IBSV

Beiträge zum Thema IBSV

Vereine + Ehrenamt
  48 Bilder

Jubilarehrung im IBSV

Was wäre der Iserloner Bürger-Schützen- Verein ohne all die langjährigen Mitglieder, ohne die ehrenamtlich Tätigen. Besonders im Hinblick auf das am nächsten Wochenende stattfindende Iserlohner Schützenfest sind die Helfer und Mitglieder im IBSV eine starke Einheit ohne die es nicht möglich wäre ein solches Fest zu organisieren. In der Parkhalle auf der Alexanderhöhe konnte Oberst Wolfgang Barabo sich über die große Anzahl der Mitglieder freuen, die an diesem Abend zum Kommers erschienen waren....

  • Iserlohn
  • 03.07.17
Vereine + Ehrenamt
„Valentino“ - die Partyband spielt zum Auftakt des Schützenfestes am Freitag, 7. Juli, im Iserlohner Zelt auf der Alexanderhöhe.
  2 Bilder

Schützenfest wirft seine Schatten voraus

Vorfreude macht sich in Iserlohn breit: Am 7. Juli beginnt das IBSV-Schützenfest auf der Alexanderhöhe. Bereits am Freitag, 30. Juni, finden um 19.30 Uhr Totenehrung, Ehrung der Jubilare und Auszeichnung der Schützen in der Parkhalle sowie um 22.30 Uhr der Große Zapfenstreich in der Parkanlage auf der Alexanderhöhe statt. Am Samstag, 1. Juli, schließt sich um 12 Uhr das Traditionsessen an, ehe am Sonntag (2. Juli) zunächst um 12 Uhr der ökumenische Gottesdienst (Oberste Stadtkirche) und...

  • Iserlohn
  • 28.06.17
Überregionales
  180 Bilder

Tanzende Elfen, Vivaldi und viele Frühwanderer am Ballotsbrunnen

Schon um 6:00 Uhr waren in diesem Jahr bei gutem Wetter viele Besucher auf dem Weg zum Ballotsbrunnen. Das Heilwasser am Brunnen war auch in diesem Jahr heißbegehrt. Ob jung oder alt, ob Familien, Pärchen oder Einzelwanderer der Treffpunkt" Ballotsbrunnen" für all die Frühaufsteher ein "Muss". Unterhalb des Ballotsbrunnen ertönte, vor dem leider immer noch leeren Rupenteich, die Musik von Vivaldi. Die jungen Damen und Mädchen der Tanzakademie NRW waren wieder zu Gast beim Organisator, dem IBSV....

  • Iserlohn
  • 05.06.17
  •  3
Vereine + Ehrenamt
Oberst Wolfgang Barabo (4.v.l.) stellte zusammen mit seinen Vorstandskollegen und der Bürgerschützen-Kommission das neue Jahrbuch des IBSV in der Druckerei Stolzenberg vor. Foto: Günther

Ein Jahr auf 180 Seiten: IBSV stellt 55. Jahrbuch vor

Traditionell erscheint vor dem Iserlohner Schützenfest die Jahresschrift des IBSV. Gebunden in einem Buch auf 180 Seiten erfahren Mitglieder und interessierte Iserlohner Bürger alles darüber, was in dem vergangenen Jahr bei den Iserlohner Schützen passiert ist und was in diesem Jahr noch ansteht. Das Cover skizziert in diesem Jahr unter anderem den Vorstandswechsel von Hans-Dieter Petereit zu Wolfgang Barabo. Der neue Oberst erinnert sich selbst noch gut an seine ersten Erfahrungen mit dem...

  • Iserlohn
  • 04.06.17
Vereine + Ehrenamt
Aus der Ukraine wird erstmalig das „Militärorchester des 194. Pontonbrücken Regiment" anreisen. Foto: Veranstalter

Musikparade mit sieben Musikkorps aus fünf Nationen

„Es ist schwer, das ohnehin auf hohem Niveau liegende Programm vom Vorjahr zu toppen“, gibt IBSV-Musikbeauftragter Uwe Klippert zu. Doch diese Aufgabe scheint ihm geglückt zu sein, denn das Programm der internationalen Musikparade (9. Juli) klingt vielversprechend, sieben Musikkorps auf fünf Nationen werden im Zuge des IBSV-Schützenfestes in Iserlohn erwartet. So ist es dem IBSV nach langer Zeit gelungen, wieder eine Militärkapelle für die Musikparade Iserlohn zu engagieren. Aus der Ukraine...

