kunstmuseum mülheim

Beiträge zum Thema kunstmuseum mülheim

Kultur
Blick ins Depot u.a. mit  Arbeiten von Ute Nowak, Martina, Hengsbach, Erika Kühn-Michaelidis und Bernward Kraft | Depot im KuMuMü | 2020
  3 Bilder

EINBLICKE IN DIE AUSSTELLUNG "NOCH SCHÖNER!" IM BEETHOVENJAHR 2020 IN DER STADT MÜLHEIM AN DER RUHR - #BTHVN2020MLHM #BTHVN2020
Kunstwerk des Tages liegt noch im Depot im Kulturmuseum Mülheim

Wir stellen vor: Das Depot der Ausstellung "SCHÖNER!" in der Stadt Mülheim Die Ausstellungsmacher der RUHR GALLERY MÜLHEIM zeigen die Gemeinschaftsausstellung SCHÖNER! in 3 Teilen, da fast 80 imposante Kunstwerke eingereicht wurden. Die 2. Ausstellungsreihe startet mit Vernissage am Sonntag, dem 14. Juni 2020 um 16:00 Uhr und läuft dann bis zum 5. Juli 2020. Der 3. Teil startet am 12. Juli 2020 und läuft bis zum 2. August 2020. Hier ist der Link mit Detailinformationen zum...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.06.20
  •  1
  •  1
LK-Gemeinschaft
Das Coronavirus hat auch das Erscheinungsbild der Stadt verändert. Darum geht es in dem Workshop für Jugendliche.

Neues Kunstprojekt für fotobegeisterte Jugendliche
Bilder meiner Stadt - virtuell

In Corona-Zeiten ist auf einmal alles anders. Auch die Angebote der Kunstvermittlung - Malschule, Führungen, StadtKunstTouren, Ferienprogramme - können bis auf Weiteres nicht mehr in gewohnter Form stattfinden. Die Angebote mit direktem Kontakt sind derzeit noch reduziert. Umso mehr freut sich die Kunstvermittlung des Kunstmuseums Mülheim an der Ruhr im MUSEUM TEMPORÄR, dass einige Angebote ins Digitale „verlegt“ werden konnten. Neben digitalen Tutorials für die Museums-AGs und Malschulkurse,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.05.20
Ratgeber
Seit 2012 bereichert das KuMuMü die Museumslandschaft in der Kunststadt Mülheim an der Ruhr
  3 Bilder

KEIN TAG OHNE KUNST IN MÜLHEIM AN DER RUHR! Das KuMuMü lädt zum stöbern ein!
Wo findet jetzt Kunst in der Stadtmitte von Mülheim statt? Hier ist der Lageplan der Mülheimer Museen in der Stadtmitte der Kunststadt-MH

Die Mülheimer Künstlerinnen und Mülheimer Künstler, die Kuratoren, Ausstellungsmacher und Kunstliebhaber haben keine Pause gemacht. In den zahlreichen Ateliers wurde nahtlos weiterproduziert - der Kunsthandel hat sich ohnehin schon im Internet etabliert - unzählige virtuelle Führungen mit HD-Kamera wurden durchgeführt - allein die spannenden Vernissagen mussten seit dem 8. März 2020 ausbleiben - werden aber bald wieder stattfinden können (siehe Programm mit der KUNST-EVENTS-APP). Mit den...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 28.04.20
Kultur
Skulptur von dem Mülheimer Künstler Gregor DocDavids aus der Sammlung des KuMuMü

Was ist los in Mülheim - What's up MLHMRHR? KEIN TAG OHNE KUNST IN MÜLHEIM AN DER RUHR! AKTUELLE AUSSTELLUNG IN MÜLHEIM AN DER RUHR JETZT VIRTUELL
Das KuMuMü - Kulturmuseum Mülheim an der Ruhrstraße 3 punktet mit virtuellen Führungen - der Dialog geht nahtlos weiter!

