Kalkar

Beiträge zum Thema Kalkar

Politik
9 Bilder

Friedens-Fahrradtour machte am Sonntag in Kalkar halt

Nachdem in der vergangenen Woche das kriegsverherrlichende Nazidenkmal, mit einem Zitat aus Hitlers „Mein Kampf“, von Wilfried Porwol zum Friedensmahnmal umgestaltet und kurz danach durch die Stadt Kalkar gereinigt wurde, war es am nächsten Tag wieder in ein Friedensmahnmal umgestaltet worden. Doch die zweite Umgestaltung stammt nicht von Wilfried. Noch heute, eine Woche später, immer noch in Lila und Türkis, Peace-Zeichen, „Make love not war“, „Schwerter zu Pflugscharen“ und „Abrüsten statt...

  • Kalkar
  • 04.08.19
  •  2
Politik
Von den sieben Regenbogenfarben fehlten noch drei: Die Polizei unterbrach am Samstag die Arbeiten des Künstlers.
3 Bilder

Künstler wollte Friedensmahnmal schaffen
Aufregung um Kalkars Nazi-Kriegerdenkmal

„Mögen Jahrtausende vergehen, man wird nie von Heldentum reden können, ohne des deutschen Soldaten im Weltkrieg zu gedenken“. Diese Inschrift am NS-„Kriegerdenkmal“ in Kalkar, basierend auf einem Zitat aus Adolf Hitlers „Mein Kampf“, hat schon viele Gemüter erregt. Auch Wilfried Porwol. Der Künstler wollte am Wochenende aus dem Kriegerdenkmal ein Friedensmahnmal machen. Es stand zuerst in der NRZ: Für Wilfried Porwol dürfte es ein Akt des bürgerlichen Ungehorsams sein. Der Klever Künstler...

  • Kalkar
  • 30.07.19
  •  1
Natur + Garten
Dr. Britta Schulz, Felix Klaasen van Husen, Rainer Thoenes und Michael Seegers inmitten einer großen Blühwiese am Oyweg. Die Zusammenarbeit zwischen Landwirtschaft und Stadt funktioniert.

13,2 Hektar Blühwiesen
Kalkar hat ein Herz für die Insekten

Es summt! Viele Bienen, aber auch andere Insekten sind zu erkennen, wenn man ganz nah an eine der zahlreichen Blühwiesen im Stadtgebiet in Kalkar heran geht. Nachdem im März 2019 der Bauausschuss der Stadt Kalkar den Beschluss gefasst hat, rund 12.000 Quadratmeter Blühwiesen im Stadtgebiet anzulegen, ging alles ganz schnell. Flächen wurden gefunden, Samen eingesät und nun sieht man die ganze Blütenpracht. "Wir haben uns bewusst dazu entschieden, wieder einen Schritt nach vorne in Sachen...

  • Kalkar
  • 28.07.19
Blaulicht

In den Niederlanden
Vermisster Mann (77) aus Kalkar tot aufgefunden

Der seit Dienstag (16. Juli) vermisste 77-Jährige aus Kalkar ist tot in den Niederlanden im Rhein/Waal gefunden worden, teilte die Polizei am Samstag (20. Juli 2019) mit . Wie berichtet  war die Kreispolizeibehörde Kleve durch einen Polizeihubschrauber, die Wasserschutzpolizei und Mantrailer bei der Suche unterstützt worden.

  • Kalkar
  • 17.07.19
Wirtschaft

Kindergarten Eulenspiegel
Spannender Besuch im St. Nikolaus-Krankenhaus

16 Vorschulkinder des Kindergartens Eulenspiegel haben mit ihren Erzieherinnen das St. Nikolaus-Hospital besucht. Dr. Roman Dähne zeigte den kleinen Besuchern im internistischen Funktionsbereich wie man Blut abnimmt und wie ein Herz untersucht werden kann. Das Interesse war groß, die Fragen ebenso: „Wie heilt man eine Krankheit?“ Nach einer wohlverdienten Eispause in der Cafeteria des Krankenhauses stand die Radiologie im Mittelpunkt: Die Kinder erfuhren am Beispiel eines kranken...

