Josef Hovenjürgen

Beiträge zum Thema Josef Hovenjürgen

Politik
Landtagsabgeordneter Josef Hovenjürgen, Landtagspräsident André Kuper, Bürgermeister Bodo Klimpel und Kämmerer Dirk Meussen.
2 Bilder

Landtagspräsident Andre Kuper besucht Haltern am See

Haltern. Besuch aus der Landeshauptstadt Düsseldorf empfingen am Donnerstag Bürgermeister Bodo Klimpel und Kämmerer Dirk Meussen. Sie gratulierten dem CDU-Landtagsabgeordneten Andre Kuper (57), der seit 2017 Präsident des Landtags Nordrhein-Westfalen ist. „Wir kennen und schätzen ihn seit vielen Jahren, weil wir beispielsweise mit ihm zu tun hatten, als Andre Kuper noch kommunalpolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion oder auch Vorsitzender des Ausschusses für Finanzen und...

  • Haltern
  • 24.04.18
Politik
Die Kreisvorsitzende Astrid Timmermann-Fechter (links), NRW-Generalsekretär Josef Hovenjürgen und die Vorsitzende der Ratsfraktion gaben die inhaltlichen Impulse für die Gespräche beim Frühlingsempfang, zu dem die CDU eingeladen hatte. (Foto Thomas Emons)

"Wir müssen das Arbeiten und Wohnen miteinander versöhnen"

"Wir wollen mit Ihnen ins Gespräch kommen, weil wir uns als Volkspartei für alle Bürgerinnen und Bürger verantwortlich fühlen", betonte die CDU-Kreisvorsitzende Astrid Timmermann-Fechter beim gut besuchten Frühlingsempfang, zu dem ihre Partei Mülheimer aus allen Bereichen der Bürgerschaft in die Stadthalle eingeladen hatte. Timmermann-Fechter, die bis zum September letzten Jahres dem Bundestag angehört hatte, lobte die neue Bundesregierung aus Union und SPD dafür, insgesamt 46 Milliarden...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.04.18
  •  1
Politik
Mit dem nordrhein-westfälischen CDU-Generalsekretär Josef Hovenjürgen (rechts) konnte Jürgen Zeller als Vorsitzender der "Senioren-Union Gladbeck" beim "Neujahrsempfang" einen prominenten Gast begrüßen.

Aufbruchstimmung beider Gladbecker "Senioren-Union"

Gladbeck. Einen sehr prominenten Gast aus der politischen Szene konnte Jürgen Zeller, frischgebackener Vorsitzender der "Senioren-Union Gladbeck" jetzt beim "Neujahrsempfang" begrüßen: Mit Josef Hovenjürgen hatte der neue Generalsekretär der nordrhein-westfälischen Christdemokraten und Vorsitzender des CDU-Kreisverbandes den Weg nach Gladbeck gefunden. Begleitet wurde Hovenjürgen vom Kreisvorsitzenden der "Senioren-Union" Reinhard Zimmermann. Und Hovenjürgen nutzte gerne die Möglichkeit, um...

  • Gladbeck
  • 13.02.18
Politik
Der CDU-Landtagsabgeordnete Josef Hovenjürgen (3. von links) folgte der Einladung von Tobias Lüdiger (Vorsitzender des CDU-Ortsverbandes Gladbeck-Mitte, 4. von rechts) und informierte sich vor Ort über den geplanten - und zum Teil heftig kritisierten - Streckenverlauf für den Radschnellweg zwischen Gladbeck und Essen.
2 Bilder

Trasse für Radschnellweg Gladbeck - Essen: CDU-Hovenjürgen verspricht "ergebnisoffene Prüfung"!

Gladbeck. „Einmal sich vor Ort informieren ist besser, als tausendmal darüber zu reden“, erklärte der Josef Hovenjürgen beim Start der Zuhör-Radtour, zu der der Vorsitzende des CDU-Ortsverbandes Gladbeck-Mitte Tobias Lüdiger den CDU-Landtagsabgeordneten aus Haltern eingeladen hatte. Dabei ging es um die geplante Streckenführung für den Radschnellweg von Gladbeck bis nach Essen. Die CDU-Delegation gab sich aber mit einer 15 Kilometer langen Radtour zufrieden, die aus der Gladbecker Innenstadt...

  • Gladbeck
  • 20.10.17
  •  3
  •  1
Politik
Das war's für Hannelore Kraft, die kurz nach der ersten Hochrechnung am Wahlabend alle ihre Parteiämter niederlegte. In Marl hätte die SPD zumindest die Mehrheit behalten, wenngleich mit großen Verlusten.

