Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Ratgeber
Auch der Außenbereich der Kita wartet auf spielbegeisterte neue Kinder.

Nach dreimonatiger Pause
Zwergenkita im Gertrudis-Hospital Westerholt öffnet wieder

Nach dreimonatiger Corona-Pause ist es endlich soweit: Alle Kinder, die in der Zwergenkita im Gertrudis-Hospital in Herten-Westerholt vor der Corona-Krise regelmäßig betreut wurden, dürfen jetzt wieder zusammen toben und spielen. „Wir freuen uns sehr, unsere Kita-Kinder unter Einhaltung aller erforderlichen Hygienemaßnahmen erneut bei uns begrüßen zu dürfen“, erklärt Stefanie Schimanski, U3-Fachkraft für frühkindliche Bildung und Erziehung, und fügt hinzu: „Die lange Pause war nicht nur für...

  • Herten
  • 18.06.20
Blaulicht

42-Jährige bremst zu spät
Leicht verletzt nach Unfall

Am Montag fuhr um 15.40 Uhr eine 42-jährige Autofahrerin aus Herten, zusammen mit ihrer siebenjährigen Tochter, auf der Schützenstraße in Richtung Norden. Als sie verkehrsbedingt abbremsen musste, fuhr eine 21-jährige Autofahrerin aus Herten auf. Dabei verletzten sich die 42-Jährige und ihre Tochter leicht. Tochter im Auto An den Autos entstand nur geringer Sachschaden.

  • Herten
  • 05.05.20
Kultur

„Kultur-Care-Pakete“ Herten für zu Hause.
CreativWerkstatt Herten verschickt besonderes Kulturangebot

Da Kinder und Jugendlichen aktuell nicht in die CreativWerkstatt kommen dürfen, haben sich die Mitarbeitenden etwas ganz besonders überlegt: „Kultur-Care-Pakete“ für Zuhause. „So kommt der Kurs zu allen Teilnehmenden nach Hause“, erklärt Thomas Buchenau, Leiter der CreativWerkstatt die Idee. Die ersten Pakete sind jetzt auf dem Weg. So können die Kurse zumindest in verkürzter Form stattfinden. Den Anfang machen die Angebote "Schöner chillen" und "Comics". Angemeldete Kinder und...

  • Herten
  • 25.04.20
Blaulicht

Behandlung im Krankenhaus
Dreijährige angefahren

Am Montag lief gegen 16.15 Uhr ein dreijähriges Kind aus Herten  zwischen geparkten Autos auf die Augustastraße. Ein 27-jähriger Autofahrer aus Herten, der auf der Augustastraße fuhr, versuchte noch auszuweichen, touchierte die Dreijährige aber mit dem Außenspiegel. Diese wurde dadurch wohl augenscheinlich nur leicht verletzt und zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Am Auto entstand lediglich geringer Sachschaden.

  • Herten
  • 21.04.20
Blaulicht

Schwer verletzt ins Krankenhaus
Radfahrer stößt mit 5-Jährigem zusammen

Am Dienstag, gegen 17.30 Uhr, kam es auf einer Weggabelung der Halde Hoheward, im östlichen Bereich der Marie-Curie-Straße zu einem Zusammenstoß zwischen einem 5-jährigen Fußgänger aus Marl und einem 22-jährigen Fahrradfahrer aus Bochum. Der Radfahrer fuhr einen asphaltierten Weg runter. Sowohl er, als auch der Junge versuchten sich zur selben Seite hin auszuweichen. Beide verletzten sich bei dem Zusammenstoß schwer und mussten in Krankenhäuser transportiert werden. An dem Fahrrad entstand...

  • Herten
  • 08.04.20
Kultur

Kinderbibelwoche in Herten-Westerholt

Einladung zur Kinderbibelwoche Am 15. Februar fand der erste Kinderbibeltag für die Christuskirchengemeinde Herten statt. Wie auf dem Bild zu sehen kamen viele auch zum Famileingottesdienst am Sonntag, den 16. Februar. Nun folgt die 1. gemeinsame Kinderbibelwoche. In der Kirchengemeinde Westerholt-Bertlich haben diese Veranstaltungen schon lange Tradition. Diakonin Anne Schindler und ihr Team haben viel Erfahrung, die in der Arbeit mit Kindern dringend notwendig ist. Vom 6. April bis 9....