„Aus dem Chaos" ist eine Skulptur von Gregor DocDavids  aus der Sammlung des KuMuMü - Kulturmuseum Mülheim an der Ruhrstraße 3  - die fragile Skulptur  ist ca. 60 cm hoch und besteht aus buntem Glas - aus messerscharfen Glassplittern reckt sie sich filigran in die Höhe. Ansteckungsgefahr gleich Null Der Mülheimer Kunstverein hat zum aktuellen Thema Corona verschiedene Werke aus der Sammlung des Mülheimer KuMuMü (vormals Kunstmuseum Mülheim an der Ruhrstraße 3) zusammengestellt. Die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.03.20
  •  1
  •  2
Kultur
Janine Smyk von der Stadt Mülheim, Museumsdirektorin Dr. Beate Reese und Kunstpädagogin Barbara Walter stellten die neuen Projekte des Kunstmuseums vor.

Projekte und Digitalisierung
Zukunftsweisende Neuerungen im Mülheimer Kunstmuseum

Das Mülheimer Kunstmuseum wird seit mittlerweile zwei Jahren aufwendig saniert und bleibt wohl noch bis September 2021 geschlossen. Museumsleiterin Dr. Beate Reese hat deshalb das "Kunstmuseum Temporär" ins Leben gerufen, das sich in der Zwischenzeit als beliebte Anlaufstelle etabliert hat. Jetzt wurde das neue Programm sowie eine innovative Neuerung im Besuchermanagement im Rahmen einer Pressekonferenz vorgestellt. Das Kunstmuseum während seiner Sanierung am Standort auf der Schloßstraße 28...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.02.20
Kultur
Alfred Dade, 2001 „Spaziergang auf dem Mars“ Öl auf Leinwand aus dem Kunstsammlung KuMuMü
  3 Bilder

#ArtnewsRuhr: Werke von Alfred Dade erweitern die Kunstsammlung im KuMuMü – Kulturmuseum Mülheim
Was ist los in Mülheim ? Kein Tag ohne Kunst in der Kunststadt im grünen Ruhrtal!

Die Kunstsammlung im KuMuMü wurde wieder erweitert – mit zwei Werken von Alfred Dade, der in der Kunststadt Mülheim lebt und arbeitet. Der Mülheimer Kunstverein und Kunstförderverein Rhein-Ruhr hat für die ständige Sammlung des KuMuMü – Kulturmuseum Mülheim an der Ruhrstraße 3 zwei Werke des in Mülheim an der Ruhr lebenden und arbeitenden Künstlers Alfred Dade von einer Kunstsammlerin erworben. Beide Arbeiten sind kurz nach der Ernennung von Alfred Dade zum Meisterschüler durch Prof. Dr....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.02.20
Kultur
Besucher bei der Ausstellungseröffnung im Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr - Vernissage REAL INJURIES des Hamburger Künstlers Julian Reiser (*1988)

Hamburger Künstler stellt im Kunstmuseum der Stadt Mülheim in der Schloßstraße aus
Stipendiat Julian Reiser (31) wirkte fast ein Jahr im Balkon-Atelier in Schloß Styrum und zeigt das Ergebnis

JR wie er in Fachkreisen genannt wird ist jetzt 31 Jahre alt und hat schnell gemerkt, dass der Kunstmarkt und das ganze Drumherum einer Schlangengrube gleicht – mit seiner Ausstellung „Real Injuries – Echte Verletzungen“ im Kunstmuseum der Stadt Mülheim an der Ruhr warnt er seine studierenden künftigen Künstlerkollegen: „Lernt etwas Richtiges, sonst müsst ihr euch mit Stipendien durchschlagen, um eine vom Markt geforderte Vita aufzubauen und verkauft möglicherweise trotzdem nicht genug um gut...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.02.20
Kultur
Große Detailtiefe und Licht sind Elemente in den Werken von Daniel Traub
  3 Bilder

What's up in MLHMRHR ? Was ist los in Mülheim an der Ruhr?
FINALE DER TRAUB SCHAU - nur noch wenige Tage bis 31. Oktober 2019 (So. 12-18 h – Di-Do 15-19 h)

