KunstFest Passagen

Beiträge zum Thema KunstFest Passagen

Kultur
KunstFest Passagen wird mit Interstellar beendet. Foto: Annette Robbert

KunstFest Passagen
Interstellar ist ausverkauft

Menden.  Der Abschluss des KunstFest Passagen auf Gut Rödinghausen in diesem Jahr wird Interstellar sein. Entsprechend groß ist das Interesse und der Andrang auf die Eintrittskarten gewesen, so dass das Kulturbüro der Stadt jetzt vermeldet: Die Veranstaltung ist ausverkauft. So wird es am Freitag, 10. September, für die Veranstaltung im Park von Gut Rödinghausen auch keine Abendkasse geben. Das KunstFest Passagen wird vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen...

  • Menden (Sauerland)
  • 08.09.21
Kultur
Ismail Deniz. Foto:Emanuela Danielewicz

KunstFest PASSAGEN
Wundersame Begegnungen - Märchen für Kinder

MENDEN. Erstmals lädt das KunstFest für zwei Termine am Sonntag, 5. September, auch die Kleinen ein und bietet im Industriemuseum eine bunte Mischung an „Märchen“ von Drachen, Abenteurern, wundersamen sprechenden Tieren, verhexten Orten sowie listigen Schurken. Wechselnde Kostüme und Instrumente entfachen während dieser Märchenstunde die Fantasie der Kleinen, so dass die Kinder eine wundersame und spannende Zeit erleben, während sie in bewegende Abenteuer eintauchen. Die Veranstaltung wird wie...

  • Menden (Sauerland)
  • 01.09.21
Kultur
Trough Roses . Bild: EinZ Design Häussler/Bonk
2 Bilder

KunstFest im Kalkwerk
Oper in stillgelegter industrieller Produktionsstätte

MENDEN. Eine Reise in die Vergangenheit und eine Reise in eine zerrissene Seele erwartet das Publikum am Sonntag, 5. September, um 18 Uhr bei Marc Neikrugs Oper „Through Roses“ aus dem Jahr 1980. Alles an dieser Aufführung ist spektakulär: Der Komponist wird dirigieren, die Hauptrolle spielt der berühmte Schauspieler Udo Samel, der Aufführungsort liegt im Rheinisch-Westfälischen Kalkwerk -Lhoist in Menden-Oberrödinghausen. Das Schicksal eines Geigers steht im Zentrum des Stücks, der gezwungen...

  • Menden (Sauerland)
  • 31.08.21
  • 1
  • 1
Kultur
Die Oper "Through roses" im Steinbruch ist ausverkauft.

KunstFest PASSAGEN
Keine Karten mehr für "Steppenwolf" und "Through Roses"

MENDEN. Die ersten beiden Veranstaltungen des diesjährigen KunstFest PASSAGEN auf Gut Rödinghausen sind ausverkauft. Für „Steppenwolf“ am 2. September im Kaminsaal und „Through Roses“ am 5. September auf dem Werksgelände des Unternehmens Lhoist gibt es keine Eintrittskarten mehr. An beiden Abenden wird es demnach auch keine Abendkasse geben.

  • Menden (Sauerland)
  • 31.08.21
Kultur
Ian Mardon. Foto: Kirsten Heer

KunstFest PASSAGEN
Folkklänge aus Irland und Skandinavien

MENDEN. Am Mittwoch, 8. September, ab 20 Uhr gehen die Besucher im Kaminsaal auf eine musikalische Reise durch Irland und Skandinavien. Getragen wird diese imaginäre Schiffspassage durch traditionelle Folkmusik. Hierzu bedarf es nicht mehr als einer Violine, eines Klaviers und einer Gitarre. Der Violinvirtuose Ian Mardon vertritt authentisch und mit Herzblut die Kultur und das Gefühl dieser traditionsreichen Musik. Gemeinsam mit dem amerikanischen Gitarristen Dylan Vaughn und dem Pianisten Yuki...

