Kunst-Cafè

Beiträge zum Thema Kunst-Cafè

Kultur
2 Bilder

Die „Blutige Lippe“ fließt auch durch Lünen
Krimifestival mit Musik im Kunst-Café Lünen

2016 färbte sich die sonst so harmlose Lippe zum ersten Mal blutrot, als Herausgeber Hartmut Marks und Verleger Magnus See (Ventura Verlag) ein neues regionales Krimifestival ins Leben riefen. 2019 startet „Blutige Lippe“ in die dritte Runde und erneut dürfen sich Krimifans und neugierige Bewohner der Lipperegion über spannende Kriminalfälle und unterhaltsame Lesungen von namhaften deutschen Krimiautor/innen in ihren Lippeorten freuen. Am Samstag, den 19. Oktober macht die „Blutige Lippe“...

  • Lünen
  • 11.10.19
  •  1
  •  1
Ratgeber
Eric Wrede während seiner Lesung im Kunst-Cafe.
2 Bilder

Der andere Weg – ein Abend mit Bestatter Eric Wrede.

Lünen/25. März 2019/Der Tod. Er erwischt uns irgendwann alle. Aber wer weiß, wie das geht: Sterben, beerdigen und trauern? Nach dem Tod eines geliebten Menschen ist man unter Schock und in großer Trauer, doch man soll schnell Entscheidungen treffen, auf die man nicht vorbereitet ist. In seinem Buch “THE END – Das Buch vom Tod" dreht sich alles um den letzten Weg und wie Hinterbliebene den Tod eines geliebten Menschen verarbeiten können. Eric Wrede ist Bestatter bei lebensnah in Berlin und...

  • Lünen
  • 27.03.19
Ratgeber

The End - Das Buch vom Tod
Lesung und Gespräch mit Eric Wrede

»Eine neue Art der Bestattungskultur, in der das Menschliche und ein möglichst natürlicher Umgang mit den Toten im Vordergrund steht« B.Z. Der Tod. Er erwischt uns irgendwann alle. Aber wer weiß, wie das geht: Sterben, beerdigen und trauern? Erklärt hat es uns niemand. Was muss man veranlassen, wenn jemand stirbt? Welcher Sarg ist der richtige? Welches Lied soll man zum Abschied spielen? Nach dem Tod eines geliebten Menschen ist man unter Schock und in großer Trauer, doch man soll schnell...

  • Lünen
  • 24.01.19
Kultur

Vernissage im Cafè Zur Alten Post

Am Sonntag, 27. Januar, wird um 11.30 Uhr die Ausstellung "Vorwärtsgang - Studium 2018/2019" mit Bildern von Gabriele Sieger im Cafè Zur Alten Post eröffnet. Die Ausstellung kann bis zum 7. April während der Öffnungszeiten des Kunst-Cafès von Remona Tingelhoff, Markt Königsborn 1 in Unna besichtigt werden. Mit ihren Arbeiten aus der Studienzeit zeigt die Künstlerin aus dem Kreis Unna einen Ausschnitt des Erlernten und verschiedene Techniken.

  • Unna
  • 19.01.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.