Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Politik

Umfrage
Rauchverbot im Auto mit Kindern?

Das Land Nordrhein-Westfalen fordert ein bundesweites Rauchverbot in Autos, wenn Kinder und Schwangere mitfahren. Rauchen ist in vielen geschlossenen Räumen Deutschland längst verboten. Immer noch erlaubt ist es hingegen bei privaten Autofahrten. Wie haltet Ihr es mit dem mit dem Rauchverbot im Auto?Wie wird es mit der Durchsetzung des Gesetzes aussehen? Haben wir genug Polizeibeamte, die das Rauchverbot im Auto kontrollieren ? Und was ist mit den Eltern, die in ihren eigenen vier Wänden...

  • Kleve
  • 28.03.19
Überregionales
Vegane Ernährung ist ein umstrittenes Thema. Foto: pixabay.com

Frage der Woche: Ist es okay, wenn Eltern ihre Kinder vegan ernähren?

Immer mehr Menschen in Deutschland entscheiden sich dazu, auf tierische Produkte komplett zu verzichten. Veganismus ist hierzulande keine Seltenheit mehr. Viele Eltern, die sich vegan ernähren, ernähren auch die eigenen Kinder vegan. Umstritten ist die Frage, ob die notwendigen Nährstoffe mit veganer Ernährung überhaupt zu sich genommen werden können. Ist vegane Ernährung schädlich für Kinder? Dazu gibt es keine eindeutige Antwort. Das Zentrum der Gesundheit, eine eher...

  • Essen-Nord
  • 14.09.18
  •  22
  •  5
Überregionales

Frage der Woche: Jugendlicher Leichtsinn – Was sind eure Jugendsünden?

Die Eltern sind ein ganzes Wochenende weg, das bedeutet sturmfrei. Yeah! Und schon lädt Tim über Facebook etliche Leute zu sich nach hause ein um dort eine House-Party zu feiern. Im Wohnzimmer wurde eine professionelles DJ-Pult aufgestellt. Der 16-jährige heuerte sogar einen Türsteher an. Die Party kann beginnen, dachte er sich. Die Rechnung hatte der junge Mann leider ohne seine Nachbarn gemacht. Um 22 Uhr war die Polizei wegen Ruhestörung vor Ort, die Feier ist gescheitert.  Der jugendliche...

  • Duisburg
  • 17.08.18
  •  35
  •  6
Ratgeber
Das viele Kinder Smarphones haben, ist schon längst kein seltener Anblick mehr.

Frage der Woche: Ab wann sollten Kinder ein eigenes Smartphone haben?

Das tragbare, internetfähige Telefon ist bei einer Großzahl der Deutschen zu einem wichtigem Begleiter geworden. Aber wann sollten Kinder ihr eigenes Smartphone haben? Mit sieben, mit zehn oder doch besser erst mit 13 Jahren? 2009 besaßen nur ca. 6,31 Millionen Deutsche ein Smartphone, heute (2018) sind es schon rund 57 Millionen.  Natürlich kommen so auch Kinder immer früher mit Smartphones und digitalen Medien in Kontakt. Das Internationale Zentralinstitut für Jugend- und Bildungsfernsehen...

  • Essen-Nord
  • 10.08.18
  •  15
  •  8
LK-Gemeinschaft
"Als ich noch gefahren wurde... und ein klitzekleiner Mensch war... da war die Welt noch in Ordnung! - Meine Eltern, meine Schwester und ich... 1956/1957" beschreibt BürgerReporterin Bruni Rentzing dieses Familienfoto. Foto: Rentzing /www.lokalkompass.de
32 Bilder

Foto der Woche: Welt-Elterntag

Viele Jahre sind sie die Helden ihrer Sprösslinge, manche gar ein Leben lang: Die Rede ist von Eltern. Ihnen zu Ehren hat die UN den 1. Juni zum Welt-Elterntag ausgerufen.  Die Beziehung zwischen Kindern und ihren Eltern ist eine ganz besondere: Wenn die Kleinen hilflos das Licht der Welt erblicken, sind sie vollkommen abhängig von der Fürsorge der Eltern. Sie vertrauen den Eltern blind, und diese wiederum schenken Wärme und Liebe, ohne jemals eine Gegenleistung einzufordern.  Dies liegt in...

  • Velbert
  • 26.05.18
  •  17
  •  14
Überregionales
Labrador "Mala" wurde auf Herz und Nieren geprüft.

Mala zaubert ein Lächeln auf Kindergesichter

Das Familienzentrum Morgenstern geht in der pädagogischen Arbeit neue Wege: Die etwa zwei Jahre alte Labradorhündin Mala kommt seit der elften Woche täglich gemeinsam mit ihrem Frauchen Sabrina Tripp in das Familienzentrum Morgenstern auf der Rolandstraße 33, 47533 Kleve. Mala hat ihre Ausbildung als Therapiehündin, die einen theoretischen, praktischen Teil und einen Wesenstest beinhaltet, erfolgreich abgeschlossen. Inzwischen ist sie zu einem festen Bestandteil für das Team der Einrichtung...