  • Kalkar
  • 11.07.19
Natur + Garten
Bürgermeisterin Dr. Britta Schulz und der Vorstand des Internationalen Pfadfinder-Treffpunktes Kalkar e. V., Lutz Kühnen, Christian Lippes und Thorsten Stickeln inmitten der farbenfrohen Blühfläche

Ein schönes Projekt
Neue Blühfläche auf dem Gelände des Pfadfinder-Treffpunkt Kalkar

Eine 1.500 qm große neue Blühfläche auf dem Gelände des Internationalen Pfadfinder-Treffpunkt Kalkar e.V.: Bürgermeisterin Dr. Britta Schulz (FORUM Kalkar) überzeugte sich jetzt vor Ort persönlich vom Erfolg des Projekts, welches von der Stadt Kalkar aus Erlösen der städtischen Altkleider-Sammelcontainer mit 1.500 Euro unterstützt wurde. „Ich bin wirklich begeistert, wie schön das geworden ist. Danke!“, so Schulz. Gemäß den Pfadfinderidealen, die Umwelt zu schützen und mit guten Beispiel...

  • Kalkar
  • 28.06.19
  •  1
Kultur
Ministerpräsident Armin Laschet und Pastor Alois van Doornick (von rechts) begleiteten Erzbischof em. Werner Thissen bei der Einweihung der beiden neuen Fenster. Fotos: Bischöfliche Pressestelle / Christian Breuer
3 Bilder

Erzbischof Werner Thissen weiht neue Fenster in St. Nicolai Kalkar ein
Ministerpräsident Armin Laschet kündigt Fördermittel für fehlende Fenster an

Kalkar. Klare Bilder, Darstellungen von Heiligen etwa, sucht man vergeblich, wenn man die großen Fenster der St.-Nicolai-Kirche in Kalkar betrachtet. Eine Vielzahl von Formen und Farben hat der Künstler Karl Martin Hartmann aus Wiesebaden entworfen, durch die das Licht in die mittelalterliche Kirche fällt. Zwei weitere Fenster wurden am Pfingstmontag, 10. Juni, im Beisein von NRW-Ministerpräsident Armin Laschet durch den emeritierten Erzbischof Werner Thissen eingeweiht. In den vergangenen...

  • Kalkar
  • 11.06.19
Blaulicht

Verkehrsunfall in Kalkar
55-jähriger Motorradfahrer bei Zusammenstoß mit Reh schwer verletzt

Appeldorn. Am Sonntag, 2. Juni, gegen 11.35 Uhr fuhr ein 55-jähriger Mann aus Voerde mit einem Motorrad der Marke BMW auf der Reeser Straße von der B57 in Richtung Obermörmter. Vor der Kreuzung Vynener Straße überholte der Motorradfahrer einen PKW. In diesem Moment lief ein Reh von rechts aus einem Feld auf die Straße. Der 55-Jährige stieß mit dem Reh zusammen, stürzte und schleuderte über die Fahrbahn. Dabei verletzte er sich schwer und wurde mit dem Rettungswagen zur stationären Behandlung...

  • Kalkar
  • 03.06.19
Blaulicht

Bei Überholmanöver zusammen gestoßen
25-Jähriger bei Unfall in Wissel schwer verletzt

Wissel. Am Mittwoch, 22. Mai, gegen 15.55 Uhr fuhr ein 25-jähriger Mann aus Kalkar mit einem Mofa der Marke Peugeot hinter einem Traktor auf der Straße Zum Wisseler See in Richtung Wissel. Ein 28-Jähriger Mann aus Emmerich befand sich in einem VW Golf ebenfalls in der Fahrzeugkolonne hinter dem Traktor. Zwischen ihm und dem Mofa befand sich ein weiterer PKW. Dieser PKW bog an der Kreuzung Waysche Straße nach rechts ab. Der Mofafahrer wollte an dieser Kreuzung nach links abbiegen. Als der...

  • Kalkar
  • 23.05.19
Kultur
Erwachsenen Bläserklassen unter Leitung von Gerhard Plageman am Nachmittag des 19. Mai 2019 auf Haus Horst in Kalkar
3 Bilder

Musik in Kalkar
Musikalischer Nachmittag im Park des Rittersitzes Haus Horst in Kalkar

Die Erwachsenen Bläserklassen des Musikvereins von Calcar sorgten am heutigen Sonntagnachmittag bei frühlingshaftem und sonnenreichem Wetter für erfrischend unterhaltsame Musik in der Parkanlage des etwa 900 Jahre alten historischen Rittersitzes Haus Horst. Zahlreiche an der Musik interessierte Mitbürgerinnen und Mitbürger sowie Bewohnerinnen und Bewohner von Haus Horst erfreuten sich - umrahmt von   malerischer Kulisse - an ausgezeichneter Musik, die unter Leitung von Gerhard Plageman viel...

  • Kalkar
  • 19.05.19
  •  9
  •  8
Wirtschaft
Sechs Wochen vor der Eröffnung der neuen Tagesklinik präsentieren sich die Räume im St. Nikolaus-Hospital schon hell und freundlich. Alexander Noack und Dr. Gerd Gromann (v.l.) freuen sich über die verbesserte Versorgung.

