentlich-rechtliche Sender nach der Auslosung bekannt. Zuletzt lagen Horst Heldt und der Fernsehsender im Clinch. Das ZDF hat entschieden: Jedes deutsche Team wird im Achtelfinale einmal im frei empfangbaren Fernsehen gezeigt! Den Auftakt macht Bayern München am 19. Februar beim Auswärtsspiel in London bei Arsenal, bei denen mit Mesut Özil, Lukas Podolski und...

  • Gelsenkirchen
  • 17.12.13
  •  2
Sport
Trainer Holger Flossbach kommentiert jede Woche eklusiv im Stadtspiegel und auf Lokalkompass den großen Fußball.

Flossbachs Querpass: UH heißt Uli Honeß - nicht Untersuchungshaft

Qualmende Köpfe, fusselige Münder und dennoch keine Eintracht. Mein Freund Bernd und ich diskutieren schon monatelang über die Technisierung im Fußball. Torlinientechnik, Seitenaussensoren und Videoüberwachung! Bernd, eher Theoretiker, ich, eher Praktiker. Er dafür, ich dagegen. Gerechten Fußball will mein Freund Bernie sehen. Gerechte Beurteilung der Unparteiischen. Damit solch eine Entscheidung wie in Gladbach nicht mehr passiert. Natürlich soll ein Schiedsrichter leiten und nicht...

  • Marl
  • 13.12.13
Sport

Schalke 04: Keine Hierachie- Keine Konstanz-Thomas Schaaf der NEUE?

Überlebt Jens Keller als Trainer die Hinrunde Die Frage die sich dem geneigten Betrachter des Clubs von Schalke 04 stellt ist: " Was ist los auf Schalke? Vor einem Jahr trat Jens Keller nach gemeinsamer Entscheidung des Vorstandes zwischen Clemens Tönnies und Horst Heldt an. Zieht man zum gegenwärtigen Zeitpunkt ein Fazit, so kommt man schnell zu dem Ergebnis, dass die Mannschaft durch qualitativ gute Zukäufe verstärkt wurde. Dem Trainer gelang es jedoch nicht die Mannschaft zu...

  • Herne
  • 08.12.13
  •  2
  •  1
Sport
Julian Draxler will wie gegen Stuttgart auch gegen Hoffenheim seinen Kollegen Jefferson Farfan (r.) jubeln sehen. Foto: Gerd Kaemper
2 Bilder

DFB-Pokal: Tore garantiert bei Schalke gegen Hoffenheim

Bereits am morgigen Dienstag, 3. Dezember, geht es für Schalke weiter. Im Achtelfinale des DFB-Pokals empfängt der S04 die TSG Hoffenheim. Beide trafen auch schon beim spektakulären 3:3 am 28. September in der Liga aufeinander. Dieses Ergebnis wird es nicht noch einmal geben. Zumindest nicht nach dem endgültigen Schlusspfiff. Steht es zwischen beiden Teams am morgigen Dienstagabend (Anstoß 20.30 Uhr) nach 90 Minuten Unentschieden, geht es in die Verlängerung. Steht es nach 120 Minuten...

  • Gelsenkirchen
  • 02.12.13
Sport
Trainer Holger Flossbach kommentiert jede Woche exklusiv im Stadtspiegel und auf Lokalkompass den "großen" Fußball auf launig-lustige Art.

Flossbachs Querpass: Watzke macht den Unterschied

Jetzt weiß ich auch, warum der BVB viel viel erfolgreicher ist als der S04. Bislang dachte ich immer, dass der gelbschwarze Dreitagebart-Trainer mehr Ahnung hat als der blauweiße Faltenrock. Oder die „Susi“ geZorcte Einkaufspolitik in Dortmund besser ist als die des TransferHeldt. Nein, jetzt haben wir es schwarz auf weiß! Der Watzke macht den Unterschied. Der BVB-Macher ist der Kracher. Er verdient 3 Mios. Der S04-Macher Tönnies dagegen macht seinen Job ehrenamtlich. Da liegt der Keil im...