39.577 Marler Wähler überraschen die Parteien - Fassungslosigkeit über AfD-Ergebnis

Als die erste Hochrechnung im Rathaus über die Landtagswahl in Marl bekannt wurde, herrschte Fassungslosigkeit. Allerdings bei fast allen anwesenden Politikern, denn für die Alternative für Deutschland (AfD) leuchtete ein zweistelliges Ergebnis auf. Und der Schock hielt an, denn die AfD brachte es am Ende auf 11,37 Prozent und blieb damit weit über dem NRW-Ergebnis. Ansonsten gab's starke Verluste für SPD und Grüne sowie deutliche Zugewinne für die CDU und FDP in der Chemiestadt. Der SPD...

  • Marl
  • 15.05.17
  •  1
Politik
Wieder in den Landtag eingezogen: Carsten Löcker (SPD), Wahlkreis 70
5 Bilder

Landtagswahl: SPD im Kreis Recklinghausen stärker als in NRW

Im Kreis Recklinghausen ist die SPD weitaus stärker als in Gesamt-NRW: Andreas Becker, Carsten Löcker, Michael Hübner und Lisa Kapeinat haben bei den Landtagswahlen als SPD-Kandidaten Mandate geholt - obwohl im landesweiten Ergebnis die Sozialdemokraten abgeschmiert sind. Dramatisch sind die Verluste der Grünen auch im Kreis Recklinghausen. Nach Auszählung aller Stimmen Wahlkreise steht das vorläufige Endergebnis für den Kreis Recklinghausen fest: Andreas Becker (SPD) setzt sich im...

  • Recklinghausen
  • 15.05.17
LK-Gemeinschaft
Rudolf Haller (Vorsitzender Festkomitee Dorstener Karneval), Hofdame Doris Barabasch, Landtagspräsidentin Carina Gödecke, Prinzessin Karola I. Koytek, Günter I. Koytek, Adjudant Uwe Barabasch und Hofdame Birgit Weiß-Ruhe.

Günter I. und Karola I. zu Gast im närrischen Landtag

Düsseldorf/Dorsten. Ausgelassene Stimmung im nordrhein-westfälischen Landtag: Mehr als 111 Prinzenpaare, Dreigestirne, Prinzessinnen und Prinzen aus ganz Nordrhein-Westfalen haben am Dienstag, 14. Februar, die „Fünfte Jahreszeit“ im Düsseldorfer Landesparlament gefeiert. Auch das Stadtprinzenpaar aus Dorsten, Prinz Günter I. und Prinzessin Karola I. waren auf Einladung von Josef Hovenjürgen, MdL beim Empfang von Landtagspräsidentin Carina Gödecke dabei. Das Gipfeltreffen der...

  • Dorsten
  • 16.02.17
Politik

Heimischer Landtagsabgeordneter begrüßt Klage

Der Landtagsabgeordnete der CDU für den Wahlkreis Marl, Josef Hovenjürgen, begrüßt die Klage der VGV mbH. Die CDU Marl teilt die Ausführungen ihres Landtagsabgeordneten uneingeschränkt. Josef Hovenjürgen wörtlich: "Ich begrüße es, dass die Vestische Grunderwerbs- und Vermögensgesellschaft Kreis Recklinghausen mbH (VGV) gegen die Genehmigung mit Auflagen der NRW-Landwirtschaftskammer klagt. Wir können nicht zulassen, dass die Region zum Spielball der rot-grünen Landesregierung wird. Wir...

  • Marl
  • 01.09.15
Politik
Im Hamminkelner Gewerbegebiet trafen sich mit Josef Hovenjürgen (3.v.r.) die örtlichen CDU-Vertreter (von links) Norbert Neß, Dieter Genterzewsky, Anneliese Große-Holtforth, Wilhelm Kloppert, Roswitha Bannert-Schlabes, Bäckereichef Bastian Bors und Udo Bovenkerk.

Josef Hovenjürgen (RVR) in Hamminkeln: Fairen Interessenausgleich für den ländlichen Raum ermöglichen

Eine Schlüsselrolle für die Gebietsentwicklung hat der Regionalverband Ruhr (RVR). Aus diesem Grund haben CDU-Bürgermeisterkandidatin Roswitha Bannert-Schlabes und CDU-Kreistagsmitglied Udo Bovenkerk den Vorsitzenden der RVR-Verbandsversammlung, Josef Hovenjürgen, zu einem Arbeitsbesuch nach Hamminkeln eingeladen. „Der ländliche Raum braucht Entwicklung“, stellte Hovenjürgen nach dem Gespräch mit den Hamminkelner Politikern fest. Neben Bannert-Schlabes und Bovenkerk waren auch...

