Kreissportbund Wesel

Beiträge zum Thema Kreissportbund Wesel

LK-Gemeinschaft

Statement des Kreissportbund Wesel
"Es ist Zeit, Solidarität zu zeigen"

Nachfolgend das Statement des geschäftsführenden Vorstands des KSB Wesel zum Ukrainekrieg: "Liebe Mitgliedsvereine, liebe SSV und GSV, liebe Vertreter*innen der Vorstände im KSB Wesel e.V., liebe Sportfreunde und Sportfreundinnen, es ist Zeit zusammenzuhalten, Zeit Solidarität zu zeigen. Seit genau zwei Monaten herrscht in Europa Krieg. Die Bilder aus der Ukraine zeigen uns das Leid der Menschen und die Zerstörung eines wundervollen Landes. Sie hinterlassen das Gefühl tiefer Betroffenheit. Und...

  • Wesel
  • 03.05.22
Sport

Online-Konferenz
Bessere finanzielle Ausstattung für mehr Nachwuchs im Sport

Um den Vereinssport für Kinder und Jugendliche attraktiver zu machen, braucht es vor allem eine bessere finanzielle Ausstattung der Vereine und der Kommunen. Dies ist ein Ergebnis der Sportkonferenz, zu der die SPD-Landtagsabgeordneten René Schneider und Ibrahim Yetim sowie Landtagskandidatin Kerstin Löwenstein eingeladen hatten. Mit Julian Lagemann von der Sportjugend NRW hatten die drei Landtagskandidaten einen versierten Fachmann mit an Bord, der gleich zu Beginn deutlich machte, welche...

  • Kamp-Lintfort
  • 08.04.22
Vereine + Ehrenamt
Für den Monat März wurden vom Kreissportbund Wesel zwei ehrenamtlich engagierte Personen der Kommune Dinslaken geehrt.
3 Bilder

Ehrenamtler des Monats März
Dinslaken ehrt engagierte Menschen

Auch in 2022 zeichnet der KSB Wesel monatlich eine Person im jungen Ehrenamt sowie Ehrenamt mit dem Preis „Ehrenamtler/in des Monats“ aus. Für den Monat März werden zwei ehrenamtlich engagierte Personen der Kommune Dinslaken geehrt und vorgestellt. Am 29. März wurden die Preise auf dem Sportgelände des SuS 09 Dinslaken vom stellvertretenden Vorsitzenden des KSB Wesel und SSV Vorsitzenden Peter Lange übergeben. Ebenfalls anwesend war Tobias Püttmann (Geschäftsführer SuS 09 Dinslaken e.V.)....

  • Dinslaken
  • 01.04.22
Sport

Online-Konferenz
SPD-Politiker diskutieren über Nachwuchs für den Sport

Die SPD-Landtagsabgeordneten René Schneider und Ibrahim Yetim laden gemeinsam mit der Landtagskandidatin Kerstin Löwenstein zu einer Videokonferenz ein zu der Frage „Keine Zeit für Sport? – Wie Kinder und Jugendliche den Weg zum Vereinssport finden“. Die Veranstaltung findet am Dienstag, 5. April um 19:30h per Videokonferenz statt und steht allen Interessierten offen. Julian Lagemann vertritt als stellvertretender Vorsitzender die Sportjugend NRW bei der Diskussion. „Viele Angebote konkurrieren...

  • Kamp-Lintfort
  • 31.03.22
LK-Gemeinschaft
Schnupperangebot für den Umgang mit dem Rollator: Katrin Verschüren (Übungsleiterin), Gustav Hensel (KSB Wesel), Georg Lörcks (SV Rheinkraft Ginderich), Jutta Wesely (Dorfschule Ginderich), Anna Isselstein (Referentin für Breitensport).

