kunstmuseum mülheim

Beiträge zum Thema kunstmuseum mülheim

Kultur
Harald Schmitz-Schmelzer in der Mülheimer Galerie an der Ruhr mit seinem Beitrag "Sermarkona" zur Ausstellung "Jackson Pollock Visiting" (Foto:Ivo Franz)
  3 Bilder

Harald Schmitz-Schmelzer in der Pollock-Visiting-Schau in der Stadt Mülheim Ruhr

Harald Schmitz-Schmelzer in der großen Pollock-Visiting-Schau Galerie an der Ruhr Harald Schmitz-Schmelzer erfreut mit seinen Skulpturen Kunstliebhaber in der ganzen Welt. Der Künstler beteiligt sich derzeit zusammen mit 30 internationalen Künstlerkollegen an der Ausstellung „Jackson Pollock Visiting“ in der Galerie an der Ruhr in der Kunststadt Mülheim. Alle Künstler haben sich mit dem Werk des amerikanischen Ausnahmekünstlers Jackson Pollock auseinandergesetzt, jeder auf seine...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.05.17
Kultur
Henrik Schrat, Gefundenes Objekt, 2008, aus der Serie „Space Odyssee“, Intarsie, verschiedene Hölzer. 
Foto: 2017 VG Bild-Kunst, Bonn

Sonntags im Museum - Führung und Workshop: Henrik Schrat als Hochdruck

In Kooperation mit dem Mülheimer Kunstverein findet am Sonntag, 14. Mai, von 13 bis 17 Uhr ein Workshop für Erwachsene unter Leitung von Jannine Koch im Kunstmuseum statt. Bezugnehmend auf die Ausstellung „WeltenWanderer“ stehen die außergewöhnlichen Intarsienarbeiten des Künstlers Henrik Schrat im Vordergrund. Bei der Intarsientechnik werden unterschiedlich farbige Hölzer schablonenartig nebeneinander angeordnet, so dass die Illusion von Raum sowie von Licht und Schatten entsteht. In...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 08.05.17
Überregionales
In seinem Atelier in Mülheim fühlt er sich am wohlsten: Prof. Martin Goppelsröder (Foto: Ivo Franz, Galerie an der Ruhr)
  3 Bilder

ARTNEWSRUHR: Besuch bei Prof. Martin Goppelsröder "Malerei mit Licht und Finsternis"

Martin Goppelsröder arbeitet in seinem Atelier in der Kunststadt Mülheim an der Ruhr. Er ist stets im Mülheimer Kunstmuseum mit Arbeiten bei der Jahresausstellung Mülheimer Künstler zu sehen und kommt von Zeit zu Zeit mit den Künstlerfreunden in der Galerie an der Ruhr zusammen. Er war Kunstprofessor in Duisburg und hat dabei auch viele Mülheimer Künstler begleitet. Der Mülheimer Kunstverein und Kunstförderverein Rhein - Ruhr (KKRR) besuchte den Ausnahmekünstler in seinem Atelier in der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.04.17
  •  1
Kultur
#GalerieRuhr Atelierhaus Kunsthaus Mülheim Ruhrstr.3 mit dem Atelier von Martin Sieverding

ARTNEWSRUHR: Martin Sieverding verlegt sein Atelier in die Kunststadt Mülheim an der Ruhr

Verstärkung der Künstlergemeinschaft in Mülheim Der Duisburger Künstler Martin Sieverding richtet sein neues Atelier im „Kunsthaus Mülheim Stadtmitte“ in der Ruhrstraße 3 ein. Der Mülheimer Kunstverein KKRR gab jetzt den Vertragsabschluss mit dem Künstler bekannt. Im Komplex des einstigen historischen Stammsitzes der Tengelmann-Familie Schmitz-Scholl ist neben dem Atelierkomplex auch die Galerie an der Ruhr / Ruhr Gallery Muelheim beheimatet. Außerdem befindet sich dort die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 08.04.17
  •  1
Kultur
v.l.n.r. Leander Kresse, Jutta Dammers-Plaßmann, Manfred Dahmen, Reinhold Braun, Wolf-Dieter Plaßmann, Friedrich Dickgiesser und Arnim Tölke – Foto: Ivo Franz vor dem Amt für weiterbildende Fantasie, Mülheim an der Delle 54 - KUNSTRESORT MÜLHEIM
  3 Bilder

ARTNEWSRUHR: Geballte Künstlerkompetenz traf sich in Mülheim im KUNSTRESORT Delle 54