  • Herten
  • 11.03.20
Sport
Talea Siepmann , Liva Demir, Greta Degenhardt ,Martha Wingart , Amber Sidell, Alexa von Berlichingen ,Lisa Marie Ettrich , Franziska Richter

TG Scherlebeck Langenbochum
TG Scherlebeck Langenbochum wieder erfolgreich beim Nikolauswettkampf

Der diesjährige begehrte Nikolauswettkampf fand am letzten Wochenende in Dülmen statt. Auch die TG Scherlebeck Langenbochum schickte 8 junge Teilnehmerinnen an den Start. Im Jahrgang 2013 kämpften Greta Degenhardt, Amber Sidell, Liva Demir und Alexa von Berlichingen gegen 14 andere und dabei gab es einige Überraschungen. Nicht jede Turnerinnen zeigte was sie im Training gelernt hatte, durch Nervosität schlichen sich Fehler ein, was mit Punktabzug bestraft wurde. Dabei belegte Greta einen...

  • Herten
  • 08.12.19
Kultur

Mitglieder des Fördervereins der Stadtbibliothek in Herten packen die Stofftaschen für die ABC-Lesebeutelaktion
Jedem Kind ein Buch

Mitglieder des Fördervereins der Stadtbibliothek packen die Stofftaschen für die ABC-Lesebeutelaktion 2019. Zum Inhalt gehören unter anderem ein Erstlesebuch, ein Gutschein für ein Abo der Stadtbibliothek und ein Päckchen der Buchstabennudeln. Verteilt werden die Beutel an alle Schülerinnen und Schüler der ersten Klassen aller Hertener Grund-und Förderschulen im Rahmen einer Vorlesestunde am Bundesweiten Vorlesetag , Freitag 15. November. Organisiert wird dieser Vorlesetag von Sylvia Konze,...

  • Herten
  • 24.10.19
Blaulicht

13-Jähriger fährt zweijährigen Jungen an

Am gestrigen Donnerstag fuhr gegen 18 Uhr ein 13-jähriger Fahrradfahrer aus Herten auf dem Gehweg der Scherlebecker Straße einen zweijährigen Jungen, auch aus Herten, an. Dabei wurde der Zweijährige so verletzt, dass er zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden musste.

  • Herten
  • 18.10.19
Ratgeber
Comics und Mangas zeichnen - eine Kunst, die die Jugendlichen in der CreativWerkstatt lernen können.

Neues Heft für September bis Dezember 2019 ist da
„Kulturrucksack NRW“ – Veranstaltungsangebote für Kinder und Jugendliche

Der neue Rucksack für Kinder und Jugendliche ist wieder vollgepackt: das Kulturbüro bietet zusammen mit verschiedenen Hertener Kooperationspartnern für Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren kostenlose oder kostenreduzierte Angebote zur kulturellen und kreativen Bildung im Rahmen des „Kulturrucksack NRW“ an. Das Programm liegt jetzt in allen städtischen Einrichtungen im Stadtgebiet aus. Die Angebote im Überblick Los geht es am Montag, 2. September, mit eigener Mode. Dann heißt es,...

  • Herten
  • 27.08.19
Ratgeber
Viele Bastel- und Sport-Aktionen sowie ein Graffiti-Workshop finden während der Ferien statt.

Ferienspaß mit buntem Programm für Kids
In Herten herrscht keine Langeweile in den Ferien

Die langersehnten Sommerferien sind endlich da. Damit keine Langeweile aufkommt gibt es in Herten den Ferienspaß für Kids und Jugendliche im Alter von 6 bis 13 Jahre an und in der Rosa-Parks-Schule, Fritz-Erler Straße 2. Bis zum 26. Juli gibt es dort allerhand zu entdecken. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Im Rahmen des Ferienspaß gibt es unter anderem einen spannenden Niedrigseilparcour im Backumer Tal, einen Bewegungsparcour in der Sporthalle, Aktionen des Spielkäfers, vielfältige...

  • Herten
  • 21.07.19
Blaulicht

Täter sind im Kindesalter
Hertener Polizei sucht Tatorte der Schmiererbande

Drei Tatverdächtige im Kindesalter haben im Stadtgebiet Herten am vergangenen Wochenende zahlreiche schwarze Farbschmierereien an Hauswänden, Anhängern und Bushaltestelle angebracht. Unklar ist, zu wie vielen Straftaten genau und an welchen Örtlichkeiten es gekommen ist. Im vorliegenden Sachverhalt geht es ausschließlich um Eigentum, das mit schwarzer Farbe aus einer Spraydose beschädigt wurde. Geschädigte sollten sich möglichst zeitnah bei der Polizei melden. Um Hinweise bittet dringend...

  • Herten
  • 18.06.19
Sport
 Ignatz von Herten mit seiner Lieblingspartnerin.

Weitere 125 Euro für die Spendenkasse Hertener Kinder
Traumpaar trabt aufs Treppchen

Bürgertraber Ignatz von Herten agiert weiterhin in blendender Form. Am Sonntag errang der Schwarzbraune mit seiner Partnerin Pia Ahokas auf dem Geläuf in Dinslaken den dritten Platz. Damit stockte das Gespann die Spendenkasse für Hertener Kinder um 125 Euro auf, nachdem die beiden zwei Wochen zuvor unerwartet an gleicher Stelle gesiegt hatten. Die junge Amateur-Fahrerin servierte ihrem Schützling ein geschontes Rennen auf der Innenbahn. Auf der Endgeraden angekommen, zündete die Pilotin den...

