Alles zum Thema Inventur

Beiträge zum Thema Inventur

Natur + Garten
Ab auf die Waage, auch die Schildkröten mussten nach dem Jahreswechsel gewogen werden.
7 Bilder

Große Inventur im Zoo Duisburg
Wiegen, messen, zählen

In den vergangenen Wochen hieß es für die Mitarbeiter des Zoo Duisburg erneut: Wiegen, messen, zählen. Johannes Pfleiderer, zoologischer Leiter am Kaiserberg, rief zum großen Zählapell auf. Ausgerüstet mit Klemmbrett, Artenliste und Kugelschreiber kamen die Mitarbeiter zum Ergebnis: Rund 8.981 Individuen aus 418 Arten leben derzeit im Zoo am Kaiserberg. Von Alpaka bis Doktorfisch, von Elefant bis Zebra wurden alle Tiere erfasst, kaum ein Tierchen konnte sich dem jährlichen Zählen entziehen....

  • Duisburg
  • 11.01.19
  •  1
Natur + Garten
Die Tierpfleger Alina Steinbach und Maik Peschke beim Wiegen der 13 Jahre alten Seychellen-Riesenschildkröte.

Inventur im Zoo Duisburg ergab: 8.421 Tier-Individuen in 409 Arten

Wie zu Beginn jeden Jahres haben die Mitarbeiter des Zoo Duisburg die Inventur, die große Erfassung des Tierbestandes zum Jahreswechsel, durchgeführt. Nach eifrigem Zählen, Messen und Wiegen und dem Abgleich und dem Addieren vieler Zahlen und Daten steht nun fest: Es leben im Zoo Duisburg derzeit 8.421 Tier-Individuen in 409 Arten! Die dank der großzügigen Spende von Evonik im März 2016 eröffnete riesige Neuanlage für Sibirische Tiger hat sich bestens bewährt: im Juni wurden die Zwillinge...

  • Duisburg
  • 16.01.17
  •  3
Natur + Garten
"Küken" Horst Kevin wird gemessen.
5 Bilder

4 332 Tiere, 333 Arten - Inventur im Tierpark

Wie in jedem Jahr, stand auch zu Beginn 2016 wieder die große Inventur im Tierpark an. Mit Zählbrett, Maßband und Waage ausgerüstet, rückte das gesamte Tierpfleger-Team aus, um den Tierbestand des Ruhrgebietzoos genauestens zu dokumentieren. Nach mehrtägiger Zählung steht fest: Es leben 4.332 Tiere in insgesamt 333 Arten im Tierpark. Sie wurden gezählt, gewogen und gemessen: 110 Säugetiere, 219 Vögel, 130 Reptilien, 20 Amphibien, über 2 700 Süß- und Meerwasserfische sowie über 1 000 weitere...

  • Bochum
  • 25.01.16
Natur + Garten
Flamingo- „Küken“ Horst-Kevin ist schon ein laufender Meter.
3 Bilder

Die tierische Inventur - 4332 Lebewesen in 333 Arten!

In Supermärkten werden jetzt Inventurhelfer gesucht, im Tierpark Bochum rückte das gesamte Tierpfleger-Team mit Zählbrett, Maßband und waage ausgerüstet an, um den Tierbestand des Ruhrgebietszoos genauestens zu dokumentieren. Nach mehrtägiger Zählung steht fest: In dem Areal an der Klinikstraße unmittelbar neben dem Stadtpark Bochum leben 4.332 Tiere in insgesamt 333 Arten! Sie wurden gezählt, gewogen und gemessen: 110 Säugetiere, 219 Vögel, 130 Reptilien, 20 Amphibien, über 2.700 Süß- und...

  • Wattenscheid
  • 22.01.16
  •  1
  •  2
Natur + Garten

Inventur im Zoo – das große Zählen hat ein Ende

Wie alle Jahre wieder so ist auch dieses Mal kurz vor dem Jahreswechsel vom Wissenschaftlichen Leiter des Zoos, Dr. Jochen Reiter, den Revierpflegern der Auftrag erteilt worden, die Tier-Inventur durchzuführen. Da wurde eifrig gezählt, vermessen und gewogen, wurden Bestandsbücher gewälzt und Daten abgeglichen. Peinlich genau wird jedes Individuum mitsamt seiner besonderen Kennzeichen festgehalten, wie z.B. Angabe des Geschlechtes, Geburtsdatums, seiner Ohr-Kennmarken oder Mikro-Transponder. Am...

  • Duisburg
  • 08.01.16
Politik
2 Bilder

Arbeit für alle, aber nicht für jeden...

...bei C&A – so nannte ich diese Anfrage an das Unternehmen. Dabei handelte es sich um eine Anzeige für die Unterstützung von Inventurarbeiten. Auffällig war in dieser Anzeige, dass Personengruppen ausgeschlossen wurden. Das wunderte mich und ich fragte bei C&A nach. Erfreulicherweise erhielt ich eine aussagefähige Antwort. Auf diese warte ich noch von der BoGeStra und der Gafög Wenden wir uns der Information zu, die mir C&A gab. Demnach hat das Unternehmen völlig korrekt gehandelt. Das...

  • Gelsenkirchen
  • 13.08.15
  •  1
Politik
2 Bilder

Arbeit für alle, aber nicht für jeden, bei C&A

Im Internet begegnet mir eine Stellenanzeige für eine Inventur bei C&A (s.u.). Auffällig ist, wie viele Personengruppen bei dem Aufruf ausgeschlossen werden. Das zeigt, wie ausarbeitungswürdig das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz noch ist. Um eine Antwort zu erhalten, wieso C&A diese Personengruppen ausschließt, habe ich sie dazu angeschrieben. Sehr geehrte Damen und Herren, im Internet stoße ich auf eine Anzeige für eine Inventur in Ihrer Filiale in der Schildergasse in Köln....

  • Gelsenkirchen
  • 07.07.15
  •  3
Natur + Garten
Auch der Buchfink gehört zu den in Gladbeck heimischen Vogelarten.

"Inventur" der heimischen Singvögel

Vom 9. bis 11. Mai ruft der „NABU Gladbeck“ auch in diesem Jahr wieder Natur und Vogelfreunde in Gladbeck dazu auf, im Rahmen der bundesweiten Aktion „Stunde der Gartenvögel“ eine Stunde lang die Vögel im eigenen Garten, vom Balkon aus oder im Park zu beobachten zu zählen und für eine gemeinsame Auswertung zu melden. Dabei funktioniert die „Stunde der Gartenvögel“ nach dem Prinzip der „Citizen Science“, einer Forschung für Jedermann: Je mehr Menschen ihre Beobachtungen zusammentragen, desto...

  • Gladbeck
  • 06.05.14
Überregionales
Kerstin Schulze & Judith Becker messen Tigerpython-Haut.
6 Bilder

Tierzählung" im Tierpark Bochum - Inventur im Wasser und auf dem Land

Alle Jahre wieder zum Jahresbeginn ist es soweit: alle Tiere im Tierpark müssen zur Zählung "antreten" und zum Wiegen, Messen und Zählen still halten. Während dies bei größeren Säugern, Vögeln und Reptilien meistens ohne Komplikationen möglich ist, ist es bei manchen kleineren Tieren oder z.B. den Korallenfischen gar nicht so einfach. Hier hilft nur noch der eine oder andere Tierpflegertrick, damit nicht so mancher "Zählunwillige" durch die Maschen schwimmt oder kriecht! Insbesondere Jungtiere,...

  • Bochum
  • 18.01.13