Neues Angebot vom KSB Wesel
Fit, mobil und selbstständig mit dem Rollator

Die Hemmung ist groß. Keiner spricht gerne darüber. Aber die Hilfe des Rollators im Alltag von körperlich eingeschränkten Menschen ist immens. Gerade für den Erhalt der Unabhängigkeit und Selbstständigkeit. Doch dafür ist der richtige und sichere Umgang mit dem Hilfsmittel wichtig. Dieser fällt jedoch leider immer häufiger unter den Tisch. Aus diesem Anlass biete nun der Kreissportbund Wesel in Kooperation mit dem SV Rheinkraft Ginderich ein neues Schnupperangebot an: „Fit, mobil und...

  • Wesel
  • 29.03.22
LK-Gemeinschaft
Am 21. Februar richtet sich eine Veranstaltung an Vereine, die sich für Fördermöglichkeiten im Kinder-und Jugendbereich interessieren.

„Förderung der Jugendarbeit im Kreis Wesel“
Informationsabend des Kreissportbundes

Am 21. Februar um 19 Uhr veranstaltet der Kreissportbund Wesel  gemeinsam mit Teresa Rasche, Kindertagesbetreuung und Jugendarbeit, Kreis Wesel, einen Informationsabend zum Thema „Förderung von Maßnahmen der Jugendarbeit im Kreis. Die Veranstaltung findet via Zoom statt und richtet sich an Vereine, die sich für Fördermöglichkeiten im Kinder-und Jugendbereich interessieren. Fördermöglichkeiten im Fokus Im Fokus stehen dabei neben den Fördermöglichkeiten aus dem Kinder- und Jugendförderplan, auch...

  • Wesel
  • 08.02.22
Sport
Der KSB Wesel freut sich über das "Kallimobil". Das Foto zeigt Gustav Hensel, Reinhard Hoffacker, Denise Boymann, Stefan Kunz und Dennis Drepper.

KSB Wesel rüstet seinen Spieleanhänger auf
Übergabe des „Kallimobil“ durch Niederrheinische Sparkasse

Anfang November wurde der neue Spieleanhänger „Kallimobil“ offiziell durch Reinhard Hoffacker an den KSB Wesel (Kreissportbund Wesel) übergeben. „Ein herzliches Dankeschön geht an die Niederrheinische Sparkasse (NISPA), die uns bei der Neuaufbereitung und Instandhaltung des Anhängers unterstützt hat“, sagte Gustav Hensel, erster Vorsitzender des KSB Wesel. Der geschäftsführende Vorstand und die Mitarbeiter der Geschäftsstelle freuen sich, dass sie dem Sport im Kreis und somit den Vereinen eine...

  • Wesel
  • 04.11.21
LK-Gemeinschaft
Im Vordergrund standen die Themen „gesunde Ernährung“ und „sportliche Betätigung“.
3 Bilder

Aktionstag des Kreissportbundes
„Aktiv und gesund“ in der Klaraschule

Im Rahmen des Projekts „Bewegt GESUND bleiben in NRW!“ führte der KSB Wesel e.V. Anfang Oktober in der Klaraschule in Dinslaken einen Gesundheitstag durch. Im Vordergrund standen an diesem Vormittag die Themen „gesunde Ernährung“ und „sportliche Betätigung“. Gefördert und unterstützt wurde der Aktionstag durch den LandesSportBund NRW und die Staatskanzlei des Landes NRW in Kooperation mit dem Bundesprogramm „Integration durch Sport“ (gefördert durch das Bundesministerium des Inneren und das...

  • Dinslaken
  • 21.10.21
Vereine + Ehrenamt
Im Bereich des jungen Ehrenamtes wurde Björn Kiehle vom BSV Grün-Weiß Wesel-Flüren e.V. ausgezeichnet.
4 Bilder

Ehrenamtler im Oktober
Engagement in Sportvereinen der Stadt Wesel geehrt

Im Oktober zeichnet der KSB Wesel eine Person im jungen Ehrenamt sowie im Ehrenamt mit dem Preis „Ehrenamtler des Monats“ aus. In diesem Monat werden die ehrenamtlich engagierten Personen aus Sportvereinen der Stadt Wesel geehrt und vorgestellt. Am 4. Oktober wurden die Preise am Reitplatz des RV St. Hubertus Obrighoven e.V. Corona-konform vom Vorsitzenden des KSB Wesel, Gustav Hensel übergeben. Ebenfalls anwesend waren Hans-Peter Abeck (erster Vorsitzender RVO Wesel), Kristin Maiwald (RVO...