  • Kleve
  • 30.04.18
  •  1
Kultur
Mit Sicherheit wird es in Kalkar am kommenden Sonntag richtig voll! 
Foto: Archiv

Zum Stöbern nach Kalkar

Feinstes zum Stöbern gibt es wieder am morgigen Sonntag, 8. Oktober. Denn von 10 bis 18 Uhr kann man wieder zum verkaufsoffenen Sonntag in die Nicolaistadt kommen. Kalkar. Besonders schön: Dabei kann man auch wieder über den beliebten Bücher- und Trödelmarkt bummeln. Auch wenn den ganzen Tag rund um den Marktplatz Programm ist, sollte man nicht zu spät vorbeikommen. Denn erfahrungsgemäß wird es in Kalkar dann wieder gerammelt voll werden. Auf dem Markt zwischen Sparkasse und...

  • Kalkar
  • 06.10.17
Überregionales
Clever: Im Flur sind Spiele an der Wand angebracht, die die Kleinen ausgiebig nutzen. Fotos: Tim Tripp
2 Bilder

Mehr Platz für die Knirpse

Freuen können sich die Kinder und Erzieherinnen des Kindergartens Deichspatzen, denn vergangenen Samstag konnte man bei einem Tag der Offenen Tür auch den kürzlich fertig gestellten Erweiterungsbau begutachten. Knapp 56 Quadratmeter sind dazu gekommen. Der Erweiterungsbau dient dazu, Platz für weitere U3-Kinder -also weitere 6 Kinder- zu schaffen. Insgesamt sind im Kindergarten derzeit 46 Kinder, betreut von sieben Mitarbeitern. Dabei sind die Räume vollkommen auf die Bedürfnisse der Kinder...

  • Kalkar
  • 21.02.17
Politik
Der Landschaftsverband Rheinland will es genau wissen: Was ist in unseren Einrichtungen damals passiert?

Aufklärung angekündigt: Medikamenten-Tests an Kindern auch in der LVR-Klinik Bedburg-Hau?

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) hat eine konsequente Aufarbeitung der Vorwürfe über Arzneimittelstudien in seinem Verantwortungsbereich angekündigt. Zwischen den Fünfziger- und Siebzigerjahren sollen laut Medienberichten in verschiedenen Einrichtungen in NRW Medikamententests an Kindern durchgeführt worden sein. Die Krefelder Pharmazeutin Sylvia Wagner hatte in einem wissenschaftlichen Aufsatz öffentlich gemacht, dass es zwischen 1950 und 1970 bundesweit gängige Praxis war,...

  • Bedburg-Hau
  • 28.10.16
Überregionales
Ein Familientreffen der exotischen Art, erzählt von einem Mann, der seine Wurzeln suchte.
3 Bilder

Bücherkompass: Von Eltern, Kindern und Kindeskindern

Das Thema "Generationen" beschäftigt uns in dieser Woche besonders. Durch unterschiedliche Wahlergebnisse aus der jüngeren Vergangenheit wissen wir, dass zwischen den Interessen junger und älterer Menschen oftmals Welten liegen. Trotzdem sind Kinder und Kindeskinder eng mit ihren älteren Verwandten verbunden, das Band zwischen den Generationen ist stark wie eh und je. Das zeigen uns auch die Bücher, die wir heute für fleißige Rezensentinnen und Rezensenten vorstellen. Boris Fishman: Der...

  • 12.07.16
  •  11
  •  6
Sport
Jolinchen heißt das Maskottchen, aber auch das kleine Sportabzeichen trägt diesen Namen.

Jolinchen - das Sportmaskottchen ruft zu Bewegung auf

Sport bewegt, Sport macht müde Kinder munter. Das sagen sich auch die Verantwortlichen des Kreissportbundes - und begeistern seit vier Jahren mit dem pfiffigen Maskottchen "Jolinchen". Jolinchen, so heißt das Maskottchen, das seit vier Jahren die Kinder im Kreis Kleve begeisternd an den Sport heranführt. Werfen, Balancieren, Rollen und Laufen, Springen, Greifen/Ziehen sind die Disziplinen, in denen sich die Kinder im Alter von drei bis sieben Jahren ausprobieren können. Das...