  • Hamminkeln
  • 07.07.15
  •  3
Politik
Die Polsumer Bürgerinnen und Bürger lauschen gespannt dem Vortrag der EnergieAgentur NRW.
2 Bilder

EnergieAgentur NRW informiert im vollbesetzten Fuchsbau die Bürgerinnen und Bürger in Polsum

Thema des Abends: Ziele und Grundlagen der Windenergie sowie deren Auswirkungen Am vergangenen Donnerstag hatte der CDU-Ortsverband Polsum zusammen mit der EnergieAgentur NRW die Polsumer Bürgerinnen und Bürger zu einer Informationsveranstaltung in den Fuchsbau geladen. Der stellv. Vorsitzende des CDU-Ortsverbandes, Jörg Huthmacher, gab zunächst einen kurzen Überblick zum bisherigen Stand des geplanten Windrads der ELWEA in nur 900 m Entfernung von Polsum. Dann informierten die beiden...

  • Marl
  • 30.03.15
Politik
Die interessierten Marler CDUler im Landtag von Nordrhein-Westfalen.

Besuch bei unserem Landtagsabgeordneten Josef Hovenjürgen, MdL

Spannende Einblicke in das politische System und die praktische Arbeit im Landtag NRW Am vergangenen Freitag machten sich rund 45 interessierte Mitglieder der CDU Marl aus allen CDU-Ortsverbänden auf den Weg zum Düsseldorfer Landtag. Nach einer entspannten und vor allem staufreien Fahrt mit dem Bus von Scholz-Reisen trafen die Marler CDUler gegen Mittag vor dem Düsseldorfer Landtag ein. Nach einem kurzen Vortrag über die Arbeit der Parlamentarier vor Ort ging es auf die Besuchertribüne...

  • Marl
  • 26.03.15
Politik
Josef Hovenjürgen (v.l.), Vorsitzender des CDU-Kreisverbandes, Benno Portmann, stellvertretender Vorsitzender des CDU-Bezirksverbands Ruhr, Oliver Wittke, Bezirksvorsitzender der CDU Ruhr, und Bürgermeisterkandidat Michael Breilmann.

„Schwächungspakt“: Bezirksvorstand der CDU Ruhr tagte in Castrop-Rauxel

Der Bezirksvorstand der CDU Ruhr tagte am Freitag (23. Januar) in Castrop-Rauxel. Man habe sich vorgenommen, überall dort Sitzungen abzuhalten, wo es Bürgermeisterwahlen gebe, erklärte Oliver Wittke, Bezirksvorsitzender der CDU Ruhr, bei einem Pressegespräch den Grund für die Auswahl Castrop-Rauxels als Sitzungsort. Damit wolle man Michael Breilmann als Bürgermeisterkandidaten unterstützen und ihm die Gelegenheit geben, dass ihn die Mitglieder kennenlernen können, so Wittke. „Man kann...

  • Castrop-Rauxel
  • 27.01.15
  •  1
Politik
2,8 Millionen Euro erhält die Stadt Gladbeck vom Bund.

2,8 Millionen Euro für Gladbeck vom Bund

„Rund 2,8 Millionen Euro wird die Stadt Gladbeck dieses Jahr für den Umbau der Horster Straße erhalten“, teilt Josef Hovenjürgen (MdL) vor den derzeit laufenden Beratungen zum Förderprogramm „Kommunaler Straßenbau“ beim Regionalverband Ruhr (RVR) in Essen mit. „Aus Bundesmitteln werden damit mehr als die Hälfte der Gesamtkosten von 5,4 Millionen Euro getragen. Das ist für die Stadt sicher eine gute Nachricht“. Der Umbau der auch als Landesstraße L615 bezeichneten Straße soll zwischen dem...

  • Gladbeck
  • 26.03.14
Politik

CDU Rhade nimmt Fahrt auf

"Die Mitglieder haben uns in unserer Mitgliederversammlung den notwendigen Schwung für die kommenden Wochen mit auf den Weg gegeben", kommentiert der alte und neue CDU Ortsverbandsvorsitzende Stephan Dierkes den Verlauf der Mitgliederversammlung. "Wir haben unser Team für die nächsten zwei Jahre festgezurrt und uns auch thematisch gut auf die bevorstehenden Wahlen im Mai vorbereitet." Der neue Vorstand ist fast der alte Vorstand. Abgesehen von einigen Positionsveränderungen im Vorstand...

  • Dorsten
  • 04.03.14
Politik
CDU-Landtagsfraktionsvize Josef Hovenjürgen: Es gibt keinen wissenschaftlichen Beweis, das von privaten Abwasserleitungen eine Gefahr fürs Grundwasser ausgeht.
3 Bilder

Dichtheitsprüfung: CDU will nur so wenig Regelung wie nötig

Bis auf den letzten Stuhl besetzt war der Veranstaltungsraum der Getränke-Oase in Hamminkeln beim Informationsabend des CDU-Stadtverbands zur Dichtheitsprüfung. Während der gerade laufenden Beratungen der städtischen Ratsgremien waren über 100 Bürgerinnen und Bürger der Einladung zu dem Fachgespräch gefolgt. Als Experte berichtete der stellvertretende Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Josef Hovenjürgen, über die Rechtslage und politische Initiativen gegen den Kanal-Tüv. Auch die umliegenden...