  • Iserlohn
  • 01.06.17
Vereine + Ehrenamt
Eröffneten gemeinsam das neue IBSV-Zimmer: FIM-Vorsitzende Renate Brunswicker, Bürgermeister Dr. Peter Paul Ahrens, Mit-Organisatorin Hilke Müsse und IBSV-Oberst Wolfgang Barabo (v.l.). Foto: Schulte
  2 Bilder

Schützen präsentieren sich im Post- und Handwerksmuseum

Die erste Idee entstand bereits vor rund zweieinhalb Jahren in den Köpfen des Förderkreises Iserlohner Museen (FIM). Im Post- und Handwerksmuseum am Fritz-Kühn-Platz gab es doch noch einen kleinen, bislang nur als Abstellkammer genutzten Raum unter dem Dach. Warum sollte man diesen nicht aus seinem Dornröschenschlaf erwecken, entsprechend umgestalten und damit für eine neue Attraktion im Museum sorgen? Und auch über das Thema war man sich im FIM schnell einig: die Historie des Iserlohner...

  • Iserlohn
  • 26.05.17
Vereine + Ehrenamt
  131 Bilder

Caller Maifest auch in diesem Jahr trotz Regenwetter ein Magnet für die Besucher

Wie sagte Marktleiter Paul Nowak bei seiner Begrüßung zu Recht:“ Es ist schon erstaunlich wie viele Leute bei diesem Dauerregen unser Fest besuchen, ein großes Lob vor allem an die 2 Kapellen, den IBSV Spielmannszug und die Iserlohner Stadtmusikanten.“ Sie brachten Stimmung in die trübe, graue Welt an diesem Spätnachmittag. Rund um Marktkauf Nowak war Alles bestens organisiert. Die leckeren Bratwürstchen vom Grill dufteten von weitem und auch die große Tombola hatte viele Preise parat. Der Stab...

  • Iserlohn
  • 20.05.17
Vereine + Ehrenamt
  70 Bilder

IBSV Flora 2017 Kerstin Maske

Die Idee war es im letzten Jahr,, dass sich weibliche Mitglieder eine eigene Veranstaltungen gewünscht hatten. Was lag dann näher, als diese zu organisieren. Nach erfolgreich durchgeführter Weiberfastnacht und einem Frauentagskaffeetrinken, stand nun im IBSV-Schießstand auf der Alexanderhöhe der Wettstreit um die erfolgreichste Schützin an. Flora 2016 Manuela Bohne suchte in diesem Jahr ihre Nachfolgerin. Es wurde mit der Armbrust auf Blüten geschossen. Zum Wettstreit um die Blumenkönigin 2017...

  • Iserlohn
  • 09.05.17
Vereine + Ehrenamt
Ab sofort sind das Schützenbrot bei der Bäckerei Schreiber und die Schützengriller in der Metzgerei Bührmann in Iserlohn erhältlich. Foto: Günther
  2 Bilder

Neu: Schützenbrot und Schützengriller in Iserlohn

Bis zum Schützenfest des Iserlohner Bürger-Schützen-Verein 1705 e.V. (IBSV) dauert es noch etwas, aber bereits jetzt gibt es schon die passende Wurst und das passende Brot zum Fest - und das pünktlich zum Start der Grillsaison. Geschrieben von André Günther Zusammen mit Ulrike Bührmann und Axel Raabe von der Metzgerei Bührmann sowie Karl Schreiber von der Bäckerei Schreiber präsentierten IBSV-Oberst Wolfgang Barabo und sein Adjutant Roy van der Lingen das neue Schützenbrot und die...

  • Iserlohn
  • 12.04.17
  •  1
Vereine + Ehrenamt

FIM-Kooperationmit dem IBSV

Iserlohn. Der Förderkreis Iserlohner Museen (FIM) bot seinen Mitgliedern am 6. April eine abwechslungsreiche Mitgliederversammlung mit einem weiten Spannungsbogen zwischen Vergangenheit und Zukunft. Neben den üblichen Regularien und der Vorschau auf 2017 stand der Vortrag von Wolfgang Barabo, Oberst des IBSV, mit dem Thema "Der IBSV: Gestern - Heute - Morgen" im Mittelpunkt. Anlass dazu war die zukünftige Zusammenarbeit zwischen IBSV und FIM (Förderkreis Iserlohner Museen). Demnächst wird...

  • Iserlohn
  • 11.04.17
Vereine + Ehrenamt
Hilke Müsse und Wolfgang Barabo vom Orga-Team.

„Spring Awakening“ beim IBSV

Der IBSV lässt es richtig krachen und lädt zur großen Frühlingsparty am 11. März in die Parkhalle ein. Unter dem Motto „Spring Awakening“ ist unter anderem die Band A.B. and the Balls Garant dafür, den Winter zu verabschieden und den Frühling mit einer großen Party zu begrüßen. „Wir haben uns in diesem Jahr ganz bewusst für ein ganz neues Veranstaltungsformat entschieden“, freuen sich Oberst Wolfang Barabo und Hilke Müsse aus dem Orga-Team. „Wir versprechen eine Party, wie es sie schon lange...