  • Menden (Sauerland)
  • 31.08.21
Kultur
Alexander Hülshoff vom Orchesterzentrum NRW. Bildquelle: Alexander Huelshoff

KunstFest PASSAGEN
Pierrot Lunaire - Neues aus der Reihe Melodrammatico

MENDEN. Am Donnerstag, 9. September, werden auf Gut Rödinghausen ab 20 Uhr zwei musikalische Fassungen zur Figur Pierrot zu sehen sein. Den Anfang macht im Kaminsaal die Version von Arnold Schönberg von 1912, dessen atonale Umsetzung bei seiner Uraufführung 1912 zunächst auf Ablehnung stieß. Das Heraustreten aus gängigen Hörgewohnheiten faszinierte jedoch auch einen Teil der Zuhörer und so entwickelte sich seine innovative Komposition dennoch zu einem der repräsentativsten Werke des 20....

  • Menden (Sauerland)
  • 31.08.21
Kultur
Michael Kamp. Foto: Christian Hartmann

KunstFest PASSAGEN
Goldbergs Variationen und Irritationen - ein literarisches Konzert

MENDEN. In Zusammenarbeit mit dem Orchesterzentrum NRW packt das KunstFest PASSAGEN zweihundert Jahre Musikgeschichte zusammen mit zig Mal ein und derselben Geschichte - immer anders. Das Paket enthält „Goldbergs Variationen und Irritationen“ und birgt am Dienstag, 7.September,  ab 20 Uhr viele Überraschungen. In der Kirche Maria Frieden in Menden-Oberrödinghausen werden die Musik von Johann Sebastian Bach (Goldberg-Variationen) und die Literatur von Raymond Queneau (Stilübungen) zu einem...

  • Menden (Sauerland)
  • 29.08.21
Kultur
Das Rheingold des Mendener Künstlers Hermann-Josef Schnell. Bildquelle: Hermann-Josef Schnell

KunstFest PASSAGEN
Die Walküre - Ring des Nibelungen - erklingt im September

MENDEN. Im letzten Jahr startete der erste Teil von Richard Wagners Opernzyklus „Der Ring des Nibelungen“ beim Kunstfest Passagen. Am Freitag, 3. September, um 20 Uhr folgt in der Oberrödinghausener Kirche Maria Frieden der zweite Teil „Die Walküre“. Und auch dort wird nicht mit Drama gegeizt: zankende Ehepaare, verbotene Geschwisterliebe, Rachegelüste, beste Freundinnen, Gerangel und Gefluche. Der bekannte Dr. Peter Schütze ist nicht nur Regisseur und Dramaturg, sondern auch Erzähler und führt...

  • Menden (Sauerland)
  • 18.08.21
Kultur
Wie Drogen die Wahrnehmung beeinflussen.
Foto: EinZ Design Häussler/Bonk

Kunstfest nähert sich Rauschmitteln
Alkohol bis LSD auf Gut Rödinghausen

Menden. In Zusammenarbeit mit Alexander Ritter vom ROTTSTR 5 THEATER wurde ein Programm entwickelt, das am 1. September um 20 Uhr im Kaminsaal des Guts Rödinghausen. Es wird exklusiv beim KunstFest PASSAGEN zu sehen sein und sich auf umfassende, künstlerische Methodik dem Thema Rauschmittel nähern. In mehreren Blöcken geht es dabei musikalisch und literarisch um Alkohol bis LSD. Als Akteure wirkt dabei Alexander Ritter selbst, der an diesem Abend unterstützt wird durch die Sängerin Luzia Ernst,...

  • Menden (Sauerland)
  • 17.08.21
Kultur
Claus Dieter Clausnitzer zeigt seine Kunst nicht nur im Tatort, sondern auch auf Gut Rödinghausen. Foto: Clausnitzer

Kultur auf Gut Rödinghausen
Claus Dieter Clausnitzer zu Gast im Kaminsaal

MENDEN. Am 29. August beginnt das KunstFest PASSAGEN auf Gut Rödinghausen, das auch in seiner dritten Auflage Kulturbegeisterte und solche, die es noch werden möchten, in seinen Bann zieht. Was genau erwartet die Besucher der PASSAGEN in diesem Jahr? Einen kleinen Vorgeschmack darauf bietet das Kulturbüro der Stadt Menden bereits am kommenden Freitag, 30. Juli, 19 Uhr. Dann gastiert Claus Dieter Clausnitzer, vielen bekannt aus dem WDR-Tatort „Münster“ oder der ARD-Telenovela „Rote Rosen“, im...

