Kinder- und Jugendhilfe

Beiträge zum Thema Kinder- und Jugendhilfe

Ratgeber

Lebensbahnen 2-2021 erschienen!

Bevor die gedruckte Sommerausgabe unseres St. Augustinus-Magazins in Umlauf gebracht wird, können Sie bereits jetzt in der digitalen Fassung blättern. In unserer aktuellen Ausgabe schildern einige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, auf welche Weise der christlich Unternehmensgeist in der täglichen Arbeit in unseren Krankenhäusern und Einrichtungen für sie erlebbar ist. Ebenso nehmen wir Sie mit auf die neuen digitalen Pfade, die der St. Augustinus-Leistungsverbund nun beschreitet und schildern...

  • Gelsenkirchen
  • 19.07.21
Vereine + Ehrenamt

Gegen das Vergessen

Stolperstein in Gedenken an Heinrich König verlegt Die zum Leistungsverbund der St. Augustinus Gelsenkirchen GmbH gehörende Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung St. Josef hat die Patenschaft für einen Stolperstein in Gedenken an Vikar Heinrich König übernommen, der 1942 im Konzentrationslager Dachau von Handlagern der Nationalsozialisten umgebracht wurde. Die Projektgruppe „Stolpersteine Gelsenkirchen – Gemeinsam gegen das Vergessen“ hat den Stolperstein am 18. Juni 2021 an der Ahstraße, Höhe...

  • Gelsenkirchen
  • 21.06.21
Blaulicht
Betrüger in Velbert geben sich als Spendensammler für behinderte Kinder aus.

Betrüger unterwegs in Velbert
Falsche Spendensammler klingeln an Haustüren

Die Stadt Velbert warnt vor falschen Spendensammlern, die als angebliche Mitarbeiter des Jugendamtes mit gefälschtem Dienstausweis unterwegs sind. Die Polizei wurde eingeschaltet. Anwohner im Stadtteil Obere Flandersbach haben die Stadt Velbert informiert, dass ein Unbekannter an Wohnungstüren geklingelt hat und vorgab im Namen der Kinder- und Jugendhilfe Geld für Kinder und Jugendliche mit Behinderung zu sammeln. Die Stadt Velbert weist darauf hin, dass sie generell keine Haustürsammlungen...

  • Velbert
  • 11.05.21
Ratgeber

Einrichtungsleitungen fordern kostenlose Corona-Schnelltests auch für die stationäre Jugendhilfe

Mitarbeiter*innen der „Kinderheime“ St. Josef und St. Elisabeth unterstützen Petition an NRW-Minister Stamp Die Leitungen der stationären Jugendhilfeeinrichtungen St. Josef und St. Elisabeth in Gelsenkirchen fordern NRW-Familienminister Stamp auf, auch für die Mitarbeitenden in den sogenannten Kinderheimen die Kosten für Corona-Schnelltests vom Land zu refinanzieren. Matthias Hommel, Leiter der Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung St. Josef: „Die uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen müssen 24...

  • Gelsenkirchen
  • 26.02.21
Vereine + Ehrenamt
v.l.n.r.: Bülent Dogan (Nutstop), Christina W. Njehu (Buchhandlung Kottmann),Martin Roth, Jeanette Schoenrath (beide St. Josef)

Weihnachtswunschbaum lädt zum Schenken ein

Aktion in der Buchhandlung Kottmann für Kinder und Jugendliche der Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung St. Josef Auf tolle Geschenke dürfen sich die Kinder und Jugendlichen der Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung St. Josef freuen: Ein Wunschbaum lädt Kundinnen und Kunden der Buchhandlung Kottmann ein, Kinderweihnachtswünsche zu erfüllen! Gestern startete diese Weihnachtswunschbaumaktion, die am 21. Dezember 2020 mit der Übergabe der Geschenke an die Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung enden wird....

