Ladendiebin

Beiträge zum Thema Ladendiebin

Blaulicht
Auf frischer Tat ertappte am Donnerstag, 21. Januar, ein Mitarbeiter eines Discounters im Brückencenter in Arnsberg eine Ladendiebin.

Auf frischer Tat ertappt
Discounter-Mitarbeiter stellen Ladendiebin in Arnsberg

Auf frischer Tat ertappte am Donnerstag, 21. Januar, ein Mitarbeiter einesDiscounters im Brückencenter eine Ladendiebin. Gegen 12.30 Uhr sprach er die 23-jährige Frau an. Diese flüchtete daraufhin mit ihrer Beute aus dem Geschäft. Mit der Frau flüchtete ein 32-jähriger Mann mit Hund. Auf der Straße "ZurFeldmühle" konnte das Paar durch die Mitarbeiter gestellt werden. Hier wehrte sich der 32-jährige Mann. Zudem biss der Hund in Richtung eines Ladenmitarbeiters. Als dieser Abwehrspray einsetzte,...

  • Arnsberg
  • 22.01.21
Blaulicht

Räuberischer Diebstahl in Haspe
Alkoholisierte Passanten helfen Ladendiebin zur Flucht

Am Mittwoch, 21. Oktober, beobachtete der Detektiv einer Drogerie an der Kölner Straße in Haspe gegen 18 Uhr eine Frau über die Videoüberwachung. Er sah, wie die Unbekannte Gegenstände aus den Regalen in ihren Rucksack steckte. Mit diesen ging sie zur Kasse und entfernte sich aus dem Geschäft, ohne zu bezahlen. Der Detektiv (48) sprach die Frau an und forderte sie auf, ihm in sein Büro zu folgen. Als die Diebin die Flucht ergreifen wollte, packte der 48-Jährige sie am Rucksack. Die Frau wollte...

  • Hagen
  • 22.10.20
Blaulicht

Die Polizei greift ein
Ladendiebstahl und Körperverletzung am Pfingstwochenende

Zwei nicht alltägliche Einsätze meldet die Weseler Polizei über das Pfingstwochenende. Um eine rabiate Ladendiebin ging es dabei am Samstag, 30. Mai.  Drei Mitarbeiterinnen eines Lebensmittelmarktes an der Friedrichstraße erwischten am Samstag eine 33-jährige Frau aus Wesel bei einem Ladendiebstahl. Nach kurzer Verfolgung der Flüchtenden kam es auf dem Parkplatz zu einem Gerangel. Die Diebin wehrte sich erheblich. Jetzt kam ihr ein 23-jähriger Mann zur Hilfe. Dieser schubste eine der...

  • Wesel
  • 02.06.20
LK-Gemeinschaft
39-jährige Ladendiebin aus Bochum verletzte Ladendetektivin

Polizeibericht Polizei Gelsenkirchen
39-jährige Ladendiebin aus Bochum verletzte Ladendetektivin

Gegen 14:25 Uhr am Freitagmittag. 12.Juli.2019, entwendete eine 39-jährige Bochumerin in einem Drogeriemarkt auf der Bahnhofstraße in Gelsenkirchen zwei Parfumflaschen und zwei Kartenspiele. Nachdem die Täterin den Kassenbereich ohne zu bezahlen verlassen hatte, sprach die 40-jährige Ladendetektivin die Beschuldigte an. Daraufhin flüchtete diese in Richtung des Bekleidungsgeschäftes C&A. Die Ladendetektivin holte die 39-Jährige ein und hielt sie fest. Mit Bissen und Tritten versuchte sich die...

  • Gelsenkirchen
  • 15.07.19
Überregionales

Gleich sechs Anti-Schnarchringe geklaut

Ein Detektiv beobachtete eine „Kundin“ in einem Geschäft an der Ruhrstraße bei einem Ladendiebstahl, verfolgte die Frau und konnte sie bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Die 62-jährige Wittenerin hatte zuvor bereits in diversen Geschäften „zugegriffen“. Anschließend verstaute die Frau die Beute, nachdem sie die Preisschilder entfernt hatte, in mitgeführten Taschen. In einem Geschäft versuchte sie sogar, ein Oberbett zu entwenden - scheiterte aber an der nicht unerheblichen Größe. Die...

  • Witten
  • 30.07.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.