FINALE DER DANIEL TRAUB SCHAU - nur noch wenige Tage bis 31. Oktober 2019 (So. 12-18 h – Di-Do 15-19 h) Die große Traub-Schau - Malerei, Holzstiche, Holzschnitte, Tagebücher geht am 31. Oktober 2019 in der RUHR GALLERY Ruhrstraße 3 / Ecke Delle in der Stadtmitte von Mülheim zu Ende. Die einmalige Erwerbsmöglichkeit von Originalen direkt aus Familienbesitz krönt die Veranstaltung in der Kunststadt Mülheim an der Ruhr. 31. Oktober 2019 Benefizveranstaltung Lions Club Mülheim zugunsten...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.10.19
  •  1
Kultur
Mülheims erste Bürgermeisterin Margarete Wietelmann vor dem Türmosaik aus der Brüder-Grimm-Schule-Styrum von Daniel Traub in der Ruhr Gallery
  2 Bilder

Schulsanierung Mülheim aktuell: Brüder-Grimm-Schule jetzt ohne Mosaik - Kunstwerke sind umgezogen
Neuer Glanz für Türen der Brüder-Grimm-Schule an der Zastrowstraße "Kunst im öffentlichen Raum von Daniel Traub (1909-1995)"

Neuer Glanz für Türen der Brüder-Grimm-Schule an der Zastrowstraße Kunst im öffentlichen Raum von Daniel Traub (1909-1995) Ein besonders Gefühl, wenn man auf die Türen zu den Schulklassen der Brüder-Grimm-Schule in der Stadt Mülheim an der Ruhr zugeht – entweder in die „Blaue Klasse“ oder die „Rote Klasse“. Daniel Traub machte sich damals viel Gedanken als er den Auftrag bei Neubau der Schule an der Zastrowstraße erhielt – ein Morsealphabet oder kyrillische Schriftzeichen – in jedem...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.10.19
Kultur
Herzliche Einladung zur Eröffnung am 6.10.2019 um 16 Uhr
  4 Bilder

KEIN TAG OHNE KUNST IN MÜLHEIM AN DER RUHR! AKTUELLE AUSSTELLUNG IN MÜLHEIM AN DER RUHRSTRASSE 3
DANIEL TRAUB - PERSÖNLICH - Einladung zur musealen Schau noch bis 31. Oktober 2019 in der Galerie an der Ruhr

Mit der musealen Schau „DANIEL TRAUB - PERSÖNLICH“ im Oktober kommt eine weitere glanzvolle Schau in unsere Kunststadt Mülheim an der Ruhr. Als Hommage an den großen Künstler und Stadtchronisten und Mitgründer der Arbeitsgemeinschaft Mülheimer Künstler laden drei Familienmitglieder des Künstlers in die Ruhr Gallery Mülheim ein. Dort werden neben ganz persönlichen Arbeiten des umtriebigen Künstlers auch zahlreiche Leihgaben aus dem Depot des Kunstmuseums Mülheim in der Alten Post zu sehen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 01.10.19
Kultur
Lilie Hemmerlein mit ihren Schwestern Rose und Annemone bei der Einführung in die aktuelle Kunstausstellung in der RUHR GALLERY MÜLHEIM an der Ruhrstraße 3 mit ihrer Familie und Besuchern
  2 Bilder

Stadt Mülheim startet in das 2. Kunsthalbjahr mit tollem Programm
Abkühlung für den Geist - eine stimmungsvolle Kunstausstellung im "KuMuMü Kulturmuseum Mülheim an der Ruhrstraße 3"

"Eine Oase in Mülheim" , Eintrag im Gästebuch der RUHR GALLERY brachte es auf den Punkt.  Zahlreiche Besucher erlebten einen ganz besonderen Moment zum Beginn des 2. Kunsthalbjahrs 2019 in der Stadt Mülheim an der Ruhr. Einführung durch drei Blumen Eine stimmungsvolle Vernissage durften die Besucher der Mülheimer Ruhrgalerie bei der Eröffnung der Verkaufsausstellung von Originalen der Künstlerin Eva Hemmerlein-Richter erleben. Die drei Töchter der 2001 verstorbenen Malerin gestalteten...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.07.19
  •  1
  •  1
Politik
Europa Flagge an der Ruhr Gallery Mülheim Ruhrstraße 3
  4 Bilder

WAS IST LOS IN MÜLHEIM? KUNST AM WOCHENENDE IN MÜLHEIM AN DER RUHR
Künstler für Europa - Mülheimer Künstler*innen stimmen für Europa - damit Europa stimmt !