  • Gelsenkirchen
  • 03.12.20
Ratgeber
Die freien Träger richtungsWechsel, KIZ Niederrhein, Du & Ich e. V., freiraumwohnung GmbH, Kinderleicht und der Lebenshilfe Dinslaken e. V. suchen weitere Träger aus dem Bereich der Kinder- und Jugendhilfe, die Lust auf Kooperation haben. Das nächste Treffen findet in Schermbeck statt.

Das nächste Kooperations-Treffen findet statt am Mittwoch, 19. August, in Schermbeck
Gesucht: Träger aus dem Bereich der Kinder- und Jugendhilfe, die Lust auf Kooperation haben

"Es gibt viele Kinder und Jugendliche mit ihren Familien und Erziehungsberechtigten, die Hilfe und Unterstützung bei der Lösung ihrer Probleme benötigen, damit sich Kinder und Jugendliche altersentsprechend gesund entwickeln können.", heißt es in der Presseinfo der freien Trägern der ambulanten Kinder- und Jugendhilfe aus Duisburg, Oberhausen und dem Kreis Wesel, die gemeinsam planen, zukünftig mehr miteinander zu kooperieren. "Diese Unterstützung bieten freie Träger der Kinder- und Jugendhilfe...

  • Wesel
  • 22.06.20
Sport

Jetzt muss es nur noch grün werden…

Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung St. Josef erhält Kunstrasenplatz Seit Anfang März waren die schweren Maschinen der Firma Heiler auf dem Sportplatz der Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung St. Josef im Einsatz. Die Arbeiten zur Vorbereitung sind nun abgeschlossen. Die rote Asche wurde entfernt, eine Drainage verlegt, die Fläche geebnet und mit elastischen Matten versehen. In der Woche vor Ostern wird hier der neue Kunstrasen verlegt. Möglich wurde diese seit einem Jahr geplante Maßnahme dank...

  • Gelsenkirchen
  • 03.04.20
Ratgeber

St. Augustinus Gelsenkirchen GmbH - Unternehmensmagazin 2019

Was macht die St. Augustinus Gelsenkirchen GmbH aus? Wofür steht das Unternehmen? Welche Themen, Entwicklungen und Ereignisse stehen exemplarisch für sich und das Ganze? Wer sind die Menschen, die in den unterschiedlichen Bereichen des Unternehmens arbeiten und im Kontakt zu den Patientinnen und Patienten, Bewohnerinnen oder Bewohnern, Angehörigen und uns anvertrauten Personen ihren Dienst im Unternehmensverbund leisten und unseren Anspruch an die Qualität in Medizin, Pflege und Erziehung...

  • Gelsenkirchen
  • 26.11.19
Sport

St. Jo Soccers: Der Deutsche Fußballmeister kommt aus Gelsenkirchen!

Am Pfingstsonntag wurde in Lübeck die 4. Deutsche Fußballmeisterschaft der Kinder- und Jugendhilfe ausgetragen. Aus dem ganzen Bundesgebiet waren 20 Mannschaften aus verschiedenen Einrichtungen der vollstationären Kinder- und Jugendhilfe angereist. Die St. Jo Soccers der Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung St. Josef nahmen zum dritten Mal an diesem Turnier teil. Nach zwei Vizemeisterschaften ist es nun soweit: Wir sind Deutscher Meister der Kinder- und Jugendhilfe! In diesem Jahr bildeten die...

  • Gelsenkirchen
  • 12.06.19
Sport

Ultras GE ermöglichen Kunstrasenplatz für St. Josef

Spendenübergabe der Ultras Gelsenkirchen an die Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung St. Josef beim Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg Im Rahmen des Bundesligaspiels FC Schalke 04 gegen VfL Wolfsburg in der Veltins Arena wurde ein symbolischer Spendenscheck über 29.728,87 Euro durch Dennis von Heesen (Ultras GE) an Matthias Hommel, Einrichtungsleiter der Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung St. Josef, übergeben. Dieser Spendenerlös wurde durch den Verkauf des Nordkurvenkalenders Ende 2018 erzielt....