  • Wesel
  • 06.10.21
LK-Gemeinschaft

Dinslaken: Kreissportbund Wesel lädt Schüler zum Aktionstag ein
Es wird geschnippelt, geschmiert, geklebt, gebastelt, genascht und geschmeckt

Im Rahmen des Projekts „Bewegt GESUND bleiben in NRW!“ führt der KSB Wesel e.V. am Donnerstag, 7. Oktober, in der Klaragrundschule Dinslaken einen Gesundheitstag unter Berücksichtigung der aktuellen CoronaSchutzVerordnung durch. Im Vordergrund stehen an diesem Vormittag die Themen „gesunde Ernährung“ und „sportliche Betätigung“. Gefördert und unterstützt wird dies durch den LandesSportBund NRW und die Staatskanzlei des Landes NRW. Alle neun Schulklassen durchlaufen im Laufe des Vormittags drei...

  • Dinslaken
  • 05.10.21
Sport
Denise ist die Teamleiterin des KSB Wesel mit Sitz in der Dorfschule Ginderich.
3 Bilder

Kreissportbund Wesel wählte neuen Jugendvorstand beim Jugendtag
Mehr Verantwortung auf die Jugend übertragen

„Wir wollen den jugendlichen Mitgliedern unserer Vereine mehr Verantwortung übertragen“, so der 1. Vorsitzende des Kreissportbundes (KSB) Wesel, Gustav Hensel. Vorstandsmitglieder jenseits der 60 seien nun mal altersmäßig von den jugendlichen Mitgliedern zu weit entfernt, um diese zu repräsentieren und ihre Interessen zu vertreten. Allerdings sei es nicht so einfach, Jugendliche dafür zu gewinnen, als Einzelne für einen längeren Zeitraum die Verantwortung in einem Verein zu übernehmen und für...

  • Wesel
  • 01.10.21
  • 1
Sport
Der KSB-Vorsitzende Gustav Hensel überreichte Hubert Nienhaus (r.) den Ehrenamtspreis.
2 Bilder

Kreissportbund Wesel zeichnet zwei Ehrenamtler der Monats aus
Vorbildliche Einstellung

Der Kreissportbund Wesel vergibt im Juni Ehrenamtspreise in zwei Kategorien. Die Trophäen gehen an den Sportschützen Hubert Nienhaus und Luca Gewiss vom Hamminkelner Tennisclub 75. KSB-Vorsitzender Gustav Hensel konnte die Preise wieder persönlich übergeben. Bei der kleinen Feier unter freiem Himmel am Vereinsheim des Hamminkelner TC gratulierten auch der zweite Vorsitzende des Stadtsportverbandes Ulrich Schmidt, Beisitzer Harald Hemsteg sowie Gastgeberin Urszula Raudonat, Vorsitzende des HTC....

  • Hamminkeln
  • 28.06.21
Ratgeber
Gerade Hilfsmittel wie Rollatoren und Rollstühle müssen individuell passen.

Aktionstag am 3. Juli
Sicher unterwegs - mit Rollstuhl und Rollator

KREIS WESEL. Kreissportbund Wesel lädt Bürger zum Aktionstag in Moers im ENNI-Sportpark ein. Am Samstag, 3. Juli, ist es soweit. Nachdem der erste Termin im November 2020 Corona-bedingt abgesagt werden musste, veranstaltet der Kreissportbund Wesel und der Behinderten- und Rehabilitationssportverband NRW (BRSNW) mit organisatorischer Hilfe des Stadtsportverbandes Moers seinen gemeinsamen Aktionstag zum Thema Sicherheit im Umgang mit Rollstuhl und Rollator. Welcher Rollstuhl oder Rollator ist für...