Der Mülheimer Künstlerbund hat seine Geschäftsstelle in der Villa Schmitz-Scholl mit einer 11 Meter langen EUROPA-FLAGGE geschmückt.   Die Flagge stellte die Initiative PULSE OF EUROPE e.V. zur Verfügung. VEHAR - KUNSTAUSSTELLUNG STARTET AM SO. 19. MAI 2019 UM 16:00 UHR Hier in der Ruhrstraße 3 wird 2019 ganzjährig das Leonardo da Vinci - Jahr in der Stadt Mülheim an der Ruhr zelebriert - die nächste Ausstellung startet in diesem Zusammenhang am Sonntag 19. Mai 2019 um 16:00 Uhr - die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.05.19
  •  1
Kultur
Die Barcelona-Sessel (MR90) von Ludwig Mies van der Rohe.

Museum Temporär
Ausstellungseröffnung: Bauhaus feiert Jubiläum

"Museum Temporär" zeigt Kultobjekte Wie lebt es sich heute mit dem Bauhaus? Dieser Frage geht die Ausstellung „Wieviel Bauhaus ist in Mülheim?“ im "Museum Temporär," Schloßstraße 28-30, nach. Anlässlich des diesjährigen Bauhaus-Jubiläums hat das Museum die Bürger der Stadt aufgerufen, Bauhausobjekte aus ihrem privaten Lebensumfeld einzureichen. „Die Resonanz ist außerordentlich positiv ausgefallen“, so Museumsleiterin Dr. Beate Reese. Ein Vorbild für weitere Ausstellungen? „Eine derartige...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.05.19
  •  1
  •  2
Kultur
  6 Bilder

KUNST IN MÜLHEIM: Jubiläumsausstellung 90 Jahre Mülheimer Künstlerschaft
Das Kunstjubiläumsjahr 2019 steht ganz im Zeichen der vielseitigen Mülheimer Künstlerschaft

Das Kunstjubiläumsjahr 2019 steht ganz im Zeichen der vielseitigen Mülheimer Künstlerschaft Nicht nur 500 Jahre Leonardo da Vinci und 100 Jahre Bauhaus werden in Mülheim zelebriert –auch das Jubiläum „90 Jahre Mülheimer Künstlerschaft“ wirft seine Schatten voraus. 90 Jahre Ausstellungen Mülheimer Künstler*innen in der Kunststadt Mülheim an der Ruhr Inspiriert von einem Beitrag "ZEITZEICHEN" von Dr. Kai Rawe vom Mülheimer Geschichtsverein auf der Webseite der Stadt Mülheim an der Ruhr...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.05.19
Kultur
Heidi Becker bei der Vorbereitung der Schau OTIUM in ihrem Atelier in der Villa Schmitz-Scholl in Mülheim
  6 Bilder

KEIN TAG OHNE KUNST IN MÜLHEIM AN DER RUHR! AKTUELLE AUSSTELLUNG IN MÜLHEIM AN DER RUHR noch bis 12. Mai 2019
OTIUM – mehr als nur ein Ausstellungstitel

OTIUM – ist mehr als nur ein Ausstellungstitel – OTIUM ist auch ein Aufruf zu mehr Muße und Beschaulichkeit im täglichen Leben - Heidi Becker hat diese Botschaft in Ihre aktuelle Malerei einfließen lassen. Im gesamten Ausstellungsbereich der Mülheimer Galerie an der Ruhr sind ihre Arbeiten bis zum 12. Mai 2019 zu sehen. Mülheim ist eingeladen zur Vernissage Eröffnung / Vernissage der Meisterschülerin Heidi Becker am Freitag, 26. April 2019 um 19:00 Uhr – die Ausstellung läuft dann bis...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.04.19
  •  1
Kultur
  5 Bilder