  • Gelsenkirchen
  • 30.01.19
Politik
Volker Hülsmann ist neuer Vorsitzender des Arbeitskreises „Kinder- und Jugendhilfe“ beim Städtetag Nordrhein-Westfalen.

Recklinghausen: Neuer Vorsitzender

Volker Hülsmann, Leiter des Fachbereichs Kinder, Jugend und Familie in Recklinghausen, ist neuer Vorsitzender des Arbeitskreises „Kinder- und Jugendhilfe“ beim Städtetag Nordrhein-Westfalen. Er wurde einstimmig zum Vorsitzenden des Gremiums gewählt. Darin vertreten sind die Jugendamtsleitungen aus NRW, die Landesjugendämter, der Städtetag selbst sowie der Landkreistag und der Städte- und Gemeindebund als ständige Mitglieder. Zudem ist Volker Hülsmann seit 2008 Mitglied in der Konferenz der...

  • Recklinghausen
  • 16.12.18
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Ein Jahr Herzenskinder-Haus in Hagen-Eilpe

Seit gut einem Jahr gibt es in Hagen-Eilpe das Herzenskinder-Haus. In die malerische Villa neben der Herz-Jesu-Kirche sind vier Jungen im Alter zwischen sechs und elf Jahren eingezogen. Sie konnten nicht mehr zu Hause bei ihren Familien leben, weil es dort nur noch Schwierigkeiten und Konflikte gab. "Häufig sind Drogen oder Alkohol mit im Spiel" erklärt der Hausleiter Volker Dornheim, "die Kinder selbst tragen am wenigsten dazu bei. Sie sind einfach nur die Leidtragenden, die am Ende unter die...

  • Hagen
  • 28.08.18
Überregionales
www.gkfoto.de
21.01.2018,  Fussball GER, 1. Bundesliga Saison 2017 2018, 19. Spieltag,
FC Schalke 04 - Hannover 96, 
Bild Nr.

Außerordentlicher Geldsegen dank Nordkurven-Kalender

Zum wiederholten Male haben sich die Ultras GE, eine der aktivsten Fangruppierungen des FC Schalke 04, für die Kinder- und Jugendhilfe-Einrichtung St. Josef engagiert. Der Verkauf des für das Jahr 2018 aufgelegten Nordkurven-Kalenders bescherte der Einrichtung an der Husemannstraße eine beachtliche Spendensumme in Höhe von 27.170,50 Euro. Dieses Geld ist zweckgebunden und wird in die Sanierung des Sportplatzes auf dem Heimgelände investiert. Im Vorfeld des Bundesligaspiels zwischen dem FC...

  • Gelsenkirchen
  • 23.01.18
Überregionales
Baumeister der Behindertenhilfe, Architekt und Stratege: Zu seinem Abschied von der Diakonie Ruhr bekam Eckhard Sundermann einen Helm überreicht.
4 Bilder

Pionier für Menschen mit Behinderung geht in den Ruhestand

Diakonie Ruhr verabschiedet Fachbereichsleiter Eckhard Sundermann Nach 35 Jahren bei der Diakonie Ruhr verabschiedet sich Eckhard Sundermann in den Ruhestand. Der Fachbereichsleiter und Geschäftsführer ist ein Pionier der Behindertenhilfe, dessen Einsatz für Menschen mit Handicap über Bochum hinaus anerkannt ist. Sundermann hatte wesentlichen Anteil daran, dass Menschen mit geistigen und psychischen Behinderungen aus den Großanstalten Ostwestfalens in ihre Heimatstadt zurückkehren konnten....

  • Bochum
  • 17.07.15
Politik
„Kein Kind zurücklassen!“ – so lautete eines der wirkungsvollsten Wahlversprechen von SPD-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft im Landtagswahlkampf 2012.