  • Moers
  • 18.06.21
Sport
Jonas Sütel (l.), Herbert Ickert (Mitte), Vorstand Kanu-Club Friedrichsfeld, und Gustav Hensel (r.), Vorsitzender des KSB Wesel.
2 Bilder

Kreissportbund (KSB) Wesel zeichnet zwei Voerder für ehrenamtliches Engagement aus
Einsatz wird belohnt

In diesem Jahr zeichnet der Kreissportbund (KSB Wesel) monatlich eine Person im jungen Ehrenamt sowie Ehrenamt mit dem Preis „Ehrenamtler/in des Monats“ aus. Für den Monat April werden zwei ehrenamtlich engagierte Personen aus Sportvereinen der Kommune Voerde geehrt und vorgestellt. Die Preise wurden auf den jeweiligen Vereinsgeländen Corona-konform übergeben. In der Kategorie „Ehrenamt“ zeichnet der KSB den ehrenamtlichen Gerätewart Norbert Artz aus. Artz engagiert sich seit nunmehr mehr als...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 27.04.21
Vereine + Ehrenamt
Die Kampagne des Kreissportbund Wesel (KSB) wurde 2018 mit jungen, sporttreibenden Kampagnengesichtern entwickelt. Der Slogan „Play together - live together“ zielt jedoch nicht nur auf die Sporttreibenden, sondern auch auf die Personen ab, die sich ehrenamtlich der verschiedenen Aufgaben im Verein widmen.

Kampagne des Kreissportbundes Wesel / In 2021 wird monatlich eine Person im jungen Ehrenamt ausgezeichnet
Ehrenamts-Kampagne und Ehrungen des KSB Wesel

Die Kampagne des Kreissportbund Wesel (KSB) wurde 2018 mit jungen, sporttreibenden Kampagnengesichtern entwickelt. Der Slogan „Play together - live together“ zielt jedoch nicht nur auf die Sporttreibenden, sondern auch auf die Personen ab, die sich ehrenamtlich der verschiedenen Aufgaben im Verein widmen. Eine Erweiterung der Kampagnengesichter in diesem Jahr auf die verschiedenen ehrenamtlichen Mitarbeiter im Sportverein, soll Menschen dazu motivieren, sich auch ehrenamtlich im Verein zu...

  • Wesel
  • 04.02.21
Sport
Kreis Wesel: Der Landessportbund NRW und seine angeschlossenen Verbände sowie der Kreissportbund Wesel geben das unmissverständliche Motto vor: Wir machen #trotzdemSPORT.

Kreis Wesel: Sport im Lockdown!
Wir machen #trotzdemSPORT

Der Landessportbund NRW und seine angeschlossenen Verbände sowie der Kreissportbund Weselgeben das unmissverständliche Motto vor: Wir machen #trotzdemSPORT - wir folgen gerne diesem wichtigen Aufruf. Deshalb ruft der KSB Wesel alle Sportler und Vereine auf - passend zum offiziellen Start der gleichnamigen Initiative des LSB - einen Beitrag für diese landesweite Offensive zu leisten. Ziel ist es, die aktuellen Aktionen und sportlichen Aktivitäten (wie es nach aktueller  CoronaSchutzVerordnung...

  • Moers
  • 20.11.20
Sport
2 Bilder

LSB, angeschlossene Verbände und Kreissportbund Wesel geben das unmissverständliche Motto v
Auch digital kann man sich fit halten - mit dem online-Angebot Wir machen #trotzdemSPORT

Wir machen #trotzdemSPORT - so hallt es durch den digitalen Blätterwald. Deshalb ruft der KSB Wesel alle Sportler*innen und Vereine auf - passend zum offiziellen Start der gleichnamigen Initiative des LSB- einen Beitrag für diese landesweite Offensive zu leisten. Ziel ist es, die aktuellen Aktionen und sportlichen Aktivitäten (wie es nach aktueller Corona-Schutz-Verordnung erlaubt ist) über die Social Media-Kanäle (Twitter, Facebook, Instagram, etc.) zu verbreiten. Dies können u.a. kurze...