Nach der Vernissage in der Kunstakademie Kalkar machten auch vier Meisterschüler sich auf den Weg in die Kunststadt Mülheim um dort die Ausstellung „INKARNATIONEN“ von Jutta Dammers-Plaßmann in der Galerie an der Ruhr zu sehen. Beim Rundgang durch das weitläufige Atelier- und Galeriehaus am Ruhrufer von Mülheim trafen die vier Meisterschüler (unser Bild) von Professor Markus Lüpertz auch Manfred Dahmen im Amt für weiterbildende Fantasie in der Stadt Mülheim an der Ruhr. Reinhold Braun...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.04.17
Kultur
  3 Bilder

ARTNEWSRUHR: David Beeri im MPI Mülheim und in der Galerie an der Ruhr zu sehen

Ausstellung David Beeri im MPI Max-Planck-Institut für Kohlenforschung, Mülheim noch bis 31. März 2017 zu sehen Der Ungar David Beeri schafft eindrucksvolle Bilder. Seit 1975 malt der Künstler und erweitert sein Spektrum ständig. Beeri ist scheinbar immer auf der Suche nach dem Schönen, nach Harmonie und Geborgenheit. Alle Arbeiten können käuflich erworben werden. Das Max-Planck-Institut für Kohlenforschung zeigt noch bis zum 31. März 2017 eine Ausstellung mit Bildern von David...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.03.17
Kultur
"Die im Dunkeln" - Fotografien von Heiko Tiemann im Kunstmuseum Mülheim / aus der Serie Zufügung
  6 Bilder

"Die im Dunkeln" - Fotografien von Heiko Tiemann im Kunstmuseum Mülheim

"Die im Dunkeln" - die sieht man nicht, übersieht man oder vielleicht will man sie auch gar nicht sehen. Anders, der Fotograf Heiko Tiemann. Er hat Menschen mit Handicaps, Benachteiligungen und Menschen, die sich in besonderen Lebenssituationen befinden und daher oftmals an den Rand der Gesellschaft gedrängt werden, in seinen Fokus genommen. Seine Fotos sind Plädoyer für diejenigen, die im Dunkeln sind. Um die Bandbreite seiner Arbeiten, vorwiegend Porträtaufnahmen zu zeigen, sind im...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.02.17
  •  3
  •  8
Kultur
Sa. 5.11.2016 Lesung mit Inge Fleischer "Gedichte im Vorübergehen" in der Belle Etage - Ruhrstr. 3 in Mülheim
  3 Bilder

Mülheimer Kunsttage 2016 vom 4. November bis 6. November 2016

Wie in den Vorjahren öffnen auch im November 2016 die Mülheimer Kunstschaffenden - Künstler und Künstlerinnen ihre Ateliers, um sich dem breiten Publikum vorzustellen. 24 Künstler in 7 Stadtteilen der Kunststadt Mülheim Wie ein roter Faden zieht sich die Route der beteiligten 24 Ateliers durch alle Stadtteile. Von Jahr zu Jahr begeben sich immer mehr Besucher auf die Spur der geöffneten Ateliers. So gewinnen sie spannende Einblicke in kreative Entstehungsprozesse und können sich einen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.10.16
  •  1
Kultur
Der Maler und Bildhauer KRAUSEKRAUSE steht hier vor seinem Werk "DIE BLASE" in der Galerie an der Ruhr in der KRAUSEKRAUSE-AUSSTELLUNG-MÜLHEIM-2016
  5 Bilder

Kunstvilla in der Stadt Mülheim: die "Villa Schmitz-Scholl" in der Ruhrstraße 3
KRAUSEKRAUSE-AUSSTELLUNG GUT BESUCHT - Der Künstler ist anwesend !

Gesellschaftskommödie des 21. Jahrhunderts, so ist im begleitenden umfangreichen Katalog zur Ausstellung KRAUSEKRAUSE in der Galerie an der Ruhr zu lesen: Die spriwitziodrastische Betrachtungsweise regt an: spritzig, witzig, ironisch und drastisch. Bei dem Düsseldorfer Krausekrause steht zur Zeit das Telefon nicht still: Nach mehrjähriger Abstinenz ist der einstige Macher des KULTUR-Ofens Düsseldorf wieder da. Er hat seine Wirkungsstätte von Düsseldorf in die Kunststadt an der Ruhr gelegt, wo...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.09.16
Kultur
In der RUHR-GALLERY-MÜLHEIM, Galerie an der Ruhr: Gerhard Krausekrause (re.) vor seinem Werk aus 1991 mit dem Titel "Das Gesicht hätte ich früher gebraucht"
  2 Bilder