  • Marl
  • 17.10.13
Sport
Trainer holger Flossbach kommentiert jede Woche den großen Fußball exklusiv auf Lokelkompass und im Stadtspiegel.

Flossbachs Querpass: Leider, leider: Bayern wird Meister

Sorry, liebe Leser, aber wir müssen bei den Schalkern bleiben. Wissen Sie wie sich „Trend“ bei Wikipedia definiert? Ein Trend ist ein Instrument zur Beschreibung von Veränderungen und Strömungen in allen Bereichen“. Beim FC Schalke 04 ist ein Trend zu erkennen: Seit der Ex-Stuttgarter Horst Heldt im Amt ist, geht es steil bergab. Konnte Blauweiß 2007 mit Müller Fast-Meister werden und danach mit Magath noch Vizemeister und den Pokal holen, sind die Gelsenkirchener im letzten Jahr mit Ach und...

  • Marl
  • 02.10.13
Sport
Jermaine Jones wurde aus dem Kader geworfen. Foto: Gerd Kaemper

Jones aus dem Kader gestrichen

Turbulente Tage auf Schalke: Jermaine Jones wurde direkt nach dem Hoffenheim-Spiel aus dem Kader für das Basel-Spiel am Dienstag (20.45 Uhr) gestrichen. Der wollte angeblich jetzt den Rausschmiss nutzen und sich am Meniskus operieren lassen. Die eigentliche Folge: Sechs Wochen Pause! Doch ist das alles überhaupt die Wahrheit? Am Montagmorgen twitterte der US-Nationalspieler: „Operation? Nein… Es gibt jetzt nichts Wichtigeres als Schalke.“ Angeblich waren die Schalke-Verantwortlichen nach dem...

  • Gelsenkirchen
  • 30.09.13
Sport
Trainer Holger Flossback kommentiert jede Woche exklusiv im Stadtspiegel und auf Lokalkompass den großen Fußball.

Flossbachs Querpass: Ich wurde von Schalke betrogen

Es gab einmal Zeiten, da haben sich die Bayern vor einem Auswärtsspiel in Gelsenkirchen gefürchtet und waren heilfroh, aus der Arena nach München zurückzukehren. Mittlerweile machen sich die Spieler einen Jux daraus. In Trachtenschmuck läuft man ein, ohne Attacken spielt man „Knicker-rein“, ungeduscht geht man in den Bus und ärgert sich, weil man nur einmal „AufSchalke“ spielt. Das ist ein Heldt, der das Geld verprellt und mit dem der Club in den Keller fällt. Ich höre sie noch singen…..am...

  • Marl
  • 25.09.13
Sport
Trainer Holger Floss kommentiert jede Woche exklusiv im Stadtspiegel und auf Lokalkompass den großen Fußball.

Flossbachs Querpass: Heldt oscarreif - "Tatort" Stuttgart

Der Horst Heldt will für seinen Boateng-Einkauf einen Oscar. Den hat er verdient. Absolut! Denn er ist der beste Schauspieler in der Liga. Faktisch müsste er für die Fehleinkäufe Timo Hildebrandt, Christian Fuchs, Chinedu Obasi, Teemu Pukki, Roman Neustädter, Tranquillo Barnetta, Ciprian Marica, Raffael, Afellay, Clemens und Bastos die „goldene Himbeere“ bekommen oder die kohlegeträufte Grützwurst. Diese Flop-Elf hat er auch zu verantworten und die gibt es in dieser Form an jeder...

  • Marl
  • 04.09.13
Sport
Tranquillo Barnetta (l.) verließ nach Teemu Pukki als Zweiter den FC Schalke 04. Foto: Gerd Kaemper
2 Bilder

Perfekt: Barnetta wechselt auf Leihbasis zu Frankfurt

Tranquillo Barnetta wechselt vom FC Schalke 04 zum Bundesligakonkurrenten Eintracht Frankfurt. Der 28-Jährige Schweizer Nationalspieler wurde von den Hessen zunächst bis zum 30. Juni 2014 ausgeliehen. Barnettas Vertrag beim S04 läuft 2015 aus. Beide Vereine bestätigten bereits den Wechsel des Rechtsfuß’, der sich über den Wechsel freut. „Auf Schalke habe ich nicht so die Einsatzzeiten bekommen, wie ich es mir gewünscht habe“, so Barnetta. Der wollte gerade mit Aussicht auf die anstehende WM...