  • Wesel
  • 20.11.20
Sport
Die Besucher hatten auf der Landesgartenschau auch die Chance, viele Sportarten kennen zu lernen und sich auszuprobieren.
3 Bilder

Bundesfreiwilligendienst im Sport
Marit Giesbers berichtet über ihre Erfahrungen auf der Landesgartenschau

Etwa ein halbes Jahr lang durfte der Kreissportbund Wesel (KSB) die Landesgartenschau in Kamp-Lintfort mit sportlichen Angeboten unterstützen. Für die Organisation der Sportangebote waren die beiden BFD‘ler (Bundesfreiwilligendienst) des KSB, Marit Giesbers und Orhan Dilsiz zuständig. Die Besucher hatten die Chance, viele Sportarten kennen zu lernen und sich auszuprobieren. Bei dem wöchentlich stattfindenden Slackline Schnupperkurs zum Beispiel durfte der KSB sich oftmals über bis zu 17...

  • Kamp-Lintfort
  • 08.11.20
  • 1
Ratgeber
Welcher Rollstuhl oder Rollator ist für wen geeignet? Diese und weitere Fragen beantwortet Referenten Axel Görgens des BRSNWs. Foto: bowinkelmann

Moers: Aktionstag des KSB Wesel am 7. November
Sicher unterwegs mit Rollator und Rollstuhl

Der Kreissportbund Wesel lädt die Bürger zum Aktionstag "Sicher unterwegs - mit Rollstuhl und Rollator" in Moers ein.   Am Samstag, 7. November, ist es soweit: Der Kreissportbund und der Behinderten- und Rehabilitationssportverband NRW (BRSNW) veranstalten einen gemeinsamen Aktionstag zum Thema "Sicherheit im Umgang mit Rollstuhl und Rollator" in Moers. Axel Görgens beantwortet FragenWelcher Rollstuhl oder Rollator ist für wen geeignet? Wie nutze ich ihn als Nutzer und Begleitperson richtig?...

  • Moers
  • 25.10.20
Vereine + Ehrenamt
von links: Dezernent Rainer Benien, Bürgermeisterin Ulrike Westkamp und Herbert Wesely

Die Dorfschule als Mittelpunkt des Gindericher Dorflebens entwickelt sich weiter
Ein beispielhaftes Erfolgskonzept

Wo vor wenigen Jahren noch Kinder unterrichtet wurden,hat der Verein „Dorfschule Ginderich e.V.“ dafür gesorgt, dass die Grundschule auch nach ihrer Schließung ein Ort der Begegnung geblieben und zum Treffpunkt für die Gindericher geworden ist. Im März 2017 wurde der Verein gegründet, nachdem 2016 die letzten Schülerinnen und Schüler sowie die Ganztagsbetreuung zur Polderdorfschule Büderich-Ginderich gewechselt und die Bürgerinnen und Bürger ein Konzept zur Folgenutzung erarbeitet hatten. Auf...

  • Wesel
  • 22.09.20
Sport
Auf dem Bild (von links, 1. Reihe): Gustav Hensel (1. Vorsitzender KSB Wesel), Nadesh Hoffmann (Wushu California Wesel), Nina Wüstemeyer (Büdericher SV), Leonie Beith (Gymnastik-Schule Wesel), Matthias Heyne (TV Voerde), Philipp Schmid (SV Brünen). 2. Reihe: Dr. Ansgar Müller (Landrat Kreis Wesel), Angelika Glanz (Vorsitzende der Sportjugend im KSB Wesel), Thomas Görtz (Bürgermeister Stadt Xanten). 3.Reihe: Stefan Ertelt (Sparkasse am Niederrhein).