Whistleblower in der Kunststadt Mülheim an der Ruhr

1991 malte der Maler und Bildhauer KRAUSEKRAUSE, der in Mülheim lebt und arbeitet, den „Whistleblower“, die Spürnase mit Brillengläsern, die wie PC-Monitore aussehen. Sein Tun erzeugt einen Sturm – der „Schutzschirm“ biegt sich im Wind, der den gesamten Erdball erfasst. Ganz rechts im Bild ist die überwundene "Firewall" zu erkennen. Der Titel des 180 x 150 cm großen Kunstwerks ist "Das Gesicht hätte ich früher gebraucht". Edward Snowden war zu diesem Zeitpunkt gerade mal 7 Jahre alt. Das...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.08.16
Kultur

Gesellschaftskritische Malerei der 21. Jahrhunderts: KRAUSEKRAUSE - AUSSTELLUNG, MÜLHEIM AN DER RUHR

Die spriwitziodrastische Betrachtungsweise (spritzig, witzig, ironisch, drastisch) - das Markenzeichen des Ausnahmekünstlers Krausekrause, der vom 2. bis 30. September 2016 in der Kunststadt Mülheim an der Ruhr in der Galerie an der Ruhr, Ruhrstr. 3, ausgestellt wird. Der Maler und Bildhauer Gerhard Krausekrause lebt und arbeitet in der Kunststadt Mülheim. Die Galerie an der Ruhr zeigt einen Ausschnitt aus seiner Werkreihe "Perversionskorrektivismus" mit großformatiger Malerei auf Leinwand...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.07.16
Kultur
Ausstellungsplakat der 15 Studenten
  2 Bilder

Mülheimer Nachwuchskünstler stellt mit dem Kunstverein Willich aus -Titel "LEERGOLD"

Der Mülheimer Nachwuchskünstler Lukas Benedikt Schmidt, der bereits im Kunstmuseum der Stadt Mülheim ausgestellt wurde stellt nun seine neuen Arbeiten mit dem Kunstverein Willich aus, der 15 Studenten der Fachhochschule für angewandte Kunst aus Krefeld eingeladen hat, ihre Semesterabschlußarbeiten im Gründerzentrum Stahlwerk Becker zu zeigen. Atelier-Stipendium in der RUHR-GALLERY-MÜLHEIM Lukas Benedik Schmidt ist seit zwei Jahren mit seinem Atelier in der Galerie an der Ruhr vertreten....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.07.16
Kultur
Großer (Kunst-)Bahnhof im Kunsthaus Mülheim Ruhrstr. 3 bei der Ausstellung KONTRA-PUNKT - es spricht Ralf Raßloff
  5 Bilder

Ganz großer (Kunst-) Bahnhof in Mülheim

Ausstellung KONTRA-Punkt: Fulminanter Auftakt in der „Galerie an der Ruhr“ in Mülheim Zufriedener Ralf Raßloff mit herausragendem Team bei der Vernissage im historischen Stammhaus Tengelmann in der Ruhrstr. 3 in Mülheim. Die Erste Bürgermeisterin Margarete Wietelmann eröffnete die Ausstellung im Kunst-Bahnhof des Mülheimer Kunsthauses in der Ruhrstr.3 / Ecke Delle und konnte ihre Amtskollegin Bürgermeisterin Karin Meincke aus der Nachbarstadt Krefeld und Heinz-Werner Czeczatka-Simon,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.06.16
Kultur
"Desperate Housewives?", Plakat mit der Hampelfrau von Pipilotti Rist, L´honneur de Pipi Rougit
  23 Bilder

"Desperate Housewives? Künstlerinnen räumen auf" ... im Kunstmuseum Mülheim

Im Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr haben 28 Künstlerinnen aus zehn Ländern mächtig aufgeräumt. Vom Erdgeschoss bis unter das Dach setzen sie sich in der Ausstellung "Desperate Housewives?" mit der (nicht nur) weiblichen Rolle in Haushalt, Familie und Partnerschaft auseinander. Sauber, sauber! Der Titel der Ausstellung ist der amerikanischen TV-Kult-Serie entliehen und erregt damit sofort Aufmerksamkeit. Das neu dazugesetzte Fragezeichen ist berechtigt, denn sind die hier dargestellten...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.05.16
  •  1
  •  3
Kultur
Schüler der Geschwister Scholl Gesamtschule aus Moers stellen in der Kunststadt Mülheim aus
  3 Bilder