  • Menden (Sauerland)
  • 27.07.21
  • 1
Kultur
Das Gut Rödinghausen stellt die Kulisse für ein vielfältiges Kulturprogramm. Foto: Stadt Menden/ Ehrlich
2 Bilder

KunstFest PASSAGEN
Programm für das KunstFest steht - Vorverkauf hat begonnen

MENDEN. Ein Frühstück im Grünen, komödiantische Operette, szenische Lesungen, Oper, ein interaktives Gruselerlebnis, Märchenstunde für Kinder, ein literarisches Konzert, Folkklänge aus Irland und Skandinavien oder ein schillerndes Melodram. Das dritte KunstFest PASSAGEN verwandelt auch in diesem Jahr die Stad Menden im Sauerland wieder in ein Ziel für Genießer der unterschiedlichsten Darstellungsformen, die Kunst und Kultur zu bieten haben. Eingefasst von zwei Sonderausstellungen, gekrönt von...

  • Menden (Sauerland)
  • 26.07.21
Kultur
Das Gut Rödinghausen in Menden-Lendringsen ist Schauplatz des KunstFest Passagen.
3 Bilder

Viel Kultur auf Gut Rödinghausen in Menden-Lendringsen
„KunstFest Passagen“ zum Zweiten

„Das noch junge KunstFest Passagen in Menden ist ein eindrucksvoller Beleg für die kulturelle Vielfalt unseres Landes und dafür, dass es in diesem Bereich keine Provinz gibt.“ Schreibt Joachim Gauck in seinem Grußwort zur diesjährigen Auflage der Veranstaltungsreihe. Auch diesmal haben die Organisatoren ein Programm auf die Beine gestellt, dass wie schon im Premierenjahr, neue Ausdrucksformen bietet und die Abgrenzung verschiedener Genres überwindet. Die einzelnen Termine wurden jetzt von den...

  • Menden (Sauerland)
  • 04.08.20
  • 1
Kultur
13 Bilder

Kultur
Vorstellung des Programms „KunstFest PASSAGEN 2020“ im Kaminzimmer des Guts Rödinghausen in Menden am Samstag, 1. August 2020

Gut Rödinghausen/Industriemuseum Menden Fischkuhle 15, 58710 Menden Unter strengster Einhaltung der Hygienevorschriften fand am Samstag, 01.08.2020, die Vorstellung des Programms „KunstFest PASSAGEN 2020“ im Kaminzimmer des Guts Rödinghausen statt. Stadtkämmerer Uwe Siemonsmeier und Kulturamtsleiter Andreas Nolte begrüßten alle Anwesenden, nicht ohne den Hinweis, dass es sich ab dem 01.09.2020 um die 1. Kulturveranstaltung der Stadt Menden nach der Pandemie/Corona/Lockdown handelt, um dann das...

  • Menden (Sauerland)
  • 02.08.20
Kultur
Die Premiere des KunstFest PASSAGEN vom 31.August - 15.September.
14 Bilder

KunstFest PASSAGEN 2019
Erstauflage des KunstFest PASSAGEN erfolgreich

Die Erstauflage des KunstFest PASSAGEN ging am 15.09. erfolgreich zu Ende. Über zwei Wochen lang wurde im neu eröffneten Industriemuseum Gut Rödinghausen ein hochkarätiges Kulturprogramm geboten. Das weite Feld der Romantik, auch der ´schwarzen Romantik´, war der diesjährige Leitfaden der PASSAGEN. Der zuvor in der Öffentlichkeit kritisierte Spielplan wurde vom heimischen, als auch überregionalem Publikum sehr gut angenommen, wie das Resümee der Verkaufszahlen unterstreicht. "Die Erstauflage...

  • Menden (Sauerland)
  • 23.09.19
  • 2
Kultur
Thema Annette von Droste-Hülshoff - Miriam Berger und Xaver Römer rezitieren.
2 Bilder

Außergewöhnliche Darbietungen bei KunstFest PASSAGEN auf Rödinghausener "Droste"-Gut
Lust auf Kultur?

