Alles zum Thema jasminweg

Beiträge zum Thema jasminweg

Politik

Vollsperrung des Radweges zwischen Jasminweg und Viktoriastraße

Im Zuge der Bauarbeiten an dem Abwasserkanal am Kortelbach muss ab September bis Dezember 2018 ein Radweg an der Viktoriastraße voll gesperrt werden. Da für die Baustelle am Kortelbach eine Baustraße errichtet werden muss die den Rad- und Fußweg zwischen Ligusterweg und Viktoriastraße kreuzt und dort mit dauerhaftem Transportverkehr gerechnet werden muss, ist eine Vollsperrung des Radweges für die Dauer der Bauzeit  notwendig. Entsprechende Beschilderungen werden aufgestellt.

  • Unna
  • 06.09.18
Ratgeber

Nach einem Knall brannten mehrere Müllcontainer

Wattenscheid - Am 6. Januar (Mittwoch), gegen 5.50 Uhr, brannten in Höntrop mehrere Mülltonnen. Ein aufmerksamer Zeuge vernahm kurz zuvor einen Knall. Von seinem Balkon konnte er den Jasminweg und die Straße 'Horneburg" einsehen und sah an beiden Straßen Container sowie Tonnen brennen. Jasminweg und Horneburg Auf dem Jasminweg brannte ein großer, grüner Container. Dort wurden kleine, grüne Tonnen und eine Mauer durch den Brand beschädigt. An der Horneburg brannten 2 schwarze...

  • Wattenscheid
  • 07.01.16
  •  1
Natur + Garten
12 Bilder

Er ist zurück - der Winter

Wattenscheid - Wohl auch für die Metereologen etwas überraschend hat uns heute morgen die Schneemenge, die in den späten Nachtstunden vom Himmel fiel, das Gefühl vermittelt, im tiefsten Winter zu stecken. Während die Autofahrer auf den Straßen des Reviers im Stau stecken und schimpfen, kann man sich in Höntrop an den schönen Bildern, die der Schnee in die Landschaft zaubert, erfreuen. Der Bereich um den Teich am Jasminweg jedenfalls hat sich in einen Winterwald verwandelt.

  • Wattenscheid
  • 30.01.15
  •  1
Natur + Garten
9 Bilder

Erinnerung an ELA

Einundzwanzig Wochen ist es nunmehr her, dass uns der Pfingstorkan Ela heimgesucht hat. Wer jedoch den Fußweg um den Teich am Jasminweg nutzt - und das sind mittlerweile immer weniger Menschen -, der hat den Eindruck als habe der Sturm erst vor Kurzem gewütet. Auf einer Strecke von rd. 200 Metern überall immer noch abgebrochene Äste, die lose an den Bäumen hängen, abgebrochene armdicke Äste, die nur noch auf anderen Ästen lagern, Äste, die abgebrochen sind und nun mit der Bruchstelle im Boden...

  • Wattenscheid
  • 03.11.14
  •  1
Politik
4 Bilder

Kunstwerk oder Unsinn?

Seit Monaten "erfreut" die Menschen, die den Teich am Jasminweg besuchen oder auf dem Weg zum S-Bahnhof dort vorbei müssen, ein Gebilde aus Absperrbaken, dessen Sinn sich dem normalen Betrachter nicht direkt erschließt. Ist es ein Kunstwerk? Dann sollten Künstler oder Titel des Werkes dort angebracht sein. Oder ist es doch - wie von vielen vermutet - ein Schildbürgerstreich. Der Teich hat rundherum ca. 500 Meter Zugangsmöglichkeit. An zwei Stellen ist dies sogar über Stufen möglich....

  • Wattenscheid
  • 14.01.14
Überregionales

Zusatzsicherung an Terrassentür verhindert Einbruch

Die Zusatzsicherung an einer Terrassentür, hat am Samstag (7. September), Anwohner des Jasminweg in Wattenscheid, vor einem Einbruch bewahrt. Unbekannte Täter hatte den Versuch unternommen, sich Zutritt in das Höntroper Wohnhaus zu verschaffen. Hierzu betraten die Ganoven - im Zeitraum von 18.30 Uhr bis 21.20 Uhr - das Grundstück und begaben sich von dort zur Terrassentür. Diese sollte nun aufgehebelt und überwunden werden - doch erfreulicherweise blieb dies ohne Erfolg! Da die Tür mit...

  • Wattenscheid
  • 09.09.13
Politik
Der Teich bietet ein schreckliches Bild. Die Wasseroberfläche ist kaum noch auszumachen. Foto: Lauke Baston

SPD will sich um den „Müllteich“ kümmern

Verschiedene Medien (so auch der Stadtspiegel) hatten in den letzten Wochen über die Missstände am Höntroper Jasminweg berichtet. Das hat die SPD-Bezirksfraktion auf den Plan gerufen, eine Anfrage bezüglich des Teiches an die Stadtverwaltung zu richten. Der Fragenkatalog der Sozialdemokraten beeinhaltet folgende Details: Welchen Zweck erfüllt der Teich, ist er Regenrückhaltebecken oder Feuerlöschteich? Kann der Teich am Jasminweg bei einem so hohen Verdreckungs- und Verschlammungsgrad...

  • Wattenscheid
  • 25.05.12