Gleich drei Vernissagen in der Kunststadt Mülheim am 29.April 2016

Geschwister Scholl Gesamtschule Moers zu Gast in der Kunststadt Mülheim Artistic Seed – Session in der Galerie an der Ruhr mit dem Künstler Jürgen Heinrich Block - am 29. April 2016 werden in der Stadt Mülheim gleich 3 Kunstausstellungen eröffnet. Im Rahmen des bundesweit geförderten Projektes „KLIMA-KUNST-SCHULE“ nimmt die Klasse von Hubert Engels der Geschwister Scholl Gesamtschule Moers am Artistic Seed – Projekt in der Galerie an der Ruhr in der Kunststadt Mülheim im historischen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.04.16
  •  2
Kultur
Mülheimer Kunstverein KKRR lädt zur Vernissage KLAUS HECKHOFF in die historische "Villa Schmitz-Scholl" - Ruhrstr. 3 in MH
  3 Bilder

"Villa Schmitz-Scholl" zeigt neue Schau - KEIN TAG OHNE KUNST IN MÜLHEIM!
Mülheimer Kunstverein KKRR lädt ein zur Vernissage von Klaus Heckhoff in der RUHR-GALLERY

Der 2012 gegründete Mülheimer Kunstverein KKRR lädt Kunstvereinsmitglieder und Freunde zu einer weiteren Gastkünstlerausstellung in die historische Jugendstilvilla "Villa Schmitz-Scholl" in der Ruhrstr. 3 der Kunststadt Mülheim ein. Die GALERIE AN DER RUHR zeigt dort ab 8. April 2016 eine umfassende Ausstellung des Mülheimer Künstlers Klaus Heckhoff - Titel: "SCHLUSS MIT DEM DENKEN. MALEN." Zeitraum vom 8. bis 27. April 2016. Die Vernissage ist am 8. April, 18:00 Uhr. Eintritt...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.04.16
  •  1
Kultur
"I like FORTSCHRITT. German Pop reloaded" Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr
  20 Bilder

"I like FORTSCHRITT"- Deutsche Pop Art im Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr

Das Kunstmuseum Mülheim präsentiert die deutsche Variante der Pop Art. "I like FORTSCHRITT German Pop reloaded" ist der Titel der umfangreichen Ausstellung, die die deutsche Pop Art aus den 1960er und 1970er Jahren zeigt. Zusammen mit der Ludwiggalerie Schloss Oberhausen, die sich mit der Ausstellung "American Pop Art. Meisterwerke massenhaft" der amerikanischen Ausrichtung widmet, sind jetzt zwei großartige Ausstellungen zum Thema Pop Art parallel zu sehen. Glückwunsch an beide Museen für...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.03.16
  •  4
  •  7
Kultur
Licht und Farbe bringen die Arbeiten von Susanne Stähnli ins Kunstmuseum.

Susanne Stählin inszeniert Licht und Farben

Starke Akzente setzen die beiden Farblicht-Arbeiten „color=link“ und „Farbverschiebungen“, die die in Witten lebende Malerin Susanne Stähli vor Ort für zwei Raumbereiche im Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr konzipiert und realisiert hat. Opake und durchscheinende Farbfelder verwandeln die Glasflächen an der Eingangstür des Kunstmuseums und im Übergang vom Grafikraum in den Sammlungstrakt. Sie werden zu Bildträgern einer konstruktiv-konkreten Komposition, die je nach Lichteinfall ihre Leuchtkraft...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.02.16
Kultur

Franz Marc - Eine Lesung von Dr. Brigit Poppe am 17. Januar im Kunstmuseum Mülheim

Franz Marc – Liebe, Leidenschaft und künstlerische Avantgarde, eine Lesung mit Dr. Birgit Poppe, am Sonntag, 17. Januar, um 18 Uhr. Kreative Frauen haben den Expressionisten Franz Marc stets auf seinem schöpferischen Weg begleitet. Seine erste Ehefrau war die Künstlerin Marie Schnür, bevor er sich für die Malerin Maria Franck entschied. Mit der exzentrischen Dichterin Else Lasker-Schüler verband ihn eine enge Freundschaft. Als spannendes Dokument eines unkonventionellen Künstlerlebens erzählt...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 08.01.16
  •  1
Kultur
Die Leiterin des Mülheimer Kunstmuseums, Dr. Beate Reese, führt noch einmal persönlich durch die Ausstellung "Befreite Moderne."