  • Kleve
  • 16.06.16
  •  3
Vereine + Ehrenamt
Auf dem Foto von links nach rechts:
Erwin Grootens, Alexandra Beckers, Karl Braam, Günter Pageler, Kristin Wälbers

Karl Braam gibt nach 38 Jahren den Vorsitz des St. Martinskomitees ab

Jahr für Jahr reitet St. Martin auch durch Kalkar und sehr viele Kinder ziehen mit ihren bunten Laternen hinter ihm her. Abschließend versammeln sich alle auf dem historischen Markt um das Lagerfeuer herum und St. Martin erzählt den Kindern seine Geschichte, nämlich die Mantelteilung, bei der er einem armen Bettler die Hälfte seines Mantels schenkt, damit er nicht mehr frieren muss. Anschließend werden in verschiedenen Örtlichkeiten Martinstüten an die kleineren Kinder verteilt. Soweit so gut....

  • Kalkar
  • 17.03.16
Überregionales
40 Patienten der Mobilen Pflege Kalkar trafen sich zur Nikolausfeier im Scheunencafé in Louisendorf.

Nikolausfeier im Scheunencafé

Die Patienten der Mobilen Pflege Kalkar verbrachten im Scheunencafé in Louisendorf einen geselligen Nachmittag Insgesamt 40 Patienten der Mobilen Pflege Kalkar nahmen an der Nikolausfeier im Scheunencafé bei Familie Mohn in Louisendorf teil. Die jeweiligen Bezugspflegekräfte waren auch mit dabei. Unter der Leitung von Stefanie Rocker sangen Kinder und Senioren einige Weihnachtslieder. Ebenfalls sorgten die Kinder mit Live-Musik für eine ganz besondere Stimmung. Bei Kaffee und frischen...

  • Kleve
  • 15.12.15
Kultur
20 Bilder

Andreas Bourani begeistert Jung und Alt auf dem Courage Festival 2015 / jetzt mit Video

Schon seit dem Album "Staub und Fantasie" aus dem Jahr 2011 geht mir der Sänger und Songwriter Andreas Bourani mit seinem Song "Nur in meinem Kopf" nicht mehr aus dem Kopf. Und spätestens seit der WM-Hymne "Auf Uns" ist er 2014 in Deutschland musikalisch so richtig durchgestartet. Ihn auch mal live zu erleben, gestaltete sich jedoch gar nicht so einfach! 2011 habe ich ihn bei den Parklichtern in Bad Oeynhausen leider knapp verpasst. Am 20. Juni in Kleve werde ich ihn auch nicht sehen können. So...

  • Bedburg-Hau
  • 06.06.15
  •  11
  •  16
Ratgeber

Ausbildung ist auch mit Kind machbar

Mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung steigen die Chancen auf dem Arbeitsmarkt und damit die Aussichten auf eine gut bezahlte Stelle. Alle wissen es und trotzdem gibt es immer triftige Gründe, warum junge Frauen oder Männer ihre Ausbildung nicht zu Ende bringen oder erst gar nicht beginnen. Auch später ist ein anerkannter Abschluss machbar Was viele nicht wissen: Es gibt heute viele Möglichkeiten, um auch noch später zu einem anerkannten Abschluss zu kommen - und das funktioniert...

  • Kleve
  • 30.03.15
Überregionales
In diesem Haus an der Schüttestraße starben in der Nacht von Montag auf Dienstag (29./30. Dezember 2014) zwei Kinder.

Update, 16 Uhr: In Kleve sterben zwei Kinder bei Brand, 19-Jähriger rettet sechs Geschwister

Aus noch ungeklärter Ursache brach heute (Dienstag, 30. Dezember 2014) gegen 01.25 Uhr in einem Einfamilienhaus an der Schüttestraße ein Brand aus. Das Haus wurde von einer 42-jährigen Frau mit 11 Kindern im Alter von 3 bis 19 Jahren bewohnt. Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs hielten sich 10 Personen im Haus auf. Die Mutter sowie 7 Kinder konnten gerettet werden. Sie wurden aufgrund von Schocksymptomen in ein Krankenhaus gebracht. Zwei Kinder im Alter von 3 und 8 Jahren verstarben trotz...

  • Kleve
  • 30.12.14
Überregionales

Tatverdächtiger nach Mord festgenommen

Am Mittwochmorgen (18. November 2014) ist eine 26-jährige Frau in ihrer Wohnung an der Nierenberger Straße in Emmerich getötet worden. Ihre 45-jährige Mutter wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert worden. Der Täter war flüchtig. Heute Morgen (19. November 2014) gegen 08.20 Uhr nahm die Polizei den mutmaßlichen Tatverdächtigen in Emmerich fest. Er befindet sich derzeit im Polizeigewahrsam. Weitere Informationen werden im Laufe des Tages bekanntgegeben. Mehr...

  • Emmerich am Rhein
  • 20.11.14
Ratgeber
Spannende Einblicke ins Leben

Frage der Woche: Welchen Rat würdest du heute deinen Kindern geben?