Anmeldungen ab sofort möglich
St. Nikolaus-Hospital Kalkar bekommt psychiatrische Tagesklinik

Mit der Etablierung einer psychiatrischen Tagesklinik zum 1. Juli 2019 und der Erweiterung der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik schärft das Katholische Karl-Leisner-Klinikum das Profil des St. Nikolaus-Hospitals. Als psychiatrisches Zentrum des Klinikums soll das Haus die stationäre, teilstationäre und ambulante Versorgung der Menschen im Kreis Kleve weiter verbessern. „Wir sehen einen steigenden Versorgungsbedarf in der Psychiatrie und in der Psychotherapie“, so Bernd...

  • Kalkar
  • 13.05.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Verabschiedung des Fahrradwerkstattteams

Knapp drei Jahre lang haben sie sich ehrenamtlich für die Fahrradwerkstatt in der Grabenstraße (Höhe Verkehrsinsel) engagiert und waren Ansprechpartner, wenn Fahrradspenden eingingen, Reparaturen anstanden oder es darum ging, Fahrräder zu verleihen. Gemeint sind Manuel ter Bekke, Martin Verfürth, Jannik Fröhlke und Mattis Thissen. Jeden Montag öffneten sie die Fahrradgarage in der Zeit von 18.00 bis 20.00 Uhr und stellten ihre Zeit sowie ihr Know-how zur Verfügung. Da sie sich nun anderen...

  • Kalkar
  • 10.05.19
Blaulicht
Die Seniorenresident Haus Horst in Kalkar

Seniorenresidenz Haus Horst in Kalkar
Einbruch in Cafe und Physiozentrum

In der Nacht zu Samstag (4. Mai 2019) gelangten Unbekannte gewaltsam in ein Cafe, welches sich im Gebäudekomplex einer der Seniorenresidenz Haus Horst am Horster Weg in Altkalkar befindet. Hier entwendeten sie die Registrierkasse, welche im Nahbereich aufgebrochen aufgefunden wurde. In der gleichen Nacht gelangten Unbekannte gewaltsam in ein physiotherapeutisches Zentrum, welches sich ebenfalls am Horster Weg befindet. Hier durchsuchten sie sämtliche Räumlichkeiten, brachen mehrere Schränke auf...

  • Kalkar
  • 04.05.19
Kultur
7 Bilder

Kalkar: Am Stadtgraben musste ein Baum gefällt werden.

Musste? Viele Kalkarer, besonders Anlieger sind darüber verärgert. Der Baum, eine Silber-Pappel, stand neben einer hölzernen Fußgängerbrücke über den Stadtgraben. Die Brücke verbindet die Wallstraße mit einem Weg entlang des Stadtgrabens. Die Anwohner fragen sich natürlich auch: Warum musste der Baum für eine simple Erneuerung der Brücke weichen? Und: Warum wurde der Baum jetzt, mitten in der laufenden Brutzeit gefällt? Bereits in einer Fachausschusssitzung im April 2016 „Sanierungskonzept...

  • Kalkar
  • 04.05.19
Blaulicht

Nach Verkehrsunfall in Rees
Motorradfahrer (27) aus Kalkar schwebt in Lebensgefahr

Ein 27-jähriger Motorradfahrer aus Kalkar ist am Sonntagabend (28. April 2019) bei einem Verkehrsunfall in Rees schwer verletzt worden. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen. Eine Lebensgefahr kann nicht ausgeschlossen werden, so die Polizei.  Die Unfall ereignete sich auf der Weseler Landstraße. Hier fuhr eine 18-jährige Frau aus Rees in einem VW Golf  von Rees in Richtung Haldern. Als die junge Frau  an der Einmündung Groiner Allee nach links abbog, stieß sie...

  • Kalkar
  • 29.04.19
  •  1
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Parkbank in Kalkar in Brand gesetzt

Am Samstag (06.04.2019) gegen 04:15 Uhr wurde an einem Fußweg entlang der Kalflack (auch Leybach genannt), der in Kalkar die Hanselaerstraße mit der Straße "Am Bollwerk" verbindet, eine Parkbank durch unbekannte Täter in Brand gesetzt. Die hinzugerufene Feuerwehr konnte den Brand löschen. Die Bank wurde vollständig zerstört, ein angrenzender Baum, sowie ein neben der Bank stehender Mülleimer wurden beschädigt. Hinweise bitte an die Polizei Kleve unter Telefon 02821 - 5040.