  • Hamminkeln
  • 24.02.14
  •  1
  •  1
Politik
CDU Landtagsabgeordneter Josef Hovenjürgen (MdL)

CDU fordert Aussetzung der Dichtheitsprüfung

CDU-Fraktion stellt Ratsantrag für Resolution an Landesregierung und Landtag Dorsten – „Unser Ziel ist eine bürgerfreundliche Regelung bei der Dichtheitsprüfung“, so CDU-Bürgermeisterkandidat Tobias Stockhoff. Aus diesem Grund sei die CDU-Ratsfraktion Dorsten den Schermbecker Christdemokraten gefolgt und habe einen Ratsantrag für eine Resolution an die Landesregierung und den Landtag gestellt. Zwar wollen weder Stadt noch Dorstener Politik die Einhaltung der Fristen zur Dichtheitsprüfung...

  • Dorsten
  • 07.02.14
  •  1
  •  1
Politik
Bernd-Josef Schwane, Sven Volmering, Tobias Stockhoff, Christel Briefs und Josef Hovenjürgen (MdL)
4 Bilder

100 % für Tobias Stockhoff

CDU wählte neuen Stadtverbandsvorstand und bestätigte ihren Chef einstimmig im Amt des Vorsitzenden Dorsten – Bei der Bekanntgabe des Ergebnisses nannte es der örtliche CDU-Bundestagsabgeordnete Sven Volmering „die perfekte Generalprobe für den 2. Februar“. Am kommenden Sonntag wollen nämlich die Dorstener Christdemokraten Tobias Stockhoff beim CDU-Neujahrsempfang im Autohaus Borgmann (11 Uhr) offiziell zum Bürgermeisterkandidaten und Nachfolger von Lambert Lütkenhorst aufstellen. Am...

  • Dorsten
  • 27.01.14
Politik
Der Sieger: Carsten Löcker (SPD) holte dirket das Landtagsmandat für Herten/Marl (Wahlkreis Recklinghausen II).
4 Bilder

Landtagswahl: Löcker drin, Hovenjürgen verliert

Carsten Löcker hat auf Anhieb das Direktmandat für den Düsseldorfer Landtag geholt. Der SPD-Mann hat im Wahlkreis 70 (Herten/Marl, ohne Sinsen und Lenkerbeck) mit 51,5 Prozent der Stimmen seinen Mitbewerber von der CDU, Matthias Dörtelmann, weit hinter sich gelassen, für den 24,4 Prozent stimmten. Das Ergebnis entspricht den Trends im Kreis Recklinghausen und landesweit: Die SPD-Kandidaten holten bei der Landtagsnachwahl alls fünf Direktmandate. So scheiterte im Wahlkreis RE IV...

  • Marl
  • 14.05.12
  •  1
Politik
In den fünf Wahlbezirken des Kreises Recklinghausen bewerben sich 32 Kandidaten für den NRW-Landtag, also das Ticket für die Landeshauptstadt.
11 Bilder

NRW-Landtagswahl: Die Kandidaten für Marl

Sonntag ist Muttertag - und Wahltag. Denn die wahlberechtigten Männer und Frauen in NRW sind aufgerufen, ihre Stimmen abzugeben. Spannende Sache: Wer wird von den Bürgerinnen und Bürgern Marls das Ticket für den Düsseldorfer Landtag bekommen? Traditionsgemäß sprechen sich die SPD Marl und Herten ab, wer für sie gemeinsam den Hut in den Ring wirft. Margret Gottschlich tritt nicht wieder an, sie ist parteiintern Carsten Löcker aus Herten unterlegen, der nun für den Wahlkreis Recklinghausen II...

  • Marl
  • 08.05.12
Politik
SPD und Grüne unter Ministerpräsidentin Hannelore Kraft stellen seit 2010 die Minderheitsregierung in NRW. Foto: Stadtspiegel
4 Bilder

Landtag platzt: Fragen an Gottschlich, Hovenjürgen, Becker

Im Düsseldorfer Landtag wird gerade Geschichte geschrieben. Auf die Bürger kommen Neuwahlen zu. Der Stadtspiegel hatte trotz der Turbulenzen die Chance, drei heimische Abgeordnete zu fragen, wie sie die Lage einschätzen und die Situation erleben: Margret Gottschlich (Herten/Marl), Josef Hovenjürgen (Datteln, Oer-Erkenschwick, Marl, Haltern, Dorsten) und Andreas Becker (Recklinghausen). "Das ist total irre, so etwas hätte ich mir nicht träumen lassen. Ich glaube nicht, dass schon einmal ein...

  • Marl
  • 14.03.12
  •  3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.