Ein letztes Mal durch die "Befreite Moderne" in Mülheim - Dr. Reese bietet Führung an

Mit einer Sonntagsführung endet die Ausstellung „Befreite Moderne. Kunst in Deutschland 1945 bis 1949“ im Kunstmuseum. Museumsleiterin Dr. Beate Reese führt am Sonntag, 10. Januar, um 11.30 Uhr noch einmal durch die Ausstellung. Präsentiert werden Werke von über 40 Künstlern, die wie Willi Baumeister, Werner Gilles, Georg Meistermann oder Ernst Wilhelm Nay wesentlich zum Wiederaufleben der Moderne nach 1945 beigetragen haben. Im Anschluss an Mülheim wird die Ausstellung vom 14. Februar...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.01.16
  •  1
Kultur
Jürgen Heinrich Block mit Schülern der Gertrud-Bäumer-Realschule-Dortmund in den Werkräumen der Galerie an der Ruhr in Mülheim in der Ruhrstr. 3

Dortmunder Realschule nimmt am „Artistic Seed“ in der Galerie an der Ruhr in Mülheim teil

Bereits in der letzten Woche konnten 28 Schülerinnen und Schüler der 8. Klasse der Gertrud-Bäumer-Realschule mit ihrem Lehrer Christof Birkendorf – unterstützt vom Kunstlehrer der Klasse und der Klassenlehrerin – den ersten Teil des Artistic-Seed-Projekts „Galeriebesuch“ mit Kennenlernen des internationalen Künstlers Jürgen Heinrich Block in dessen Atelier im „Kunsthaus Mülheim Ruhrstr. 3“ und seiner aktuellen Werkreihe „Erdwächter“ erleben. Werkstatt-Tag in der Galerie an der Ruhr Jetzt...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 28.11.15
Kultur
Logo Mülheimer Kunstverein - KKRR Mülheim an der Ruhrstraße 3
  5 Bilder

JUNGE KUNST MÜLHEIM RUHR
25.11.2015 - Mülheimer Kunstverein beschließt Aktivitäten für 2016 auf der Mitgliederversammlung im Nedelmannhaus in der Ruhrstr. 3

Mülheimer Kunstverein beschließt Aktivitäten für 2016 auf der Mitgliederversammlung im Nedelmannhaus in der Ruhrstr. 3 Der Mülheimer Kunstverein KKRR (Kunstverein und Kunstförderverein Rhein – Ruhr mit Sitz in Mülheim an der Ruhr) hat auf der diesjährigen Mitgliederversammlung für das Kunstjahr 2016 eine Ausweitung seines Angebots beschlossen. Gefördert werden nach wie vor ausschließlich aktive, schaffende Künstlerinnen und Künstler im Kunstgebiet Rhein –Ruhr. Im Nedelmannhaus soll 2016...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.11.15
Kultur
Übergang vom Grafikraum zur Sammlung Ziegler mit Farblicht-Arbeit "color = link" von Susanne Stähli
  11 Bilder

Farblicht-Arbeiten von Susanne Stähli im Kunstmuseum Mülheim

Das Kunstmuseum Mülheim bietet seinen Besuchern aktuell einen Kunstraum en passant, sozusagen im Vorbeigehen oder besser gesagt beim Durchschreiten. Die Malerin Susanne Stähli hat den Übergang vom Grafikraum zur Sammlung Ziegler im ersten Obergeschoss in einen Farbraum verwandelt. Normalerweise durchschreitet man den Korridor, der die zwei Gebäudeteile des Museums verbindet recht zügig. Vielleicht wirft man einen Blick durch die beidseitigen Glasfronten auf den kleinen Park Richtung Rathaus...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.10.15
  •  1
  •  6
Kultur
Foto: Manuela Mühlenfeld
  2 Bilder

Bleib in Deiner Mitte (Ein freier Text von Manuela Mühlenfeld)

Konzentriere Dich ganz auf Dich, achte nicht mehr auf die Meinung anderer, denn sie meinen es nicht immer gut mit Dir. Liebe und achte Dich, vertrau auf Deine innere Stimme. Sei achtsam, verrenne Dich nicht in Situationen, die Dir nicht gut tun. Liebe Deine Familie, aber lass sie ihre Wege selber finden. Du weißt welches Dein Weg ist! Du brauchst einfach Deine Ruhe. Du brauchst Beständigkeit, Du brauchst Vertrauen, Du brauchst einen starken Partner an Deiner...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 28.06.15
  •  2
  •  7
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.