Langenbochum

Beiträge zum Thema Langenbochum

Sport
Mitte April haben die Arbeiten an der Sportstätte Nord, der Spielstätte der fusionierten Blau Weiß Westfalia Langenbochum bgeonnen. Spätestens zur Saisoneröffnung Ende August wird alles fertig sein.
3 Bilder

Langenbochum: Kicken auf Kunstrasen

Auf Plastikborsten legt der Fusionsverein Blau Weiß Westfalia Langenbochum das Projekt Wiederaufstieg in die Fußball-Landesliga. Denn in diesen Tagen entsteht an der Sportanlage Nord Hertens erster Kunstrasenplatz. Mitte April haben die Bauarbeiten am Platz II „Villa Brinkmann“ begonnen und schon jetzt ist das neue, künstliche Grün sichtbar. „Wir werden voraussichtlich sogar etwas früher fertig als geplant“, verrät Uwe Maler, Mitarbeiter im Grünbereich des Zentralen Betriebshofes (ZBH Grün)...

  • Herten
  • 07.07.11
Politik
Sehr interessiert zeigten sich die Teilnehmer der Stadtteilkonferenz. Foto: JUlia Philipp

"Aufbruch Nord": Stadtteil in Bewegung

Nach "Süd erblüht" zeigt nun auch der Norden Hertens Flagge, wollen die Bewohner ihr Lebens- und Wohnumfeld entscheidend verbessern. Darum ging es bei der ersten Stadtteilkonferenz mit starker Beteiligung. Ein Bericht von Julia Philipp. Drei grundlegende Probleme, sagte Bürgermeister Dr. Uli Paetzel in seiner Ansprache zur ersten Stadtteilkonferenz „Aufbruch Nord“, habe die Stadt Herten: den Strukturwandel, den demographischen Wandel und die finanzielle Lage. Sie gehen zum Teil ineinander...

  • Herten
  • 06.07.11
Politik
So groß wird die Hertener Moschee sicher nicht.

Mini-Bürgerinitiative gegen Moscheebau

Nicht mehr als 20 Gegner des Moscheebaus in Langenbochum fanden sich am Mittwochabend zur von der UBP organisierten Bürgerversammlung ein, darunter eine kleine Anzahl Pro NRW-Rechtspopulisten, die nicht aus Herten stammten. UBP-Kreisvorsitzender Tobias Köllner bekräftigte bei der Veranstaltung seine restriktive Haltung gegenüber Moscheen in Herten und sagte, dass er generell keine Moschee in der Stadt wolle. Dass die Mini-Bürgerinitiative zum runden Tisch eingeladen wird, ist bei der...

  • Herten
  • 03.06.11
Sport
SG Langenbochum-Coach Mike Kühn (r.)  hat derzeit wenig Freude an seinem Team.

SGL mit weiterem Kellerduell am Sonntag

Es scheint fast so, als liefen die Landesliga-Fußballer der SG Langenbochum derzeit auf einen Laufband. Sie mühen sich, kommen aber nicht von der Stelle und sehen damit weiter dem Abstiegskampf entgegen. Gegen den SV Sodingen verpasste das Team von Spielertrainer Mike Kühn die Möglichkeit sich von einem direkten Konkurrenten deutlicher abzusetzen und kam stattdessen nicht über ein 0:0 hinaus. Damit wartet Langenbochum nun schon seit fünf Begegnungen auf einen Dreier. An der Einstellung der...

  • Herten
  • 16.03.11
Sport
Actionreiche Szenen wie diese gibt es auch beim Eurocup der SG Langenbochum stets zu bestaunen. Foto: Archiv

Hochkarätiger Hallenkick

Es ist das Jugendturnier im Vest: Seit mittlerweile 25 Jahre veranstaltet die Jugendabteilung der SG Herten-Langenbochum den Eurocup für E-Junioren. Am kommenden Samstag, 15. Januar, ist es wieder soweit. Um 8.30 Uhr geht es los, am Start sind wieder hochkarätige Teams aus ganz Europa. Mit großen Namen konnte die SGL ohnehin schon immer jonglieren: So zählten Inter Mailand, Feyenoord Rotterdam, Schalke 04, der BVB oder die Bayern zur eindrucksvollen Besetzungsliste des Turniers. In diesem...

  • Herten
  • 10.01.11
Überregionales

Achtung vor Kanalhaien!

In Westerholt und Langenbochum sind Betrüger unterwegs. Eine unseriöse Firma bietet vorwiegend älteren Bürgern sehr günstige Dichtheitsprüfungen für ihre privaten Abwasserleitungen an. Die dubiose Firma gibt sich an der Haustür als Spezialist für Dichtheitsprüfungen aus. Sie lockt mit niedrigen Preisen und bringt Betroffene dazu Verträge zu unterschreiben. Diese bleiben dann trotz des angebotenen Schnäppchenpreises auf hohen Folgekosten sitzen.Aber was tun, wenn's an der Tür klingelt? In erster...

  • Herten
  • 28.10.10
Überregionales
Hannelore Hoy hält das Glück in ihren Händen. Foto: Seiffert

Die Hüterin der magischen Kästchen

In Israel sind am Wochenende exakt die gleichen sechs Lotto-Zahlen gezogen worden wie im Vormonat. Die Wahrscheinlichkeit dafür liegt bei eins zu einer Billion. So etwas kurioses hat selbst Hannelore Hoy aus Langenbochum noch nicht erlebt. Dabei ist sie seit 40 Jahren im Lottogeschäft. Wer so lange eine Lottoannahmestelle hat, kann viel erzählen. „Ich habe die Annahmestelle 1970 von einem älteren Ehepaar übernommen“, erinnert sich Hannelore Hoy, die die Langenbochumer Werbegesellschaft...

  • Herten
  • 19.10.10
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.