  • Iserlohn
  • 17.02.17
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Wolfgang Barabo übergab die Fahne an Stefan Lenke.
  4 Bilder

Fahnenübergabe beim IBSV: Stefan Lenke jetzt offiziell Major des Stabes

Im November hatte ihn die Offiziersversammlung des IBSV mit überwältigender Mehrheit zum neuen Major des Stabes gewählt - jetzt fand die Fahnenübergabe statt: Roland Schulz reichte sie im Beisein von Oberst Wolfgang Barabo an seinen Nachfolger Stefan Lenke weiter, der damit jetzt ganz offiziell Major des Stabes ist. Mehr als 70 Mitglieder und Freunde des IBSV kamen zum Schießstand auf die Alexanderhöhe, um dem Festakt beizuwohnen. Neben Lob und Anerkennung für die Amtszeit von Roland Schulz,...

  • Iserlohn
  • 08.02.17
Kultur
Stolz zogen die Iserlohner Kinder mit ihren selbst gebastelten Laternen am Freitagabend durch die Iserlohner Innenstadt zum traditionellen Martinzug.
  45 Bilder

St. Martinszug durch die Innenstadt

Hunderte von Kindern zogen mit ihren Eltern am Martinstag durch die Iserlohner Innenstadt - Laterne Laterne, Sonne Mond und Sterne. Von der Eule in Pink über das selbst gebastelte Schaf bis zum leuchtenden Luftballon reichten die unzähligen Lampions, die in einem langen Zug an diesem früh winterlichen Abend durch die Iserlohner Innenstadt zogen. Vorher gab es die Geschichte vom heiligen Martin, der der Legende nach seinen Mantel mit einem armen Bettler teilte. Nach dem Zug über Wermingser...

  • Iserlohn
  • 11.11.16
Vereine + Ehrenamt
Anneliese Pehle (90 Jahre) 2015/ Foto K.Greitzke
  3 Bilder

In Erinnerung an Anneliese Pehle

Ein besonderer Mensch im IBSV Wir trauern um sie. Mit ihren 91 Jahren wirkte Anneliese Pehle frisch, dynamisch und vor allem weltoffen. Was sie in Ihrem Leben schon alles erlebt hatte faszinierte den Zuhörer, gleichwohl ihre Erlebnisse nicht alle unter dem Begriff „schön“ zu deklarieren sind. Aber wer auf ein so langes Leben zurück blicken konnte dem ist durchaus klar, es waren Höhen und Tiefen die das Erlebte kennzeichnen. Die gelernte Kindergärtnerin hatte Iserlohn in der Kriegs-und...

  • Iserlohn
  • 29.10.16
Vereine + Ehrenamt
Das Königspaar Silke Klippert und Martin König eröffnete an diesem Samstag sichtlich gut gelaunt den Schützen- und Königsball in der Iserlohner Parkhalle.
  60 Bilder

IBSV-Schützen- und Königsball 2016

Icey gehörte zu den Stars des gelungenen Traditionsballs Wenn die Tage kürzer werden lädt der IBSV sein Schützenvolk und viele Gäste aus benachbarten Schützenvereinen zu seinem traditionellen Schützen- und Königsball in die voll besetzte Parkhalle, die von den Damen und Herren der 1. Kompanie um Chef Ali Robrahn mit viel Mühe und Liebe zum Detail festlich in grün-weiß geschmückt war. Neben einer Cocktailbar, einer Bilderausstellung von Iserlohner Motiven und einer Fotobox für Selfies im...

  • Iserlohn
  • 23.10.16
Überregionales
(v.l.n.r.) Kompaniechef Klaus Opterbeck, Schwester Christel Herwig, Manövermeisterin Petra Menze, Manuela Bohne und Manövermeister Carsten Menze im Innenhof des Hospiz.

IBSV übergibt Spende an das Hospiz

Am vergangenen Freitag besuchte eine Abordnung der 4. Kompanie des Iserlohner Bürger-Schützen-Vereins das Hospiz Mutter Teresa und überreichte einen Scheck über 1.000 Euro. Zusammengekommen war der Betrag durch eine große Tombola beim Kleinen Schützenfest der Kompanie und so konnte nun schon zum dritten Mal die wichtige Arbeit des Hospizes mit einer Spende unterstützt werden. Möglich wurde dies durch die Initiative von Manuela Bohne, die wie schon 2013 und 2014 viel Arbeit in Vorbereitung und...