  • Herten
  • 15.05.19
Natur + Garten

Ostereiersuche für Kinder auf Ewald

Anderen Menschen eine Freude bereiten oder etwas Gutes tun - einfach so, ohne eine Gegenleistung zu erwarten. Das sind die Beweggründe des Team „Potthase Herten“. Geplant sind mehrere Aktionen verschiedenster Art in Herten. Los geht es mit einer Ostereiersuche für Kinder rund um den Biergarten „Zeche Ewald“. Die Suche findet statt am Ostermontag, 22. April zwischen 14 und 16 Uhr am Biergarten, Werner-Heisenberg-Straße 10. Familien mit Kindern sind herzlich willkommen. Die Teilnahme ist...

  • Herten
  • 19.04.19
Ratgeber
Gemeinsam lernen die Kinder, worauf sie im Verkehr achten müssen, um sicher ans Ziel zu kommen.

Kinder lernen wichtige Regeln ganz spielerisch
Verkehrssicherheit für Neulinge in Herten

Ein Theaterstück der besonderen Art gab es für rund 331 Erstklässer der Hertener Grundschulen vergangenen November. Bereits zum 17. Mal lud Beate Kleibrink von den Kinderfreunden zum Straßenverkehrstraining für Schüler ein. Kürzlich gab es ein nachträgliches Training. "Abgeschnallt" heißt die Aufführung in der es um das Mädchen Jule geht. Sie lernt gemeinsam mit ihren Freunden im Laufe des Theaterstücks, wie man richtig die Straße überquert. Aufgeführt wurde das Stück für Verkehrsneulinge von...

  • Herten
  • 18.04.19
Vereine + Ehrenamt

Elektrisierender Workshop für Kinder zwischen 8 und 16 Jahren
Wettlauf der Roboter in Herten

Strom fasziniert, egal wozu er genutzt wird. In einem Workshop der CreativWerkstatt am Samstag, 16. März, und am Sonntag, 17. März, haben Kinder und Jugendliche jeweils von 11 bis 17 Uhr die Möglichkeit alles rund um den Strom zu lernen. Die Kursgebühr beträgt 42 Euro. In dem Workshop geht es unter anderem darum, wie Strom transportiert, geschaltet und verwendet wird. Nach einer kurzen Einführung in die Grundlagen der Elektronik können mit Hilfe professioneller Bausätze in Kleingruppen...

  • Herten
  • 15.03.19
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Herten ist ein Stück bunter: Waldritter verschönern die Innenstadt

Bunt genug kann es nie sein: Gemeinsam mit zehn Kindern und Jugendlichen bemalen derzeit die Waldritter die Fassade der zukünftigen Bildungsstätte zum Thema “Natur und Stadt”. Gefördert wird das Projekt durch die Stiftung für Umwelt und Entwicklung NRW und das ist auch der Grund warum das Thema Nachhaltigkeit im Fokus steht. Schon bevor es an die Pinsel ging, traf sich die Gruppe, recherchierte, diskutierte und skizzierte. Mit Hilfe der beiden Dortmunder Künstlerinnen „Prinzessin LindaQuinda“...

  • Herten
  • 17.10.18
Sport
Die erfolgreichen Turnerinnen der TG Scherlebeck-Langenbochum

Erfolgreiche Turnerinnen in Dorsten

Treppchenplatz für die Kleinsten von der TG Scherlebeck -Langenbochum im Turnen Wie jedes Jahr fand auch diesmal am 7. Oktober der Anfängerwettkampf in Dorsten statt. Dabei waren 10 Turnerinnen der TG Scherlebeck-Langenbochum vertreten. Geturnt wurde am Boden, Balken, Reck und Sprung. Die noch unerfahrenen Turnerinnen absolvierten ihren ersten Wettkampf, der für alle sehr aufregend war, dennoch mit viel Konzentration und Leidenschaft. Am Ende waren alle auf die Siegerehrung gespannt. Im...

  • Herten
  • 15.10.18
Überregionales
Vegane Ernährung ist ein umstrittenes Thema. Foto: pixabay.com

Frage der Woche: Ist es okay, wenn Eltern ihre Kinder vegan ernähren?