  • Kalkar
  • 06.04.19
Blaulicht

Unfall in Wissel
Pedelecfahrer (75) aus Kalkar bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Dieser Verkehrsunfall  am Samstag (06. 04. 2019) gegen 14 Uhr ist noch mal glimpflich ausgegangen: Eine 79-jährige Fahrzeugführerin aus Hamminkeln wollte von der Straße zum Wisseler See nach rechts auf die Straße Am Bolk abbiegen. Dabei stieß sie mit einem 75-jährgen Kalkarer zusammen, der mit seinem Pedelec auf dem Radweg der Straße Am Bolk unterwegs war. Dabei verletzte sich der Zweiradfahrer leicht. Sowohl am Pkw als auch am Pedelec entstand Sachschaden.

  • Kalkar
  • 06.04.19
Natur + Garten
Nutria im Gewässer des historischen Rittersitzes Haus Horst in Kalkar
5 Bilder

Nutrias .... auch am Niederrhein ....
Auch Nutrias fühlen sich sehr wohl ....

.... in den Burggräben und Wasserstellen des etwa 900 Jahre alten Rittersitzes Haus Horst in der historischen Stadt Kalkar am unteren Niederrhein. Nutrias leben seit Jahren hier vor den Toren von Kalkar in friedvoller Gemeinschaft mit andern Parkbewohnern. Heute - am 5. April 2019 - konnte ich diese Aufnahmen machen, die euch hoffentlich gefallen werden ....

  • Kalkar
  • 05.04.19
  •  8
  •  3
Natur + Garten
Familienglück - die jungen Trauerschwäne auf dem Rittersitz Haus Horst Kalkar
10 Bilder

Trauerschwäne
Nachwuchs bei den Schwarzschwänen wohlauf .....

Etwa zwei Wochen sind sie auf der Welt, die jungen Trauerschwäne in den wasserreichen und weitläufigen Parkanlagen des historischen Rittersitzes Haus Horst Kalkar .... Heute - an einem schattigen Aprilnachmittag - verweilte ich eine Zeitlang dort und erstellte aus respektvoller Distanz einige Impressionen, die euch hoffentlich gefallen und Freude bereiten werden .... Fortsetzung folgt ....

  • Kalkar
  • 03.04.19
  •  5
  •  2
Blaulicht

Mit 180km/h unterwegs
Polizei stoppt Motorrad-Raser auf der B 57

Auf der B 57 in Bedburg-Hau ist der Polizei am Donnerstag (21. März 2019) ein Raser auf einem Motorrad ins Netz gegangen. Einer Motorradstreife war der 20-Jährige wegen seiner Fahrweise auf der Bundesstraße 57 von Kleve in Richtung Kalkar aufgefallen. Der 20-Jährige überholte zwei mal im Überholverbot. Hinter dem Kreisverkehr Moyländer Allee fuhr der Motorradfahrer trotz durchgezogener Linie innerhalb eines Überholmanövers an vier PKW und einem LKW vorbei. Anschließend beschleundigte der...

  • Bedburg-Hau
  • 21.03.19
  •  1
Ratgeber

Schon seit vergangenen Freitag
Alte Bahn und Römerstraße voll gesperrt

Die Bauarbeiten zur Erneuerung von zwei Teilstücken der Fahrbahn erfordern schon seit vergangenen Freitag die Vollsperrung der Kreisstraße 27. Die Römerstraße von Kalker (B67) kommend ist frei bis zur Einmündung Heseler Weg bzw. Mössekiep. Die Alte Bahn von Bedburg-Hau Fahrtrichtung Kalkar ist frei bis zur Einmündung Imigstraße bzw. bis zum Entsorgungszentrum der KKA GmbH. Während der Bauarbeiten, die voraussichtlich bis zum 15. April andauern, ist die Straße für den Durchgangsverkehr voll...

  • Bedburg-Hau
  • 18.03.19
Blaulicht
3 Bilder

85 Einsatzkräfte waren über fünf Stunden im Einsatz
Das ehemalige Bordell "Haus Manier" stand in Flammen

Ein Feuer zerstörte  am Samstag (16. März 2019) den Anbau des ehemaligen Bordells "Haus Manier" an der B 57 zwischen Kalkar und Appeldorn. Personen wurden nicht verletzt. Um 2:30 Uhr wurden der Löschzug Kalkar Mitte sowie die Löschgruppen Appeldorn und Hönnepel alarmiert. Gemeldet war ein Gebäudebrand auf der B 57, bekannt als ehemals ´Haus Manier´. Da zu Beginn nicht ausgeschlossen werden konnte,  ob sich noch Personen im Gebäude befanden, wurde ebenfalls der Rettungsdienst des Kreises Kleve...

  • Kalkar
  • 16.03.19
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.