  • Iserlohn
  • 08.08.16
Vereine + Ehrenamt
Beim Bürgerfrühschoppen dürfen die Ruhrtalbläser nicht fehlen. Im Mittelpunkt steht dabei das neue Königspaar Martin König und Silke Klippert
  33 Bilder

IBSV-Bürger-Frühschoppen in entspannter Atmosphäre - Teil II

Gäste aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung und vielen Bürger – Oberst Petereit kam mit Sonnenhut So mancher Bürgerschütze tauschte an diesem Schützenfest-Vormittag gerne den Schützenrock gegen Jeans und T-Shirt. Denn der IBSV lud am Montagvormittag zum Bürgerfrühschoppen unter die Schatten spendenden Bäume auf der Alexanderhöhe. Bei Freigetränken wurden die vergangenen drei Tage noch mal Revue passiert. Der einhellige Tenor: Ein rundum gelungenes Schützenfest. Vom legendären...

  • Iserlohn
  • 04.07.16
  •  1
Vereine + Ehrenamt
  41 Bilder

Guter Besuch beim Bürgerfrühschoppen des IBSV

Lachende und äußerst zufriedene Gesichter konnte man am Montagvormittag bei den Verantwortlichen des IBSV entdecken. Der traditionelle Bürgerfrühschoppen beim Iserlohner Schützenfest war so gut besucht wie in den letzten Jahren nicht mehr. Einige hundert Besucher freuten sich bei bestem Wetter über ein nettes Pläuschchen, ein kühles Getränk und zünftige Musik.

  • Iserlohn
  • 04.07.16
Vereine + Ehrenamt
  263 Bilder

Zigtausende verfolgten wieder den Sonntagsumzug des IBSV

Am Ende hatte Petrus doch noch ein Einsehen und verwöhnte Akteure und Zuschauer des großen sonntäglichen IBSV-Festzuges mit dem einen oder anderen Sonnenschein. Kurz zuvor hatte es noch wie aus Kübeln gegossen. Der rund einstündige "Lindwurm" durch die Innenstadt hin zur "Höhe" bot die gewohnt bunte Mischung aus Schützen, Vereinen, Schülern und natürlich den internationalen Musikkapellen.

  • Hemer
  • 04.07.16
  •  1
  •  2
Vereine + Ehrenamt
  48 Bilder

Musikspektakel am Iserlohner Hemberg

Am Sonntagvormittag fand die 47. internationale Musikparade im Iserlohner Hembergstadion statt. In diesem Jahr kamen bei strahlendem Sonnenschein wieder mehrere hundert Zuschauer zu der Veranstaltung des IBSV. Sieben Kapellen unterhielten das Publikum rund zweieinhalb Stunden lang und bekamen dafür nach dem gemeinsamen Finale den verdienten Applaus.

  • Iserlohn
  • 03.07.16
Vereine + Ehrenamt
  6 Bilder

Neues Königspaar & Jungschützenkönigspaar beim IBSV

Wie jedes Jahr, gibt es beim IBSV ein neues Königspaar bzw. einen neuen Hofstaat. Natürlich durfte dies auch im Jahr 2016 nicht fehlen. König holte den Vogel mit dem 171. Schuss von der Stange. Als Königin wählte er sich Silke Klippert. Königspaar Königin Silke Klippert & König Martin König Prinzgemahlen Prinzgemahlin Christiane König & Prinzgemahl Uwe Klippert Jungsschützenkönigspaar Jungschützenkonigin Lina Köchig & Jungschützenkonig Martin Laskowski

  • Iserlohn
  • 03.07.16
Vereine + Ehrenamt
Gut besucht war der "kleine" IBSV-Schützenzug am Samstagvormittag.
  37 Bilder

Schützenzug inside – Martin König ist jetzt König Martin

Mit sorgenvollem Blick ging der Blick der Schützen am Antreteplatz gegen den grauen Himmel, ob die Wolken erneut ihre Schleusen öffnen sollten. Doch es sollte nicht so kommen. Denn bis auf ein paar Regentropfen am Stadtbahnhof hielt das Wetter. Und wenig später auf der Paradestraße, kam sogar die Sonne raus, was einige Kameraden dazu veranlasste, dies dem scheidenden Königspaar Ralf Wille und Kirsten Greitzke zuzuschreiben, welches ja bekanntermaßen als Regen-Regenten in die IBSV-Geschichte...

  • Iserlohn
  • 02.07.16
  •  1
Vereine + Ehrenamt
  48 Bilder

Martin König schießt den Vogel ab

Der IBSV hat einen neuen Schützenkönig. Am Samstagmittag zielte Martin König aus der zweiten Kompanie am Besten und wurde im Anschluss von seinen Kompaniekollegen auf Schultern aus dem IBSV-Schießstand getragen.

  • Iserlohn
  • 02.07.16
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.