KUNSTANGEBOT MÜLHEIM - KUNSTVIELFALT FÜR JEDERMANN
Privates Museum in Mülheim mit neuem Namen am Start - das "KuMuMü"

Privates aktives Museum in Mülheim mit neuem Namen am Start: AUS KUNSTMUSEUM MÜLHEIM WIRD KULTURMUSEUM MÜLHEIM AN DER RUHRSTRASSE 3 - kurz KuMuMü Das im Jahr 2012 gegründete private Museum KuMuMü in der Stadt Mülheim an der Ruhr erweitert sein Spektrum und ist ab sofort das „KuMuMü - Kulturmuseum Mülheim an der Ruhrstraße 3“ – das Logo bleibt dabei nahezu unverändert. Mit der Ausstellung des Nachlasses von Theo Giesen (1922-1990) u.a. dem voll plastischen Modell der Stadt Köln um...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.04.19
Kultur

Kunstprojekt mit Jugendlichen
Jetzt bewerben: Jugendliche dürfen Streetart verwirklichen

Rund um den Hans-Böckler-Platz fristen 13 Verteilerkästen ein trostloses, graues Dasein. Die Idee zur Verschönerung dieser „grauen Eminenzen“ ist nicht neu, aber gut. Darum haben es sich die Eigentümergemeinschaft auf dem Hans-Böckler-Platz einschließlich dem Forum City Mülheim zur Aufgabe gemacht, die Verteilerkästen mit Mülheimer Motiven im Street Art-Design neu zu gestalten. Für dieses Vorhaben, welches den Projekttitel „Unter Strom“ trägt, konnten das Kunstmuseum den Düsseldorfer Street...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.02.19
Kultur
Viele Beteiligte machen sich ein Bild von dem aktuellen Zustand des Wildpferde-Denkmals nach der Teilsanierung.

Kunst
Sanierung des Wildpferde-Denkmals hat begonnen

Von RuhrText Bei Spaziergängen fiel Mitgliedern des Stammtisches „Aul Ssaan“ auf, dass das 1926 auf Betreiben des Geschichtsvereins aufgestellte Wildpferde-Denkmal am Stallmanns Hof durch Wind und Wetter doch arg in die Jahre gekommen ist. Mittlerweile ist eine Teilsanierung durchgeführt worden. Das Denkmal aus Muschelkalk erstrahlt nun wieder in frischen Sandfarben. Einzelne, bröckelige Stellen werden vom Saarner Steinmetz Oliver Ganser noch nachgebessert. Im nahe gelegenen Wald waren...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 08.01.19
  •  1
Kultur
Im Atelier Martin Sieverding in der Ruhrstr. 3: Heidi Becker, Regierungspraktikantin Leila aus den USA und Betreuerin Birgit Giesen aus Köln
  4 Bilder

MÜLHEIM KOMMT ! - Kunst- und Kulturstadt an der Ruhr
KUNST: Sonntag 30. September 2018 letzer Ausstellungstag SAN FRANCISCO INSPIRATION in der Ruhr Gallery Mülheim

Am Sonntag 30. September 2018 letzer Ausstellungstag SAN FRANCISCO INSPIRATION in der Ruhr Gallery Mülheim - die Ausstellung öffnet von 11 bis 18 Uhr - Eintritt ist frei. Über 1.000 Besucher sahen bisher die quirlige Ausstellung in der Galerie an der Ruhr mit vielen Facetten zum Thema San Francisco - vom Gold-Rush über das Erdbeben, den Phönix aus der Asche , Hippiezeit bis hin zum aktuellen Thema Silicon Valley eine spannende Vielfalt, die die 30 Künstler*innen in der Ruhrstraße 3...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.09.18
Kultur

Sehenswürdigkeiten in Mülheim
AKTUELLES KUNSTANGEBOT: KuMuMü Kulturmuseum Mülheim an der Ruhrstraße 3 ist weiterhin geöffnet