  • Gelsenkirchen
  • 02.09.13
Sport
Julian Draxler hat am Samstagabend gegen Bayer Leverkusen nicht sein letztes Spiel für Schalke bestritten. Foto: Gerd Kaemper

Draxler bleibt (vorerst) auf Schalke

Eine der größten Transferpossen in der noch so jungen Fußball-Saison ist beendet. Julian Draxler wird für die nächsten mindestens vier Monate für den FC Schalke 04 spielen. Das 19-Jährige Megatalent des S04 stand heute nicht auf der entscheidenden Transferliste des DFL, womit ein Wechsel auch nach England endgültig vom Tisch ist. Die Schalke-Fans können sich freuen: Das wohl größte Talent seit Mesut Özil (Real Madrid) bleibt dem Bundesligisten weiterhin erhalten. Draxler stand nicht auf der...

  • Gelsenkirchen
  • 02.09.13
  •  4
Sport
Beim Testspiel Ende Juli 2012 war Kevin-Prince Boateng (rot-schwarzes Trikot) mit dem AC Mailand in der Veltins-Arena. Foto: Gerd Kaemper

Transfer-Hammer: Boateng wechselt zu Schalke

Der FC Schalke 04 hat auf dem Transfermarkt noch einmal voll zugeschlagen. Kevin-Prince Boateng wechselt vom AC Mailand zum S04. Bereits am Freitagvormittag weilte der 26-Jährige Mittelfeldspieler zum Medizincheck auf Schalke. Die Ablösesumme soll bei geschätzten 12 Millionen Euro liegen. Das ist mal ein Transfer-Hammer! Nach Dennis Aogo vom Hamburger SV hat Schalke-Manager Horst Heldt noch einmal einen ganz dicken Coup landen können und den deutsch-ghanaischen Kevin-Prince Boateng...

  • Gelsenkirchen
  • 30.08.13
  •  2
Sport
Mit Vollgas Richtung Celtic Glasgow: Teemu Pukki verlässt den FC Schake 04 nach zwei Jahren. Foto: Gerd Kaemper

Pukki wechselt zu Celtic Glasgow

Teemu Pukki wechselt für geschätzte 2,5 Millionen Euro zum schottischen Erstligisten Celtic Glasgow. Schalkes finnischer Stürmer hinterlässt damit eine Lücke hinter Klaas-Jan Huntelaar und Adam Szalai, weswegen Manager Horst Heldt wohl schon ein As im Ärmel zu haben scheint. In diesem Moment (15.10 Uhr) verabschiedet Pukki sich auf dem Trainingsplatz von seinen Mitspielern unter deren Applaus. Zwar fehlt noch die Unterschrift des Finnen unter seinem neuen Vertrag. Doch der Berater Pukkis...

  • Gelsenkirchen
  • 29.08.13
  •  1
Sport
Wohin dribbelt Julian Draxler (r.)? Horst Heldt will nicht ausschließen, dass der 19-Jährige noch bis Montag verkauft wird. Foto: Gerd Kaemper

Droht bis Montag Draxler-Verkauf?

Schock für alle Schalker: Horst Heldt schloss nach dem Saloniki-Spiel nicht aus, dass Julian Draxler noch bis Montag verkauft wird. Grund zu seiner Annahme ist wohl vor allem der bevorstehende Wechsel von Superstar Gareth Bale von Tottenham Hotspur zu Real Madrid. Bale wird wohl aller Voraussicht nach von der Insel nach Spanien wechseln. Im Gespräch sind derzeit satte 91 Millionen Euro Ablösesumme, die von den Engländern wohl zum größten Teil direkt wieder investiert werden. „Wir planen mit...

  • Gelsenkirchen
  • 29.08.13
  •  6
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.