Immer mehr Menschen in Deutschland entscheiden sich dazu, auf tierische Produkte komplett zu verzichten. Veganismus ist hierzulande keine Seltenheit mehr. Viele Eltern, die sich vegan ernähren, ernähren auch die eigenen Kinder vegan. Umstritten ist die Frage, ob die notwendigen Nährstoffe mit veganer Ernährung überhaupt zu sich genommen werden können. Ist vegane Ernährung schädlich für Kinder? Dazu gibt es keine eindeutige Antwort. Das Zentrum der Gesundheit, eine eher...

  • Essen-Nord
  • 14.09.18
  • 22
  • 5
Überregionales

Frau von Kindern beraubt

Zu einem Raub auf eine 29-jährige Frau kam es am Mittwoch, 22. August, gegen 13.30 Uhr. Die Hernerin verließ zum Tatzeitpunkt ein Geldinstitut an der Edmund-Weber-Straße. Plötzlich wurde ihr von einem Jungen gewaltsam die Geldbörse aus der Hand gerissen. Überrascht von der Tat, konnte die Frau den Kinderräuber nicht festhalten. Dieser flüchtete mit einem weiteren Kind auf einem Fahrrad in Richtung Königsgruber Park. Der südländisch aussehende Tatverdächtige ist circa 12 Jahre alt, trug...

  • Herten
  • 23.08.18
Überregionales

Frage der Woche: Jugendlicher Leichtsinn – Was sind eure Jugendsünden?

Die Eltern sind ein ganzes Wochenende weg, das bedeutet sturmfrei. Yeah! Und schon lädt Tim über Facebook etliche Leute zu sich nach hause ein um dort eine House-Party zu feiern. Im Wohnzimmer wurde eine professionelles DJ-Pult aufgestellt. Der 16-jährige heuerte sogar einen Türsteher an. Die Party kann beginnen, dachte er sich. Die Rechnung hatte der junge Mann leider ohne seine Nachbarn gemacht. Um 22 Uhr war die Polizei wegen Ruhestörung vor Ort, die Feier ist gescheitert.  Der jugendliche...

  • Duisburg
  • 17.08.18
  • 35
  • 6
Ratgeber
Das viele Kinder Smarphones haben, ist schon längst kein seltener Anblick mehr.

Frage der Woche: Ab wann sollten Kinder ein eigenes Smartphone haben?

Das tragbare, internetfähige Telefon ist bei einer Großzahl der Deutschen zu einem wichtigem Begleiter geworden. Aber wann sollten Kinder ihr eigenes Smartphone haben? Mit sieben, mit zehn oder doch besser erst mit 13 Jahren? 2009 besaßen nur ca. 6,31 Millionen Deutsche ein Smartphone, heute (2018) sind es schon rund 57 Millionen.  Natürlich kommen so auch Kinder immer früher mit Smartphones und digitalen Medien in Kontakt. Das Internationale Zentralinstitut für Jugend- und Bildungsfernsehen...

  • Essen-Nord
  • 10.08.18
  • 15
  • 8
LK-Gemeinschaft
"Als ich noch gefahren wurde... und ein klitzekleiner Mensch war... da war die Welt noch in Ordnung! - Meine Eltern, meine Schwester und ich... 1956/1957" beschreibt BürgerReporterin Bruni Rentzing dieses Familienfoto. Foto: Rentzing /www.lokalkompass.de
32 Bilder

Foto der Woche: Welt-Elterntag

Viele Jahre sind sie die Helden ihrer Sprösslinge, manche gar ein Leben lang: Die Rede ist von Eltern. Ihnen zu Ehren hat die UN den 1. Juni zum Welt-Elterntag ausgerufen.  Die Beziehung zwischen Kindern und ihren Eltern ist eine ganz besondere: Wenn die Kleinen hilflos das Licht der Welt erblicken, sind sie vollkommen abhängig von der Fürsorge der Eltern. Sie vertrauen den Eltern blind, und diese wiederum schenken Wärme und Liebe, ohne jemals eine Gegenleistung einzufordern.  Dies liegt in...

  • Velbert
  • 26.05.18
  • 17
  • 14
Überregionales
Die WIW hofft, dass es richtig voll wird zum diesjährigen Kinderfest in Westerholt. Foto: Archiv
3 Bilder

Kinderfest der WiW lockt wieder nach Westerholt

Kinder, wohin das Auge blickt: Am Sonntag, 27. Mai, lockt die Neuauflage des Kinderfests der Werbe- und Interessengemeinschaft Westerholt von 11 bis 19 Uhr zum Westerholter Marktplatz. Nach einer mehrjährigen Pause, wird jetzt wieder das gewohnt abwechselungsreiche Programm geboten. Jan, der Luftballonzauberer, präsentiert seine Magie mit Charme, Esprit und einer gehörigen Portion Spaß für Groß und Klein, ebenso modelliert er die schönsten Tiere, Herzen und andere wunderbare Figuren aus einem...

  • Herten
  • 23.05.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.