Ob Schullaufbahn oder Berufswahl, Wohnort oder Partnerwahl - die Welt ist voller Weichen, das ganze Leben steckt voller Entscheidungen. Doch welche Weg ist der richtige? Welchen Rat würdest du heute deinen Kindern geben? Stell Dir vor, Du wärst noch mal jung. Das Leben hat gerade erst begonnen, die Welt liegt Dir zu Füßen. Doch welchen Weg sollst Du einschlagen, worauf kommt es an im Leben? Lasst uns mal unsere heutige Lebenserfahrung nutzen: lieber Papa online, liebe Lokalkompass-Community,...

  • Essen-Süd
  • 17.10.14
  •  25
  •  12
Überregionales
Globale Ikonen, lokale Politiker oder Kinder - welche mutigen Menschen interessieren Euch am meisten?

BÜCHERKOMPASS: Mutige Menschen

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche drei Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchte. Diese Woche widmen wir uns aus unterschiedlichen Richtungen dem Thema Mut. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken können! Christian Nürnberger: Mutige Menschen...

  • Essen-Süd
  • 20.08.14
  •  7
Überregionales
Malen, was das Zeug hält: Kinder malen ihre schönsten Ferien für den Kreis Kleve.

Malwettbewerb: So stelle ich mir meine schönsten Ferien vor

Kinder im Kreisgebiet aufgepasst! Für eine Broschüre über das Ferienangebot imKreis Kleve wird ein farbenfrohes Titelbild gesucht. Die Kreisverwaltung ruft deshalb einen Malwettbewerb aus. „Mitmachen können alle Kinder bis 13 Jahren, die Lust haben, ihre perfekten Ferien kreativ darzustellen“, sagt Landrat Wolfgang Spreen. Der Umsetzung sind dabei keine Grenzen gesetzt, nur das Format ist vorgegeben: Ein DIN-A4-Querformat. Das beste Bild soll dann den Umschlag der neuen Ferien-spaß-Broschüre...

  • Kleve
  • 14.04.14
Überregionales
Eintritt in die bunte Welt der Zahlen und Buchstaben
50 Bilder

Foto der Woche 33: Tag der Jugend

Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder mitmachen. Eine Übersicht der bisherigen Themen und entsprechender Fotos gibt es HIER. Diese Woche lautet das Thema Tag der Jugend Der Tag der Jugend, seit 1957 Feiertag in Jugoslawien, seit 1999 weltweit, soll an die Bedeutung der Jugend als Lebensphase erinnern. Kindergarten oder Schulzeit, Spielplatz oder Bolzplatz, Autos oder Puppen - jeder erinnert sich intuitiv an etwas anderes unter dem Stichwort Jugend. Wir vom...

  • Essen-Süd
  • 12.08.13
  •  20
Überregionales

Friday FIVE: Je heißer der Sommer, desto jünger die Community?

George Alexander Louis: das Royal Baby als Cartoon Das "Royal Baby" von William und Kate war gerade erst zur Welt gekommen, da hatte Bürger-Reporter Dirk Pietrzak uns dazu bereits einen witzigen Cartoon gezeichnet. Ob Comics im Lokalkompass an Popularität gewinnen? Gefällt Euch das? Könnt Ihr sowas auch? Junge Bürger-Reporter berichten aus dem Jugendparlament Für viele von uns scheint die Bundestagswahl noch in erträglicher Ferne. Celina (15), Marcel (16) und Inga (18) hingegen...

  • Essen-Süd
  • 26.07.13
  •  1
Überregionales
3 Bilder

Vermisst: Wo sind Ruben (9) und Julian (7)?

Niederländische Polizei bittet um Hilfe aus Deutschland Auf der Suche nach zwei verschwundenen Jungen hat die niederländische Polizei auch die deutschen Behörden um Mithilfe gebeten. Der Vater von Ruben (9) und Julian (7) hatte sich umgebracht, kurz nachdem er seine Söhne bei deren Mutter abgeholt hatte. "Wir schließen nicht aus, dass er mit den Kindern auch in der Region Aachen war", sagte Polizeisprecher Frank Hoe. Der Vater hatte die Kinder am Montag bei der Mutter im Ort Zeist...

  • Hünxe-Drevenack
  • 09.05.13
  •  7
Kultur

Neuer Tanzkurs für Kinder - Schnupperstunde

Eine Schnupperstunde für interessierte junge Tänzer/innen bietet die Kreismusikschule in Kleve an. Hierbei erhalten Kinder, die Lust auf Tanz haben, in der Kreismusikschule die Gelegenheit, einen Einblick in der Arbeit eines Tanzkurses zu gewinnen. Die „Mitmachstunde“ für Kinder von vier bis sechs Jahren findet am Dienstag, 16. April von 14.15 Uhr bis 15 Uhr statt. Im Anschluss gibt die Tanzpädagogin Antje Dehnen Informationen über den Kurs und das Tanzkonzept der Kreismusikschule...

  • Kleve
  • 09.04.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.