Menden. Vom 31. August bis zum 15. September bietet das KunstFest PASSAGEN auf dem frisch renovierten Gut Rödinghausen in Lendringsen ein hochkarätiges Kulturprogramm. Noch ist beim Verkauf der Karten "Luft nach oben", daher rühren wir mit diesem zweiten Teil des Stadtspiegel-Überblicks noch einmal die Werbetrommel. Sonntag, 8.September, 18 Uhr, und Dienstag 10. September, 20 Uhr: "Werther". "Werther" war der Schlüsselroman des Sturm und Drangs und der erste Bestseller der deutschen Literatur....

  • Menden (Sauerland)
  • 18.08.19
Kultur
Ein ehrgeiziges Kulturprojekt steht in den Startlöchern. Am 31. August startet auf Gut Rödinghausen in Lendringsen das KunstFest PASSAGEN und bietet zwei Wochen lang Kultur pur. Erfahren Sie mehr auf der letzten Seite dieses Stadtspiegels. Foto: EinZ
3 Bilder

Ende August beginnt das 14-tägige KunstFest PASSAGEN in und um Gut Rödinghausen
Hochkarätiges Programm auf Gut Rödinghausen

Menden.  Vom 31. August bis zum 15. September präsentiert die Stadt Menden das KunstFest PASSAGEN auf dem frisch renovierten Gut Rödinghausen in Menden. Ein hochkarätiges Kulturprogramm, das im Umkreis seinesgleichen sucht. Claus Dieter Clausnitzer (Schauspieler u.a. bekannt aus dem Tatort Münster) oder Sascha Rotermund (Schauspieler, Synchronsprecher u.a. von Benedict Cumberbatch (Dr. Strange/Sherlock Holmes)) sind nur einige der namenhaften Künstler, die die Besucher auf dem KunstFest...

  • Menden (Sauerland)
  • 16.08.19
  • 2
  • 1
Kultur
Takao Baba arbeitete unter anderem mit Künstlerinnen wie den Spice Girls und choreografierte für verschiedene Theater wie das Düsseldorfer Schauspielhaus, das Theater Oberhausen und das Schauspielhaus Bochum. Nun bringt er Mendener Kinder und Jugendliche auf die Bühne.

Kinder und Jugendliche mit Hip-Hop-Choreograph auf einer Bühne
Tanzcamp mit Takao Baba

Menden. Die Stadtverwaltung Menden bietet Kindern und Jugendlichen ab 12 Jahren ein besonderes Tanztraining mit Takao Baba an. Das KunstFest Passagen will allen Künsten eine Bühne bieten. Die Stadtverwaltung Menden freut sich daher, dass mit dem Tanzhaus NRW und E-Motion zwei wichtige Partner in Sachen Tanz gefunden wurden. Von Montag, 19. August, bis Freitag, 23. August, findet jeweils von 10 und 17 Uhr in der Gymnastikhalle Märkische Straße 5 (ehemalige Westschule) im Rahmen eines Tanz-Camps...

  • Menden (Sauerland)
  • 14.06.19
Kultur
 Stellten beim Besuch in der Stadtspiegel-Redaktion Hintergründe und erste Einzelheiten des "KunstFest Passagen" vor: Busso von Alvensleben, Barbara Lewald und Volker Fleige (v.l.).
2 Bilder

"KunstFest Passagen" auf Gut Rödinghausen wirft Schatten voraus
Slogan: "Bedingungslos besonders"

Kreis. "Das ist ein 'Goldstück', das wir hier haben", betont Busso von Alvensleben im Stadtspiegel/Lokalkompass-Gespräch und meint damit Gut Rödinghausen, das künftige Industriemuseum. "Aber da kann man noch mehr machen." Zum Beispiel kulturelle Großaktionen wie das 14-tägige "KunstFest Passagen", das erstmals ab dem 31. August dieses Jahres im Haus und Park von Gut Rödinghausen stattfinden wird und sich von allem im weiten Umkreis abheben soll. Dieses Kunstfest war auch der Grund, weshalb von...

  • Menden (Sauerland)
  • 02.04.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.