Das private Museum in Mülheim an der Ruhrstraße 3 auch kurz "KuMuMü" genannt ist frisch renoviert und hat eine moderne Klimaanlage und das innogy SmartGallery SICHERHEITSPAKET XXL installiert. Museums-Klimaanlage von Experten zugeschnitten Das Expertenteam des VDR (Verband der Resaturatoren) hat sich gegen eine teure Vollklimaanlage in der RuhrGallery entschieden und sich an die Empfehlungen für den Schutz von Kulturgütern gehalten. Hier der Link zur  Veröffentlichung  eine wichtige...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.09.18
Kultur
  3 Bilder

"Es geht um das kulturelle Erbe der Stadt" - Kunstmuseum schließt für zwei Jahre

Das Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr wird nach der Finissage der Ausstellung "Die Essenz der Kohle", die am Sonntag, 16. September, um 11.15 Uhr beginnt, sanierungsbedingt  geschlossen. Warum ist das notwendig und wie geht es mit dem 1994 bezogenen Kunstmuseum der Stadt weiter? Die Mülheimer Woche fragte bei Museumsleiterin Dr. Beate Reese nach. Die hoch verschuldete Stadt hat eigentlich kein Geld, gibt aber 8,2 Millionen Euro für die Museumssanierung aus. Macht das Sinn? Ja. Denn wir...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.09.18
  •  1
Kultur
Aus dem Stammhaus eines Weltkonzerns wurde ein Kunsthaus in der Stadtmitte Mülheim an der Ruhr - die "Villa Schmitz-Scholl" heute
  4 Bilder

MÜLHEIM KOMMT ! - Kunst- und Kulturstadt an der Ruhr
Denkmaltag 2018 in Mülheim - ein Erfolg ! Über 1.000 Besucher in der Villa Schmitz-Scholl in der Ruhrstraße 3 - auch am 8. September 2019 wieder dabei !

Begeisterung im Kulturpalais an der Ruhrstraße 3 am Denkmaltag. Über 1.000 Besucher waren in den historischen Räumen des Stammhauses der Tengelmann-Gründerfamilie in der Stadtmitte in der Ruhrstraße 3 - der Villa Schmitz-Scholl. Alle Hände voll zu tun hatten die Mülheimer Künstler*innen am Denkmaltag in der Stadt Mülheim an der Ruhr. Diesmal waren auch die ehemaligen Kinderzimmer im Hause und das Badezimmer von Louise Schmitz-Scholl und Ehemann Wilhelm zugänglich. Die alten Fliesen sind dort...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.09.18
Kultur
  5 Bilder

MÜLHEIM KOMMT ! - Kunst- und Kulturstadt an der Ruhr
Kunsthaus Ruhrstraße 3 startet am 26. August 2018 mit "SAN FRANCISCO INSPIRATION" - HAUPTAUSSTELLUNG (Vernissage 16:00 Uhr)

Ein weiteres Ausstellungshighlight kommt in die Stadt Mülheim an der Ruhr - veranstaltet vom Mülheimer Kunstverein KKRR in der Stadtmitte der Kulturstadt an der Ruhr SAN FRANCISCO INSPIRATION Hauptausstellung im SAN-FRANCISCO-JAHR 2018 IN DER STADT MÜLHEIM GALERIE AN DER RUHR, MÜLHEIM 26. August bis 30. September 2018 VERNISSAGE mit Enthüllung der Werke: Sonntag, 26. 8. 2018 · 16:00 bis 19:00 h Eintritt und Parken frei Die Ausstellung ist täglich von 10:00 bis 12:30 Uhr in der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.08.18
Kultur
Judtih Brinkmann und Dr. Jörg Schmitz mit den begeisterten Workshop-Teilnehmern.

Kinder gehen hinter die Kulissen

"Jeder Mensch ist ein Künstler", wusste schon Joseph Beuys. Das bestätigte sich jetzt auch bei den Sommerworkshops im Kunstmuseum Alte Post, an denen insgesamt 40 Kindergarten- und Grundschulkinder teilgenommen haben. Von Thomas Emons In den letzten beiden Wochen gingen die kreativen Kinder mit Judith Brinkmann, Kerstin Lenzian, Jörg Schmitz und Jenny Saitzek nicht nur im Kunstmuseum der Stadt, sondern auch in der Camera Obscura, im Broicher Schloßmuseum des Geschichtsvereins, im...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.07.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.