Übungsleiter, Betreuer, Helfer, Jugendwarte, Schiedsrichter, Mentoren - Das junge Ehrenamt im Sport hat viele Gesichter
Kreissportbund Wesel zeichnet junge Ehrenamtler aus

"Das Engagement junger Menschen sichert die Zukunft unserer Sportvereine.", heißt es seitens des Kreissportbundes Wesel. Deshalb war es wieder an der Zeit, hierfür einen besonderen Dank auszusprechen. Im Rahmen der jährlichen Veranstaltung „Junges Ehrenamt“ des Kreissportbundes Wesel erhielten 15 Jugendliche die Auszeichnung aus den Händen des KSB-Vorstandes, des Xantener Bürgermeisters und des Landrates. Übungsleiter, Betreuer, Helfer, Jugendwarte, Schiedsrichter, Mentoren - das junge Ehrenamt...

  • Xanten
  • 11.09.20
Sport
Viele Sportvereine im Kreis Wesel setzten sich aktiv für die Integration im Sport ein. Der Kreissportbund Wesel möchte nun drei Projekte besonders unterstützen und startet einen Aufruf.

Bewerbung mit Bericht zur Projektidee und Kostenkalkulation bis 23. August 2020 einreichen
Kreissportbund Wesel fördert Integrationssportprojekt mit 500 Euro

Viele Sportvereine im Kreis Wesel setzten sich aktiv für die Integration im Sport ein. Der Kreissportbund Wesel möchte nun drei Projekte besonders unterstützen und startet einen Aufruf. Ehrenamtliches Engagement, soziale Werte, Gemeinschaftssinn, Mitbestimmung. Dies macht das Leben im Sportverein aus. Doch nicht nur das. Einige Vereine haben es sich zur Aufgabe gemacht auch neu zugewanderte Menschen in kreativer Weise im Sportverein zu integrieren und darin zu unterstützen, im Kreis anzukommen....

  • Wesel
  • 26.06.20
Sport
Der Kreissportbund Wesel e.V. (KSB) bietet die Möglichkeit zum Bundesfreiwilligendienst im Sport; Beginn ist 1. August 2020.

Noch bis 14. Juni 2020 beim Kreissportbund bewerben
Bundesfreiwilligendienst beim KSB Wesel

"Du willst Dein Hobby für ein Jahr zum Beruf machen? Sportliche Veranstaltungen organisieren, Sport für Menschen aller Altersklassen anbieten und Kontakt zu Sportvereinen aufbauen und pflegen ... Der Kreissportbund Wesel e.V. (KSB) bietet Dir die Möglichkeit dazu.", heißt es seitens des KSB, der Dachorganisation der gemeinnützigen Vereine im Kreis Wesel, die in dieser Funktion die Interessen von Sport treibenden Menschen in über 420 Sportvereinen vertritt. Der Bundesfreiwilligendienst im Sport...

  • Wesel
  • 22.05.20
Sport
Unter dem Motto „Sport daheim, sei dabei!“ ermutigt der Kreissportbund Wesel seine Sportvereine, Neues auszuprobieren und starte Onlinevideos für ältere Menschen.
2 Bilder

"Sport daheim, sei dabei" / Die fünf besten Videos werden ausgezeichnet und erhalten jeweils 100 Euro für Vereinskasse
Kreissportbund Wesel ermutigt Vereine, Neues auszuprobieren / Mitmachen lohnt sich!

Unter dem Motto „Sport daheim, sei dabei!“ ermutigt der Kreissportbund Wesel seine Sportvereine, Neues auszuprobieren und starte Onlinevideos für ältere Menschen. Der Sportverein ist nicht nur Heimat für Kinder, sondern auch für viele Erwachsene und ältere Menschen. Nicht umsonst ist ‚Fit bis ins hohe Alter‘ eines der Mottos des Landessportbundes NRW. Mehr als 45.000 Personen in der Altersgruppe 50+ sind im Kreis Wesel in Sportvereinen aktiv. Anna Isselstein, Referentin bei Kreissportbund Wesel...

  • Wesel
  • 24.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.