Lassen Kraft und Tischler Bottroper Kinder zurück? - Ratsanfrage der LINKEN

„Kein Kind zurücklassen!“ – so lautete eines der wirkungsvollsten Wahlversprechen von Ministerpräsidentin Hannelore Kraft im Landtagswahlkampf 2012. Ganz anders klingen jetzt aber die Aussagen in frisch veröffentlichten Studien der Bertelsmann-Stiftung und des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung zur „Kinder- und Familienarmut“: Danach ist jedes sechste Kind in Deutschland, jedes fünfte Kind in NRW und jedes vierte Kind im Ruhrgebiet armutsgefährdet. Weit schlimmer noch: Diese...

  • Bottrop
  • 30.05.15
Vereine + Ehrenamt
YARDS FOR CHILDREN:die Gelsenkirchen Devils und  Mainz Golden Eagles laden zum Benefizspiel ein (Foto: Oliver Jungnitsch)
10 Bilder

Benefizspiel: Yards for children (American Football)

Unter dem Motto "YARDS FOR CHILDREN" haben die Gelsenkirchen Devils die Golden Eagles aus Mainz eingeladen, um gemeinsam Spenden für die "Kinder-und Jugendhilfe Einrichtung St. Josef" zu sammeln. An diesem Tag starten die Gelsenkirchen Devils mit dem ersten Heimspiel der Saison 2015, ...und das an neuer Wirkungsstätte. Die Devils sind dieses Jahr Gast im Fürstenbergstadion in Gelsenkirchen-Horst. Hier hat man optimale Bedingungen für das Austragen von Spielen. Unter anderem einen Gang in der...

  • Gelsenkirchen
  • 02.04.15
  • 1
  • 3
Vereine + Ehrenamt

RoKJu-e.V. tauscht sich zu einem Spielplatz für Rotthausen hoch

Wir wollen der Jugend und den Kindern wieder mehr bieten. RoKJu e.V. startete seine Tauschaktion zu Gunsten der Kinder und Jugendlichen in Rotthausen Wir, der RoKJu e.V., wollen in einer Tauschaktion, unseren Kindern und Jugendlichen wieder mehr Freude am Spielen schenken. Mit einer Büroklammer fing es an, und wir hoffen, dass es mit einem Spielplatz endet. Wir tauschen uns von einem Objekt zum Nächsten und steigern jedesmal den Wert der Tauschobjekte. Jeder ist aufgerufen mit zumachen. Tauscht...

  • Gelsenkirchen
  • 07.04.14
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Stießen auf das 25-jährige Bestehen an: Overdyck-Vorstand und -Leiterin Petra Hiller und Prof. Dr. Christian Uhlig, Vorsitzender des Fördervereins.

Wenn mal Geld für eine Klassenfahrt fehlt

Förderverein der Ev. Stiftung Overdyck hat in 25 Jahren 90.000 Euro für Kinder und Jugendliche zur Verfügung gestellt Sein 25-jähriges Bestehen feiert der Förderverein der Ev. Stiftung Overdyck. Das Gremium hat sich zur Aufgabe gemacht, die älteste diakonische Stiftung Westfalens ideell und materiell durch Einzelförderung sowie durch Förderung von Gruppenaktivitäten zu unterstützen. Kindern und Jugendlichen sollen über das unmittelbar Lebensnotwendige hinaus Chancen gegeben werden, ihr häufig...

  • Bochum
  • 12.03.14
Überregionales
Die Kinderglück-Helfer kurz vor dem Verkauf des Golf-Meisterrasens.

Golf - „Meisterrasen“ zugunsten von „Kinderglück Dortmund“

Erst einen Tag zuvor hatten sie es im Radio gehört und spontan stand für Susanne Grewe und ihrem Team vom Tryp Hotel Dortmund fest: „Da müssen wir helfen!“ Kurzerhand wurde der Kontakt zu Bernd Krispin, dem Vorsitzenden des Kinderglück Dortmund e.V., hergestellt, um die Organisation noch für denselben Abend zu besprechen. Seit Wochen war bereits ein Indoor-Golf-Turnier als Kundenevent für Stammgäste und Geschäftspartner geplant. Jetzt sollte auch noch eine Charity-Veranstaltung daraus werden!...

  • Dortmund-Süd
  • 24.07.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.